1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbild Dieselnotverkehr im Tal der Bílina

von vozmistr · 7. Oktober 2020 ·
Kategorien:
Schlagworte:
  1. Ausflug in die „rote Zone“

    03.10.2020
    Mittlerweile wurde ganz Tschechien zum Corona-Risikogebiet erklärt. Als Sachse kann man sich aber wohl bis zu 48 h in diesem Gebiet aufhalten, ohne im Anschluss den Quarantäneregeln zu unterliegen. Da bei meinen Aktivitäten sowieso kein näherer Kontakt mit Einheimischen geplant war, starte ich also einen Ausflug in die „rote Zone“. Zunächst fuhr ich ins böhmische Erzgebirge um eine bergbauhistorische Erkundung durchzuführen. Da diese nur mäßig erfolgreich war, ging es anschließend hinunter nach Želenice nad Bílinou (Sellnitz an der Biela). Auf einem Flurweg entlang der dreigleisigen Bahnstrecke lief ich Richtung odbočka Českě Zlatníky (Abzweigstelle Schladnig an der Biela). Außer dem zu erwartenden Personenverkehr gab es während zwei Stunden nur eine Lokleerfahrt im Güterbereich.

    IMG_6046.JPG
    Bild 1: Odbočka Českě Zlatníky (Abzweigstelle Schladnig an der Biela), Schnellzug R 616 (ČD-Mehrsystemlok der Reihe 362)

    IMG_6047.JPG
    Bild 2: Odbočka Českě Zlatníky, talfahrende Leerlok (ČDC-Gleichstromlok der Reihe 163)

    IMG_6051.JPG
    Bild 3: Odbočka Českě Zlatníky, Personenzug Os 16508 (ARR-Triebwagenzug der Reihe 845/945 mit RJ-Insignien, evtl. angemietet)

    IMG_6053.JPG
    Bild 4: Želenice nad Bílinou (Sellnitz an der Biela), Schnellzug R 609 (ČD-Mehrsystemlok der Reihe 362)


    Nun setzte ich zum Bahnhof Svetec (Schwaz) am oberen Ende der Bielatalstrecke um. Hier gab es einige Bewegungen in und aus Richtung Kohleverladung.

    IMG_6056.JPG
    Bild 5: Svetec (Schwaz), ausfahrender Kohlezug (ČDC-Gleichstromlok der Reihe 123)
    Jetzt im Herbst ist in Tschechien Hochsaison der Hausbrandbevorratung.

    IMG_6057.JPG
    Bild 6: Svetec, klassischer ČDC-E-Wagen

    IMG_6064.JPG
    Bild 7: Svetec, ausfahrende Leerlok (ČDC-Diesellok der Reihe 731)

    IMG_6067.JPG
    Bild 8: Svetec, talfahrender Druckgaskesselwagenzug (UNIDO-Diesellok der Reihe 753.7)

    IMG_6069.JPG
    Bild 9: Svetec, ausfahrender Personenzug Os 16510 (RJ-Triebwagenzug der Reihe 628/928)

    IMG_6071.JPG
    Bild 10: Svetec, einfahrende Leerlok (ČDC-Gleichstromlok der Reihe 123)
    Bei Fahrten in das und aus dem Hausgleis muss wegen einer Trennstelle abgebügelt werden.

    IMG_6072.JPG
    Bild 11: Svetec, Leerlok auf der Weiterfahrt in Richtung Kohleverladung

    IMG_6073.JPG
    Bild 12: Svetec, ausfahrende Leerlok (SDKD-Gleichstromlok der Reihe 130)

    IMG_6075.JPG
    Bild 13: Svetec, einfahrende Leerlok (Strabag-Rail-Diesellok der Reihe 741.7)

    IMG_6077.JPG
    Bild 14: Svetec, Leerlok auf der Weiterfahrt in Richtung Kohleverladung

    IMG_6079.JPG
    Bild 15: Svetec, einfahrender Leerzug (ČDC-Diesellok der Reihe 742)

    IMG_6080.JPG
    Bild 16: Svetec, einfahrender Leerzug (ČDC-Diesellok der Reihe 731)

    IMG_6083.JPG IMG_6085.JPG
    Bild 17-18: Svetec, Leerzug auf der Weiterfahrt in Richtung Kohleverladung

    IMG_6088.JPG
    Bild 19: Svetec, einfahrender Personenzug Os 16513 (ARR-Triebwagenzug der Reihe 845/945 mit RJ-Insignien)

    IMG_6091.JPG
    Bild 20: Svetec, ausfahrender Lokzug (ČDC-Dieselloks der Reihen 731 und 742)


    Nun fuhr ich talwärts nach Úpořiny (Auperschin). Hier hatte sich am Sonnabend zuvor (26.09.2020) ein schwerer Eisenbahnunfall ereignet. Die Fahrdienstleiterin hatte bei der Zugbeobachtung eines talfahrenden SD-KD-Kohlezuges noch Auffälligkeiten bemerkt und gab einen Nothaltebefehl. Nach ersten Ermittlungen kam es durch einen Achsbruch an einem Wagen an der talwärtigen Ausfahrt noch vor endgültigem Stillstand des Zuges zur Entgleisung von fünf Wagen, die teilweise umstürzten. Dabei entstanden schwere Schäden an der Infrastruktur. Betroffen sind u. a. eine Doppelkreuzungsweiche, die Gleisanlagen eines Bahnüberganges, ein Quertragwerk mit Abspannmast, zwei Signale sowie eine Spurkranzschmiervorrichtung. Die Strecken nach Teplice, von und nach Ústí nad Labem sowie das Anschlussgleis der Chemiefabrik waren unterbrochen. Die entgleisten Wagen wurden mit einem Feuerwehrpanzer von den Gleisen gezogen, mittlerweile hat eine Vor-Ort-Zerlegung begonnen. Ein Streckengleis der Bielatalbahn wurde behelfsmäßig instandgesetzt, sowie die Oberleitungsreste notdürftig abgespannt. Bis zum Wiedereinbau des Quertragwerkes Mitte Oktober ist ein Dieselnotbetrieb erforderlich.

    IMG_6092.JPG IMG_6095.JPG
    Bild 21-22: Úpořiny (Auperschin), Unfallstelle mit begonnener Waggonzerlegung

    IMG_6096.JPG
    Bild 23: Úpořiny, Drehgestell als Notabspannung eines beschädigten Mastes

    IMG_6097.JPG
    Bild 24: Úpořiny, links reparierte Strecke nach Teplice, daneben behelfsmäßig instandgesetztes Streckengleis der Bielatalbahn

    IMG_6098.JPG
    Bild 25: Úpořiny, Unfallstelle
    Der Bahnübergang ist dauergeschlossen.

    IMG_6099.JPG
    Bild 26: Úpořiny, vermutlich Rest des betroffenen Wagenparks

    IMG_6100.JPG
    Bild 27: Úpořiny, bergfahrender Druckgaskesselwagenzug (UNIDO-Diesellok der Reihe 753.6)


    Nun setzte ich die Zugbeobachtung am Haltepunkt Velvěty (Welboth) fort.


    IMG_6102.JPG
    Bild 28: Velvěty (Welboth), bergfahrender gemischter Güterzug (ČDC-Diesellok der Reihe 750 als Vorspann)

    IMG_6105.JPG
    Bild 29: Velvěty, bergfahrender Leerzug (SDKD-Dieselloks der Reihe 753.6)

    IMG_6107.JPG
    Bild 30: Velvěty, bergfahrender Leerzug (SDKD-Diesellok der Reihe 741.7)


    04.10.2020
    Nach dem Mittagessen fuhr ich wegen schönerem Wetter wie am Vortag gleich noch einmal Velvěty.

    IMG_6110.JPG
    Bild 31: Velvěty, talfahrender Leerzug (ČDC-Diesellok der Reihe 750 als Vorspann)

    IMG_6111.JPG
    Bild 32: Velvěty, neue ČDC-RockTainer-Wagen Sggrrs (Kalkverkehr)

    IMG_6122.JPG IMG_6123.JPG
    Bild 33-34: Velvěty, bergfahrender Lokzug (UNIDO-Dieselloks der Reihe 753.7)

    IMG_6126.JPG
    Bild 35: Velvěty, bergfahrender Leerzug (PCI-Dieselloks der Reihe 753.7)

    IMG_6129.JPG IMG_6131.JPG
    Bild 36-37: Velvěty, bergfahrende Leerlok (ČDC-Diesellok der Reihe 730)

    IMG_6135.JPG
    Bild 38: Velvěty, talfahrender Bauzug (KDS-Diesellok der Reihe 740)

    IMG_6137.JPG
    Bild 39: Velvěty, talfahrender Kohlecontainerzug (2 ČDC-Dieselloks der Reihe 742 als Vorspann)
    Hier bot sich eine beeindruckende Soundkulisse.

    IMG_6143.JPG
    Bild 40: Velvěty, talfahrender Kohlezug (PCI-Dieselloks der Reihe 753.7)

    IMG_6145.JPG
    Bild 41: Velvěty, einfahrender Personenzug Os 16516 (ARR-Triebwagenzug der Reihe 845/945 mit RJ-Insignien)

    IMG_6151.JPG
    Bild 42: Velvěty, bergfahrender Lokzug (ČDC-Dieselloks der Reihen 750 und 742)
    Bigfoot, TT-OÖ, Luke und 16 anderen gefällt das.

Letzte Rezensionen

  1. Goltzschi
    "Mehr von diesem Dieselgewitter..."
    5/5, 5 out of 5, reviewed 9. Oktober 2020
    Danke für die schönen Aufnahmen.
    Wenn es davon mehr gäbe, würde ich mich freuen, da ich die Eisenbahn in CZ noch als Eisenbahn empfinde.
    Dort fahren wenigstens noch Dieselloks, die sich wie solche anhören!!

    Weiter so, und ich bin gespannt auf mehr... :traudich: ;)
    vozmistr gefällt das.

Kommentare

Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden