1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Caspar David Friedrich für Modellbahner

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von frumi, 2. Januar 2008.

  1. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +2.684
    hat Kompostierung nicht was mit Luftabdichtung zu tun?

    mfg
    fp
     
  2. Roene13

    Roene13 Foriker

    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Stokmarknes, Norwegen
    Bewertungen:
    +823
    Ne mein Lieber, unter anaeroben Bedingungen entsteht Fäulnis (= sauerstofffreie Zersetzung). Beim Kompost möchte ich, dass Regenwürmer, Fliegen und ganz viele andere Mikroorganismen das organische Material in Humus umwandeln. Dazu braucht es Sauerstoff, dann stinkt der Kompost auch nicht sondern riecht nach neuem Leben! :)

    Gruß vom Demeter-Bauern
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  3. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    3.870
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +5.087
    Roene13 hat es fein erklärt; ich kam genau auf diese Assoziation, weil der Wagen zweien meiner sechs eigenen Komposthaufen ziemlich ähnlich sieht. Na gut, die haben keine Radsätze drunter und keine Deckel oben drauf. Aber sonst ... Ich liebe Humus! :)
     
  4. lichti

    lichti Foriker

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Brandenburg an der Havel
    Bewertungen:
    +679
  5. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    3.870
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +5.087
    Die Herren hießen NICHT Herrlichti & Preil!
     
    • Sieger Sieger x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  6. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +2.684
    #602

    Luft = Sauerstoff ???
    aber die Gärtnerischen Fachkenntnisse helfen uns nicht weiter bei der Klärung der Löcher in den Seitenwänden der Knochenwagen.

    mfg
    fp
     
  7. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    3.870
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +5.087
    Man könnte frisch ausgebaggerten Seetang darin verladen und während der Fahrt zum Biomarkt oder Japanischen Sterne-Restaurant schon mal abtropfen lassen. :)

    (Auch die Kompostierfabrik wird ihn gern abgetropft nehmen; gereinigt werden muß er vom Versanden ohnehin noch.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2020
  8. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +2.684
    dann würde er ja Tank- äähh Tang-Wagen heißen:p
    auf japanisch 昆布・ワーゲン

    mfg
    fp
     
    • Lustig Lustig x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  9. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    3.870
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +5.087
    Ich bin dafür! Mehr Demokratie wagen (Brandt), mehr Kübelwagen (Schröder), mehr Tangwagen (Stedeleben)! Tangwagen ins richtige Gleis mit der TT-Bahn!
     
  10. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +1.025
    Habt Ihr noch ein Loch übrig? :lupe:
     
  11. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    11.962
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +2.610
    Habt Ihr noch alle Steine auf der Schleuder? [​IMG]
     
  12. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.457
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +3.050
    Ich denke dafür dürften die Transportwege bzw. Transportzeiten nicht ausgereicht haben. Ich nehme eher an, das es um eine einfachere Reinigung der Wagen ging. So konnte man die Wagen einfach ausspritzen, die "Suppe" hatte Platz zum abfließen und durch die Öffnungen trockneten die Wagen auch schnell wieder. Bei geschlossenen Seitenwänden, wäre das wohl etwas aufwendiger ......
     
  13. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.515
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.309
    Da hätten ein par großzügige Öffnungen über dem Wagenboden auch genügt.
    Aber vielleicht hatte der Chefkonstrukteur Anteile an einem Stanzwerk?
    So recht logisch sind die Wagen nicht und sicher nicht zu unrecht relativ schnell ausgestorben.
    Grüße Ralf
     
  14. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.457
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +3.050
    Sicher, aber vielleicht dachte man sich, in einem "Korb", bleibt weniger kleben als in einer "Kiste" (selbst wenn die unten Löcher hat) ....... :nixweiss:
     
  15. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.515
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.309
    Das sicher nicht. Ein „Schwamm“ hat eine größere Oberfläche als eine glatte Wand.
    Ich kann den Hintergrund dieser Konstruktion nicht verstehen.
    Aber als Modell sicher eine Bereicherung - und so schön alt.
    Grüße Ralf
     
  16. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    9.776
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +3.756
    • Informativ Informativ x 8
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Liste
  17. frumi

    frumi Hersteller

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +551
    Gab auch noch eine dänische Variante, da sind die Bleche und geschlossen. Keine Regel ohne Ausnahme.

    Hier noch was schmalspuriges. Wir sehen uns in Dresden. Fertigmodelle werden da sein für 150,-. Bausätze sind noch nicht komplett.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. April 2020
  18. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +2.684
    hilft auch nicht weiter zur Klärung der Löcher,
    aber interessanter Hinweis zur Anzahl der Wagen in D.
    Film läßt sich leider nicht öffnen.
    trotzdem Danke.

    mfg
    fp
     
  19. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.457
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +3.050
  20. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    3.870
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +5.087
    Mir schiene es nachvollziehbar, wenn (neben der notwendigen Durchlüftung zur Fäulnisvermeidung) schlicht aus Gründen der Eigengewichtsreduktion der Wagen Lochbleche für die Seitenwände verwendet wurden. Die vorgesehene Ladung war bei gegebenem Volumen ja vergleichsweise leicht und konnte auch nicht durchrieseln. Bei geringer Achslast müßten die Wagen nebenbei auch für den Verkehr auf leichtem Unterbau tauglich gewesen sein.
     
  21. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    15.286
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.530
    Bleche ja, aber geschlossen? Ich sehe da Unmengen Löcher, wenn auch deutlich kleiner (soll ja nichts rausfallen).
    Bei 04:20 auch schon. Der "Werbezug" hatte 12 Wagen, das geht dann doch ins Geld ;)
     
  22. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.055
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +4.688
    Lustig ist die Start-Kupplung zwischen dem zweiten und dritten Wagen. Die Puffer sind so weit auseinander, wie bei BTTB.

    Aber die Modelle sind echt schick. Wenn nicht schon so viele Bausätze rumlägen... ;)
     
  23. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    9.776
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +3.756
    Sammeln macht auch Spaß. Ich glaube, ich mache das seit 15 Jahren. Und ich bin fleissig, der Bausqtzordner wird trotzdem immer voller.
    In 4 Jahren habe ich "...Dann niemals Zeit" dafür. :versteck:
     
  24. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    6.565
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +3.249
    Bei einem Dutzend Knochenkisten muss man schon dschungelcampfest in der Magengegend sein. Nix für mich, aber verflixt interessant, was es alles gab.

    Poldij
     
  25. Kühn

    Kühn Foriker

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.840
    Ort:
    wittenberg
    Bewertungen:
    +2.142
    Luftlöcher.........sollen Madenbildung verhindern!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden