1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Die neue E94, Tillig 0441x

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Foci83, 13. Juli 2017.

Schlagworte:
  1. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    4.175
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Bewertungen:
    +882
    Die alte BTTB 110 / 107 hat ja diese riesen Flächen auf denen das Schwenkgestell hin und her läuft, ja und die Drehgestellloks E94, E11, V180, V200 hatten früher alle Laufflächenschleifer. Auch die 110/107 auf der Nichthaftreifenachse im Rahmen. Dort nutzte sich die Spitze zerst ab, aber es konnte sich der Radkranz nicht ins Blech einschleifen wie in >obigem Link.<
    Falls ich mir mal so eine zulegen sollte werde ich wohl an das Ende einen Schnipsel Neusilberblech anlöten, ähnlich einem Relaiskontakt und das Teil vorn aufdoppeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2019
  2. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.466
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +787
    Das ist keine Abnutzung, sondern dort war das Bauteil offensichtlich mit dem Grund-Blech verbunden. Ist für eine solche Verbindung natürlich die ungünstigste Stelle...

    Daniel
     
  3. Andi Wuestner

    Andi Wuestner Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    4.662
    Ort:
    MV
    Bewertungen:
    +488
    Um nochmal auf die Stützisolatoren zurückzukommen: würden die Teile von der E18 nicht passen?

    Andi
     
  4. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.466
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +787
    Zumindest das Bauteil "Altbauisolator" ist identisch. Daher passen kausal die Bauteile "Neubauisolator" von den Maßen.

    Daniel
     
  5. RolandW

    RolandW Foriker

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +41
    Hallo Daniel,
    hast Du zu diesen Teilen auch die Teile-nr?
     
  6. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.430
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +512
    Sollte passen. Allerdings nicht wie hier behauptet
    sondern außerhalb neben den Stromabnehmern. Wie bei der E44/244: https://www.tt-board.de/forum/attachments/20190114_102807-jpg.301509/
     
  7. pfrank

    pfrank Foriker

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Fürstenwalde
    Bewertungen:
    +169
    @Mika, auf den gezeigten Fotos passt es.
     
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  8. Andi Wuestner

    Andi Wuestner Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    4.662
    Ort:
    MV
    Bewertungen:
    +488
    @pfrank
    Nein, sieh nochmal genau hin. Da passt leider gar nix. Falls Du die Fotos aus #1013 meinst - die zeigen das alte Zeuke-Modell.

    Andi
     
  9. pfrank

    pfrank Foriker

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Fürstenwalde
    Bewertungen:
    +169
    Ja ich meinte die Bilder aus #1013. Das klärt einiges.
     
  10. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.466
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +787
    Nein. Leider nicht. Wird nicht einzeln gelistet.

    Daniel
     
  11. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.430
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +512
    Wäre ein Wunder, wenn das Sondermodell die Antriebe hätte. Beim Katalogmodell 04418 fehlen die im Vorschausymbolbildchen wie auch in der Bedienungsanleitung (gut - die muss nicht zwingend das zeigen, was geliefert wird). Das Modell sollte in diesem Quartal auf den Markt kommen. Dass viel gegenüber der Dekovariante (0praktisch identisch mit geliefertem BKK-Modell) in Richtung "Verbesserung" geändert wird, halte ich für unwahrscheinlich. Mich würde nicht wundern, wenn das vielgefragte DR-Epoche4-Modelle mitohne charakteristischen Antrieben kommt, dafür mit den liegenden Isolatoren und dem bekannten Hauptschalter. Sonst hätten die Details beim Sondermodell alle berücksichtigt werden können.

    IMHO hat die ÖBB-1020 040 ähnliche Detailschwächen: kurze, stehende Isolatoren beim Vorbild vs. liegende beim Modell. Mit passender Nummerwahl ein vermeidbarer Fehler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2019
  12. Andi Wuestner

    Andi Wuestner Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    4.662
    Ort:
    MV
    Bewertungen:
    +488
    Ich habe lange mit mir gerungen - und meine Bestellung der Workshoplok heute storniert. Die erforderlichen Korrekturen möchte ich höchstens einmal vornehmen, ggf. lege ich mir das reguläre Epoche IV Modell zu.

    Andi
     
  13. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.722
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +1.758
    Na für's "Goldene Gleis" hat"s gereicht :).
    Aber da waren ja auch andere Varianten zur Bewertung am Start. Die DR - Epo. 4 kommt ja erst.
    Immer diese bösen Detailauskenner.
    NöNöNö:weghier:

    Bin gespannt. Im Nürnberg-Messe Interview meinte einst ja der Herr Groh, daß die typischen Details der einzelnen Varianten in der Konstruktion berücksichtigt sind und umgesetzt werden sollen.
    Wie auch immer.
    Was ich da auf den bei Modellbahn-Voigt verlinkten Bildern vom BKK-Eisenschwein sehe, läßt mich bezüglich Qualität in der Montage eher zweifeln. Die Spaltmaße unter den Vorbauten - gruselig.
    Das sieht aus wie nach nem Auffahrunfall.
    Aber ach nee, ich vergaß, daran ist ja bestimmt wieder ein Paketdienst schuld.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2019
  14. PaL

    PaL Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.966
    Ort:
    nördlich von Leipzig
    Bewertungen:
    +1.900
    Hat denn eigentlich schon einer der Epoche-II-Fans seiner Lok den korrekten Lack verpasst?


    Na wenn schon mal die Farbe passt, dann sollte das reichen, er hat ja nur gesagt "die typischen" und nicht alle.
     
  15. Andi Wuestner

    Andi Wuestner Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    4.662
    Ort:
    MV
    Bewertungen:
    +488
    Tillig hat meine Stornierung und leider auch - wie erwartet - Mikas Vermutung bestätigt: "Die von Ihnen erwähnten Unterschiede der Dachausrüstung konnten leider bei dem Modell nicht berücksichtigt werden, so dass auch die "normale" Epoche-IV-Variante der DR in identischer Ausführung wie die BKK-Lok erscheinen wird".
    Die Isolatoren der E18 haben die Artikelnummer 207411.

    Andi
     
    • Informativ Informativ x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Liste
  16. TTfranzl

    TTfranzl Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    1.049
    Ort:
    ...
    Bewertungen:
    +116
    Da es hier bislang nicht erwähnt wurde, ist wohl auch davon auszugehen, dass zu Gunsten einer etwas höheren Endgeschwindigkeit keine Änderungen an Getriebe oder gar Motor vorgenommen wurden?
     
  17. tt-cruiser

    tt-cruiser Foriker

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Motala
    Bewertungen:
    +53
    Ich hab eine 254er vorbestellt und mich bei der Bestellung schon sehr auf das kommende Modell gefreut. Nur wenn ich das hier so mitverfolge kommt bei mir immer stärker der Gedanke auf die Vorbestellung zu wiederrufen.
    Mir ist auch das Interview von der Spielewarenmesse in Nürnberg im Gedächtnis, wo vollmundig versprochen wurde das es alle Varianten mit ihren typischen Eigenheiten geben wird. Ich finde das wenn man es nicht mal Schaft Epochen typische Pantographen im Modell umzusetzen so war das vollmundig versprechen wieder nichts als heiße Luft.
    Es wäre wieder eine enttäuschende Erfahrung mit Tillig. Und im Bezug auf kommende Neuerscheinung immer schwieriger sich vorzustellen die neuen Modell zu bestellen. Was wiederum ein Dilemma ist, einerseits muss man ja regelrecht Modelle vorbestellen sonnst bekommt man keines ab, andererseits weis man nie was einen erwartet und ob es das Wert war ein Modell vorzubestellen. Es ist schon traurig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2019
  18. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.866
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +776
    Als Vorbild-Laie fragt man sich bei den Kommentaren, hat Tillig die richtigen Teile im Programm und passen die auch auf die BR94 oder haben die Teile andere Maße sodas diese nicht passen ?
     
  19. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.624
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +2.430
    Wird hier gern verwandt, wenn man seine Argumentation verstärken möchte.
    War es denn wirklich so vollmundig oder doch nur so dahin gesagt?
     
  20. T3-Angus

    T3-Angus Foriker

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Gneisenaustadt Schildau
    Bewertungen:
    +126
    Ich zitiere mich hier mal selber. Ihr seid ja so voll im Isolatorenfeilschen! Gibt es denn nicht einen Auskenner, der mir helfen kann?!
     
  21. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    5.666
    Ort:
    mal hier, mal da ;-)
    Bewertungen:
    +775
    Es war wohl einfach...
    Was ja bekanntlich als Info ausreichend ist.
     
  22. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.722
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +1.758
    Mir egal ob nun vollmundig oder nicht.
    So wie es ausschaut wird es wieder eine Umsetzung mit Kompromissen.
    Schade, denn bei der E-Lok ist der Dachgarten und seine Ausführung ein nicht unwichtiges Merkmal in der Wiedergabe der jeweiligen Variante.
    Bei den ganzen Epoche 5/6 Stromern gibt man diesbezüglich doch auch die Unterschiede wieder.
    Das oben in #1040 von Andi zitierte Tillig Statement trübt die Vorfreude auf das vorbestellte Epoche 4 DR Modell. Und dann dazu die Bilder dieser windschiefen BKK Lok auf der Seite eines Händlers.
     
  23. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.466
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +787
    Siehe u.a.Beitrag 1029 und 1031. Ggf. musst du die Autoren vorher von der Ignorierliste entfernen.
     
  24. Andi Wuestner

    Andi Wuestner Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    4.662
    Ort:
    MV
    Bewertungen:
    +488
    Die Isolatoren sollten passen, wenn man die anderen zerstörungsfrei entfernt bekommt (vielleicht sind sie nur gesteckt, ansonsten von unten bohren).

    Mit dem Hauptschalter wird das nicht so einfach. Tillig hat den von BTTB für die 250 im Programm. Dessen runde "Grundplatte" ist aber ans Dach der neuen E94 angeformt. Außerdem saß er nach den DR-Änderungen Anfang der 60er Jahre (zumindest bei der E94 059) auf einer größeren Abdeckung. Dort wäre also Schleifarbeit und vielleicht ein Ätzteil in Kombination mit dem BTTB-Hauptschalter erforderlich.

    Dem Antrieb auf der Hauptschalter-Seite steht ein Isolator im Weg. Ich glaube, ein oder zwei weitere Isolatoren zwischen Hauptschalter und Panto wären streng genommen auch überflüssig. Eine der Leitungen müsste durch Draht ersetzt werden, weil der Panto-Antrieb der Kunststoffleitung im Weg steht. Beim Vorbild macht die Leitung einen Bogen über den Antrieb.

    Am anderen Lokende könnte es mit dem Panto-Antrieb eng werden. Tillig hat die Pantos etwas zur Lokmitte hin versetzt - vielleicht für eine einfachere Montage. Beim Vorbild sitzen die Isolatoren fast an der Dachkante über den Frontfenstern. Vielleicht passt der Antrieb gerade so hinter den Panto.

    Ich habe das Gefühl, dem Konstrukteur waren die Anpassungen bei der DR gar nicht bewusst.

    Andi
     
  25. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +963
    Bewusst vielleicht schon, aber abgesegnet wird von anderer Stelle.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden