1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Simons Anlage und andere Basteleien

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Simon, 25. Oktober 2012.

  1. TT-Falk

    TT-Falk Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Kornwestheim
    Bewertungen:
    +54
    @Simon,
    haste im genannten Buch mal nachgesehen?
     
  2. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Ja hab es vor mir liegen.
    Sehr schön auch der grüne Ks mit dem Weimarlader hinter der Kö.
    Da könnte ich schon wieder auf dumme Gedanken kommen. :lach:

    Edit:
    Zwar kein Ks, aber trotzdem bekommt einer der beiden grünen Niederbordwagen nen Bagger verpasst. Ist in Arbeit.
    20190909_104623.jpg

    Edit 2:
    20190909_111408.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2019
  3. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Hallo zusammen.
    Auf meiner Anlage gibt es eine Nebenbahn die unten im Bahnhof beginnt, und nach Bergfahrt in einem Endbahnhof einer angedeuteten, aber schon zur Vergrößerung geplanten, Stadt endet.
    Die Stadt wird nach hinten und seitlich erweitert.
    Nun habe ich eine neue Schnapsidee :D:
    Ich möchte den oberen Bereich "Böhmifizieren", also zum Staatsgebiet von Tschechien erklären. Inklusive natürlich kleinem Grenzverkehr auf Schiene und Straße.
    Verbaut ist Hagenau und verschiedene Auhagen Stadthäuser.
    Das kann doch eigentlich alles so bleiben, müsste nur in Tschechisch dekoriert werden oder?
    Also Bahnhofsname und Reklamen auf Tschechisch, und die typischen gelb/schwarzen Warnanstriche an alle Masten/Lampen/Geländer!? Typische Autos hab ich auch.
    Noch was vergessen?
    20190911_192542.jpg
     
  4. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +2.098
    Du musst dann aber noch die Schranken ändern, da sie bei den Nachbarn anders aussehen ;)

    Gruß Daniel
     
  5. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Okay, das muss ich googeln :p
     
  6. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
  7. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.297
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +967
    ...machst'e halt einen Unbeschrankten. Andreaskreuze sollten einfacher zu bauen sein.:)
     
  8. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Die eckigen SIBA-Halbschranken könnten gehen. Kann man bestimmt verlängern.
    Die typische Blinktafel mit den nebeneinander liegenden Leuchten samt dem Schild "Pozor Vlak" ist schnell gebastelt.
    Ich schau aber erstmal in Tschechien ob der Markt was hergibt.
     
  9. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +2.098
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  10. eisersdorf

    eisersdorf Foriker

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +286
    Schranken und Signale dürften die dicksten „Pötte“ sein. Die Grenzzeichen sehen auch anders aus (schwarz/gelb, auch schwarz/weiß). Wobei ich jetzt bei Dir gar keine Signale oder Grenzzeichen sehe… :lupe:
     
  11. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Bingo.
    Das zweite versuch ich zu bestellen. Sollte ja gehen online und Zahlung per PayPal.
    Danke Daniel!

    @eisersdorf
    Richtig, da ist nix signalisiert .
     
  12. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +2.098
    Ja geht ohne Probleme, bei Hektor zu bestellen.

    Gruß Daniel
     
  13. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Nur nochmal zum Verständnis, das Teil aus Daniels Link 2 muss ich zweimal bestellen oder?
    Also 7€ eine Seite. Nicht das ich die Hälfte vergesse..... :D
     
  14. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +2.098
    Ja musst du, sonst hast du nur eine Schranke :rolleyes:
     
  15. eisersdorf

    eisersdorf Foriker

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +286
    Ich habe schon einmal ein Bild der Platine gesehen, ich denke, es war ein komplettes Schrankenpärchen. Kauf' Dir mal ruhig zwei, und gib' „im Notfall“ ;) eine an mich ab. So eine Art Bauanleitung gibt es hier (Klick).
     
  16. Fummel*123

    Fummel*123 Foriker

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +51
    Spontan fallen mir die roten Blechdächer ein, die auf die Häuser müssten.
    Außerdem finde ich den Bahnübergang für Böhmen zu glatt. Ich kann mich noch gut an die glatten Straßen und die aus alten Schwellen hergestellten Bahnübergänge errinnern. Da taten mir im Trabi schon die Stoßdämpfer leid.
    Viele Grüße
    Volker.
     
  17. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +718
    Ja unbedingt Blechdächer und die Farben der Häuser entweder belebend grau oder so pastellig kreischend wie möglich. Giftgrün zum Beispiel.

    Ansonsten Skoda und Tatra LKW anstatt W50 aber der Rest passt eigentlich. Nen kleinen Potraviny vielleicht noch als Dorfkonsum.
     
  18. Gruenes-Herz

    Gruenes-Herz Boardcrew

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    1.980
    Ort:
    Elgersburg
    Bewertungen:
    +89
    Genau, Häuser mit roten Blechdächern, Grundfarbe der Häuser ist eher gelb, Stuckelemente weiß, Fensterläden und Türen grün. Strassenbelag in einem deutlich besseren Zustand, leerstehende Gebäude sind keine Seltenheit.

    gruss Andreas
     
  19. T3-Angus

    T3-Angus Foriker

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Gneisenaustadt Schildau
    Bewertungen:
    +126
    Und bei Neubauten ab den 20er Jahren; farbig abgesetzte Putzflächen auf Fensterhöhe:D!
     
  20. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Oha ich merk schon, dass wird wieder eine kleine Gratwanderung.
    Ich habe mal die Google-Bildersuche bemüht. Leider sind die meisten Bilder zu schlecht aufgelöst um die Art der Dacheindeckungen erkennen zu können.
    Auffallend sind aber tatsächlich viele Dächer rot.
    Fassaden in verschiedenen gebrochenen Gelbtönen kann ich auch bestätigen, wie auch Zierfriese und Simse in verschiedenen Farben.
    Lustig ist, dass wenn man YouTube nach tschechischen Modellbahnanlagen durchsucht, man sehr viele Anlagen findet, wo die Auhagen Häuser schachteloriginal verbaut wurden.
    Scheinbar nehmen es die Tschechen selbst nicht so genau. :)
     
  21. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +2.098
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  22. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +718
    Um den Geldbeutel zu sparen kann man ja vorhandene Auhagengebäude nehmen, Baustil hört nicht immer zwingend an Grenzen auf, vor allem wenn da über Jahrhunderte gar keine (kulturellen oder faktischen) waren.

    Diese sollte man ob nun DDR, BRD oder Böhmerkei, ohnehin farblich behandeln damit der Plasteton weggeht und eine gewisse Alterung entsteht.

    Die Eindeckung wenn ich mich recht erinnere sind hochkant Quadrate. Google mal entlang der heutigen Grenze zu Dörfern. Da hat sich in den ganzen Jahren nach der Kehre zwar viel aber gleichzeitig recht wenig geändert.
     
  23. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.311
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +382
    Simon am besten wir machen mal eine Ortsbesichtigung. Es gibt bestimmt noch Gebäude die so aussehen wie vor der Wende zu besichtigen.
     
  24. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.761
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +1.781
    Das machen wir bald Torsten! ;)

    Ich meine ja auch, vor dem Krieg war da keine Grenze. Warum also sollen die Häuser 500m weiter so anders aussehen.
    Ich werde die Auhagengebäude in Sachen Zierrat und Dachfarben etwas anpassen, aber keine "alten Neubauten" draus machen.
    Tschechische Beschriftungen wie "Pošta", "Potraviny" und Co werden ihr übriges tun.
    Ich brauch den VB-B1000 von Herpa... :D
     
  25. Bahndamm51

    Bahndamm51 Foriker

    Registriert seit:
    3. Mai 2019
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Pausitz
    Bewertungen:
    +35
    Wahrscheinlich wirst du von PREISER auch keine Tschechen bekommen.
     
    • Lustig Lustig x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden