1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellankündigung Tillig Neuheiten 2020

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Delta-Romeo, 24. Januar 2020.

  1. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.690
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.289
    Denn er ließ es sein, es zu lesen.
     
  2. Schienenbus

    Schienenbus Foriker

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    633
    Ort:
    bei Magdeburg
    Bewertungen:
    +213
    Komm, wir essen Opa!
    Komm wir essen Opa!

    Satzzeichen retten leben
    .
     
    • Lustig Lustig x 1
    • Kreativ Kreativ x 1
    • Dicke Finger Dicke Finger x 1
    • Liste
  3. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +1.049
    "Komm, wir essen, Opa"

    Satzzeichen retten Leben!
     
    • Sieger Sieger x 6
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Lustig Lustig x 2
    • Liste
  4. Blaugrau

    Blaugrau Foriker

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    337
    Bewertungen:
    +48
    Ich gebe euch Recht, ist mir im Nachhinein auch aufgefallen, dass ein Komma fehlt.
    Asche auf mein Haupt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2020
  5. 118118

    118118 Foriker

    Registriert seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    1.623
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +493
    Nochmal zur Erinnerung, zwischen den ganzen Links und Vorbildfotos findet sich auch dieser Beitrag
    Was von dieser Standardantwort zu halten ist, mag jeder nach seinen Erfahrungen mit der Firma Tillig einordnen.
    Ob das Glas halbleer oder halbvoll war, wird sich zeigen, wenn das Modell ausgeliefert ist.
     
  6. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +701
    Passend zur Aussage: "Der Kunde hat es so gewollt."
     
  7. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +1.044
    hallo miteinander

    -kenn ich in einer anderen Variante :der Schreiberling reicht dem König ein Schreiben---Majestät brauchen bloß noch ein Komma setzen.
    ---Da stand: Hängen kann man nicht laufen lassen.----



    fb
     
  8. 118118

    118118 Foriker

    Registriert seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    1.623
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +493
    Was ist eigentlich mit dem Energieversorgungswagen für den Gefahrgut Ausbildungszug?
    Wohl auch ein wenig freelance, wenn man Spitzen-/Schlussbeleuchtung digitalisieren kann, was beim Vorbild verblecht wurde.
    http://www.bahndienstwagen-online.d...g/20/99809_320_018_1__20181218_Berlin__03.jpg
    http://www.bahndienstwagen-online.d...g/20/99809_320_018_1__20191211_Berlin__15.jpg
    http://www.bahndienstwagen-online.d...g/20/99809_320_018_1__20191211_Berlin__08.jpg

    Fiel mir zufällig beim googeln nach der letzten Rostocker Farbgebung auf.
     
  9. Rita 18

    Rita 18 Foriker

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Saarbrücken
    Bewertungen:
    +130
    LiwiTT

    Ob Tillig das macht? Wenn nicht, dann geht die Welt davon nicht unter. Aber zur Markterforschung sollten Sie möglichst
    viele Augen und Ohren in viele Winkel des " Modellbahnuniversums " stecken. Ein positivs Beispiel ist die Firma Auhagen,
    mit Fachwerk hätten die keinen goßen Erfolg gibt es schon, aber der Klinkerbau hat noch gefehlt.
    Oje ich schweife wieder ab. :oops:
     
  10. iwii

    iwii Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    2.224
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.997
    ...in TT? :gruebel:
     
  11. Rita 18

    Rita 18 Foriker

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Saarbrücken
    Bewertungen:
    +130
    In TT, keine Ahnung aber die Marktforschung bei Auhagen funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2020
  12. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    6.231
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +1.457
    Mag sein. Meine Frage zielte auf die wiederholte "selbstverständliche" Annahme mancher, dass auf diese indirekte Weise ("mitlesen") ihre bedeutungsschweren Beiträge den Adressaten erreichen sollen, um so eigene Wünsche zu realisieren.
    Statt so bequem (oder "feige"?) "rumzuzetern" könnte man ja auch den direkten Weg wählen... :rolleyes:
    Wobei:; Es gibt schon genug Hersteller-nervende Anrufer, die die Produktion neuer Modelle verzögern. :versteck:
     
  13. iwii

    iwii Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    2.224
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.997
    @Rita 18 - Das ist mir klar. In TT gibt es aber nix. Was Faller und Co. eine Zeit lang auf dem Markt hatten, waren aus anderen Spuren umdeklarierte Bausätze, die nur bedingt brauchbar waren. Die paar Häuser von Busch sind auch schon wieder aus dem Programm. Bleiben nur eine Hand voll eher einfache Pappbögen. Bei H0 und N ist das anders.
     
  14. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.957
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.502
    Hier liest keiner von Tillig mit um Wünsche zu realisieren, die machen das mit ihren "Club"-Umfragen. Ob und wie viel davon
    umgesetzt werden steht auf einen anderem Blatt.
     
  15. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    9.455
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +3.016
    ... das ist auch repräsentativ, da alle "TTler" im Club sind... :braue:
     
    • Lustig Lustig x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  16. iwii

    iwii Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    2.224
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.997
    Nö, da sind aber die Hardcore-Kunden. Wenn ein Modell dort gefragt ist, kann man davon ausgehen, dass das erst Los in jedem Fall verkauft ist und sich damit die Entwicklung rechnet. ;)
     
  17. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +701
    Da liegt der Hase im Pfeffer. Außer meiner Wenigkeit kenne ich auch noch andere, die nicht im Club und auch mehr Modell- als Spielbahner sind.
     
  18. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +1.049
    Der @Berthie meinte das eher sarkastisch.
     
  19. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.868
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +894
    Offenbar nicht alle, was den Hersteller aber nie besonders störte. Wer den FJ kaufte, frisst auch den (nicht) abweichenden Latz.

    Der echte Modellbahner also nur bei fliegend verlegtem Bettungsgleis auf Fliesenboden?! :auslach:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2020
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Liste
  20. hgwrossi

    hgwrossi Foriker

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Greifswald
    Bewertungen:
    +415
    Da gibt es noch ganz andere Kandidaten... :eek::biene:
     
  21. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.367
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.731
    Markteinschätzung

    Herr Kopp hat mal an einem TdoT sinngemäß gesagt, wenn sie/Tillig alles so machen würden, wie es im board gewünscht wird, wäre Tillig schon längstens pleite.
    Der tt-board reflektiert eben nicht den TT-Markt.
    Dies wurde ihm auch mehrfach schon durch die Verkaufszahlen vom board verissener Modelle bestätigt.

    PS.
    es ist ein Irrglaube (dass die TT-Bedürfnisse im board reflektiert werden) derer die im board viele Beiträge schreiben:rolleyes:
    im board schreiben die wenigsten TT-Bahner, leider...:confused: =Erfahrung/Kenntnis aus vielen Stammtischen.

    mfg
    fp
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2020
  22. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.957
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.502
    Deswegen werden von manchen Modellen so wenig produziert, das der Chefe denkt die Teile laufen wie geschnitten Brot.:grinwech:
     
  23. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.868
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +894
    Welche Mehrkosten bringt ein Getriebe, mit dem eine E94 nicht nur im Leerlauf und viel Glück bei der Streuung des Motors vorbildgerecht schnell ist? Oder umgekehrt: Was spart TILLIG am falsch ausgelegten Getriebe? Den Taschenrechner hätte Herr Kopp seinem Sohn auch als privates Weihnachtsgeschenk überreichen können. Eventuell auch den passenden VHS-Kurs Bedienung TR 1.0.
    Mehrkosten des abweichenden Latzes der Vorserien 212.0? Wie der aussah, hat TILLIG schon vor 15 Jahren gewusst. Muss nur jemand mal ins Archiv gehen - oder im www nachsehen, wie die Vorbilder aussahen.

    Mangels Alternativen am Markt kein Wunder. Da bleibt nur "Friss oder stirb!". Was anderes hätte ich auch nicht von einem GF erwartet. :wiejetzt: Der wird sich nicht hinstellen und über den Absatz beschweren.
    Geht so lange gut, wie es noch Masse gibt. Dass das nicht unendlich lang der Fall ist, sollte Herr Kopp wissen. Seit er in Sebnitz agiert, geht's einem anderen Hersteller wieder besser.
    Die Kosten für "gescheiterte" Erzeugnisentwicklung dürfen alle Kunden tragen. Der gründlich misslungene RJ (falsche Form, Fehler im Design, fehlende Rechte) wird sich nicht allein finanzieren.

    Meine Erfahrung von einigen Stammtischen: teils sehr begrenztes Vorbildwissen. Wird beim Latz der 212 002 nicht anders sein. Nur macht es finanziell keinen Unterschied, wie der Latz ausgeführt wird. Wer den zu kleinen Serienlatz kauft, würde auch den korrekt größer ausgeführten kaufen. Umgekehrt ganz sicher nicht. Für die Erkenntnis muss ich nicht mal zu einem Stammtisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2020
  24. morten74

    morten74 Foriker

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +20
    Schade. Die 212 002 stand lange auf meiner Liste. Nun nicht mehr. Denn eine falsche Ausführung kaufe ich nicht.
     
  25. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.957
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.502
    [QUOTE="morten74, post: 1183352, member: 6915" Denn eine falsche Ausführung kaufe ich nicht.[/QUOTE]

    Jetzt widersprichst du aber dem Herr'n Kopp.:)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden