1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Was es nicht gab, wurde selbst gemacht! Eigenbaumodelle aus vergangenen Zeiten.

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Pit, 1. November 2018.

  1. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +652
    BR 42 962
    Nächstes Modell: BR 92
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 10
    • Liste
  2. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    5.634
    Ort:
    mal hier, mal da ;-)
    Bewertungen:
    +721
    An der 42 stimmt schon nicht mal die Nr. ;)
     
    • Ablehnung Ablehnung x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  3. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.162
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +335
    Das könnte ja fast zu Tillig passen. Eine 42-er mit der Achsfolge 1-D-1 und einem Öltender. Man nehme das Fahrgestell einer 86-er, den Rest der Lok von der 35-er und den Tender von der 01-er. :boeller:

    P.S.:
    Und schon wäre für manche ein neues Wunschmodell fertig.
     
    • Dummes Posting Dummes Posting x 6
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 3
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  4. PaL

    PaL Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.947
    Ort:
    nördlich von Leipzig
    Bewertungen:
    +1.845
    Hallo Frank,

    sehr saubere Arbeit - Respekt!
     
  5. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.451
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +368
    Männer nur als Hinweis, habt Ihr mal die Gesamtüberschrift gelesen.
    Danke!
    Und Danke Pit für das Zeigen.

    MfG Bandi 60 + 3 !
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  6. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.602
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +656
    Die "42er" soll vermutlich eine 042 (41 Öl mit EDV-Nummer) sein, deren Ziffern wohl vorhandenen Beständen geschuldet sind.
    Schon beeindruckend, was damals alles aus dem begrenzenten Teilefundus alles gebaut wurde.

    MfG
     
  7. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.260
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +895
    Aber 042 wäre DB, dann passt der Reko-Kessel nicht.
    Gab es die DR 41 überhaupt mit Öl? Jedenfalls würde ich eher dort ne Nummer (41.5 ;)) suchen
     
  8. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +652
    Siehste, so einfach war es damals sein "Wunschmodell" zu gestalten. Da war man froh, mal etwas anderes auf der Platte zu haben, ob es nun die Lok so gab oder nicht??????????
     
    • Zustimmung Zustimmung x 8
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  9. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.089
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +825
    Deshalb sollte man hier auch beim Hauptthema bleiben, sonst (traut) zeigt hier keiner noch was.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  10. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.162
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +335
    Mein Beitrag war auch weniger gegen das selbstgebastelte Modell gerichtet, als eher ...

    Manche verstehen aber auch wirklich keinen Spaß hier.
     
  11. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +652
    Wenn Du mich meinst, ich schon:) Ich hatte ja vorab schon ausgeführt, daß auch "Spaßmodelle" mit dabei sind!
     
  12. Oli

    Oli Foriker

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +54
    Leute , die Loks wurden von 30 Jahren gebaut. Mir gefällt sie . :respekt:

    Gruß Oli
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Liste
  13. TT-Pille

    TT-Pille Foriker

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Wismar / Hamburg
    Bewertungen:
    +651
    Ich hab auch Sachen, die ich mal selbst gemacht habe in den 80 zigern.
    Die Kö ist bei der Zeit bei GT entstanden 87-89.
    Der Kran war später und ist aus eim Bagger von H0 und einem Unterteil einer 334.
    Der Güterwagen ist aus 2 Dresden Gl entstanden wo die Türen noch an den Modellen unterschiedlich waren von den Anschlägen.
    Ist jetzt nur noch Schuppen.
    CIMG2745.JPG
    CIMG2752.JPG
    CIMG2754.JPG
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 12
    • Liste
  14. thomasfw

    thomasfw Foriker

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Breitenthal nahe Waldengenberg
    Bewertungen:
    +13
    Das stimmt so nicht ganz. Hier eine funktionsfähige und maßstäbliche Kö2 von 1980. Angetrieben von einem modifizierten N-55er Motor.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 13
    • Liste
  15. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +652
    BR 92 6377
    Nächstes Modell: Schweizer Krokodil
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  16. segel

    segel Foriker

    Registriert seit:
    19. August 2018
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +103
    Vor 1985 fuhr vor meinem Garten die 583049 (glaube ich) immer hin und her Irgendwann kam ich auf die Idee mich an den Selbstbau zu versuchen. Teile des Fahrwerkes der 81, Gehäuse der 35 und diverse Teile mussten Herhalten. Der Tender besteht komplett aus gelöteten Messing mit echter Steinkohle. Schlieslich fuhr die Lok täglich über ein Gebiet, wo früher Steinkohle geförtert wurde.
    Fertig geworden ist das Modell nie, mangels an Zeit und Materialien. Heute wäre die Beschriftung lösbar. Die Farbgebung wäre mit Airbrush kein Problem.
    IMG_1592_1.jpg IMG_1591_1.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 17
    • Liste
  17. segel

    segel Foriker

    Registriert seit:
    19. August 2018
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +103
    An da hier im Forum lange über die 50.40 diskutiert wurede: Die habe ich, nachdem das Fahrwerk der 56 rauskam auch versucht zu bauen. Auch die habe ich nie vollendet. Allerdings war es kein Problem für wenig Geld die entsprechenden Ersatzteile zu bekommen. IMG_1586_1.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 15
    • Liste
  18. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +652
    Schweizer Krokodil, Gehäuse Metall, Antrieb auf ein Drehgestell
    Nächstes Modell: Energieversorgungswagen (???):(
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 21
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  19. segel

    segel Foriker

    Registriert seit:
    19. August 2018
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +103
    Da würde mich mal die Herstellung des Gehäuse interessieren.
     
  20. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +652
    Also, ich mache hier mal eine Ausnahme, ob man allerdings viel erkennen kann, Fragezeichen!
    Bei dieser Lok habe ich heraus bekommen, wie man z.B. das Mittelteil entfernt, weil ich mal sehen wollte, ob man die Lok auf einen Antrieb für beide Drehgestelle umbauen kann. Viel weiter bin ich aber nicht gekommen.
    Herstellung des Gehäuses, keine Ahnung. Auf alle Fälle aus vielen Einzelteilen gelötet.
     

    Anhänge:

  21. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.640
    Bewertungen:
    +434
    Für ein Handarbeitsmodell ist die Lok für mich der Oberhammer. Wirklich klasse umgesetzt. Bei einem Krokodil würde ich sogar schwach werden.
    Danke für's Zeigen!

    Lüdi
     
  22. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    am Harz
    Bewertungen:
    +749
    Ein starkes Teil!
    Hier könnten auch die Erbauer der TT-Gotthardtbahn ihre zu DDR-Zeiten gebauten TT-Modelle einstellen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  23. Schorsch

    Schorsch Foriker

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    914
    Ort:
    (- 23.630 -)
    Bewertungen:
    +218
    Herr Kruspe kann es leider nicht mehr selbst tun.
     
  24. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +652
    Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber die Lok ist vermutlich auch aus dieser Richtung.
    Ich hatte das Teil mal mit, beim Besuch des Clubs, aber ich bin leider zu spät gekommen. Die heutigen Mitglieder konnten nicht viel dazu sagen und der gewisse Herr war leider kurz zuvor verstorben. Aber die Vermutung liegt nahe.

    Gruß Pit
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2019
  25. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    10.368
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +587
    Ich finde auch,
    für die damaligen technischen Möglichkeiten (kein Ätzen, Drucken, CNC) ist das eine hervorragende Leistung.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden