1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Was es nicht gab, wurde selbst gemacht! Eigenbaumodelle aus vergangenen Zeiten.

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Pit, 1. November 2018.

  1. tkmd2001

    tkmd2001 Foriker

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Ludwigshafen
    Bewertungen:
    +44
    Ich musste immer nach Leipzig fahren, dort war die Versorgung besser als in Dessau. Als Reichsbahner kostenlos. Aber ohne die finanziellen Ressourcen.... Und die Idee hatten auch viele andere. So war max. auf Börsen was zu kriegen. Naja, Preise waren dann auch ....
     
    • Dummes Posting Dummes Posting x 1
    • Liste
  2. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +694
    E-Lok NS oder SNCF ??????
    Nächstes Modell: Gaskesselwagen
     

    Anhänge:

  3. tkmd2001

    tkmd2001 Foriker

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Ludwigshafen
    Bewertungen:
    +44
    Hatte mal einen Halberstätder Mitteleinstiegswagen aus 4achser Rekos gebaut. Habe den allerdings in der Bucht vertickt. Vl.ist der Käufer auch im forum, da kann der Denkmal einstellen. Dgl. ist ein 3 achser Postwagen aus einem Ypser, leider auch verkauft. Schade, die waren nicht schlecht, ausser vl. die Beschriftung.
     
  4. RainerM

    RainerM Foriker

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +91
    3EA47F14-B18C-4075-A097-17AA1B65256D.jpeg Habe da auch noch was gefunden, zwei Modelle die später industriell produziert wurden.
    Den Amica-Landbutter Wagen habe ich in den 80ern nach einem Foto in einem alten Buch gebaut. Leider ist die Beschriftung mit Filzschreiber mittlerweile etwas verblichen. Dem Foto nach bin ich mit rot aber näher dran als Tillig....

    F8A34F32-8632-49C4-95CD-C4B960E55C16.jpeg Und hier noch der Fischtransportwagen von Fa. Bachmann aus Zwickau. Der wurde später mal von Peter Lorenz aufgelegt. Leider habe ich solch ein Modell nicht und bei Lorenz ist keins mehr verfügbar. Wenn ein Boarder eins abgeben möchte, ich würde mich über Angebote freuen.

    VG

    Rainer
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Februar 2019
  5. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.338
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +919
    Vllt. hatte Tillig nur eine s/w-Version vom Foto...
     
  6. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +694
    Gaskesselwagen
    Nächstes Modell: BR 22
     

    Anhänge:

  7. tkmd2001

    tkmd2001 Foriker

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Ludwigshafen
    Bewertungen:
    +44
    Habe mal 2 Machwerke kurz vom Dienst befreit. Entstanden Mitte der 80er Jahre aus einer Bauanleitung in der Jungen Welt. Mittlerweile sind Pehos dran, sowie Decals von Kreye und mb-tt. Bühnen und Aufstiege werden noch durch Kuswa Teile ergänzt/ersetzt. P1030147.JPG P1030148.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2019
  8. tkmd2001

    tkmd2001 Foriker

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Ludwigshafen
    Bewertungen:
    +44
    noch ein Bild
     

    Anhänge:

    • Informativ Informativ x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  9. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.338
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +919
    Diese Anleitungen kenne ich auch noch, hatte die gesammelt, bin aber nie zum Basteln gekommen. Jetzt werde ich sie wohl nicht mehr finden (und brauchen).
     
  10. tkmd2001

    tkmd2001 Foriker

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Ludwigshafen
    Bewertungen:
    +44
    Brauchst dir doch nur runterladen ;);) habs eingestellt
     
  11. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +694
    BR 22 055
    Nächstes Modell: Einmal Spaß!;) Preußische Dampflok
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 15
    • Liste
  12. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +694
    Preußische Dampflok ;)
    Nächstes Modell: Französische E-Lok CC 40101
     

    Anhänge:

  13. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    10.445
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +672
    Iss cool man,
    die fliegende Waldlok als Dreirad...
     
  14. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    4.842
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +566
    Bis auf die Beschriftung ist die Idee aber nicht ganz doof.

    P:icon_winkldij
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Es nervt! Es nervt! x 1
    • Liste
  15. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.714
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +4.163
    Hier mal das Vorbild, nur weil mir die Nummer bekannt vorkam...
    Grüße Ralf
     
  16. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +694
    Französische E-Lok CC 40101
    Bei dieser Lok hat mich damals die Zugkraft fasziniert und deshalb habe ich mal nachgeschaut, was für ein Maschinist da wohl arbeitet.
    Aus der Technik kann man sehen, wann diese Lok hergestellt wurde, so ca. Anfang der 60-er Jahre. Im Inneren arbeiten zwei große Zeuke-Rundmotore. Das Gehäuse ist wieder aus Blech und hat z.B. federnde Puffer. Ich denke mal, eine super Arbeit für die damalige Zeit.
    Nächstes Modell: BR 44
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2019
    • Gefällt mir Gefällt mir x 22
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Kreativ Kreativ x 1
    • Liste
  17. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.911
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.355
    Boah, was für eine Wuchtbrumme!
     
  18. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    am Harz
    Bewertungen:
    +796
    Die gab es doch von Piko für N.
    Schönes TT-Modell!
     
  19. Delta-Romeo

    Delta-Romeo Foriker

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    1.595
    Ort:
    Leipzig-Connewitz
    Bewertungen:
    +48
    Wuchtbrumme?
    Schienenschwert tritt es wohl eher. :gut:
     
  20. 41 1185-2

    41 1185-2 Foriker

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    438
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +42
    die hat sicherlich einiges an Zugkraft :O
     
  21. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +694
    Ich denke mal eher, daß es HO war!
     
  22. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.911
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.355
    Nein, ich kenne das Modell auch in N, es war damals olivgrün lackiert.
     
  23. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    5.663
    Ort:
    mal hier, mal da ;-)
    Bewertungen:
    +772
    Das war aber eine 4achsige BB9000.
     
  24. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.648
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +703
    Von Piko gab es in H0 bis ca. 1970 die CC 7000. Die ist zwar sechsachsig, hat aber einen "quaderförmigen" Lokkasten.

    MfG
     
  25. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +694
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden