1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbild Žim

von vozmistr · 20. Juli 2020 · ·
Kategorien:
  1. Nostalgische Bahnrelikte im Böhmischen Mittelgebirge

    21.06.2020

    Heute machte ich meine erste Tschechien-Tour nach der Corona-bedingten Grenzschließung. Im Bielatal waren erst einmal keine größeren Bauarbeiten auszumachen, es sollte also normaler Zugverkehr herrschen. Aber der Güterverkehr blieb, wahrscheinlich krisenbedingt, spärlich und wird somit an dieser Stelle nicht weiter thematisiert.

    So fuhr ich auf die Hochterrasse am Fuße des Hauptkammes des Böhmischen Mittelgebirges nach Žim (Schima).
    Vom Ortskern lief ich zum einstigen Bahnhof, der an der Bahnstrecke Teplice-Lovosice liegt. Die Strecke ist ein Teil der einstigen Nordböhmischen Transversalbahn, der 1897 von der Aussig-Teplitzer Eisenbahn (ATE) in Betrieb genommen wurde. Sie endet nach einem großen Erdrutsch, ausgelöst durch den Autobahnbau durch das Böhmische Mittelgebirge seit einigen Jahren provisorisch in Radejčín. ČD und SŽDC liebäugelten mit einer kompletten Einstellung der Bahnstrecke und einer Umstellung auf Busbetrieb. Der Kreis Ústí als Besteller des Personenverkehrs hat jedoch hartnäckig einen Wiederaufbau durchgedrückt. Dieser ist technisch anspruchsvoll und soll nun erst 2022/2023 realisiert werden.

    An der Ostausfahrt des einstigen Bahnhofes liegen zwei mechanische Schrankenanlagen. Eine sichert ein Nebensträßchen, die andere einen Privatwegübergang.

    Zim.JPG
    Bild 1: Žim (Schima), Bahnübergang einer Nebenstraße

    Zim1.JPG
    Bild 2: Žim, Bahnübergang einer Nebenstraße

    Zim2.JPG
    Bild 3: Žim, Bahnübergang, Vorläuteapparat Kleeblatt (Liberta Praha)

    Zim3.JPG
    Bild 4: Žim, Bahnübergang
    Der vordere Schrankenbaum reicht nicht mehr bis zur festen Stütze und hat daher eine zusätzliche Stütze erhalten.

    Zim4.JPG
    Bild 5: Žim, Bahnübergang, Drahtzughalter Richtung Station

    Zim5.JPG
    Bild 6: Žim, Bahnübergang

    Zim6.JPG
    Bild 7: Žim, Bahnübergang
    Es hat geläutet, die Schranken sind unten…

    Zim7a.JPG
    Bild 8: Žim, aus Richtung Radejčín erscheint eine Regionova (ČD-Triebwagen der Reihe 814/914) auf ihrer Fahrt nach Teplice.

    Zim7b.JPG
    Bild 9: Žim, aus Richtung Radejčín erscheint eine Regionova auf ihrer Fahrt nach Teplice.

    Zim8.JPG
    Bild 10: Östliche Einfahrt Žim
    Die Nebengleise sind wegen ausgebauter Weichenzungen nicht mehr befahrbar.

    Zim9.JPG
    Bild 11: Žim, Privatwegübergang

    Zim10.JPG
    Bild 12: Žim, Privatwegübergang, Vorläuteapparat Kleeblatt (AŽD)

    Zim11.JPG
    Bild 13: Žim, Privatwegübergang, Vorläuteapparat Kleeblatt

    Zim12.JPG
    Bild 14: Žim, Privatwegübergang

    Zim13.JPG
    Bild 15: Žim, EG, Straßenseite

    Zim14.JPG
    Bild 16: Žim, EG, Gleisseite

    Zim15.JPG
    Bild 17: Žim, Blick Richtung Teplice

    Zim16.JPG
    Bild 18: Žim, Blick Richtung Lovosice

    Zim17.JPG
    Bild 19: Žim, Stationsschild, Richtungstafel und Höhenmarke

    Zim18.JPG
    Bild 20: Žim, Schrankenkurbel
    lichti, eisersdorf, Janosch und 15 anderen gefällt das.

Kommentare

  1. Mike
    Herrlich,

    wer kann schon von sich behaupten, einen Bahnübergang im Vorgarten zu haben...

    Mike
      TTFreunde und vozmistr gefällt das.
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden