1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Inneneinrichtungen (Farbe) und Drehgestelldetails

Dieses Thema im Forum "Details und Bilder für die Modelldatenbank gesucht" wurde erstellt von Frontera, 2. März 2007.

  1. MaTTze

    MaTTze Foriker

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Bollberg
    Bewertungen:
    +5
    Welche Farben nehmt ihr?

    Hallo,

    eine Frage an die Experten? Was für Farben nehmt ihr zum Gestalten der Inneneinrichtung?

    Ich hatte die Farben von Revell (glaub ich) und die deckten überhaupt nicht. Ich musste 2-3 mal drüber malen, eh es endlich einigermaßen vernünftig aus.

    MaTTze
     
  2. Gruenes-Herz

    Gruenes-Herz Boardcrew

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    2.049
    Ort:
    Elgersburg
    Bewertungen:
    +241
    Wenn die Farben nicht decken, haben sich häufig die Pigmente als Bodensatz abgesetzt, sehr hilfreich ist hier das Aufrühren mittels eines kleinen Stäbchens, dann Farbdose fest verschließen und nochmal heftig schütteln-Vorsicht Deckel dabei zuhalten.

    gruss Andreas
     
  3. TT - Cherry

    TT - Cherry Foriker

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Bewertungen:
    +1
  4. KarsTTen

    KarsTTen Foriker

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    944
    Ort:
    ..wo in LOS das Hochwasser zu Hause ist...
    Bewertungen:
    +290
    Wenn die Farbe absolut nicht halten will -> die Oberflächen leicht mit Schleifpapier anrauhen und schon hält die Farbe. Nach dem Anrauhen aber nicht das Saubermachen ( ich mache es mit Brennspiritus ) vergessen.
    ( Schleifpapier mit mindestens 1000'er Körnung und beim Schleifen damit nur leicht über die Oberfläche gehen. )
     
  5. BR06

    BR06 Foriker

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    613
    Ort:
    Rbd Berlin
    Bewertungen:
    +1
    Bn719 Sitze Rotbraunes Kunstleder Mit gepolstertern Arm- und Kopflehnen.
    Einstiegtüren von innen Orange. Fussboden im Einstiegsbereich Tränenbleche.

    ABn703 Sitze 2.Kl. rotes Kunstleder, 1.Kl. Streifenplüsch.
    Wände 1.Kl. Nußbaumdekor, 2.Kl. Limbadekor
    Fussboden EInstiegsbereich Tränenbleche


    Füßböden jeweils grau oder beige bei beiden Wagen
     
  6. MaTTze

    MaTTze Foriker

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Bollberg
    Bewertungen:
    +5
    @KarsTTen und Gruenes Herz

    Danke für die Info. Hatte die Farben eigentlich vor dem Gebrauch geschüttelt. Werde es nochmal testen und ansonsten mit Sandpapier probieren.

    Besten Dank vom MaTTze
     
  7. Gruenes-Herz

    Gruenes-Herz Boardcrew

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    2.049
    Ort:
    Elgersburg
    Bewertungen:
    +241
    Hallo MaTTze,
    wenn die Farbe schon ein wenig liegt (und das kann auch in Geschäft gewesen sein), dann reicht Schütteln allein nicht aus, hier ist Aufrühren immer besser.

    gruss Andreas
     
  8. JUK

    JUK Boardcrew *Ehrenmitglied*

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    1.504
    Ort:
    beim Weihnachtsland
    Bewertungen:
    +418
    Hallo zusammen,

    da ich auf der Suche nach den Farben für den WRümh 132 - TEE-Set war und nicht´s wirklich brauchbares gefunden habe - außer diesem Fred natürlich - ich die Tabellen mal hier ins Lexikon verschoben, damit diese nicht gänzlich verschwinden.
    Ich bitte den Ursprungseinstellen - TTjoerg - und natürlich alle anderen, diesen Eintarg im Lexikon weiter zu pflegen.

    Leider habe ich für mein Problem noch keine wirkliche Antwort erhalten - also wer dazu beitragen kann, bitte übernehmen.
     
  9. TTjoerg

    TTjoerg Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    624
    Ort:
    Eching
    Bewertungen:
    +370
    Inneneinrichtung Alex-Buffetwagen

    Hallo zusammen,

    ich brauche mal wieder Eure Hilfe.

    Der Alex-Treff BRmh aus dem Tillig-Set (ex Speisewagen WRmz) soll ein vorbildgerechtes oder zumindest vorbildähnliches Innenleben bekommen. Für einen modernisierten Wagen dieses Typs fehlen mir allerdings noch jede Menge Informationen.

    Ich habe hier einige Bilder vom einem modernisteren ex WR xxx (der mit Pantograph) gefunden, aber die passen nicht wirklich zum BRmh weil der Restaurantbereich schon mal eine Reihe Fenster weniger hat.

    Insbesondere der Bereich vor der Theke ist mir wichtig.
    Wieviel Reihen mit den "normalen" Sitzbänken und Tischen hat der Wagen jetzt und wieviele der kleineren Hochtische mit Halbkreis-/ecksitzbänken gibt es dort?

    Kann mir jemand mit Bildern oder Infos weiterhelfen?
     
  10. Otto

    Otto Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    182
    Ort:
    MD
    Bewertungen:
    +16
    So in der Form gibt es den Wagen nicht. Du bist in der Gestaltung also offen. Ich habe die Sitze in blau mit gelben Streifen gestaltet.
     
  11. TTjoerg

    TTjoerg Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    624
    Ort:
    Eching
    Bewertungen:
    +370
    Ja - das ist soweit klar.

    Es gibt laut Alex-Wagenliste zumindest einen BRmh im Bestand.
    Dieser Wagen hört auf die Nummer 56 80 85-92 150-6.
    Genau wie das Tillig-Modell.

    OK - Original und Tillig-Modell passen nicht wirklich zusammen.
    Das Modell hat neben der anderen Anordnung der Toilette auch noch auf der Küchenseite eine Reihe Fenster im Restaurantbereich weniger als sein nummerngleiches Vorbild.
    Insofern ist / wird es wohl oder übel "freelance".

    Ob das jetzt ein echter "Sebschnitzer" ist oder eher mit "elle Loid müssed schbare" (wie der Schwab sagt) zu tun hat, ist eine andere Sache, die ich eigentlich nicht diskutieren möchte.

    Mich interessiert ein Blick in das Innere dieses Wagens.

    Das dann bei der Umsetzung im Modell ein Kompromiss nötig wird, ist wohl kaum zu ändern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2009
  12. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    10.311
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +4.645
    ...ha ha ha - so geizig sind ja nicht mal Schwaben, daß sie noch mehr Buchstaben "einsparen"...:totlach:

    ...hi hi hi - ich schenk Dir mal ein "w" - damit aus der Schab wieder ein Schwab wird... :lach:

    (für norddeutsche: aus der Schabe, ein Schwabe ;))
     
  13. Leuchtturm

    Leuchtturm Foriker

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    1.365
    Ort:
    Kreis Miltenberg
    Bewertungen:
    +3
    Schwaben und DB Bm 234

    Denkste wir Norddeutschen verstehen diese Sprache nicht? So schwer ist das nicht, wenn man sich mal häufiger in den Regionen aufgehalten hat ... oder ein Schwabe sich zb. in Meckl.-Vorpommern aufhält, weil wegen Urlaub :brrrrr: Der beste Spruch eines Schwaben den ich mal getroffen habe ... De eigene Leut' ka' mr sich net raussuacha, aber d' Schwiegerleut !

    PS: Ich wusste nicht das Südländer sogar die Seen im Norden kennen :allesgut:

    EDIT: Als Nachtrag noch folgender Link zu einem Modell mit typischer Wiedergabe des Bm 234 der DB --> klick mich
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2009
  14. DR44

    DR44 Foriker

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Nordhausen
    Bewertungen:
    +18
    Kann mir jemand sagen wie so ein E5 in Epoche 4 im Inneren aussehen muss?
     
  15. RolandW

    RolandW Foriker

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +132
    E5

    Hallo,
    E5_Inneneinr+Licht_3a.jpg

    der müsste so aussehen.
    Ich glaube mich auch an blassblau mit schwarz gesprenkelten Kunstledersitzen zu erinnern,
     
  16. werner57

    werner57 Foriker

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Niederschlesien
    Bewertungen:
    +0
    Inneneinrichtung POP-Wagen

    Hallo,
    ich möchte ein wenig Farbe in das Innenleben der Popwagen bringen. Wurden die ab 1970 nur außen neu lackiert oder änderten sich auch Farben der Inneneinrichtung? Mich interessiert der Zustand um 1970 (Am 203, ABm 225 und Bm 234), also die Farben für Sitzpolster, Abteilwand, Gangwand und Fußboden.
    Herzlichen Dank an alle, die sich um die bisherige Datensammlung bemüht haben. Es wäre schön, wenn diese weiter entwickelt und gepflegt wird.

    MfG Andreas
     
  17. Mr. X

    Mr. X Foriker

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    921
    Ort:
    neben der Autobahn
    Bewertungen:
    +126
    Mal wieder hochgeholt

    Hatten die DR-Bhme eigentlich auch Vorhänge vor den Fenstern?

    Gruß
     
  18. Jan

    Jan Boardcrew

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    11.255
    Ort:
    Oberschleißheim
    Bewertungen:
    +2.110
    Ja, in so schnuddeligem Braun.
     
  19. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    7.151
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +1.237
  20. Mr. X

    Mr. X Foriker

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    921
    Ort:
    neben der Autobahn
    Bewertungen:
    +126
    Na dann werde ich mal welche aufhängen.
     
  21. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    4.304
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +2.449
    originalen Gardinenstoff hab ich in meinem ehemaligen Kinderzimmer hängen. Edit: Satz gelöscht. Daniel - Mod.
    Bei Bedarf kann ich ja mal ein foto machen, allerdings nicht vor dem Wochenende möglich.
     
  22. Leuchtturm

    Leuchtturm Foriker

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    1.365
    Ort:
    Kreis Miltenberg
    Bewertungen:
    +3
    Ist der Farbton der Gardinen denn auch der selbe in den ex-DB-Waggons (zb. Typ m)? Ich würde sonst zurechtgeschnittenes Briefpapier nutzen wollen und dir einfach hinterkleben :wiejetzt:

    Gruß Ulli
     
  23. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.338
    Bewertungen:
    +2.011
    Hallo zusammen,

    ich habe das Board mal nach der Inneneinrichtung der Schürzenwagen durchsucht. Leider ohne Erfolg. Weiß jemand hierzu entwas genaueres?

    kalle
     
  24. Tholmer

    Tholmer Foriker

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Thalheim/ Erzgeb.
    Bewertungen:
    +1
  25. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.338
    Bewertungen:
    +2.011
    Hallo Tholmer,

    danke.

    kalle
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden