1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Voith Maxima 30CC und 40CC

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von DB TTler, 1. Februar 2011.

Schlagworte:
  1. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    10.771
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Dresden
    Zumal ich glaube das die selbst recht blickig sind, wenn man die Webseite so verfolgt. Hoffen wir mal das das Ding wirklich so kommt. Denn das isses, was die Jugend an die Platte lockt ;D obwohl die Alten ja auch alle schwer begeistert scheinen :fasziniert: Ich finde ja eh, das die Epoche VI die neue Epoche I ist. Man kann auch einfach das "V" weglassen.
     
  2. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.975
    Zustimmungen:
    562
    Ort:
    Siebenlehn
    Ich finde, Daniel hat das genau richtig gemacht. Hohe Erwartungen schaffen nur Frust, wenn's dann nicht so kommt, wie erhofft.
    Sozusagen: Den Hersteller gleich mal eingeschworen...;)
     
  3. E-Fan

    E-Fan Foriker

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Spargeltown
    Epoche IV = Epoche I reloaded?

    @Grischan
    *hust* Da reden wir nochmal drüber... :boeller:

    @Oberlausitzer:
    Wenn Du Sound haben willst stell Dich neben eine Class 66. Deren Wummern gibt unter Last nämlich ne klasse Zwerchfellmassage.

    @H-Transport:
    Wunderbar wie man sich selbst ins Knie schießen kann. Hau das mal raus wenn Du beim Bewerbungsgespräch auf der Sklavenseite sitzt "naja ick bin halt nur begrenzt uffnahmefäich..."
    Soll heißen Sendungsbewusstsein ist ja gut und schön aber dabei sollte man manchmal auch einfach nur zukucken und machen lassen.
     
  4. Jan

    Jan Boardcrew

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Oberschleißheim
    Die Jungs sitzen im TT-Kernland, man erzählt ihnen also nicht unbedingt etwas neues, wenn man auf die Größe des TT-Marktes hinweist. Anderseits dürften die Stückzahlen im H0 Markt inzwischen teilweise auch rapide zurückgegangen sein.
     
  5. decypher

    decypher Foriker

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    FG-City
    Die stellen ein polarisierendes Modell mit einem sehr hohen Qualitätsanspruch und einem entsprechenden Preis im etwas höheren Bereich her, ich denke sie wissen, dass sie ihre Maximas nicht Fuhrparkweise verticken werden. Vorallem, da sie bereits im H0-Markt vertreten sind.

    Nun gut, man war nicht dabei, als H-Transport das Gespräch geführt hat, aber momentan erscheint es mir auch eher überflüssig bis klugscheißend. Wenn der Markt begrenzt aufnahmefähig ist, dann muss man eben entsprechende Argumente zeigen, mit denen die begrenzte Kapazität auf das eigene Produkt gelenkt wird.
     
  6. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.155
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Mannheim
    Hallo!

    Ich verstehe nicht, was daran falsch ist, im Gespräch zu erwähnen, dass der TT-Markt sehr klein ist und vor allem die modernen Vorbilder schleppend laufen.
    Ich bin als TT-Bahner mittlerweile nicht mehr so drauf, bei jedem Hersteller zu betteln, ob nicht vielleicht auch noch was in TT drin wäre. Also Vorstellungsgespräch, nee danke :D

    Daraus folgt in meinen Augen keine Verteufelung des Projekts.
    Man hat mir gegenüber gesagt, dass man das Projekt machen will, auch wenn man realistisch nur eine kleine Stückzahl erwartet. Ich kenne die Qualitätsansprüche und auch das produkt der H0-Maxima. Ist etwas, was es vergleichbar so noch nicht gab. Im positiven Sinne.
    Mir persönlich bleibt als Fazit des kurzen Gesprächs, dass man mir vermitteln konnte, es wird kein Schnellschuss um überhastet etwas vom TT-Kuchen abzubekommen, sondern man möchte durch Qualität überzeugen. Ich bitte zu entschuldigen, wenn dies im ersten Beitrag anders herüber kam.

    Daniel
     
  7. Nestler

    Nestler Foriker

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgstetten
    Es ist ja gut wenn sie nicht zu viel erwarten. Aber da wird sicher auch tief gestapelt. Mittlere Stückzahl, 500, bei 4 Bedruckungsvarianten sind auch schon 2000 Stück. 1, vielleicht auch 2 werden den Weg auch zu mir finden.
    Wenn sie soviel Details wie sie bisher in H0 zu sehen sind auch in TT umsetzten, soweit es der kleinere Maßstab noch möglich macht, werden die Loks die es bisher von GSH zu kaufen gibt ganz schön "alt aussehen". Finde es gut das die Lok vorher noch in N kommt. Da können sie da "probieren" und in TT dann in der Umsetzung zulegen.
     
  8. Steffen E

    Steffen E Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Chemnitz
    @Mika: ja, hast recht, cw=0,26 ist richtig. Da war mir wohl noch irgendweas anderes im Ohr ...

    @all: ich glaube nicht, daß Daniel den Jungs was neues erzählt hat und die aus allen Wolken gefallen sind. Ehrliche Frage, ehrliche Antwort, und gut ist.

    Sound - Class 66 im Orijinal ist betimmt 'ne Wucht gegenüber den modernen Leisetretern ala Maxima & BlueTiger, denn die Class ist sozusagen handgefeilt für die amerikanische Weite des Nichts ...

    Wird nur schwer in TT.

    Außerdem - laß die Maxima oder den Tiger mal richtig arbeiten, dann geht auch der Bär ab. Aus dem Video kann man das sowieso nicht entnehmen - das ist Spielzeug.
    Danebenstehen muß man. Freiberg im Bauzustand Ausfahrt aus dem Stumfgleis des ehem. Gbf die leichte Steigung rauf zur Strecke nach Dresden mit ca. 600m Holzzug hintendran. Erst ein leichtes Wummern, dann fing die Erde an zu vibrieren und dann dröhnte der Tiger mit vollem Bass und Turbinensound um die Ecke. Das hat der Magen aufgenommen ... !
     
  9. roka0815

    roka0815 Foriker

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    siegen
    Habe gerade gesehen das die Voith Maxima 40 CC schon bestellbar ist
    ( MBS).

    MfG
    roka0815
     
  10. BR 118 406

    BR 118 406 Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    ex. DR-KBS 632
    Dieser Hersteller ist mir neu. Es freut einen zu hören, dass auch TT-Modelle produziert werden. Die "Voith Maxima" in TT wird sicher ein Spítzenmodell, wenn man sich so das H0-Modell ansieht.
    Solche Qualiät wünsche ich für Epoche III-IV-Modelle: 110/112, 118, 119...usw.
     
  11. NickLuc

    NickLuc Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtilm
    Das ist genau mein Ding, ganz sicher werden 2 von den "Stealths" bei mir einfliegen.... jetzt schon riesig freu :) . Hatte das vor langer Zeit ma auf nen Wunschzettel an nen anderen Hersteller geschickt....ist scheinbar weitergeleitet worden ;)
    Eine von den 40CC erhält den Ehrenplatz neben meiner BR142 in der Vitrine.
     
  12. Arcon

    Arcon Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    GER
    Die Voith, eine tolle Lok. Dann noch die ehemals von Mehano angekündigten Containerwagen.
    Das wäre schon schön.....

    Hoffentlich wird die Lok auch realisiert. Ankündigungen hatten wir ja von vielen Firmen in den letzten Jahren.
     
  13. Eine Schönes Modell, und daher das ich in der selben Stadt wohne(Stollberg/Erzgebirge) ist es ein muss für mich gleich 2 Stück zu bestellen :biggthump: (was macht man nicht alles für Lokale Betriebe!

    Außerdem passt die sie super zu meiner derzeitig in baubefindlichen EP V anlage. Ich kann 2012 nicht erwarten.

    PS: Ich freue mich auf die Gesichter meiner Clubkollegen wenn sie plötzlich die Voith auf der EP 4 Clubanlage sehen. :auslach:
     
  14. NickLuc

    NickLuc Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtilm
    Langsamfahrt der Voith Maxima TT

    Hallo und guten Abend,

    die Kühnsche V60 DB hat ja nun das Licht der Welt erblickt :) hat dabei sogar (sozusagen im Geschwindigkeitsrausch ;-) ) die Voith Maxima von Kombi Modell überholt... :fasziniert:
    Kennt jemand den aktuellen Arbeitsstand der Maxima?

    Vielen Dank und einen schönen Sonntag Abend :)
     
  15. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    5.250
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    mal hier, mal da ;-)
    Ja, der Hersteller! :boeller:
     
  16. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    5.829
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Kennen ist zuviel gesagt, aber was ich von meiner Sekundärquelle höre, lässt nicht auf eine baldige Realisierung schließen.
    Aber vielleicht werden wir nächstes Jahr überrascht, oder übernächstes Jahr, oder...

    Thorsten
     
  17. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.975
    Zustimmungen:
    562
    Ort:
    Siebenlehn
    Der Thementitel suggeriert eine Modellexistenz. Aber die liegt wohl noch in weiter Ferne.
    Unschön. Das Eine wie das Andere...
     
  18. MiTTstreiter

    MiTTstreiter Foriker

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Leipziger Land
    Hat sich die Firma umbenannt? Ich kenne bisher die Ankündigung nur von "Sächsische Waggonfabrik Stollberg".

    Gruß vom MiTTstreiter
     
  19. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.472
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Frankfurt
    Ist die gleiche Person dahinter, also (für uns) egal, wer sie bringt.
     
  20. Bert

    Bert Foriker

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Die Maxima können wir wohl vergessen, der MBS hat die Sächsische Waggonfabrik und Kombimodell ausgelistet. Den Grund kann man auf der Hompage vom MBS nachlesen. Schade eigentlich.
     
  21. devastor

    devastor Foriker

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Wer nicht will der hat schon. Sowas war ja abzusehen.
     
  22. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    441
    Ort:
    Neubrandenburg
    Warum verlinkt man so was nicht einfach? Dann muss niemand umständlich suchen ......

    .... für alle die nicht suchen wollen, hier das ganze als Zitat von der MBS Seite.

     
  23. ttfan61

    ttfan61 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Neubrandenburg
  24. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    63
    Vor ein paar Tagen war auf der HP der Sächsischen Waggonfabrik noch etwas dazu zu lesen, warum die Zusammenarbeit mit dem MBS beendet wurde. Man hat sich also gegenseitig den schwarzen Peter zugeschoben.
    Auf der HP sind noch weitere Händler zu finden. Das sagt aber nichts über den Liefertermin aus, der schon eine BER-ähnliche Zeitschiene aufweist.

    Lüdi
     
  25. Bert

    Bert Foriker

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Der Hersteller hat aber auch merkwürdige Kommunikationsgebaren. An Messen nimmt man nicht mehr teil, alles kommt wenn es soweit ist.... Auf Nachfragen wir allergisch reagiert. Wenn man so auch als Händler behandelt wird, fragt man sich schon, warum man sich das antun soll. Der Frust der Kunden bleibt ja oft beim Händler hängen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden