1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Simons Anlage und andere Basteleien

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Simon, 25. Oktober 2012.

  1. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.665
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +291
    @Simon
    Andererseits macht sich das Teil auf dem Flachwagen inklusive einer Übergabelok/ Rangierlokomotive auch nicht schlecht!
    Vielleicht nimmst Du einen längeren Flachwagen und legst Holzbalken unter die Karosse. Damit wird das Teil zu einer Werkstatt zur Wideraufarbeitung, zum Spritzen oder was auch immer gefahren.
     
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Kreativ Kreativ x 1
    • Liste
  2. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Zumindest eine Kiste habe ich gefunden. Irgendwo muss noch mehr sein.
    20190629_193807.jpg 20190629_193754.jpg 20190629_193718.jpg 20190629_193705.jpg 20190629_193544.jpg 20190629_193815.jpg
    20190629_193525.jpg
    Als kleiner Sommerlochfüller..... :D
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 16
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  3. Pacifik16244

    Pacifik16244 Foriker

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    499
    Ort:
    16244
    Bewertungen:
    +218
    @Simon , sind ja noch in gutem Zustand , und für den Rest ,,auf die Suche fertig los ":)
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  4. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    4.847
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +570
    Absolut klasse, bin begeistert.
    Danke fürs Zeigen!

    Poldij :)
     
  5. R.P.

    R.P. Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.606
    Ort:
    Sektor 7G
    Bewertungen:
    +713
    Rattenscharf, die Häuser :gut:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  6. willy62

    willy62 Foriker

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.346
    Ort:
    wittstock
    Bewertungen:
    +1.047
    Schön so etwas zu sehen!

    Mathias
     
  7. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Hallo zusammen.
    Hat zufällig jemand eine Idee wie man die beiden Fahrzeuge miteinander kuppeln könnte?
    Ein einfaches Hufeisen aus Draht gebogen und von oben in die Kupplungen eingehängt, funktioniert nicht so sicher. Den SKL drückts oft seitlich aus dem Gleis. Die Kö zieht ihn dabei natürlich. Geschoben geht gar nicht mangels Pufferfläche.
    20190908_184807.jpg
     
  8. TTMANN

    TTMANN Foriker

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +32
    vielleicht mit Magnetkupplung von Peho???
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Kreativ Kreativ x 1
    • Liste
  9. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Die muss ich mir mal anschauen.
     
  10. Döbi

    Döbi Foriker

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +129
    Ich bezweifle, dass TTMANN's Idee funktioniert. Der SKL hat glaube ich keine Kurzkupplungs-Kulisse. Wenn man die Beiden jetzt Kuppelt, kann die Kupplung des SKL in der Kurve nicht auslenken und der Kö folgen. Somit wird das Fahrzeug aus der Kuve gehebelt.

    Entweder man baut den SKL auf Kurzkupplungs-Kulisse um (z.B. von Peho). Allerdings verliert damit die schöne Trichterkupplung, kann jedoch sämtliche Kupplungen mit Normschacht verwenden (z.B. die Magnetupplung).

    Oder man baut eine längeres Kupplungsblech zwischen Lok und SKL welches den Kurvenradius zulässt. Jedoch entsteht dann ein recht großer Abstand zwischen Kö und SKL.

    Anbei noch eine andere Überlegung:
    Wie war ein solcher Fall beim Vorbild gelöst worden? Trichterkupplung nimmt ja die Zug und stoßkräfte auf. Die Schraubenkupplung der Kö nur die Zugkräfte. Die Stoßkräfte werden durch die Puffer aufgenommen. Die haben allerdings kein "Gegenstück" am SKL.
     
  11. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +2.098
    Hallo Simon,

    Ich würde sie auf der SKl Seite eine Öse biegen ( so wie zwischen SKL und Beiwagen ) und auf Köf-Seite einen Haken, mit Öffnung nach Unten.
    Dann kann du sie in die Köf-Kupplung einhaken.
    Das wär die günstigste Variante.

    Gruß Daniel
     
  12. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.297
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +967
    Magnetkupplung an die Lok und ein Metallplättchen an die SKL-Kupplung kleben, könnte gehen.

    PS: Alles Gute, Simon.
     
  13. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Das sind alles sehr gute Ansätze. Wie wird das beim Vorbild gelöst?
    Ich denke mit einer Art Kuppelstange oder?
    Eine KKK wird wohl eher kein Platz finden im SKL fürchte ich.

    PS. Danke @mattze70
     
  14. MANTGA460

    MANTGA460 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    1.702
    Ort:
    DD
    Bewertungen:
    +21
  15. Condor123

    Condor123 Foriker

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    MVP- Meine Voll Pension
    Bewertungen:
    +69
    Evt. Einen Draht über die Puffer der Kö und Haken an den SKL a la NHK (Norwegische Hakenkupplung).
     
  16. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8.170
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +1.446
    ...wozu auch, Simon? Dat Dingens hat ja nich ma Pufferns... ;)
     
  17. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.326
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +527
    Hallo miteinander
    die SKL besitzen Kuppelstangen mit denen auch Waggons bewegt werden dürfen,es wurde auch der Abstand zwischen SKL und Beiwagen verlängert um lange Teile Laden zu können
    gruß FB.
     
  18. TT-Falk

    TT-Falk Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Kornwestheim
    Bewertungen:
    +54
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2019
  19. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    @TT-Falk PERFEKT! :applaus:

    Danke an alle Mitdenker für die vielen guten Ansätze. Ich werde es bauen wie von Falk gezeigt. :bia:
     
  20. TT-Falk

    TT-Falk Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Kornwestheim
    Bewertungen:
    +54
    Und vorallem, kostet nichts...:):):)
     
  21. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.326
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +527
    Hallo miteinander
    die Dinger sahen aus wie Abschleppstangen vom LKW und waren an der Seite oder der Stirnseite vom SKL befestigt
    gruß FB.
     
  22. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Das habe ich sogar im Schrank stehen, und muss direkt mal schauen.
    Aber nicht rot/weiß oder?
     
  23. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.326
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +527
    auf dem Bild bei Wikipedia aus Vacha is sie eher rostig
    beim BW Nossen wurde sie gelb/schwarz lackiert
    fb.
     
  24. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.326
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +527
    mal den Versuch mit nem Bild SKL Löbau 2016.jpg SKL Löbau2016b.jpg
     
  25. TT-Falk

    TT-Falk Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Kornwestheim
    Bewertungen:
    +54
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden