1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

V200 (Wumme oder Trommel) der DR von Roco

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Blechbutte, 15. Juli 2009.

  1. kollega_123

    kollega_123 Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.419
    Ort:
    Hilbersdorf
    Bewertungen:
    +356
    Vielen dank für die Links.
    Klar Fotos hab ich auch schon eine Menge gefunden aber immer ohne Datumseingabe.

    Das würde ja bedeuten das die gelbe Front in Epoche IV möglich ist.
     
  2. Columbus210

    Columbus210 Foriker

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    2.644
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +109
    Kann mal bitte jemand, der eine aktuelle Tillig 120 und eine Roco 120 hat, probieren, ob die Roco Lok in die aktuelle Tillig Verpackung passt? Ich suche schon ewig eine Roco OVP, was wohl aber aussichtslos ist. Dankeschön
     
  3. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.402
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +2.390
    Wenn es nicht passt kannst du doch am Styropor solange "rumschnitzen " bis es passt ...... :ja:
     
  4. Columbus210

    Columbus210 Foriker

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    2.644
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +109
    Wenn's danach geht, kann man alles zusammen schnippseln oder ne Auhagen Verpackung nehmen, aber irgendwie will ich das ni
     
  5. Maik Herrmann

    Maik Herrmann Foriker

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    401
    Ort:
    bei Leipzig
    Bewertungen:
    +8
    Hallo
    mal ne kurze Frage:
    Die Aufblendfunktion bei der Taigatrommel betraf doch nur das obere Spitzenlicht?
    Oder irre ich mich da?
     
  6. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.157
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +915
    Welche Aufblendfunktion? Gabs bei der Wumme nicht
     
  7. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +401
    Wenn meine um die Kurve kommt denk ich auch immer das 3. Spitzenlicht ist aufgeblendet so hell wie das ist. Blendet richtig.
    Für mich das Modell des Jahres ganz kurz hinter der Fünfefuffzscher.
     
  8. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.174
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.161
    Aber war die obere Lampe der V200 nicht (auch) ein richtiger Fernscheinwerfer, mit dem man etwas sehen konnte?
    Kann mich nur einmal an eine entgegenkommende, in Heiterblick wartende LEG-V200 erinnern, bei der dieser Scheinwerfer so leuchtete, daß man erst einmal nichts mehr sah.

    MfG
     
  9. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.157
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +915
    Beim Vorbild konnten alle 3 Lampen abgeblendet werden. Ich meinte das Modell.
     
  10. Maik Herrmann

    Maik Herrmann Foriker

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    401
    Ort:
    bei Leipzig
    Bewertungen:
    +8
    Naja dachte ich eben auch, weil das bei den "Russenloks" eigentlich Standard war.... war ja bei der Ludmilla auch
     
  11. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    5.214
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Bewertungen:
    +1.665
    Zwischenzeitlich was gefunden?
    >Styroporschneider< sag ich nur. (etwas nach unten scrollen)
    Für die Tillig Rungenwagen in ihren Blisterverpackungen muss ich das auch anfertigen (ändern),
    denn die passen mit Rungen zugerüstet nicht hinein.
    Das schneiden wäre kein Problem - nur der Versand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2018
  12. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.157
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +915
    Wenns noch aktuell ist: Passt! 20181231_1952_kl.jpg
     
  13. 41 1185-2

    41 1185-2 Foriker

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +59
    du kannst die Verpackung der Wumme auch orginal bei Rock bestellen, habe ich bei meinem Händler vor 2 Wochen auch bekommen nach etwa 3 Wochen warten.
    Gruß 41 1185-2
     
  14. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.157
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +915
    @41 1185-2
    Das hab ich vor Monaten mal probiert ... aussichtslos, und jetzt wohl erst recht
     
  15. 41 1185-2

    41 1185-2 Foriker

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +59
    wie geschrieben , haben es erst vor 5 Wochen bestellt, war kein Problem. Kommt vielleicht auf den Händler an. Ansonsten nochmal probieren, denn laut Aussage meinen Verkäufers in Spielemax in Dresden, sind nun endlich alle Wismut-V200 ausgeliefert.
     
  16. Maik Herrmann

    Maik Herrmann Foriker

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    401
    Ort:
    bei Leipzig
    Bewertungen:
    +8
    Darf ich da jetzt nochmal nachhaken.... wegen der Fernlichtfunktion.... ich hab versucht schon zu googln.... aber nichts zu finden.
    Weiß es keiner genau? Ich hatte vor meine digitale um diese Funktion zu erweitern....
     
  17. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.157
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +915
    Eine Aufblendfunktion (ala 189 u.ä.) gab es beim Vorbild nicht, wie oben geschrieben.

    Das Licht aller 3 Lampen (insbesondere der im oberen Scheinwerfer) war aber - für die damalige Zeit hell - und konnte abgeblendet (verringert) werden.
    In Privatbahnzeiten wurden durchaus andere Leuchtmittel eingebaut, um mehr Licht zu haben - siehe obiges Beispiel der LEG
     
  18. Lutz61

    Lutz61 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Dohma
    Bewertungen:
    +465
    Rangierlicht:

    Hier sind also nur die unteren Scheinwerfer an, die Stirnleuchten sind aus.

    Licht an:

    Sieht man zum Ende des Videos, dass das Stirnlicht wirklich heller leuchtet als die anderen underen Scheinwerfer.
    Licht in Funktion, jedoch kein abblenden:


    Also bisher auch noch keine Ablendlicht/Fernlicht Funktion gefunden im Vorbild der V200.
     
  19. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.157
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +915
    @Lutz61 Da wirst du auch keine finden. Es gab schlicht keine.
     
  20. Lutz61

    Lutz61 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Dohma
    Bewertungen:
    +465
    @AG_2_67
    Ist mir klar, dass es keine gibt - hattest Du ja schon in #367 geschrieben. War aber schon auf suche danach um eine Antwort für Maik zu finden, am Ende wollte ich die schönen gefundenen Video's nicht vorenthalten und habe es halt so gestaltet wie eben #368.
    Damit Frage beantwortet: gibt kein Fernlicht oder Abblendlicht - nur (eben) Licht.
    Einzige schaltbare Funktion wäre Rangierlicht (nur unteren Lichter an, dafür vorn und hinten, wie das eben so ist beim Rangierlicht) und Frontlicht (komplette Beleuchtung der Fahrtrichtung an [alle 3]). Nicht zu vergessen - eventuell Schlussbeleuchtung zuschaltbar zur Frontbeleuchtung.

    Mit freundlichen Grüßen aus Sachsen
    Lutz
     
  21. Maik Herrmann

    Maik Herrmann Foriker

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    401
    Ort:
    bei Leipzig
    Bewertungen:
    +8
    Vielen Dank für die riesen Mühe!!!! Da werde ich aber die Rangierlichtfunktion im Modell umsetzen.
     
  22. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    17.447
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +6.859
    In Deutschland ist bei Rangierlicht nur eine Laterne in jeder Richtung hell.
    Oder heute in beiden Richtungen alle weißen. Ob das die V200 noch erlebt hat, weiß ich nicht.
    Grüße Ralf
     
  23. Hallenser

    Hallenser Foriker

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Halle / Saale
    Bewertungen:
    +1.897
    das sind aber unterschiedliche Dinge.

    Das Rangierlicht mit nur einer Lampe kennzeichnete eine Rangierlokomotive. Also eine Lok die Rangierdienst auf dem Bahnhof leistete.
    Lokomotiven, die nur zum Zug rangierten, führten meistens zwei weiße Lichter an den Fronten.

    bei anderen Bahnverwaltungen, z.B. in Polen , ist das ggf anders.

    Grüße
    Matthias
     
  24. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    17.447
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +6.859
    So ist das mit Theorie und Praxis. :).
    Dann könnte man sich das bei der V200 komplett schenken - von den par Loks in DD Friedrichstadt abgesehen.

    Grüße Ralf
     
  25. kollega_123

    kollega_123 Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.419
    Ort:
    Hilbersdorf
    Bewertungen:
    +356
    Ich habe eine Frage zur Roco 120 305 Art.nr. 36289
    Mir ist beim wechseln der Kupplung der Aufnahmeschlitz für die Kupplung kaputt gegangen.
    Kann mir bitte jemand mitteilen welches Ersatzteil ich benötige?Aus der Ersatzteilliste werde ich nicht eindeutig schlau
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden