1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Blogs

  1. Anlagenbau 035 Bemerkung am Rande: Änderung des "Betriebssystems"

    Hallo! Wenn man alles soweit eingerichtet hat, juckt es in den Fingern, ein wenig zu spielen! (Selbst bei @iwii mit seinen umfangreichen Projekten scheint es so zu sein, betrachtet man die Bilder seiner Bauberichte. :) ) Also Loks und ein paar Wagen auf die Platte gestellt und rangiert! Benutzt habe ich zur weißen "z21" ein Tablet / Smartphone bzw. eine ROCO-WLAN-Maus. Bei ersteren kann man die Lok optisch wählen, wenn Bilder in der Bibliothek sind. Auch die möglichen Funktionen sind dort...
    Kategorien:
  2. Modellbau Eine E16 für alle Nichtnietenzähler

    Lange habe ich nach einer E16 von A&K Ausschau gehalten. Leider blieben alle Versuche sich so ein Modell zu beschaffen erfolglos. Bleibt also nur der Selbstbau. Als Vorlage diente ein Modell von einem Mobafreund, danke dafür. Von Spoorlijn120 konnte ich diese Teile bekommen. Was fehlt ist ein Fahrwerk. Objekt der Begierde und einigermaßen Stimmig ist die Tillig E18, welche hier über den Boardmarktplatz beschafft wurde. Anfangs dachte ich, ich könnte das Fw der E18 unverändert verwenden. Das...
    Kategorien:
  3. Vorbild Trať 096 (alt)

    Von Straškov nach Zlonice Statt der Strecke weiter nach Libochovice zu folgen, bog ich gemäß dem heutigen Fahrplanfeld 095 Richtung Zlonice ab. Von Roudnice nad Labem an der Hauptstrecke 090 führt eine 32,7 km lange Nebenbahn nach Zlonice. Die früher durchgehend als trať 096 bezeichnete Strecke entstand aus dem Zusammenschluss von zwei Lokalbahnen. Die Lokalbahn Zlonitz - Hospozin wurde am 17.07.1882 eröffnet und stand zunächst unter Betriebsführung der Prag Duxer Eisenbahn (PDE) und...
    Kategorien:
  4. Vorbild Trať 095

    Von Vraňany nach Straškov Von Vraňany an der Hauptstrecke 090 führt eine 37,5 km lange Nebenbahn nach Libochovice. Die Strecke wurde am 13.10.1907 von der Lokalbahn Libochowitz - Jenschowitz eröffnet. Die Betriebsführung oblag der kkStB. Später erfolgte eine Verstaatlichung mit Eingliederung in die ČSD. Die Zugverkehre folgten lange Zeit den historisch gewachsenen Richtungen. In der neueren Zeit wurden die Verbindungen über den Bahnknoten Straškov geändert oder verkürzt. Ein Grund dürfte...
    Kategorien:
  5. Vorbild Trať 094

    Von Vraňany nach Lužec nad Vltavou Der Glanz der tschechischen Bahnwelt bekommt Risse. Die Corona-Pandemie wirkt dabei wie ein Brennglas und ein Zeitraffer. Es kommt zu Rückbauten der Infrastruktur, zu - von hierzulande sattsam bekannten - Brachial- und Sinnlosmodernisierungen (z. B. 40 m-Bahnsteige obwohl demnächst 50 m-Züge fahren) und nicht zuletzt zu Verkehrseinstellungen. Die Region Mittelböhmen hat nun eine zunächst 12 Strecken umfassende Liste von ganzen oder teilweisen...
    Kategorien:
  6. Modellbau TTe Sächsicher OOw 1. Baulos

    Und Wieder ein mal hat ein Wagen die Schmiede Verlassen… Der 4-Achsige Offene Güterwagen des 1. Baulos welcher noch herausnehmbare Türen hat. Es handelt sich hierbei um einen Neuen Bausatz von Martin Reiche, wie immer bis ins kleinste Detail ausgeführt und nicht grade für Anfänger zu bewältigen. Ich habe den Bausatz mit den Drehgestellen begonnen diese sind äußerst Filigran ausgeführt mit Bremsbacken und den Spiralfedern welche aus zurecht gesägtem M1 Gewindestab gefertigt werden. Im...
    Kategorien:
  7. Modellbau Bauwoche 1

    ...lautet es zur Zeit auch beim Vorbild meiner Modellbrücke. ----Bauwoche 1---- -Werkzeug Nach einem netten Hinweis von @lichti habe ich die Wartezeit abgebrochen und ein anderes Tool bestellt und nach einem Tag war es da. Es ist sogar etwas größer. Auch wenn die Preise eventuell abschrecken, diese Tools sind wirklich gut. Die große darf es nächsten Monat nochmal einpacken und mir überreichen.;) Gleich benutzt um die letzten beiden Endstücke von den unteren äußeren Trägern zu falten....
  8. Modellbau Nochmals zwei große Wettiner Triebwagen (VT 135 530 und VT 135 533)

    Von der Bauart der sogenannten großen Wettiner wurden Ende der 30er Jahre bei Lindner diverse Triebwagen hergestellt, von denen 5 Fahrzeuge später in den Bestand der Deutschen Reichsbahn übernommen wurden (Quelle Wikipedia). Drei davon sind ja schon in meiner Werkstatt als Modell entstanden (hier zu sehen). Es warteten also noch zwei darauf, auch als Modell über die TT-Gleise zu rollen. Vom VT 135 530 lassen sich im Netz recht ordentliche Bilder finden. Karl-Friedrich Seitz hat diesen...
    Kategorien:
  9. Modell Ein Zagkks 11 Privatwagen bei der ČSD

    Chlor-Druckgaskesselwagen Analog zu meinem ersten Kesselwagen-Beitrag nahm ich erneut einen Bausatz von LPH als Grundlage für ein weiteres Projekt. Daraus sollte ein Chlor-Druckgaskesselwagen entstehen. Die Basisarbeiten verliefen wie schon beschrieben. Auf Wunsch aus dem Board habe ich diesmal SDV-Drehgestelle verbaut. Dazu ist eine kleine Höhenanpassung auf der Rahmenseite erforderlich (Unterlegscheibe, durchgebohrtes Plastestück o. ä.). Auf den Kessel kamen vier dünne PS-Flachstäbe als...
    Kategorien:
  10. Modell Ein Uh/Rt Privatwagen bei der ČSD

    Gedeckte Chlor-Druckgaskesselwagen Das Vorbild: In der Epoche 2 beschaffte die tschechoslowakische chemische Industrie verschiedene Kleinserien von gedeckten Chlorgaskesselwagen und stellte sie als Privatwagen bei der ČSD ein. Sie hatten Holzbremserhäuser mit den typischen quer gerundeten Dächern analog zum Wagendach. Für einen bündigen Abschluss zum Wagendach waren sie oben teilweise durch einen etwa 20 cm hohen Aufsatz erhöht. Die Fahrzeuge dürften sich damit in der Wagenkastenhöhe...
    Kategorien:
  11. Anlagenbau 034 Aufgeständert

    Hallo! Vor dem Weiterbasteln sollte die Anlage erst einmal "richtig" aufgestellt werden, damit sie nicht wieder zerlegt werden muß und dabei vielleicht auch noch Bäume und Signale oder anderes beschädigt werden. Ich habe mir dafür 2 Böcke von HELLWEG besorgt. Die waren im Angebot für 14,95 € das Stück (statt über 30 €!), und sie sind in der Höhe und in der Breite verstellbar. Die Abschlußkappen oben an den Vierkantrohren habe ich entfernt. An zwei Flacheisen hat mein Vater je zwei...
    Kategorien:
  12. Modellbau Benzolmechanischer Triebwagen VT 754 von Sörens Horn

    Hallo zusammen, nun, der Erste bin ich nicht, welcher sich an dem Messing Komplettbausatz "Vierachsiger Benzolmechanischer Triebwagen VT 754" von Sörens Horn ausprobiert. Gleich nachdem der BS im Shop vom Modellbahn-Lorenz [URL]https://www.lorenz-modellbahn.de/Bausaetze_sh.htm[/URL] gelistet war, habe ich bestellt und vor einigen Wochen den BS geliefert bekommen. Ich hatte ja schon vor einiger Zeit den VT10 vom selben Hersteller gebaut,...
    Kategorien:
  13. Modellbau Herrenkrugbrücke (Brücke 1)

    ...lautet es zur Zeit auch beim Vorbild meiner Modellbrücke. Die 1979 gebaute Brücke entsteht zur Zeit auf meinem Basteltisch. Hier ein Link nach Wikipedia. Ich habe für meine Bauplanung bzw. Zeichnerei von der DB Unterstützung bekommen. Es war ein nettes Telefongespräch mit einem Ing. aus Leipzig und schwupps hatte ich die wichtigsten Daten als Zeichnung erhalten. Lange hatte ich überlegt aus welchem Material ich die Brücke bauen möchte. Ich hatte Versuche mit Papier gemacht und auch über...
  14. Module Neue Schablone

    Die neuen CNC gefrästen Schablonen für die TTe Weichen sind fertig.
    Kategorien:
  15. Modellbau Zweiachsiger Kleintriebwagen von WUMAG im Modell-Doppelpack (VT 133 512 und VT 133 516)

    Nach so vielen Beiwagen sind natürlich auch Triebwagen fertig geworden. Dieses Mal ganz kleine. Über das Vorbild gibt es hier wissenswertes zu finden. Meiner Meinung nach ist zwar einiges zu hinterfragen, aber es gibt eine Zeichnung! Also eine Grundlage. Bilder tauchen eher wenige im Netz oder in Büchern auf. Spannend finde ich die Fotos aus dem WUMAG-Werksarchiv. Dieses Bild zeigt den Aufbau des Wagenkastengerippes, jenes den fertigen Triebwagen dieser Bauart. Unsere Vorbilder wurden im...
    Kategorien:
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden