1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Module Beginn Waldgestaltung oberhalb des Schotterwerkes

von PaL · 25. August 2018 · Aktualisiert 8. September 2018 · ·
Kategorien:
Schlagworte:
  1. Guten Abend in die Runde,

    nachdem das für später geplante Hintergrundbild geändert wurde, gibt es nun oberhalb des Schotterwerkes auch etwas Wald. Also nicht über die Kritzeleien an der Wand wundern, das ist nur die skizzenhafte Darstellung des künftigen Hintergrundes.

    Zuerst habe ich mal mit dem Langhaarschneider im Waldbereich das Gras gemäht. Anschließend wurde geschredderter Rindenmulch aufgeleimt und heute hier und da vertrocknete Grasbüschel aufgebracht.

    20180824_194548.jpg
    20180825_193036.jpg 20180825_193238.jpg 20180825_193249.jpg

    Im nächsten Schritt wird die Waldrandverunkrautung aufgebracht und dann die Bäume gesetzt. Wenn es soweit ist zeige ich mehr.

    Euch ein schönes Wochenende

    PS: Mal das Ergebnis noch eingepflegt....

    20180908_185240.jpg
    Kalle, JUK, Simon und 12 anderen gefällt das.

Kommentare

  1. V180-Oli
    Supi!
    Aber das dargestellte vertrocknete Gras müssten wir noch mal durchduskutieren. ;)
    Ok, in diesem Sommer durchaus auch im Wald möglich. Aber unter normalen klimatischen Bedingungen würde ich da für mehr Grün plädieren.
  2. PaL
    Keine Angst Oli, erst hatte ich die beigen Fasern in der Hand, das wäre dann wirklich vertrocknetes Gras gewesen. Hatte dann die Spätherbstfasern genommen, welche noch einen guten Grünanteil haben. Leider kommen sie auf den Fotos beige rüber. Hier wirkt sich die Kunststoffbeleuchtung negativ aus. Ich werde bei Gelegenheit mal die Sonne reinlassen. ;)
  3. PaL
    Na das liess mir keine Ruhe, also Licht reingelassen und naja, Oli hatte doch irgendwie Recht. Also gründlich abgesaugt und mit Frühherbst drüber. Das Ergebnis macht mich glücklicher. Die restlichen waldnahen Grünflächen haben auch eine Lage abbekommen.
    Wenn alles gut getrocknet ist wieder absaugen, partiell langes Gras am Waldrand und darein mit Sprühlack Wildwuchs darstellen.

    20180826_110625.jpg 20180826_110608.jpg
      JUK, Rico, lichti und 11 anderen gefällt das.
    1. Rico
      Was für einen Spühlack verwendest Du ?
  4. PaL
    Guten Abend,
    nach spontaner Bastellust habe ich den Waldrandwildbewuchs in Form von Brom- oder Himbeeren fertig.
    Zuerst wurden 6.5mm Fasern Spätherbst aufgebracht, dann 2mm Frühherbst als frische Äste. Abschließend kamen Blätter von Polak drauf, alles mittels Klarlack verklebt.
    Nun können die Bäume geplanzt werden....

    Zwischenzustand - rechts ein Busch wo die 6,5mm Spätherbstfasern geschossen sind, links ein Busch, wo dazu noch die 2mm Frühherbstfasern geschossen sind:
    20180827_180356.jpg

    Fertige Bereiche: 20180827_185046.jpg 20180827_185105.jpg
      Simon, railfan2000, moejoerg und 7 anderen gefällt das.
  5. 18201
    Tolle Arbeit!Welche Blätter von Polak verwendest du (evtl. Artikelnr.)?
  6. PaL
    Guten Abend - nachfolgend mal die Fotos der Polakdosen. Warum hab ich zwei Sorten gemixt - ich hatte vom Buchenlaub einfach zu wenig und das andere Laub war mir zu hell.

    20180829_205221.jpg 20180829_205209.jpg

    Dann habe ich gestern mal versucht, in einem anderen Bereich etwas überhängende Büsche zu basteln. Mal sehen ob ich das noch weiter auf die Spitze treiben kann.

    20180829_205638.jpg
      Simon, railfan2000, eisersdorf und 8 anderen gefällt das.
  7. BR 53 0001
    Also was mich, besonders auf dem letzten Foto "anmacht", sind die eingefügten Steine, machen sie die Szenerie doch erst perfekt!
    Respektvolle Grüße aus Bärlin, Dirk
      ahhro und legolukas gefällt das.
  8. PaL
    So nun hat die Wandgestaltung oberhalb des Schotterwerkes ein Ende. Auf zu neuen Teilprojekten. 20180907_202210.jpg 20180907_202110.jpg 20180907_202048.jpg
      Simon, railfan2000, KarsTTen und 8 anderen gefällt das.
  9. Murten
    Gefällt mir sehr gut der Wald, insbesondere das niedrige selbstgebaute Unterholz. Was hälst du von der Idee ein paar maßstäbliche Pilze zu platzieren und partiell im vorderen Bereich ein paar höhere Büsche zu pflanzen? Sozusagen als I-Tüpfelchen ;)

    VG Martin
  10. PaL
    @Rico - in dem Fall Klarlack welchen ich gerade zur Hand hatte. Man muss aber mit der einen Hand sprühen und in der anderen den gefüllten Begraser schon bereit haben.

    @ Martin - ist schon lustig, hatte gestern noch einen höheren Busch lose gesteckt und wollte eine Nacht drüber schlafen, weil mir der Busch selber nicht gefiel. Also werd ich passende Büsche suchen ... :D
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden