1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Blogs

  1. Modellbau Ein Wismarer Schienenbus oder das Schweineschnäuzchen

    Jeder, der vom (Modellbahn-)Virus befallen ist, kennt es sicherlich. Nur mal schnell in der Bahnhofsbuchhandlung gucken, ob es was interessantes gibt. Und siehe da, eine Zeitschrift wurde gekauft. :) Als es vom Schweineschnäuzchen Modelle zu kaufen gab, haben die mich nicht besonders interessiert. Kleinbahn war bei mir noch nicht in. Nun, von der Idee der damaligen Konstrukteure begeistert, stellte sich das Haben-Wollen-Gefühl ein. Ist wohl ein typisches Symtome des Virus. :eek: Da ich mich...
    Kategorien:
  2. Modellbau Wageninnenbleuchtung für den BiSa13

    Zu dem Bausatz des BiSa13 ist ja hier [URL]https://www.tt-board.de/forum/threads/mikes-neueste-kreationen.9723/page-32[/URL] schon alles geschrieben worden. Auch der Bauanleitung gibt es nichts hinzuzufügen. Wie ich in dem Thead zum BiSa13 schon geschrieben hatte, wollte ich den Wagen gerne beleuchten. Das ist gar nicht so einfach, da der Wagen komplett aus Neusilber besteht. Um die Spannung von den Radscheiben abnehmen zu können, bleibt also nur die Möglichkeit Radschleifen einzusetzen. Hierfür habe...
    Kategorien:
  3. Modellbau 218 019-8

    Nachdem Tillig in letzter Zeit so viele schöne Messwagen auf den Markt brachte, wuchs bei mir der Wunsch nach einem passenden Zugpferd. Die E18 hat mir als Kind schon gefallen, aber das Taschengeld reichte nie für das Modell von Jatt. Tillig brachte dieses Jahr wieder die 218 019-8 raus, die musste ich haben. Gut das ich Erwachsen bin! :happy: Die erste Begutachtung des Modell ergab, dass es eine gute Ausgangsbasis zum Basteln ist. Bei der Vorbildrecherche stellte ich fest, dass auch diese...
    Kategorien:
  4. Modellbau DR Pwg sa 07

    Anfang 2013 fasste ich folgenden, kühnen Plan: Seitdem ich im Stefan Carstens Buch über die Güterzuggepäckwagen den Umbaubericht zum Pwg sa 07 gelesen hatte, wollte ich solch ein Ding haben. In TT gab es mal ein Modell von Tillig (Heede/Schwätzer). Im Boardmarkt konnte ich zum Glück einen nackten Wagenkasten erwerben, den ich in ein Epoche 3 Modell umbauen werde. Das Fahrwerk spendete ein BTTB-Abteilwagen. Der Wagenkasten musste Erstmal etwas gerichtet werden. Danach habe ich fast alle...
    Kategorien:
  5. Vorbild Dieselnotverkehr im Tal der Bílina

    Ausflug in die „rote Zone“ 03.10.2020 Mittlerweile wurde ganz Tschechien zum Corona-Risikogebiet erklärt. Als Sachse kann man sich aber wohl bis zu 48 h in diesem Gebiet aufhalten, ohne im Anschluss den Quarantäneregeln zu unterliegen. Da bei meinen Aktivitäten sowieso kein näherer Kontakt mit Einheimischen geplant war, starte ich also einen Ausflug in die „rote Zone“. Zunächst fuhr ich ins böhmische Erzgebirge um eine bergbauhistorische Erkundung durchzuführen. Da diese nur mäßig...
    Kategorien:
  6. Modellbau TTe Weichen in eigener Herstellung

    Hallo Modellbahnfreunde, ich habe Heute begonnen eine größere Stückzahl der D70 - 1:6 Weiche her zu stellen . Diese sind erst mal nur für meinen Bahnhof gedacht ,ich habe aber auch schon Anfragen eines befreundeten Modellbahners ob ich auch noch mehr bauen könnte. Dies ist nun durch die Verwendung einer Form möglich geworden. So wird eine Weiche wie die andere und macht auch noch Spaß. Jetzt ist einiges fertig geworden. Eine kürzere Variante ist auch entstanden ,wenn Mal der Platz fehlt.
  7. Modell E/Vtr 10 der ČSD

    Offen in/für 5 Varianten - Erhöhung der Rollmaterialvielfalt Mittlerweile habe ich begonnen, meinen ČSD-Rollmaterialpark im Rahmen der Möglichkeiten durch intensiveren Selbstbau vorbildnah zu erweitern. Bei einer Vorbildrecherche zum Modell des E/Vtr 10 von Loco fiel mir auf, dass man aus dem bis auf kleinere Schwächen recht ordentlichen Fahrzeug mit überschaubarem Aufwand einige Versionen ableiten kann. Eine Vermessung ergab eine vorbildentsprechende Länge über Puffer, womit auch klar...
    Kategorien:
  8. Anlagenbau TTe Weichen im Selbstbau

    Hallo Modellbahnfreunde, ich möchte Euch in diesem Block einen kleinen Einblick in mein TTe Weichenbauprojekt geben. Angefangen hat das ganze mit der Reparatur von Weichen aus meiner zurück gebauten Anlage. Dann habe ich angefangen für meine Bahnhof maßstäbliche Weichen zu bauen. Was in Regelspur geht kann ja auch in TTe funktionieren ,so mein Gedanke. Die ersten Weichen baute ich noch nach Zeichnung. als Vorbild diente die D70 1:6Weiche. Die Ergebnisse waren gut,aber es war noch Luft nach...
    Kategorien:
  9. Modellbau Die Olsenbande stellt die Weichen - nun auch bei mir

    Hallo zusammen, auch wenn die Olsenbande nachweislich nie in der DDR war, ist sie doch den meisten von uns bekannt und somit ein Teil unserer Kindheit und vielleicht auch ein Stück unserer Identität. Da es nun einen sehr schönen Bausatz für den Traktor ([URL]https://www.shapeways.com/product/89B7Q4V43/dsb-57-traktor-tt-1-120?optionId=164047873&li=marketplace[/URL] ) und den Tresorwagen ([URL]https://www.digitalzentrale.de/login.php?sess=epfspeg07egac...gnns1lq7&abt=4&caller=nav[/URL] ) gibt, sollten die drei...
    Kategorien:
  10. Vorbild Úštěk horní nádraži

    Erwachen aus dem Dornröschenschlaf Im Zuge der Erkundung der Severočeská transverzálka habe ich auch das Areal des einstigen Bahnhofes Úštěk horní nádraži (Auscha) besucht, welches sich nur etwa 200 m vom Bahnhof Úštěk entfernt befindet. Das Bahnhofsgebäude war mir bereits vom Vorbeifahren bekannt. Dass sich dahinter inmitten von Müllbergen und „Grüner Hölle“ noch die nahezu intakten Gleisanlagen des einstigen Endbahnhofes der Lokalbahn Groß Priesen-Wernstadt-Auscha (L.G.W.A.) befinden,...
    Kategorien:
  11. Vorbild "Dampfzugbetrieb anno 1970" bei der Preßnitztalbahn am 25.09.2020

    Guten Morgen in die Runde, wer meine Fotobeiträge von der Preßnitztalbahn verfolgt hat, weiß das ich bisher bei normalen Besuchen meist gutes Wetter hatte und bei Fotoveranstaltungen nur bescheidenes Wetter. Demnach konnte es gestern eigentlich nur Regen geben - und es gab Regen - Nieselregen, Landregen, Regenduschen von Bäumen als der Regen mal ausgesetzt hatte, Regen von unten weil die Wiesen pitschnass waren, aber am späteren Nachmittag auch mal ein wenig Zeit ohne Regen und mit ein...
    Kategorien:
  12. Vorbild Severočeská transverzálka Teil 4

    Von Pertoltice pod Ralskem nach Jablonné v Podještědí In den Jahren 1896-1900 wurde von der k.k. privilegierten Aussig-Teplitzer Eisenbahn-Gesellschaft A.T.E./ATE (auch Ústecko-teplická dráha ÚTD) zwischen Settenz (Řetenice) und Reichenberg (Liberec) die sogenannte Nordböhmische Transversalbahn (Severočeská transverzálka) erbaut. Als Fortsetzung der bisherigen Beiträge möchte ich nun die Strecke Česká Lípa - Liberec (trať 086) in zunächst zwei Teilen in Wort und Bild präsentieren. Die...
    Kategorien:
  13. Vorbild Severočeská transverzálka Teil 3

    Von Česká Lípa nach Mimoň In den Jahren 1896-1900 wurde von der k.k. privilegierten Aussig-Teplitzer Eisenbahn-Gesellschaft A.T.E./ATE (auch Ústecko-teplická dráha ÚTD) zwischen Settenz (Řetenice) und Reichenberg (Liberec) die sogenannte Nordböhmische Transversalbahn (Severočeská transverzálka) erbaut. Als Fortsetzung der bisherigen Beiträge möchte ich nun die Strecke Česká Lípa - Liberec (trať 086) in zunächst zwei Teilen in Wort und Bild präsentieren. Die Kilometrierung geht dabei von...
    Kategorien:
  14. Modellbau Bushäuschen

    Damit die Arbeiter nicht im Regen stehen müssen, wenn sie auf den Bus warten.
    Kategorien:
  15. Vorbild Severočeská transverzálka Teil 2

    Von Úštěk nach Česká Lípa In den Jahren 1896-1900 wurde von der k.k. privilegierten Aussig-Teplitzer Eisenbahn-Gesellschaft A.T.E./ATE (auch Ústecko-teplická dráha ÚTD) zwischen Settenz (Řetenice) und Reichenberg (Liberec) die sogenannte Nordböhmische Transversalbahn (Severočeská transverzálka) erbaut. Nachdem ich sporadisch schon einige Betriebsstellen des Abschnittes Řetenice - Lovosice besucht und vorgestellt habe, möchte ich heute den rechtselbischen Teil der Strecke Lovosice - Česká...
    Kategorien:
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden