1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

KRES VT 98/BR 798 (DB) Vorbild-/Modellthread

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von magicTTfreak, 28. September 2017.

  1. Linger

    Linger Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tanna
    Leider schon wieder ausverkauft :p:p:p:D
     
  2. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    5.768
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Die aktuelle Revision 2 der FlexDec-Anleitung vom 29.November 2017 macht es dir einfacher. Jetzt ist die Reihenfolge der Seiten für das elektronische Lesen optimiert.
    Die Seite 3 der Anleitung ist doch ziemlich eindeutig, unterm Dach. Ob das tatsächlich funktioniert, weiss ich nicht. Ich habe meinen noch nicht aufgemacht.

    Thorsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2017
  3. magicTTfreak

    magicTTfreak Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Spreedorado
    Ein Sound de Koter auf dem Klo/WC wozu das den?:ferkel: Wer gesund ist schafft das so:traudich::wuetend:

    Das musste jetzt mal sein;):ichnicht:
     
  4. Innoflexi

    Innoflexi Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    85253 Erdweg
    Analog für 207 Eumels ist er aktuell noch zu haben. Falls einer nicht dichidal fährt. :nucki:
     
  5. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    5.768
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Frankfurt am Main
    So scheisst man Threads sinnlos zu. Aber es ist ja deiner...

    Thorsten
     
  6. Luchs

    Luchs Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    München
    so, jetzt habe ich doch analog zugeschlagen. Eigentlich wollte ich ja digital, aber für 80 Euro bekomme ich sicher einen Superluxus Decoder :)
    Und ein paar Lackdrähte lassen sich für die Lichtspiele sicher auch verlegen - und Sound soll er auch bekommen (knatterazong, knatteranzong, weg ist der Balkon ).

    Luchs.
     
  7. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Mannheim
    Hallo!

    Da bei meinem Exemplar die Beleuchtung auch durch den Gehäusekunststoff scheint, habe ich innen geschwärzt. Wie man sieht, muss auch nochmal ran, reicht noch nicht an allen Stellen aus. Zugleich habe ich die Inneneinrichtung noch weiter farbig behandelt. Lichteinstellungen sind noch werksfrisch.

    Thema Sound ist so eine Sache in meinen Augen. GGü. den VTT und den VT135 ist die Lautstärke des Antriebs die gleiche nicht unerhebliche. Dagegen müsste der Lautsprecher erstmal "anspielen".

    Grüße
    Daniel
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2017
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Liste
  8. WvR

    WvR Foriker

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wuppertal
    Danke für die aufschlussreichen Fotos. Das mit dem Schwärzen des Gehäuseinneren ist natürlich kein großer Auftrag, aber man fragt sich trotzdem, warum das einer Neukonstruktion nicht von vornherein berücksichtigt werden konnte.
    Ein anderes Thema ist die Unterbringung eines Lautsprechers. Für das Soundmodul von Uhlenbrock muss offensichtlich nur das "blanke" Stück in der Platine des Motorwagens herausgebrochen werden. Für den LS und die Schallkapsel ist dann aber nur noch Platz zwischen den Sitzreihen, wobei das bei eingeschalteter Innenbeleuchtung sicher gut zu sehen ist. Die schon von einigen Useren angedachte Lösung mit dem Toilettenraum scheidet wegen der zahlreichen Kabel aus. Eine Alternative wäre der Gepäckraum im Beiwagen. Mal schauen, ob und wann Ingo einen ersten Umbau präsentiert.
    In 2010 hat übrigens der Foriker Kalle einen Kres-LVT mit LS im Beiwagen umgebaut und hier https://www.tt-board.de/forum/threads/sound-im-lvt-von-kres.34025/#post-915839 beschrieben. Leider aber ohne Fotos.

    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2017
  9. Spreepaul

    Spreepaul Will nicht mehr "on board" sein

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    84
    Hey,

    wenn das Licht auf halbwegs vorbildgerechter Helligkeit gedimmt wird, dann scheint da auch nix durch.
    Auf dem Bild von Daniel sieht es eher und völlig unrealistisch, wie 100% aus.

    Habs vor paar Tagen für einen Bekannten das Ding eingestellt, daher ganz frische "Ahnung"...;)

    Grüße
    SP
     
  10. Klein_Elektro_Bahn

    Klein_Elektro_Bahn *Ehrenmitglied*

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Nettetal-Lobberich
    Hallo Luchs,

    könntest Du bitte einige Fotos von Deinem analogen VT 98 machen. Ich würde gerne mal sehen, wie diese Variante von innen aussieht. Danke.

    K_E_B :winker:
     
  11. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    115
    Hallo, zwischenzeitlich habe ich zwei weitere LVT versoundet. Der LS kam in den Beiwagen in Öffnung für die Kupplungskulisse. Hier muss etwas gefräst werden. Passt aber sehr gut. Der Beiwagen erhält wieder einen eigenen Decoder. So werden die beiden Leitungen für das Licht der stomführenden Kupplung frei. Diese habe ich nun für den LS verwendet. Der Decoder passt im Triebwagen in die dafür vorgesehene Öffnung. Ich habe einen Kabeldecder verwendet und gelötet. Die Schnittstelle wurde entfernt. Ich habe einen LVT mit Zimo, den anderen mit eien Döhler und Haass Decoder ausgerüstet.

    kalle
     
  12. WvR

    WvR Foriker

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Kalle,
    könntest du vielleicht mit dem Smartie oder einer Knipse mal 2-3 Fotos von deinem Umbau machen. Ich gehe mal davon aus, dass sicher einige VT98-Fans ihren Triebwagen vertonen werden. Deine Beschreibung ist zwar sehr anschaulich, aber Fotos sagen doch immer noch etwas mehr aus. Danke!

    Wolfgang
     
  13. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    397
    Ort:
    Neubrandenburg
    Hab ich mir auch gedacht. In dem VT müssen die Preiserlein alle Sonnenbrillen tragen, sonst drohen Augenschäden. :ja:
     
  14. bahnmailman

    bahnmailman Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Haldensleben
    Mein analoges Exemplar macht bei Fahrt "Steuerwagen voraus" andere/mehr Geräusche, als bei Fahrt "Triebwagen voraus".
    .
     
  15. Luchs

    Luchs Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    München

    siehe anbei.


    Hmm, hatte ich irgendwie auch das Gefühl, muß ich mir auch mal genauer anhören ..



    Luchs.
     

    Anhänge:

  16. Luchs

    Luchs Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    München
    Ist leider aktuell nicht lieferbar. Der SD10A klingt für mich ganz interessant - der passt wohl in die von Kres vorgesehene Aussparung. Dann noch auf der anderen Seite (symmetrisch) selber eine für den Lautsprecher fräsen (und die verlorenen Verbinungen mit Kabel bzw. Lackdraht "reparieren") - das sieht machbar aus. Da hat die analoge Platine deutlich Vorteile.

    Luchs.
     
  17. azleipzig

    azleipzig Foriker

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Bad Breisig
    Wenn man ein wenig sucht, ist der SD10A schon lieferbar, wenn auch nicht beim Hersteller selbst, so doch beispielsweise hier...
    Gruß
    Andreas
     
  18. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    115
    Hallo,

    der SD10A3 wird in einigen Wochen wieder lieferbar sein. Mit einem Bild vom Umbau kann ich nicht dienen. Ich möchte den LVT nich unnötig zerlegen. Auf meinem Bild kann man aber schehmenhaft sehen wo der LS sitzt. Ich habe den LS fixiert und dann alles verspachtelt. Nun die beiden Kabel auf die strmfübrende Kupplung löten und im Triebwagen vo der Kupplung zu Decoder. Da der Zimo und auch Döhler und Haassdecoder für die Schittstelle zu groß ist, habe ich die Schnittstelle heraus gelötet und den Decder mit Kabelanschluss aufgelötet. Noch ein bißchen Farbe auf die Inneneinrichtung und ein paar Preiserlein,......fertig.

    kalle 20180101_171850.jpg
     
  19. Hansi

    Hansi Foriker

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    im Dunstkreis von Greifswald
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  20. Klein_Elektro_Bahn

    Klein_Elektro_Bahn *Ehrenmitglied*

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Nettetal-Lobberich
    Ja, lass besser mal stecken! Ich kann mir gut vorstellen, was dabei herauskommt, wenn jemand Äpfel mit Birnen vergleicht (oder zwei TT-Modelle mit Ausgabeterminen, die 57 Jahre auseinander liegen) ...

    K_E_B :winker:
     
  21. Jan

    Jan Boardcrew

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    10.654
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Oberschleißheim
    Jetzt muss ich das nur noch verlöten und dann mal horchen wie es klingt.
    • Lautsprecher LS1412
    • SH10A-3 mit Soundprojekt VT 98, DB
    • 20180102_203213.jpg 20180102_203240.jpg 20180102_203257.jpg
     
  22. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    13.496
    Zustimmungen:
    433
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Moin,
    Ich hör’ den schon nach Finkenheerd reindieseln…
    Grüße Ralf
     
  23. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.826
    Zustimmungen:
    482
    Ort:
    Siebenlehn
    Danke für den Vergleich. Toll, wie man die Entwicklung der Technik veranschaulicht sieht. :gut:
     
  24. Christoph MT

    Christoph MT Foriker

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    338
    Ort:
    Behnkenhagen
    Man sieht sie nicht nur. Wir konnten sie auch erfühlen und erfahren und hören!
     
  25. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    115
    Hallo Jan,

    sieht man den LS dann von außen?

    Viele Grüße

    kalle
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden