1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

BR44 von Roco

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Drehstock, 5. Mai 2009.

Schlagworte:
?

Bist Du mit der Roco-BR44 zufrieden?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 14. Mai 2011
  1. Ja, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

    285 Stimme(n)
    55,0%
  2. Nein, es gibt zu viele Fehler.

    17 Stimme(n)
    3,3%
  3. Eh keine Lok für mich.

    41 Stimme(n)
    7,9%
  4. Nur bedingt, zu offensichtliche, vermeidbare Fehler

    67 Stimme(n)
    12,9%
  5. Ich muss sie haben, da Hardcore-Sammler!

    15 Stimme(n)
    2,9%
  6. Ich bin müde und möchte ins Bett :gaehnen:

    93 Stimme(n)
    18,0%
  1. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.927
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.457
    Bei Tillig unter den ET Nr.: 380980-990 gibt es versch. Längen. dm=0,15. Im Fall der BR44 würde 0,15x18,6 passen ET 380981
     
    • Informativ Informativ x 1
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  2. purzelpurzel

    purzelpurzel Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Langquaid
    Bewertungen:
    +171
    So melde mich zurück. Der Federdraht aus den CZ Waggonbausätzen hätte zur Not funktioniert. War aber etwas straff. Die Lösung brachte mir jetzt eine kleine Spiralfeder aus meinem Fundus. Glaube die stammte aus den Kupplungskästen von BTTB/Tillig die in den 90ern verbaut waren wo es noch keine Kkk gab. Hab die Feder "lang" gemacht und begradigt. Funktioniert wie original. Perfekt.
    Freu mich. Warte noch auf den Sounddecoder von D&H. 13x18! Lautsprecher passte relativ spielend in die Feuerbüchse. Sollte gut klingen..... :happy:
     

    Anhänge:

  3. Vanaladig

    Vanaladig Foriker

    Registriert seit:
    27. Dezember 2012
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +235
    Ich freu mich für dich, auch wenn ich die Hoffnung hatte, von dir die Kupplungsdeichsel abstauben zu können. Bei meiner 18201 ist die Kupplungsaufnahme nämlich kaputt und Ersatz von Roco steht in den Sternen.
     
  4. purzelpurzel

    purzelpurzel Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Langquaid
    Bewertungen:
    +171
    @Vanaladig
    Tut mir leid für Dich. Hoffe Du findest irgendwann eine Lösung.

    Das mit Roco finde ich allgemein sehr schade. Meine Modelle laufen alle perfekt. Die V200 hatte ich immer vor mir her geschoben bis es zu spät war. Jetzt werden Mondpreise verlangt. Da muss eben die von Tillig reichen. :(
     
  5. eisersdorf

    eisersdorf Foriker

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +496
  6. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    2.326
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +4.266
    Nein da er die Deichsel für die Kupplung benötigt ( Tender hinten )
    Was du meinst ist, Lok/Tender Kupplung.

    Aber eine passende Tenderdeichsel gibt es noch..
    Roco hat sich das zum Glück einfach gemacht bei seinen Tenderlokomotiven.

    Denkt doch bitte mal an die BR 38
    Die hat die Deichsel auch verbaut bekommen.

    Gruß Daniel
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  7. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.927
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.457
    Das wäre der Teilesatz (TS) 132155, bei Roco lieferbar.
     
  8. Vanaladig

    Vanaladig Foriker

    Registriert seit:
    27. Dezember 2012
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +235
    Danke für die heißen Tipps. Bestellt ist so ein Teil für die 18 201 (+BR38), mal sehen wann die geliefert werden. Alternativ habe ich noch einen zweiten Händler angeschrieben und mal sehen, ob die Lok bald wieder mit Anhang fahren kann.
    Ich danke euch für die ne(TT)en Hinweise.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  9. thomasB

    thomasB Foriker

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Marienberg
    Bewertungen:
    +27
    Hallo,
    hat jemand schon, zum Verkürzen des Tenderabstandes der Roco BR 44, den Umbausatz 490002 der ´Digitalzentrale´mit den drei verschiedenen Deichseln eingebaut?
    Wenn ja, wie sind die Arbeitsschritte? Welcher Deichselabstand ist bei 310er Radien zu empfehlen.
    Danke für Tipps.
    Gruß Thomas
     
  10. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    10.228
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +4.211
    ...ja, schon vor Jahren (gleich, als das Teil angeboten wurde).
    Die Arbeitsschritte hab' ich mir nicht gemerkt, es gab aber eine Anleitung (Papier) dazu.
    ICH hab den kürzesten Abstand gewählt, kann dir aber nicht sagen, wie weit man damit den Radius nach unten ausreizen kann...
    (hab große Radien und die Optik war wichtig)
    Du findest bestimmt im Board Beiträge dazu (bist ja nicht erst seit heute dabei ;) )
     
  11. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.709
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +4.640
    Ich hab damals die mittlere Version eingebaut. Die kam mit dem Öltender noch gut durch den 310er Radius. Das ist jetzt auch schon gut 10 Jahre her.
     
  12. thomasB

    thomasB Foriker

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Marienberg
    Bewertungen:
    +27
    Danke, da probiere ich es einfach 'mal aus.
     
  13. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.591
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.652
    War da nicht etwas mit dem Abstand Führerhausdach - Vorderkante Öltender?
    U.U. geht deswegen der Kohletender (ohne Vorderwand des ex Öltenders) näher zu kuppeln als der Öltender.

    MfG
     
  14. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.675
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +952
    Ich habe gerade eine 44 auf dem Tisch liegen wo eine SD Kupplung rein soll. Dachte kein Problem. So nun hat die Lok aber eine Next18 Schnittstelle. Auf der Leiterplatte sind keine Lötpads aus geführt. Dachte erst das sind 2 drauf, nee sind die Lautsprecherkontakte. Da nun meine Frage, hat jemand schon mal eine SD Kupplung in so eine Lok ein gebaut und hat da evtl ein paar Tips für mich?
     
  15. Ubraunse

    Ubraunse Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Zwickau
    Bewertungen:
    +37
    Da nun meine Frage, hat jemand schon mal eine SD Kupplung in so eine Lok ein gebaut und hat da evtl ein paar Tips für mich?[/QUOTE]
    Nein, aber es bleibt bei der 44 nur die Möglichkeit direkt an die Next18 Schnittstelle Kabel anzulöten.
     
  16. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.675
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +952
    Ja das hab ich befürchtet. Genauso eine sinnlose Schnittstelle wie in Tilligs V100.
     
  17. TT-Gerd

    TT-Gerd Foriker

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    1.234
    Ort:
    Fiener/Fläming
    Bewertungen:
    +79
    Das Problem liegt aber nicht an der Schnittstelle sondern an den Konstrukteur der Leiterplatte.
    Die Schnittstellen können oftmals vielmehr als die Leiterplatten (leider) hergeben.

    Gruß
    Gerd

    PS. Damit man mich nicht falsch versteht - mit Leiterplatte meine ich nicht den Decoder,
    sondern die Leiterplatte im Fahrzeug.
     
  18. Mr. X

    Mr. X Foriker

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    916
    Ort:
    neben der Autobahn
    Bewertungen:
    +123
    Ich berichtige mal:

    Die Schnittstellen können oftmals viel mehr als das Hirn des Konstrukteurs (Zeichners) hergibt.

    --------Vom Platz würde ein PluX22 Decoder hinein passen und der LS gehört, wie bei der 02/18 in die Lok.
     
  19. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.675
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +952
    Ich hab das hin bekommen. Einen Draht an Aux1 und damit ich nicht noch mal so pipselig löten musste, bin ich mit dem markierten Draht dann an dem Pluspol der Belechtung gegangen. Funzt jetzt.
     
  20. 41 1185-2

    41 1185-2 Foriker

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    543
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +72
    Mal ne Frage, weiß jemand ab welcher Modellnummer von der 6-poligen Schnittstelle auf Next18 umgestellt wurde?
     
  21. TT-Gerd

    TT-Gerd Foriker

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    1.234
    Ort:
    Fiener/Fläming
    Bewertungen:
    +79

    Man könnte es ja noch weiter ausführen: Kann der Konstrukteur, nach den Vorgaben die er zu verwirklichen hat, überhaupt "Hirn" einsetzen??
     
  22. Mr. X

    Mr. X Foriker

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    916
    Ort:
    neben der Autobahn
    Bewertungen:
    +123
    Ich denke mal, das war mit Erscheinen der Kohlenstaublok.

    Das wäre die Frage.
    Oder weiß er überhaupt, was er tut?
     
  23. 41 1185-2

    41 1185-2 Foriker

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    543
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +72
    warum wird dann die aktuelle BR 02 wieder mit NEM651 ausgeliefert?
     
  24. Stovebolt

    Stovebolt Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2018
    Beiträge:
    627
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +733
    Von Roco???
    Gruß Tino
     
  25. 41 1185-2

    41 1185-2 Foriker

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    543
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +72
    36035 und 36036 sollen diese haben
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden