1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Nurch's Segmentanlage

Dieses Thema im Forum "Anlagenvorstellungen" wurde erstellt von Nurch, 16. September 2018.

  1. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.975
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Siebenlehn
    Wäre da auch meine Empfehlung.
    Als betriebliches Vorbild würde ich mir hier den Bahnhof Rennsteig anschauen.
     
  2. re-entry

    re-entry Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westpfalz
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2018
  3. Nurch

    Nurch Foriker

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bautzen
    Ich weis eure Vorschläge zu schätzen, aber dies liegt nicht in meinem Sinn. Ich konzentriere mich momentan auf Segment 1. Da ich auch etwas Spielspaß für mein Kind und mich möchte, dachte ich es sei möglich gut platziert Signale einzubinden, genau so wie ein kleines Stellwerk mit dem drum und dran. Und ich wende mich hier eben ans Board um ein vernünftiges Gleichgewicht zu finden zwischen Spielbahn und Realität. ;)
     
  4. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    13.947
    Zustimmungen:
    592
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Ja, dann würde ich ein Einfahrsignal und ein Gruppenausfahrsignal nehmen.
    Grüße Ralf
     
  5. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.131
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Elbkilometer 154
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Liste
  6. Nurch

    Nurch Foriker

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bautzen
    Heo Simon, danke, hat mir geholfen.
    Ich hoffe das ich es so richtig verstanden habe:
    Draufsicht Skizze Zugseile.jpg

    Wo die Einfahrtsignale hinkommen kann ich mir Verstellen, aber wo söllte ein Gruppenausfahrtssignal hin?
     
  7. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Bremerhaven
    Hallo miteinander
    -ein stellwerk für die paar weichen kommt mir etwas überdimensioniert vor-
    ein stellwerksanbau am EG sollte ausreichen
    -die zwei Anschlußgleise würde ich mit Ortsbedienten Weichen ausrüsten
    früher wurde schon immer auf sparsamste Bauweise geachtet

    gruß FB.
     
  8. HePa

    HePa Foriker

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Am Ufer des Neggar
    Guten Morgen

    Ich würde es wenn, zw. der ABW und der DKW plazieren.
     
  9. re-entry

    re-entry Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westpfalz
    Das kommt darauf an. Die spannenden Fragen sind:

    1. Bleibt der Bahnhof ein Endbahnhof?
    2. Aus welchen Gleisen sind Ausfahrten ins Streckengleis möglich?

    Wenn 1. mit "Ja" beantwortet wird, wenn also die DKW keine Ausfahrten in zwei Streckenäste ermöglicht, sondern meinetwegen (gedacht) in einen Gleisanschluss und in das einzige Streckengleis führt, dann ist ein Gruppenausfahrsignal gerechtfertigt. ...Wenn es am Ende doch einen Spitzkehre sein sollte: ich kenne keine mit einem einzelnen Gruppenausfahrsignal.

    Zu 2. habe ich eine kleine Skizze gemacht. Ich habe mir erlaubt, die Gleise zu nummerieren:
    [​IMG]

    Wenn Zugfahrten nur aus den Gleisen 1 und 2 stattfinden, und im Übrigen ausschließlich Rangierfahrten, dann passt der von HePa vorgeschlagene Aufstellort (blaue Markierung). Wenn Zugfahrten auch aus Gleis 4 möglich sind (z. B. Triebwagen), dann müsste das Signal im Bereich bzw. weiter hinter/rechts der DKW (grüne Markierung) aufgestellt werden. In diesem Fall ist der Standort des Stellwerks problematisch (sofern unbedingt eines verwendet werden soll ;)), weil dieser die Sicht auf das Gruppenausfahrsignal für Abfahrten aus Gleis 1 und 2 verdeckt.

    Im Übrigen bleibe ich dabei: bei dieser Station ist im jetzigen Planungszustand eigentlich kein Ausfahrsignal erforderlich.

    VG re-entry
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2018
  10. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Am Rand von Berlin
    zu #31, der Bahnhof gefällt mir. Würde den Plan glatt für mich verwenden wollen, wenn ich darf.
    Fragt Bernd
     
  11. Nurch

    Nurch Foriker

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bautzen
    rechts bei der DKW ist jeweils ein Abgang in Streckengleis. Siehe Post 1, da ist eine Skizze des gedachten Ganzen. Der obere Abzweig führt in obere Ebene zu weiterem Endbahnhof (Strecke Pendelzug), der untere Abgang der DKW Streckengleis Richtung Schaba.
     
  12. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Am Rand von Berlin
    Ja, habe ich schon gesehen. Da wollte ich aber etwas Eigenes machen, nur abkupfern ist ja langweilig.
    Meint Bernd
     
  13. re-entry

    re-entry Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westpfalz
    O.k., das hatte sich in meiner Wahrnehmung im bisherigen Verlauf des Stranges etwas "verwaschen". Wenn Du mit Ausfahrsignalen arbeiten möchtest, hätte ich in diesem Fall Bauchschmerzen mit einem einzigen Gruppenausfahrsignal. Dann würde ich auch am Gleis 4 ein Ausfahrsignal aufstellen sowie ein Gruppenausfahrsignal an der blauen Markierung. Dieses würde ich durch Gleissperrsignale an Gleis 1 und 2 ergänzen - wie hier mit Licht- statt Formsignalen beschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2018
  14. Nurch

    Nurch Foriker

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bautzen
    Ja, von Gleis 4 soll Triebwagen (Pendelzug für oberer Ebene) losfahren.
    Gleis 5 ist nur Zufahrt zum Güterschuppen
    Gleis 3 ist Zufahrt Bahnmeisterei und 2te Zufahrt für BW
    Gleis 1 ist Bahnsteig
    Gleis 2 zum Umsetzen der Lok von Personenzug bzw. für Rangiermöglichkeiten für Güterverkehr

    Das Stellwerk auf andere Seite zu setzen damit könnte ich mich auch anfreunden
     
  15. Nurch

    Nurch Foriker

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bautzen
    Das ist eine Frage, die ich noch nicht genau beantworten kann, mein Platzangebot kann sich in den nächsten 5 Jahren vergrößern.
    Wenn ich genug Platz bekomme, dann könnte ich mir auch vorstellen dieses Modul als Durchgangsbahnhof zu verwenden, aber wenn dann nur mit Gleis 1.
     
  16. HePa

    HePa Foriker

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Am Ufer des Neggar
    Ich würde in diesem Fall, an Gleis 4 und Gleis 1 ein ASig aufstellen und am jeweiligen Streckenast ein ESig.

    Würde bestimmt auch gut aussehen.
     
  17. Nurch

    Nurch Foriker

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bautzen
    Ich hab mir mal Gedanken gemacht wie ich das spielerische mit realem verbinden könnte, bin da aber kein Profi drin.

    1 Gruppenausfahrsignal (Formsignal, denke mal ein Signalflügel)
    2 Licht-Ausfahrsignal
    3 Gleissperrsignal

    Draufsicht Signale.jpg
     
  18. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.975
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Siebenlehn
    Nein, bitte zweiflüglig und ungekuppelt.
     
  19. Zilli

    Zilli Foriker

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Chemnitz
    Ungekuppelt bei Außenbogenweiche und gleich anschließend einer DKW?
    Ich meine 2-flügelig und gekuppelt, da aus jedem Gleis mit Langsamfahrt ausgefahren muss. Ungekuppelt würde ja bedeuten, dass auch HP1 möglich wäre, ich sehe aber nur HP0 und HP2?
     
  20. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.975
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Siebenlehn
    Hp1 bedeutet ja, mit Streckenhöchstgeschwindigkeit fahren zu dürfen. Da das ja ein Nebenbahnprojekt ist, könnte die auch durchaus nur bei 50 km/h liegen. Das wäre über die DKW gerade drüber möglich. Die ABW ignorier ich da ganz einfach mal und sage, die ist fast gerade....;)

    Die jeweilige Signalisierung Hp1 oder 2 würde dann gleichzeitig eine Richtungsangabe beinhalten, in welcher Richtung es nun geht.
     
  21. Nurch

    Nurch Foriker

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bautzen
    Von der Tatsache her, das der Personenzug die untere Bogenweiche bei der DKW benutzt macht das doppelflügliche Signal Sinn, nach der DKW soll im unterem Hauptgleis der Abzweig zum BW erfolgen. Kurze Zeit später könnte die Langsamfahrt beendet werden. Mit welchen Signal hebt man den dann die Langsamfahrt auf?
     
  22. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.975
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Siebenlehn
    Gar nicht.
    Der Abschnitt mit Geschwindigkeitsbegrenzung endet nach der letzten Weiche. Stichwort Weichenbereich.
     
  23. HePa

    HePa Foriker

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Am Ufer des Neggar
  24. HePa

    HePa Foriker

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Am Ufer des Neggar
    Bastle ihm doch eine Vierziger Fahrplan und ein einflügliges ASig ist ausreichend. ;-)
     
  25. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.975
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Siebenlehn
    Stimmt. ;)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden