1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Schmalspurgleis TTm - Vorbild 1000mm Schmalspurbahn

Dieses Thema im Forum "Vorbildinformationen" wurde erstellt von magicTTfreak, 20. Januar 2020.

  1. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.978
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +1.126
    Na ja, gen Null würde ich nicht sagen. Ich bin halt nicht so der Auskenner und warte auf die Meinung der Spezialisten dazu.
    Aber ein fertiges Gleisstück mit 7,5cm Länge, wenn es denn so sein soll, halte ich nicht für optimal. Das wäre ja ein Gestückel.:(
    Grüße Bernd, der Interesse an TTm-Gleis hat.
     
  2. Weichenherst

    Weichenherst Foriker

    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Budapest-Ungarn
    Bewertungen:
    +78
    Die Länge der Schwellen beträgt im Bild 17 mm, in der Realität 2 m, wie Sie oben geschrieben haben. Die Größe ist über den Bildern. Ich plane sie mit 18,3mm um.
    Die 75 mm sind die Schwellenband, nicht die Gleislänge. Die Schiene ist 450 mm lang (halbe Länge der vollen Größe des Schienenprofils). Das Gleis besteht aus 6x75mm Schwellenband. Es ist möglich, eine 914 mm lange Schiene herzustellen, aber es ist ziemlich schwierig, sie zu verpacken und zu versenden. Ich fertige nur komplett montierte Gleisteile.
    Es ist nicht klar, was das Problem mit der Wahlbeteiligung ist. Wenn Sie mir Größen (Länge, Winkel) angeben, kann ich das planen.

    Code 80 sin 3D 5.77_6.25.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2021
  3. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.978
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +1.126
    Verstehe ich das richtig, dass das Schienenprofil dann schon eingeschoben ist? Mich würde nur das Schwellenband interessieren, welches ich mir der geplanten Anlage dann auf Länge schneiden kann. Ähnlich wie Tillig und andere Anbieter nur Schwellenband anbieten.
    Grüße Bernd
     
  4. magicTTfreak

    magicTTfreak Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.338
    Ort:
    Spreedorado
    Bewertungen:
    +844
    Hallo Weichenherst

    Leider komme ich erst heute zu einer Antwort.
    Nun gefällt mir Dein Gleis sehr gut.
    ich habe es wieder einmal maßstäblich ausgedruckt , so gut es geht eben, und dieses Druckbild mit den vorhanden Gleismaterialien verglichen.
    ich bin jetzt echt zufrieden mit der mir erscheinenden Optik.
    Nun will ich es live sehen.
    Ich melde mich wegen einer Probebestellung per PN für das Gleis.


    Diesen letzten Teil verstehe ich weniger.
    Es geht wohl um Weichen. (Übersetzung???)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2021
  5. Weichenherst

    Weichenherst Foriker

    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Budapest-Ungarn
    Bewertungen:
    +78
    Ja, ich meine Weichen, der Google-Übersetzer ist nicht perfekt (aber ganz gut). Ich schreibe auf Englisch und übersetze ins Deutsche, weil ich überhaupt kein Deutsch spreche und das Ungarisch-Deutsche Übersetzen schrecklich ist. Das Englisch-Deutsch reicht gut.
     
  6. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +2.191
  7. Weichenherst

    Weichenherst Foriker

    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Budapest-Ungarn
    Bewertungen:
    +78
    TTm 12° Weiche und ein flexibles Gleis aus Peco Code 80 Schiene.

    20210913_225650.jpg 20210913_225732.jpg 20210913_225735.jpg 20210913_225738.jpg
    20210913_225742.jpg 20210913_225745.jpg 20210913_225954.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 10
    • Liste
  8. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.978
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +1.126
    Ich muss da nochmal nachfragen, auch wegen eventueller Unkenntnis. Lässt sich auch Code 83 Gleis in das Schwellenband einziehen?
    Ich würde gern Normalspur (mit Tillig-Gleis) und Schmalspur darstellen, mit eventueller Kreuzung der beiden Spuren. Da wäre es nicht gut, unterschiedlich hohe Schienenprofile zu verwenden. Deshalb auch die Frage, ob man das Schwellenband einzeln bestellen kann.
    Oder ist der Unterschied so marginal (0,1mm), dass er nicht so auffällt?
    Danke und Grüße Bernd
     
  9. Weichenherst

    Weichenherst Foriker

    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Budapest-Ungarn
    Bewertungen:
    +78
    Hallo!
    Leider kann man die Tillig-Schienen nicht für diese Schwellen verwenden, da die Unterseite der Tillig-Schienen breiter ist als die der Peco-Schienen.
    Der Unterschied zwischen den Höhen beträgt nur 0,05mm. Ich habe einige Weichen gebaut, bei denen ich alle zwei Schienen verwendet habe, weil die Innenräume zu schmal waren.
    Es ist möglich, Schwellen für Tillig-Schienen zu bauen, das Problem ist die Weiche, denn die Planung ist sehr zeitaufwendig.
    Ich werde Ihnen eine DKW zeigen, bei der ich alle zwei Schienen für den Bau verwendet habe.

    IMG_20190106_203546.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2021
    • Informativ Informativ x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  10. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.978
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +1.126
    Danke für die Informationen. Das wäre also doch eine echte Überlegung wert, das Gleis und die Weichen zu nutzen.
    Bietest du so eine Art Probepackung zum Testen an?
    Grüße Bernd

    Zusatz: Wurde schon einmal über die Preise etwas geschrieben?
     
  11. magicTTfreak

    magicTTfreak Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.338
    Ort:
    Spreedorado
    Bewertungen:
    +844
    Bis jetzt finde ich das super. Scheint ja auch recht individuell möglich zu werden.
    Mal abwarten.

    Ich habe eine Anfrage via PN gestellt. Es kam aber noch keine Antwort.
     
  12. Weichenherst

    Weichenherst Foriker

    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Budapest-Ungarn
    Bewertungen:
    +78
    Die Weiche kostet 34€, das fertige Gleis kostet 7€ (Peco 450mm, Tillig 490mm), die Schwellen kosten 5€ (3x150mm).
    Sie können auch ein Stück bestellen, die Lieferung kostet 6€ bis 0,5kg, 21€ bis 2kg.
     
  13. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.978
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +1.126
    Danke für die Informationen. Was ist jetzt noch einmal der Unterschied zwischen „Peco 450mm“ und „Tillig 490mm“?
    Ich bin zwar nicht bei Facebook, aber auf deiner Home-Facebook-Seite steht, dass Wartezeiten über ein Jahr zu erwarten sind und du momentan keine Bestellungen annimmst? Ist das noch immer so?
    Grüße Bernd
     
  14. Weichenherst

    Weichenherst Foriker

    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Budapest-Ungarn
    Bewertungen:
    +78
    Die Peco-Schiene ist 36" (914mm) lang, die Tillig-Schiene ist 1000mm lang.
    Ich habe sie halbiert, so dass 1 Stück fertiges Gleis eine halbe Länge des Schienenprofils ist. Ein bisschen weniger wegen des Schnitts.
    Ich kann nicht wissen, machen benutzerdefinierte Track Teile jetzt.

    Viele Grüße,
    Laci
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden