1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Anlagenbau Joswood 23009 Molkerei

von JPP · 19. November 2017 · ·
Kategorien:
  1. Gastbeitrag von HolgerH

    Heute gibt es den ersten Gastbeitrag von HolgerH zur Brauerei von Joswood. Dieses schöne LaserCut-Modell ist unter der Nummer 23009 erschienen.
    Maße (L x B x H in mm): 235 x 177 x 120 (235 x 160 x 80 ohne Kamin)

    Das Bild der Molkerei stammt von der Joswood-Homepage und dient ausschließlich als Hinweis, wo dieser schöne Bausatz zu beziehen ist.

    Zitat von HolgerH: " Bei mir ist es nun die kleine "Werkzeugfabrik B. Schraube". :)
    O.k., die Ziegel fallen für TT recht groß aus. Aber sonst? Die Rampenhöhe paßt genau zu den TT-Lkw's. Und daß die Türen evtl. etwas groß sind, finde ich bei einem Fabrikmodell nicht schlimm. Schließlich müssen da ja auch die Maschinen hindurch."


    Brauerei001.JPG Brauerei004.JPG Brauerei005.JPG Brauerei009.JPG

    Über den Autor

    JPP
    Für meine Beiträge gilt: Dies ist meine Meinung. Das heißt nicht, dass die nicht kritisiert werden darf. Aber: Ich muss deswegen meine Meinung nicht grundsätzlich ändern. Daher bitte ich, dies dann auch zu akzeptieren. So, wie ich auch akzeptiere, dass man da durchaus auch anderer Meinung sein kann.
    pandy1, PaL und HolgerH gefällt das.

Kommentare

  1. legolukas
    Sehr interssantes Gebäude,gefällt mir.Nur die Türklinken sind etwas tief.
    Bitte berichte doch über den Baufortschritt(Alterung,Dekoration),wenn das geplant sein sollte.
    1. HolgerH
      Baufortschritt, Alterung, Dekoration .... Da muß ich erst einmal die Anlage bauen!
      Türklinken: Die waren für H0 nur wenig höher vorgesehen.

      Ich hatte schon den Chef von Joswood per Email und im Oktober auch in Leipzig auf der Messe auf die TT-Eignung aufmerkssam gemacht. Doch reagiert hat er nicht bzw. interessiert hat es ihn nicht. Tja, er macht wohl auch so genügend Umsatz. Wozu braucht man da noch die TT-ler?
  2. PaL
    Danke für die Vorstellung, das Gebäude gefällt mir echt gut. Mal sehen ob ich das evtl. bei mir auch unterbringen kann....
  3. MephisTTo
    An der Stirnseite des Gebäudes machen mich die 2 Türen übereinander etwas stutzig.
    Ich kenne noch den Heuaufzug live... paßt aber auch nicht.
    Sonst scheint das ein stimmiges Gebäude zu sein.
    1. Per
      Ganz oben sollte der Doppel-T-Träger rausschauen. Leider ist weder der Platz noch das Mauerwerk dafür vorbereitet.
    2. HolgerH
      Stimmt: da ist nichts ... und da war nichts.
      Mal schauen, ob ich da noch etwas mache.
  4. MephisTTo
    Ich würde das einfach mit Mauerwerk ausfüllen.
    1. HolgerH
      Wäre eine Idee; doch von dem Material (Mauerwerk) ist nach dem Raustrennen der Teile nichts mehr übrig. (Wäre inzwischen auch nicht mehr vorhanden. :) )
    2. JPP
      Kann man vielleicht auch anderes Material nehmen ... ist dann nachträglich zugemauert worden ...
    3. HolgerH
      Das ist eine Überlegung wert.
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden