1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Pauls neue TT-Bahn

Dieses Thema im Forum "Anlagengestaltung" wurde erstellt von TTPaul, 4. August 2010.

  1. TTPaul

    TTPaul Foriker

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Halle/Saale
    Bewertungen:
    +0
    So jetzt auch mit Bildern. Also ich baue eine neue TT-Bahn.
    Alle Fortschritte werden durch Bilder gezeigt und erklärt.

    Die Maße meiner Platte: 3,20mx1,50m

    - 2 gleisige Hauptstrecke

    weitere Bilder in meinem Profil :)
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      74,4 KB
      Aufrufe:
      982
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      58,9 KB
      Aufrufe:
      1.002
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      48,8 KB
      Aufrufe:
      1.090
    • 9.jpg
      9.jpg
      Dateigröße:
      48,1 KB
      Aufrufe:
      962
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      45,3 KB
      Aufrufe:
      905
  2. TTPaul

    TTPaul Foriker

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Halle/Saale
    Bewertungen:
    +0
    soeben hab ich das Steuerpult montiert :)
    Nun auch der Gleisplan.
    Ich weis es ist nicht der beste aber ich grad keinen anderen. Da, wo die weißen 4-ecke drauf sind das is Ebene -1.
    Die rechte unterirdische Trasse ist jetzt komplett mit Schienen versehen.
    Ein Gleis führt jetzt vom Schattenbahnhof bis in den richtigen Abhnhof (der besteht zur Zeit nur aus einem Gleis :wiejetzt: )
     

    Anhänge:

  3. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.853
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +5.079
    Apropos Schattenbahnhof. Wo bitte ist der bzw. soll der sein? :schiel:
    Noch eine Frage: Was ist denn das für Bettungsmaterial?
    Die Übergänge sehen suboptimal für eine gute Gleislage aus und es hätte der späteren Gleisführung folgend verlegt/geschnitten werden können.
     
  4. tommi95

    tommi95 Foriker

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bewertungen:
    +2
    Gleisdämmung

    Hallo Oli,
    das ist Rohrisolationsband, wie ih es auch bei meier Anlage verwendet habe. Das macht sie sehr gut. Die Übergänge sehen nur so grob aus. in Wirklichkeit liegen die Gleise schon recht ordentlich auf. In den Kurven wird ein Pappstreifen zur Überhöhung untergelegt.

    So, ich hab dem TTPaul mal die Antwort vorweg genommen :wiejetzt:

    liebe Grüße Tom
     
  5. TTPaul

    TTPaul Foriker

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Halle/Saale
    Bewertungen:
    +0
    Also da ja tommi mir schon eine Antwort geklaut hat .. nun zu Schattenbahnhof. Auf dem Gleisplan ist der Schattenbahnhof noch nicht drauf. Er soll genau den Bahnhof kreuzen (natürlich nur optisch) und unter dem Bahnhof verlaufen.
     
  6. TTPaul

    TTPaul Foriker

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Halle/Saale
    Bewertungen:
    +0
    Ich werde an meiner Anlage eine Änderung vornehmen. Der Bahnhof wird jetzt nicht mehr quer über die Platte gehen, da er dabei einfach zu kurz wird. Um das ganze verständlich zu machen kommt bald noch ein Gleisplan ;)
     
  7. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.853
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +5.079
    Da bin ich aber gespannt. Das Gegenteil dürfte treffender sein.
     
  8. venturis

    venturis Foriker

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Weil der Stadt
    Bewertungen:
    +7
    da muss ich Oli recht geben... zumindest was die reine Mathematik angeht.

    Ich bin auch gespannt, wie deine neue Lösung dann aussieht - mit mehr Gleislänge. Bitte denke aber daran, nicht alles parallel zur Anlagenkante zu legen - wie schon oft hier der Hinweis: es sieht langweilig aus !

    cu

    Berti
     
  9. TTPaul

    TTPaul Foriker

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Halle/Saale
    Bewertungen:
    +0
    ja nur hab ich sonst das problem das ich innenbogenweichen benutzen muss und die sind bekanntermaßen nich gut :/
     
  10. sebastianB

    sebastianB Foriker

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    532
    Ort:
    Plauen
    Bewertungen:
    +0
    Das ist meiner Meinung nach (!) nach wie vor Unsinn. Die ibw sind, bei ordentlichem Einbau, einwandfrei und betriebssicher.

    ... sebastian
     
  11. henneduscht

    henneduscht Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Düsseldorf
    Bewertungen:
    +1
    Der Aussage kann ich mich nur anschließen. Wenn man die durchgängigen Zungen der EW2, bzw. selbstgebaute, in eine IWB einbaut wird letztere sogar noch betriebssicherer.

    Grüße
     
  12. TTPaul

    TTPaul Foriker

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Halle/Saale
    Bewertungen:
    +0
    einziges Problem ... wenn ich die welbst zusammenbaue geht das bei mir schief :/
     
  13. onkeljoky

    onkeljoky Foriker

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    874
    Ort:
    Jokydorf
    Bewertungen:
    +107
    Hallo ,

    in Deinen 1.Beitrag Bild 4 bzw. Bild 5 soll doch den Schattenbahnhof darstellen? Wie willst Du einen entgleisten Waggon wieder eingleisen?
    Die geschätzte Höhe laut Bild von mir 10 cm max. 15 cm.
     
  14. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.853
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +5.079
    Die IBW sind einfach. Probier's aus. Meine waren alle selbstgeklöppelt und keine hat Probleme bereitet.
    War bei mir auch das erste Mal...
     
  15. TTPaul

    TTPaul Foriker

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Halle/Saale
    Bewertungen:
    +0
    Problem --> ich hab keine ahnung wie ich das anstellen soll ... kann mir das ma einer beschreiben??

    danke im vorraus
    Paul
     
  16. mirko-kuehn

    mirko-kuehn Foriker

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.364
    Ort:
    bei Rom
    Bewertungen:
    +635
    Zu diesem Thema findest du etliche Beiträge hier im Board - Suche EW BS ! Ich denke, dass jeder so seine eigenen Handgriffe hat, aber der Zusammenbau ist gar nicht sooooo schwer. Eine Anleitung liegt dem Bausatz auch bei, so dass du jederzeit nachlesen kannst. Als Biegevorlage hatte ich mir eine Gleisschablone (1:1 Wintrack-Ausdruck) der zu bauenden Weiche auf ein Stück Holz getackert und darauf dann die Weiche gebogen und provisorisch befestigt. Wenn du dann alle Schienenprofile eingebaut hast, bleibt die Weiche in dem Bogen wie du sie brauchst.

    .
     
  17. TTPaul

    TTPaul Foriker

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Halle/Saale
    Bewertungen:
    +0
    ok ich werde es mal ausprobieren ^^
     
  18. TTPaul

    TTPaul Foriker

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Halle/Saale
    Bewertungen:
    +0
    hier mein vorläufiger Plan für den Bahnhof. Wenn ihr Fehler seht bitte melden!!

    lg Paul
     

    Anhänge:

    • GP-Bh.png
      GP-Bh.png
      Dateigröße:
      3,1 KB
      Aufrufe:
      432
  19. MephisTTo

    MephisTTo Foriker

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.498
    Ort:
    ... beim Katore
    Bewertungen:
    +38
    :fragen:

    Machst Du jetzt Module?

    Schönes Beispiel

    PS : Dann ist der aber viel zu lang.
     
  20. TTPaul

    TTPaul Foriker

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Halle/Saale
    Bewertungen:
    +0
    nein das is nur der Bahnhof von meiner Platte und da ich mir noch nich so ganz sicher war wie er mal aussehen soll hab ich ihn nochmal gezeichnet, wollte den rest nicht nochmal mitzeichnen.

    lg Paul
     
  21. TTPaul

    TTPaul Foriker

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Halle/Saale
    Bewertungen:
    +0
    So,

    mittlerweile ist ist der "Rundkurs" komplett. (Zumindest eingleisig :) )
    Ich hab auch schon mal die 1. Schotterversuche getstartet (s. Bilder).
    Lasst euch mal drüber aus, ob es euch gefällt oder was ich noch besser machen kann :)

    lg aus Halle
    TTPaul
     
  22. HePa

    HePa Foriker

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    855
    Ort:
    -::-::-::-::-
    Bewertungen:
    +122
    Bilder ?

    Ich sehe leider keine. :gruebel:

    Wo hast Du die versteckt? :allesgut:
     
  23. TTPaul

    TTPaul Foriker

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Halle/Saale
    Bewertungen:
    +0
    hoppla tschudiguing hab die bilder nur im Album und als Anhang vergessen ;D

    hier:
     

    Anhänge:

  24. tommi95

    tommi95 Foriker

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bewertungen:
    +2
    Edit: Da war jemand schneller


    liebe Grüße, Tom
     
  25. TTPaul

    TTPaul Foriker

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Halle/Saale
    Bewertungen:
    +0
    irgendwie hast du keins eingestellt aba macht nischt ;D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden