1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Gepäckwagen für DoSto-Gliederzug von Kres

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von H-Transport, 30. September 2016.

  1. Kö-Fahrer

    Kö-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    4.612
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Meuselwitz/Thür.
    Niemals! Erstens ist für mich basteln viel schöner und entspannender als kaufen und wenn ich mir Rocos halbherzig gemachte DR-111er ansehe, bin ich froh, meine 2 Loks genau 2 Wochen vor dem erscheinen der Rocolok fertiggestellt zu haben.
     
  2. norgust

    norgust Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bretnig-Hauswalde,Dresden-Bern/CH
    Kres hat nun 2 Nummervarianten des Gepäckwagen (1961 und 1962) in Epoche III angekündigt. So richtig erschliesst sich mir hier der Sinn nicht. Liefen denn in den Zügen (in Ep. III) auch mal 2 Gepäckwagen mit? Wurden die Gepäckwagen in jender Epoche irgendwie anders eingesetzt? Letzteres eher unwahrscheinlich durch die hohen Übergänge.
     
  3. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    13.248
    Zustimmungen:
    391
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Moin,
    Ich kann mich erinnern, die Wagen in Gex gesehen zu haben - ohne Nutzung des Übergangs.
    Allerdings war das Mitte der 80er.
    Grüße Ralf
     
  4. chap

    chap Foriker

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Main - Kilometer: 384
    Bei den Buffetwagen gab es zwei unterschiedliche Varianten, kann sogar sein das die Länge des Wagens differierte... ich hab gerade keinen Bock nachzuguggen.
    Evtl. beim Gepäckwagen auch...? :braue:
     
  5. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    @chap,
    So ähnlich, ich hatte Lust nach zu schauen.
    Der Drehgestellabstand beim Gepäckwagen ist bei Nr. 152 001 kürzer, die nächsten 4 sind 500mm weiter auseinander.
    Beim Buffet-Wagen habe ich nichts gefunden.

    Habe mir die Links nach DSO als Lesezeichen gespeichert.
    User Ickb-1000, hat einige DV eingescannt.

    PS, 4 waren 500mm weiter, es waren also mehr Wagen mit kürzerem Drehgestellabstand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2017
  6. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.004
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Bremserbühne
    ... wobei der Prototyp-Doppelstockpackwagen aber auch eine andere Fenster- und Türanordnung hat.

    M.E. bietet die Fa. Kres lediglich eine zweite Betriebsnummer an.
    Das gab es bei Sigis E42 und BR 211 anfangs auch.

    MfG
     
  7. lichti

    lichti Foriker

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Kirchmöser
    Was ist an verschiedenen Nummer nicht zu verstehen?
     
  8. RainerM

    RainerM Foriker

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Der Dosto-Speisewagen hat mindestens bis 1989 durchgehalten, wenn auch nur als Kantine im Bw Riesa. Jedenfalls habe ich den mit der Aufschrift "Pausenversorgung" dort gefunden...
     
  9. lichti

    lichti Foriker

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Kirchmöser
  10. joergfg

    joergfg Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Freiberg/Sachs.
  11. azleipzig

    azleipzig Foriker

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Bad Breisig
    Hier steht einer in Saalfeld...1979
    Gruß
    Andreas
     
  12. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Schade nur zum Teil zu sehen - damals lagen die Prioritäten anders.
    Der Rest (#235) steht bereits ganz am Anfang in #20....

    Irgendwie clever mit dem Gepäckwagen mal den Bedarf auszuloten, und dann den Gliederzug nachzureichen.
     
  13. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Elbkilometer 154
  14. noisereduction

    noisereduction Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Berlin
    Danke für das Vorbildfoto eines richtig kurzen GEX und Danke an alle Fotolinks
     
  15. tommy

    tommy Foriker

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    kleinmachnow
    In deiner Frage schreibst Du das Wort Gex. Wie Du beim jetzigen lesen hoffentlich erkennen kannst, erscheint das Wort Gex gelb unterlegt. Klicke einmal auf das Wort Gex und Du wirst ganz automatisch ins Boardlexikon, zum Eintrag bezüglich Gex geleitet, dort ist es (kurz) erklärt.:allesgut:

    mfg tommy
     
  16. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Elbkilometer 154
    Entweder ich hab Tomaten auf den Augen oder bei mir ist irgendwas anders. Hier ist nix gelb :schiel:
    Aber trotzdem danke für den Lexikon-Tip! Irgendwie wird dieses Lexikon ständig unterbewertet bzw. ignoriert, obwohl es doch naheliegt... :allesgut:
     
  17. Gruenes-Herz

    Gruenes-Herz Boardcrew

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Elgersburg
    Die automatischen Links in's Lexikon kann man aktivieren, muß man aber nicht- Einstellungen, ganz unten- Verschiedene Einstellungen- Querverweise zum Lexikon.

    gruss Andreas
     
  18. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Elbkilometer 154
    Krass...... :birne:
    Sachen gibt's, die gibt's gar nicht....

    Danke und Gruß
    Simon
     
  19. Mülsener

    Mülsener Foriker

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülsen
    Grüße.
    Hier mal ein paar Infos, wo man Infos zum Zug lesen kann , aber nicht als Link:

    Den umfangreichsten Artikel zu beiden Bauarten (1957 und 1970) hab ich im EK 5/2002 gefunden.
    U.a mit Bildern vom Speiseraum des 1.Buffetwagens von 1959 und vom Küchenraum eines Wagens Bj.1960 .Der D 20,gezogen von einer 03 10, ist mit 2 Bildern vertreten:
    # 1972 bei Jatznik 57er DGB mit "DR" + Buffetwagen "DR" + 57er DGB mit "Deutsche Reichsbahn"[Wagennummer mittig angeschrieben , Ep.4 ]
    # 1973 Ausfahrt Pasewalk 70er DGB + 57er DGB (Anschriften nicht zu erkennen)

    Im EK 7/95 und Modelleisenbahner 3/12 gehts um alle DR Doppelstockwagen.
    Im MEB ist ein Bild drinne , wo mittig zwischen einen 57er DGB und einen 70er DGB ein normaler Speisewagen eingereiht ist .

    Einzelne, intersannte Bilder :
    EK Special 117 "BR 03 10"
    03 1057-3 in Putbus mit 57er DGB "DR" + 57er DGB "Deutsche Reichsbahn" ,Wagennummer mittig
    03 1085 in Berlin Ostkreuz am 2.4.1970 mit 57er DGB "Deutsche Reichsbahn", wagennummer mittig

    Transpress Buch "BR 03" , 2006 erschienen:

    03 125 mit D 20 Bergen - Leipzig am 12.6.1969 mit 57er DGB "DR" und 57er DGB "Deutsche Reichsbahn", Waggennummer höchstwahrscheinlich am linken Wagenende ,ergo Ep.3

    Kres könnte den 57er DGB 12 also in 3 Varianten bringen ,ich persönlich würde die Ep 4 mit "Deutsche Reichsbahn" mit mittiger Wagennummer bevorzugen.

    MFG Micha
     
  20. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    LiDo
    Die EDV-Wagennummer galten ab 1968. Dass 1969 noch FV-Wagen mit alten der Nummer verkehrten, halte ich für unwahrscheinlich. Schon gar nicht die Neulackierungen mit dem geflügelten DR-Logo.

    Je nach dem, wie Varianten unterschieden werden, sind allein mit EDV-Nummer mehr als drei möglich:
    • Ursprungslackierung und alte Verteilung der Raucher- und Nichtraucherwagen/-sänften
    • Ursprungslackierung und neue Verteilung der Nichtraucher- und Raucherwagen/-sänften
    • Neulackierung und alte Verteilung der Raucher- und Nichtraucherwagen/-sänften
    • Neulackierung und neue Verteilung der Nichtraucher- und Raucherwagen/-sänften
    • Neulackierung als reine Nichtraucherfahrzeuge mit Schildern
    • Neulackierung als reine Nichtraucherfahrzeuge mit Piktogrammen
    Die letztgenannten sind auch als gekürzte Version für Heimanlagen vorbildgerecht.
    Mit der alten Nummer sind's nicht ganz so viele Varianten.
     
  21. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    Wiesbaden
    Was heißt in dem Zuge Neulackierung? Helleres grün und braunes Dach? :confused:
     
  22. kollega_123

    kollega_123 Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hilbersdorf
    Nicht zu vergessen den EXPRESS JUNGER SOZIALISTEN.
    Weiss hier jemand in welchem Zeitraum der eigentlich unterwegs war?
     
  23. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    LiDo
    Alte Farbe fertig; erst recht bei den schnellrostenden Untergrund. Ergo Neulackierung = neue Farbe, in dem Fall erkennbar am geänderten Design/Zierrat.

    Nein! Diese Farbgebung kam ab 1982. Wie viele der Gliederzüge gab's zu dem Zeitpunkt noch? :braue:

    Antworten finden sich hier:
    oder hier:
    Der zweite Teil offenbar im Lieferzustand, zumindest was die Farbgebung angeht: http://www.bahnbilder.de/bilder/doppelstock-wagen-des-sputnik-auf-dem-30483.jpg (hier mit zwei Nichtrauchersänften, Rest Raucher = sehr ursprünglich, bis auf die neuen EDV-Nummern). Neulackierungen ab Ende der 1960er in dieser Farbgebung: http://www.traktionswandel.de/berlin/28.jpg (hier bereits mit zwei Rauchersänften, Rest Nichtraucher -> getauscht gegenüber Lieferzustand). Wie oben geschrieben, gab's auch umgekehrte Fälle.
     
  24. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    zu Hause
    Anbei nochmal die Bilder vom Modell, weil es hier gut hinpasst.
     

    Anhänge:

  25. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Schuppen 2
    Das sieht schonmal nicht schlecht aus. Aber der anvisierte Preis ist schon echt heftig.
    Da werd ich wohl nur eine Variante nehmen - und das wird die noch nicht angekündigte aber sicher seitens Kres mit eingeplante Variante der Epoche4 für nen schicken Gex werden.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden