1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbild Severočeská transverzálka Teil 1

von vozmistr · 28. August 2020 ·
Kategorien:
  1. Von Žalhostice nach Liběšice

    In den Jahren 1896-1900 wurde von der k.k. privilegierten Aussig-Teplitzer Eisenbahn-Gesellschaft A.T.E./ATE (auch Ústecko-teplická dráha ÚTD) zwischen Settenz (Řetenice) und Reichenberg (Liberec) die sogenannte Nordböhmische Transversalbahn (Severočeská transverzálka) erbaut.
    Nachdem ich sporadisch schon einige Betriebsstellen des Abschnittes Řetenice - Lovosice besucht und vorgestellt habe, möchte ich heute den rechtselbischen Teil der Strecke Lovosice - Česká Lípa (trať 087) in zwei Teilen in Wort und Bild präsentieren. Die Kilometrierung geht dabei von Řetenice aus.

    IMG_5500.JPG IMG_5504.JPG
    Bild 1-2: Sonnenaufgang gesehen von Nakléřov (Nollendorf)
    Das Elbtal ist nach vortägigem Regen total vernebelt.


    Žalhostice/Czalositz/Tschalositz (Bahn-km 40,4)
    Die Station Žalhostice weist heute drei Kreuzungsgleise und ein einseitig angeschlossenes Ladegleis auf. In Fahrtrichtung Lovosice gibt es sowohl ein Einfahrlichtsignal und Ausfahrlichtsignale (sowjetischer Bauart). Die Gegenrichtung ist unsignalisiert, nach meiner Wahrnehmung ist nicht einmal eine Trapeztafel vorhanden. Der Bahnhof ist fahrdienstlich besetzt. An beiden Bahnhofsköpfen ist ein Weichenwärtercontainer aufgestellt, von dem aus je ein Bahnübergang mit Seilzug bedient wird. Sämtliche Weichen werden handgestellt. An der südlichen Ausfahrt zweigt ein nur sporadisch genutztes Verbindungsgleis zum Bahnhof Velké Žernoseky (Groß Tschernosek) an der einstigen ÖNWB-Elbtalbahn ab.

    IMG_5505-Zalhostice.JPG
    Bild 3: Žalhostice (Czalositz/Tschalositz), EG, Straßenseite

    IMG_5506.JPG
    Bild 4: Žalhostice, EG, Gleisseite

    IMG_5508.JPG
    Bild 5: Žalhostice, Blick Richtung Lovosice

    IMG_5509.JPG
    Bild 6: Žalhostice, Blick Richtung Česká Lípa

    IMG_5511.JPG
    Bild 7: Žalhostice, westlicher Bahnübergang

    IMG_5512.JPG
    Bild 8: Žalhostice, Vorläuteapparat (Předzvaněč „Trojlístek“ AŽD)

    IMG_5513.JPG
    Bild 9: Žalhostice, Blick Richtung Česká Lípa

    IMG_5514.JPG
    Bild 10: Žalhostice, Blick Richtung Lovosice, rechts das Verbindungsgleis nach Velké Žernoseky (Groß Tschernosek)

    IMG_5515.JPG
    Bild 11: Žalhostice, westlicher Bahnübergang

    IMG_5516.JPG
    Bild 12: Žalhostice, Weichenwärtercontainer st.I

    IMG_5518.JPG
    Bild 13: Žalhostice, westlicher Bahnübergang, Wochenendzug Os 25560 nach Chotiměř (AŽD-Triebwagen der Reihe 654)

    IMG_5519.JPG
    Bild 14: Žalhostice, westlicher Bahnübergang

    IMG_5520.JPG
    Bild 15: Überquerung der Elbtalbahn im Zulauf zur Elbbrücke

    IMG_5523.JPG
    Bild 16: Verbindungsgleis nach Velké Žernoseky

    IMG_5535.JPG
    Bild 17: Verbindungsgleis nach Velké Žernoseky, Bahnübergang

    IMG_5536.JPG
    Bild 18: 2015 erneuerter Brückenüberbau im Zulauf zur Elbbrücke

    IMG_5538.JPG
    Bild 19: Žalhostice, östlicher Bahnübergang

    IMG_5539.JPG
    Bild 20: Žalhostice, östlicher Bahnübergang, Os 6103 nach Česká Lípa (ČD-Triebwagenzug der Reihe 814/914)

    IMG_5542.JPG
    Bild 21: Žalhostice, Vorläuteapparat („Kleeblatt“ Patent Südbahnwerk)

    IMG_5543.JPG
    Bild 22: Žalhostice, östlicher Bahnübergang

    IMG_5544.JPG
    Bild 23: Žalhostice, Weichenwärtercontainer st.II

    IMG_5546.JPG
    Bild 24: Žalhostice, östlicher Bahnübergang, Os 25506 nach Most (AŽD-Triebwagen der Reihe 654)


    Litoměřice Cihelna (Bahn-km 42,7)
    Um den Bahn-km 43 herum befanden sich bis in die 1950er bzw. 1960er-Jahre mehrere Industrieanschlüsse. Nutzer waren ein Kalkwerk und Ziegeleien. Der Abbauort der Rohstoffe und die Verarbeitungsanlagen waren durch eine Feldbahn miteinander verbunden, diese unterquerte dabei auch die Bahnstrecke. Später wurde das Areal mit einem großem Kühlhaus überbaut, welches einen Bahnanschluss besaß. 1997 wurde dann der Haltepunkt Litoměřice Cihelna in Betrieb genommen. Sauberkeit und Gesamtbild weisen auf eine „städtische Problemzone“ hin.

    IMG_5549-Litomerice-Cihelna.JPG
    Bild 25: Litoměřice Cihelna, Blick Richtung Česká Lípa

    IMG_5550.JPG
    Bild 26: Litoměřice Cihelna, Blick Richtung Lovosice

    IMG_5551.JPG
    Bild 27: Bahnübergang mit Strecken- und Anschlussgleis

    IMG_5552.JPG
    Bild 28: Anschlussgleis zum Kühlhaus

    IMG_5553.JPG
    Bild 29: Der (von Hand einzuschaltende) Bahnübergang war offenbar von einem Rangiersignal gedeckt.


    Litoměřice horní nádraži/Leitmeritz ob. Bf. (Bahn-km 44,1)
    Der Bahnhof Litoměřice horní nádraži wurde vor einiger Zeit totalerneuert. Er weist zwei Kreuzungsgleise und ein aus Richtung Lovosice angeschlossenes Stumpfgleis auf. Der Bahnhof ist komplett mit Lichtsignalen und elektrisch gestellten Weichen ausgestattet aber noch fahrdienstlich besetzt. An den Altbestand erinnern nur noch zwei Güterschuppen, zwei Weichenwärterhäuser/Stellwerke und das sanierte Empfangsgebäude.

    IMG_5554-Litomerice-horni-nadrazi.JPG
    Bild 30: Litoměřice horní nádraži (Leitmeritz ob. Bf.), alter Güterschuppen

    IMG_5555.JPG IMG_5556.JPG
    Bild 31-32: Litoměřice horní nádraži, Blick Richtung Česká Lípa

    IMG_5557.JPG
    Bild 33: Litoměřice horní nádraži, alter Güterschuppen

    IMG_5558.JPG
    Bild 34: Litoměřice horní nádraži, Stumpfgleis

    IMG_5559.JPG
    Bild 35: Litoměřice horní nádraži, Abfahrtstafel

    IMG_5560.JPG
    Bild 36: Litoměřice horní nádraži, EG mit Wochenendzug Os 25562 nach Chotiměř (AŽD-Triebwagen der Reihe 654)

    IMG_5561.JPG
    Bild 37: Litoměřice horní nádraži, Weichenwärterhaus/Stellwerk St.II (außer Betrieb)

    IMG_5562.JPG
    Bild 38: Litoměřice horní nádraži, Blick Richtung Lovosice

    IMG_5563.JPG IMG_5564.JPG
    Bild 39-40: Litoměřice horní nádraži, Weichenwärterhaus/Stellwerk St.I, eine Design-Ikone (außer Betrieb)

    IMG_5565.JPG
    Bild 41: Litoměřice horní nádraži, einstige (zweigleisige?) Kopframpe


    Trnovany u Litoměřic (Bahn-km 47,4)
    Der Haltepunkt Trnovany u Litoměřic wurde 1974 in Betrieb genommen und weist heute eine Betonwartehalle auf. Der anschließende Bahnübergang war offenbar einst technisch gesichert, darauf weist ein alter Telefonkasten hin, der immer Beiwerk einer solchen Anlage war.

    IMG_5566-Trnovany.JPG IMG_5568.JPG
    Bild 42-43: Trnovany u Litoměřic, Haltepunkt, Blick Richtung Lovosice

    IMG_5569.JPG
    Bild 44: Trnovany u Litoměřic, Haltepunkt, Blick Richtung Česká Lípa


    Ploskovice/Ploschkowitz (Bahn-km 50,6)
    Der Bahnhof Ploskovice hatte offenbar einst mindestens drei Gleise und einen Güterschuppen. Heute steht das große Empfangsgebäude etwas verloren am durchgehenden Streckengleis. Die Station ist unbesetzt.

    IMG_5570-Ploskovice.JPG
    Bild 45: Ploskovice (Ploschkowitz), Blick Richtung Lovosice

    IMG_5571.JPG
    Bild 46: Ploskovice, Blick Richtung Česká Lípa

    IMG_5572.JPG IMG_5573.JPG
    Bild 47-48: Ploskovice, EG


    Horní Řepčice/Ober Rzepsch (Bahn-km 55,3)
    Die Station Horní Řepčice war einst mindestens zweigleisig, wobei offenbar ein Ladegleis vorhanden war. An der Zufahrt zur Station befindet sich eine alte Fahrzeugwaage. Ein naher Bahnübergang wird vom besetzten EG aus per Seilzug bedient.

    IMG_5574-Horni-Repcice.JPG
    Bild 49: Horní Řepčice (Ober Rzepsch), Bahnübergang

    IMG_5575.JPG
    Bild 50: Horní Řepčice, Blick Richtung Lovosice

    IMG_5576.JPG
    Bild 51: Horní Řepčice, Blick Richtung Česká Lípa

    IMG_5577.JPG
    Bild 52: Horní Řepčice, Vorläuteapparat (Předzvaněč „Trojlístek“ AŽD)

    IMG_5578.JPG
    Bild 53: Horní Řepčice, Kettenrad (Ferrovia Roessemann & Kühnemann Akc. Spol v Praze)

    IMG_5579.JPG
    Bild 54: Horní Řepčice, EG, die Schrankenkurbel ist im Holzanbau

    IMG_5580.JPG
    Bild 55: Horní Řepčice, Blick Richtung Česká Lípa

    IMG_5581.JPG
    Bild 56: Horní Řepčice, Blick Richtung Lovosice

    IMG_5582.JPG IMG_5583.JPG
    Bild 57-58: Horní Řepčice, BÜ

    IMG_5584.JPG
    Bild 59: Horní Řepčice, Os 6105 nach Česká Lípa (ČD-Triebwagenzug der Reihe 814/914)


    Liběšice/Liebeschitz (Bahn-km 57,7)
    Die Station Liběšice weist heute zwei Kreuzungsgleise und ein beidseitig angeschlossenes Ladegleis auf. Der Bahnhof ist komplett mit Lichtsignalen sowie elektrisch gestellten Weichen ausgestattet und fahrdienstlich besetzt.

    IMG_5585a.JPG
    Bild 60: Liběšice (Liebeschitz), EG

    IMG_5585b.JPG
    Bild 61: Liběšice, Blick Richtung Lovosice

    IMG_5585c.JPG
    Bild 62: Liběšice, Blick Richtung Česká Lípa
    koenig, güntter, Schraube und 17 anderen gefällt das.

Kommentare

Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden