1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn Vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeteten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes
    Information ausblenden

Module Modulbau IV fürs Schotterwerk

von PaL · 15. Dezember 2017 · ·
Kategorien:
  1. Hallo und guten Abend,

    heute ging es natürlich weiter, jedoch hatten auf Grund des guten Wetters die Outdoorarbeiten Vorrang.

    Wie gesagt, gestern die zusätzlichen Zwischenspanten und heute wurden die tiefer liegenden Einsätze für den Bach und den Fluss zugeschnitten (aus den Resten) und eingesetzt.

    Stand gestern:
    20171215_182706_resized.jpg

    Hier mit den Vorbereitungen für das Einsetzen der Bretter für Bach und Fluss. Ich weiss, man könnte da sicher einige Dinge schöner gestalten, aber da man vom Unterbau später nichts sieht ist mir das egal - Hauptsache ich komme endlich mal zum Bastel und hier voran.

    20171215_182718_resized.jpg

    20171215_182726_resized.jpg

    Nun noch ein Blick von der Trasse aus Richtung vom Viadukt - schön ist, dass ich bei den Heimmodulen endlich auch Steigungen einbauen kann. Es werden zwar keine großen Höhenunterschiede, da es ja noch geschmeidig und realistisch aussehen soll - aber das kleine Höhendelta macht mich schon happy.

    20171215_182739_resized.jpg

    Jetzt noch ein paar Bilder mit den eingesetzten Brettern...

    20171215_185415_resized.jpg

    20171215_185423_resized.jpg

    Zum Schluss habe ich dann die Innenhöhen der Bretter übernommen und schon mal die noch zu tätigenden Ausschnitte für das Gelände am Bach und Fluss angezeichnet....

    20171215_190411_resized.jpg


    Ich hoffe es war wieder interessant, später wie immer mehr.

    Demnächst muss ich mich dann um den rechten Teil kümmern, eine Fortsetzung des Trassenbrettes zuschneiden, das Brett vom Fluss verlängern und eine Ebene für die Burg einziehen. Danach kann dann die Styrodurschlacht beginnen.

    Viele Grüße, Peter
    NorberTT, Taunusbahner, Arcon und 8 anderen gefällt das.