1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Kleine Anlage von Bigfoot

Dieses Thema im Forum "Anlagenvorstellungen" wurde erstellt von Bigfoot, 6. April 2012.

  1. jörg62

    jörg62 Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    1.792
    Ort:
    Erzgebirge
    Bewertungen:
    +622
    Per, das kann man so nicht ganz verallgemeinern. Viele Ortskerne sind ja schon oft vor der Erfindung des Kraftwagens entstanden. So fand (und findet man noch heute) oftmals extrem beschränkte Platzverhältnisse innerorts vor. Ich denke da nur an Zschopau, im Mittelalter an einer wichtigen Handelsstraße gelegen, in der DDR Kreisstadt und mittendurch ging die vielbefahrene Fernverkehrsstraße 174. Hier musste innerorts eine sehr verwinkelte Einbahnstraßenregelung geschaffen werden, weil die direkte Durchfahrt durch den Stadtkern im Gegenverkehr einfach nicht mehr möglich war. Erst später kam dann die Umgehung sowie die große Brücke über das Zschopautal.
    Auch die Straßen, die aus anderen Richtungen nach Zschopau führten, waren meist so schmal, dass einn Begegnung von zwei LKW oder Bussen mit einem Ausweichen und Anhalten eines der Fahrzeuge verbunden war.
    Ich könnte hier noch viele Beispiele, speziell aus dem Erzgebirge anführen, aber ich behaupte mal, das Auge hat sich nicht an die scheinbar zu schmalen Modellstraßen gewöhnt, es vergleicht nur sehr gut mit der vorhandenen Realität.
     
  2. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.296
    @Per, @jörg62
    Letztlich habt ihr wohl beide recht. Es gibt natürlich Situationen, oftmals in alten Kleinstädten, da sind die Strassen verwinkelt und grauenvoll eng. Ich als LKW Fahrer kann da ein Lied davon singen. Es gibt aber auch viele Modellbahnanlagen, da quält sich eine endlose Fahrzeugkolonne über enge Strassen, wo die bauliche Situation eine breitere, dem Verkehr angepasste Strasse erlaubt hätte.
    Ich hätte nicht gedacht, dass dieses Thema so intensiv diskutiert wird.
     
  3. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.874
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +707
    2,5cm pro Fahrbahn nehme ich. Das passt
     
  4. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.693
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +4.146
    12 x 2,5 = 3m. Das ist schon recht „luxuriös“ für Modellbahnstrassen.

    Wobei es schon, wie oben erwähnt, unterschiedlich breite Straßen gibt.

    Grüße Ralf
     
  5. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.296
    Auch an Ostern kann man ein bisschen basteln.
    Nach reichlich hin und her, ursprünglich hatte ich an der Stelle mal eine Tankstelle geplant, dann einen Bauernhof, nimmt jetzt der Gasthof Formen an. Zwischen LPG, Sägewerk und Güterabfertigung sollte der Stammtisch doch recht gut besucht sein.
    20190419_232807.jpg 20190419_232842.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 11
    • Liste
  6. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    4.166
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Bewertungen:
    +873
    tolles Silage-Silo :gut:, sogar an die eingezäunte Sammelgrube an der Ecke für die Sickerwässer hast Du gedacht.
     
  7. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.296
  8. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +62
    Hey als Werkstatt kann ich dir Busch HO empfehlen passt besser
     
  9. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.312
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +516
    Hallo miteinander
    von Gleimo gab es diverse Werkstattgebäude vielleicht passt da was
    -moderne LPGs hatten oft einen eigenen Küchentrakt mit Speisesaal der auch für andere Anlässe genutzt wurde(zb. Jugendweihe)
    mir sind da zb. Flachbauten im Plattenbaudesign in Erinnerung(war dann meistens Küche Speisesaal/Restaurant und Kulturhaus in einem)
    gruß FB.
     
  10. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.296
    Ich habe da eine Eigenkonstruktion nach realem Vorbild in Planung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2019
  11. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.296
    Bin zur Zeit Couchtischbastler. Der Gasthof kommt voran.
    20190421_170611.jpg 20190421_170558.jpg
    Wir hocken aber nicht nur in der guten Stube bei dem Wetter. Eine ausgedehnte Fahrradrunde durch Königsbrück war auch drin heute.
    20190421_155332.jpg 20190421_160320.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Dicke Finger Dicke Finger x 1
    • Liste
  12. jörg62

    jörg62 Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    1.792
    Ort:
    Erzgebirge
    Bewertungen:
    +622
    @Danilo, bissel Alterung kommt aber noch dauf oder soll der Gasthof wirklich wie "frisch aus der Schachtel" daherkommen?
     
  13. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.296
    Ich dachte mir schon, das die Frage kommt. Das Gebäude ist komplett lackiert, keine Farbe ist mehr Original. Dezent gealtert ist es auch, aber das geben die Fotos leider nicht wieder.
    Es ist ja noch nicht komplett, ich finde die Farben aber bis jetzt gut getroffen.
    20190421_190212.jpg 20190421_190250.jpg 20190421_190227.jpg 20190421_190238.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2019
  14. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.296
    Der Wahnsinn geht wieder los!
    20190424_145914.jpg
    Und ich habe noch reichlich Strassen vor mir.
    Die andere Baustelle kommt auch voran.
    20190422_132442.jpg 20190422_132424.jpg 20190422_132431.jpg
    Von vielen Gasthäusern und Geschäften kenne ich diese Stahlbügel vor dem Haus.
    20190424_151931.jpg
    Ich vermute die waren als Schutz vor Fahrrädern gedacht. Die werde ich bei meinem Gasthaus noch ergänzen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  15. bahnmailman

    bahnmailman Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    1.430
    Ort:
    Haldensleben
    Bewertungen:
    +144
    Hallo Danilo,

    diese "Handläufe" vor der Kneipe kenne ich noch gut. Habe dort auch schon das eine oder andere Mal mein Fahrrad angeschlossen... ;)

    Falls man mal ‚Einen überm Durst‘ hatte, schützten sie auch hervorragend vor der gefährlichen „Hauswand-Flechte“!
    Viele kennen ja nur die gemeine „Straßen-Flechte“. :lork:

    Mal im Ernst: Hier ‚in der Stadt‘ gibt es diese Bügel auch noch vor einigen Geschäften. Es kann also durchaus sein, dass diese wirklich zum Schutz der Schaufenster (und Wände) gedacht waren/sind.
     
  16. tom1615

    tom1615 Foriker

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    2.312
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +190
    Du hast in deiner Straße einen fetten Spalt (Erdbeben?).
    Wie willst du das kaschieren?
     
  17. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.296
    Erdbeben ist ja schrecklich originell!
    Unter der Landschaft liegt eine Gleiswendel. Für alle Fälle ist das Mittelstück herausnehmbar. Deshalb ist die Strasse geteilt. Als das Teil das letzte mal draussen war, hat meine Frau es angerempelt und die Strasse gelockert. Hab es noch nicht repariert.
     
  18. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.183
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +351
    Pendelt Deine Frau mit Deiner Modellbahn an, anstatt mit Dir? :gruebel: Da würde ich nachdenklich werden.;)
     
  19. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.296
    Also ich lese da angerempelt. Wieso pendeln?
     
  20. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.743
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.743
    Er wollte lustig sein. Kann halt nicht jeder...
     
  21. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    10.435
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +665
    War wohl anbändeln gemeint?
     
  22. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.296
    Ich dachte immer ich verstehe Humor. :nixweiss:
     
  23. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.487
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +382
    Bigfoot, Humor muß man nicht verstehen, Humor hat man ! :eek: :stupid: :totlach:

    MfG Bandi 60 + 3 !
     
  24. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.296
    OK, dann dachte ich eben, ich habe Humor.
     
    • Lustig Lustig x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  25. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +1.820
    Er hat einfach den falschen Begriff benutzt (oder falsche Rechtschreibung) ....... das ist doch nun aber kein Grund ihm nicht ausgeprägten Humor vorzuwerfen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden