1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Anlagenbau 022 Stellprobe

von HolgerH · 13. Februar 2021 · ·
Kategorien:
  1. Hallo!
    Hier ein paar Bilder von der 2. Stellprobe. Ich habe 2 Gebäude fortgelassen und einige umgestellt. Nun bin ich (erst einmal) zufrieden. :)
    Dort, wo der Zollstock liegt, wird sich die Hintergrundkulissee befinden.
    blog0097.JPG blog0098.JPG blog0099.JPG blog0100.JPG blog0101.JPG blog0102.JPG blog0103.JPG blog0104.JPG
    ahhro, Luedi, Waschbär und 4 anderen gefällt das.

Kommentare

  1. jörg62
    Kannst du mal sagen, woher das Gebäude mit dem Fachwerkgiebel ggü. vom EG stammt?
    1. HolgerH
      Es ist von MOEBO, ebenso wie das zugehörige Nebengebäude.
      (Allerdings laufe ich da einer Bestellung seit fast einem Jahr hinterher. Erst vor Weihnachten soll das Paket wohl doch abgeschickt worden sein,nachdem da alles schon bereit lag [und angeblich schon einmal unterwegs war]. - Na, ich glaub's nicht.)
      jörg62 gefällt das.
  2. Osthesse
    Macht einen guten „lockeren“ Eindruck.
    Nicht überladen. ;)
    1. HolgerH
      Danke! So sollte es sein. Meine Liebste hat noch etwas umgestellt. Nun sieht es noch lockerer und nicht ganz so mathematisch geordnet aus.
  3. PaL
    Hallo Holger,
    ich schaue mir die Stellprobe nun schon zum vierten mal an, aber irgendwie erinnert mich das Ganze zu sehr an den Wilden Westen.
    Wenn ich an Kleinstädte und größere Dörfer denke, sehe ich da meist einen oder wenige Baustile im Umfeld des Bahnhofes, nie jedoch solch ein Sammelsurium.
    Auch würde ich versuchen, manche Gebäude enger zu stellen und dann mal wieder etwas Luft zu lassen, so wirkt das zu gleichförmig.

    Weiterhin würde ich alle Bedienelemente an die Stirnseiten verbannen, da diese den Eindruck erheblich stören (werden).

    Gruß Peter
    1. HolgerH
      Hallo Pal! Vielen Dank für Deine Hinweise. Wie oben schon angedeutet, stehen die Gebäude inzwischen anders als auf den Fotos.
      Das mit den Stellpulten finde ich nicht so dramatisch. Die lassen sich etwas tarnen. (Übrigens habe ich im Board schon mehrfach, erst kürzlich, Anlagen gesehen, wo die Stellelemente ähnlich angelegt waren.)
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden