1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Anlagenbau 024 Alternativer Güterschuppen

von HolgerH · 20. Februar 2021 · ·
Kategorien:
  1. Hallo!
    Auf der Suche nach etwas ganz anderem entdeckte ich bei MKB den 2-türigen Güterschuppen in H0. Auf dem Anlagenfoto gab ein davor stehender Handkarren eine gute Möglichkeit, die Rampenhöhe abzuschätzen. Diese schien für TT und Güterwagen passend! Die übrigen Maße stimmten auch. Ich schaute im Internet nach, ob die Torgröße passen würde: Beim großen Vorbild ist diesbezüglich alles zu finden!
    Der Güterschuppen paßt vom Baustil her viel besser in unsere deutschen Lande als der, den ich ursprünglich vorgesehen habe (Obwohl es ähnlich schon gibt.). Der ist nämliich österreichischer Bauart. Also habe ich den MKB-Schuppen besorgt und gebaut. Die Treppe ist natürlich unpassend, sonst finde ich das Gebäude erst einmal toll. Doch seht selbst!
    (Das Preiserlein mit der Aktentasche ist auch wieder dabei. :) )
    blog154.JPG blog155.JPG blog156.JPG blog157.JPG blog158.JPG blog159.JPG
    Sakrosant, Luedi, Bandi 60 und 2 anderen gefällt das.

Kommentare

  1. dl9dra
    Die Fenster sind etwas zu hoch, mMn ...
      Schraube gefällt das.
    1. HolgerH
      Ja, das ist möglich. Doch ich habe im Internet Bilder gesehen, da war es ebenso. Auch bei dem H0-Güterschuppen auf meiner H0m-Anlage. Deshalb kann ich damit gut leben.
  2. Ralf_2
    Moin,
    Nicht schlecht - ich hab einen ähnlichen bei MBZ in TT bestellt, weil der fast wie der Finkenheerder aussieht - schauen wir mal.

    Grüße Ralf
    1. HolgerH
      Da bin ich gespannt!
      MBZ ist mir etwas zu aufwändig wegen der Färberei und des Primings vorher. .
  3. TT-Poldij
    In Kombination mit den bekannten Modellen in 1:100 oder freistehend sollte die gewünschte Wirkung passen. Mit anderen Fenstern hätte es niemand gemerkt :)

    Poldij, der sich irgendwann mal den Bretterschuppen bauen wird. Mit anderem Dach und "in bunt"
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden