1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Kleine Anlage von Bigfoot

Dieses Thema im Forum "Anlagenvorstellungen" wurde erstellt von Bigfoot, 6. April 2012.

  1. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Um das Material so dünn wie möglich zu halten, habe ich es lediglich brüniert. Pinsellackierung hätte die Materialstärke wieder erhöht. Airbrush war mir zu Verlustreich.
     
  2. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.794
    Zustimmungen:
    374
    Ort:
    Neubrandenburg
    Der Zaun grenzt das Gelände von der Bahnanlage ab ...... das könnte also durchaus als "wichtiges" Geländer im Gefahrenbereich durchgehen. :ja:
     
  3. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Ist nicht zu wiederlegen. Eine Farbe wird es wohl noch bekommen müssen, zumindest die obere Strebe.
     
  4. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Warnhinweise +Absperrungen innerhalb vom Betriebsgelände waren schwarz-gelb gehalten - Arbeitschutz,
    Absperrungen im/zum öffentlichen Raum weiß-rot- Verkehrsignal.
    mfg
    fp
     
  5. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    am Harz
    Oft hatten diese Geländer aber auch kaum noch Farbe. Denn es wurde häufig nur über den Rost getrichen. Da hält dann keine Farbe lange!

    Schwarz/Gelb zu DDR-Zeiten im Betrieb? Kann ich mich nicht daran erinnern. Die Geländer, die ich kenne, hatten auch auf dem Betriebsgelände rot/weiße Farbgebung. Oder das, was davon noch übrig war. ;)
     
  6. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Muß ich wohl in einer anderen DDR gewesen sein?
    Meine war trotz allem nicht so primitiv im Farbenumgang, wie von Dir geschildert.

    mfg
    fp
     
  7. jörg62

    jörg62 Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    135
    Ort:
    Erzgebirge
    Ich habe gerade mal meinen neuen 2018er Kalender "Impressionen Thumer Schmalspurnetz" durchgeblättert. Auf den wenigen Bildern, auf denen ich Geländer finden konnte, sind diese entweder komplett grau oder die Säulen sind grau und der Handlauf ist rot/weiß.
     
  8. willy62

    willy62 Foriker

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    430
    Ort:
    wittstock
    Auch innerhalb von Betrieben waren Geländer zur Absperrung gegen die Straße vorhanden.
    Z.B. auf dem Weg von der Wache zur Umkleide und so.
    An die schwarz /gelben kann ich mich, ohne es sicher zu wissen, erst ab Mitte der 80er Jahre erinnern.
    Dann meisst an Rampen.
    Die weiss/roten hielten sich, wie die eigentlich mit der StVO 77 überholten Verkehrszeichen, noch bis zur Wende.
    Ich meine sowas wie die runden Stopschilder oder Parkverbot mit dem durstrichenen "P".

    Mathias
     
  9. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    ein dazu passender Film:



    s.u.a. auch 2:58

    mfg
    fp
     
  10. willy62

    willy62 Foriker

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    430
    Ort:
    wittstock
    Interessant und amüsant.
    Danke!

    Mathias
     
  11. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.794
    Zustimmungen:
    374
    Ort:
    Neubrandenburg
    Erstaunlich das die Fahrzeuge diese Gleislage gemeistert und vor allem unbeschadet überstanden haben. Man bedenke, dieser Film stammt aus einer Zeit wo es Spezialeffekte und Computeranimation noch nicht gab.
     
  12. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    An der LPG selbst geht es auch weiter, die "Betonteile" sind endlich in ausreichender Menge vorhanden.

    20180108_204220.jpg 20180108_204209.jpg
     
  13. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Die Einzelteile sind fertig. Jetzt gehts erstmal an die farbliche Gestaltung.

    20180109_085606.jpg 20180109_085614.jpg
     
  14. mr.doublet

    mr.doublet Foriker

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.258
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Esslingen
    Fehlt noch das digitale "Landluftmodul"....:cowsleep:
     
  15. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Hab heute bei meinem Vater geholfen, die Pferdeboxen auszumisten. Einen Autohänger davon hab ich mitgenommen um ihn morgen in den Gewächshäusern einzubringen.
    Könnte ja eine Tüte davon unter die Anlage legen. :lach:
     
  16. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.794
    Zustimmungen:
    374
    Ort:
    Neubrandenburg
    Silage, schnuppert aber noch ein bissel anders als Pferdemist. Aber ne Tüte Silage für unter die Anlage, kannste bestimmt auch irgendwo "mitgehen" lassen. :happy:
     
  17. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Unter "frischer Landluft" verstehe ich eher den Geruch von Mist und Gülle, wobei Silage kaum angenehmer ist. Dann doch lieber den MoBazimmer typischen Geruch von Holz, Farbe und Kleber und ab und zu mal eine Dampflok Räucherkerze.
    Aber ganz so weit vorbei liegt mr.doublet garnicht. Ein Soundmodul fürs Silo soll es mal noch werden.
     
  18. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Noch gefällt es mir nicht so ganz, aber ich denke, die farbliche Gestaltung ist auf einem guten Weg.
    20180109_193908.jpg 20180109_193915.jpg 20180109_193924.jpg
    20180109_193938.jpg 20180109_193925.jpg
     
  19. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    ooch ich hab deb Geruch schon in der Nase...:oops:
    mfg
    fp
     
  20. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Nee, da liegst du falsch. Der Kasi wartet schon aufs frische Gras, frisch und saftig, riecht das noch hervorragend!

    Bisschen Zeit kann aber noch vergehen, der LPG Schlosser ist mit der Silagegabel noch nicht fertig.
     
  21. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Pawlowscher Reflex, ...funktioniert immer.;)
    mfg
    fp
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Dummes Posting Dummes Posting x 1
    • Liste
  22. willy62

    willy62 Foriker

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    430
    Ort:
    wittstock
    Gefällt mir sehr gut,
    die Grösse, wer kann schon wie er möchte....
    Trotzdem bin ich mal gemein, siehe Bilder.
    Die Dinger hiessen A-Bocksilos.
    Warum wohl?
    Der hier gezeigte ist 27mx125m, nur der Silo! Für die Moba utopisch.
    Bevor Fragen kommen, ja, selber vermessen, nein, ich habe auch keinen.

    Mathias
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  23. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Ich meine mich zu erinnern, dass vom Bau einer grossen Siloanlage damals noch ein paar "A"s übrig waren, damit hat man hier dieses kleine Silo in unmittelbarer Nähe der Ställe gebaut. Genau weiß ich das aber auch nicht, war zu der Zeit noch ein Kind. ;)
    Spaß beiseite, natürlich müßte das Ding viel größer sein, aber natürlich muss auch ich mich mit dem Platz den ich zur Verfügung habe auskommen.
    Von der Bauart her erschien mir dieses Silo am interessantesten, daher habe ich mich für dieses entschieden.
    Danke für die Fotos Mathias, ich habe selber keine im Original davon.
     
  24. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    12.990
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Frankfurt
    Was macht das für Geräuche? Aller Stunden ein "Blub"? :gruebel:
     
  25. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Ich dachte an folgendes:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 8
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden