1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn Vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeteten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes
    Information ausblenden

Roco-Sound-Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von constructo, 9. Januar 2016.

  1. constructo

    constructo Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Münsterland
    Es geht hier um die CV-Programmierung zu den Roco Sound-Loks der BR 38 und BR 18.
    Welche Einstellungen sind erforderlich, um einen echten Bergab- und Bergauf-Klang zu bekommen?
    Bergab sollte die Lok nahezu ohne Auspuffschlag arbeiten und bergauf dafuer mit kraeftigem Geraeusch daherkommen.
    Das ist zwar alles im Manual beschrieben, ich bekomme es aber nicht hin und erreiche keine Aenderungen am Klang.
    Hat das schon jemand gemacht, oder fahren Eure Soundloks alle nur im Flachland?
    Fuer sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des Taeters fuehren stelle ich eine nette Belohnung in Aussicht.

    lustige Gruesse von

    JW
     
  2. TT-Falk

    TT-Falk Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kornwestheim
    Hi,

    frag unseren Langen aus dem Schwarzwald, er hats hinbekommen. Seine CVs arbeiten auch in meiner 18 201. Genial...
    Wenn ich die Lok mit dem Finger abbremse wird sie richtig laut. Danach schleicht sie wie im Leerlauf.
     
  3. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Endbahnhof der AVG
    Hallo Jürgen,

    der Falk hat es ja schon geschrieben, an wen du dich wenden solltest.:allesgut:
    Ich schicke dir eine Mail mit Anhang.:wiejetzt:

    VG Torsten.:winker:
     
  4. TT-QLB

    TT-QLB Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Welterbestadt Quedlinburg
    an eine Antwort hätte ich auch Interesse.
     
  5. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Endbahnhof der AVG
    Die CV Liste, gibt es nur per Mail.

    VG und :snoopy:schön.
     
  6. DanielTT

    DanielTT Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Hallo Thorsten

    Würde gern auf dein Angebot zugreifen.
    Kannst du mir die CV Bitte per Mail zukommen lassen.

    Mfg Daniel
     
  7. Maik Herrmann

    Maik Herrmann Foriker

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Leipzig
    Hallo,
    da ich nun auch in die digitale Welt einsteigen möchte würde ich hier auch Interesse bekunden, wenn dies möglich wäre.
    Danke schon mal

    Maik
     
  8. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Endbahnhof der AVG
    Hallo und guten Morgen.

    Por Jürgen, da haben wir was los getreten.:fasziniert:

    Ich möchte hier noch mal darauf hinweisen, daß ich die Einstellung für die BR 18 mit original Roco Sound habe.

    Einstellungen für die BR 38 mit original Roco Sound habe ich nicht!

    Was ich für die BR 38 anbieten kann, ist einen CV Liste für einen Zimo Decoder mit Henning Sound. Diese könntet ihr ja mal probieren, ob die Werte ähnlich gut funktionieren. Schreibt euch aber die alten Werte immer auf, damit ihr sie Notfalls wieder rückgängig machen könnt.
    Die Werte von der BR 18 zu übernehmen, wird wohl nicht so viel bringen, da die BR 18 eine Dreizylinder Maschine ist.

    VG Torsten.
     
  9. Wolfgangin

    Wolfgangin Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo Schwarzwälder,
    hätte auch Interesse an der CV-Liste für Rocco BR 38.
    Gruß Wolfgang
     
  10. HePa

    HePa Foriker

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Heilbronn
    :boeller: Tja so ist es wenn man zu viel weiß. :brrrrr:

    PS: Ich brauch die Liste nicht, da ich keine Soundloks hab. :biene:
     
  11. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Endbahnhof der AVG
    @ Hepa, der Falk ist schuld, der hat mich verraten.:biene:
    Das viele Wissen stellt nicht das Problem dar, sondern das einer dieses Wissen auch weiter gibt :ichgott: und das mache ich gern.:biggrin:


    Vielleicht können ja die Interessenten, nach dem umprogrammieren, hinterher hier mal was dazu schreiben. Mich würde sehr interessieren, ob sie mit den Änderungen auch so zu frieden sind, wie unserse Stammifreunde.

    VG Torsten.
     
  12. constructo

    constructo Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Münsterland
    das isses....!

    Lieber reich und gesund, als arm und krank!

    oder

    Lieber Erfahrungsaustausch, als dummes Gerede!

    So gefaellt mir das TT-Board...
    schoenen Sonntag an alle Wissenden, die gern etwas abgeben.

    JW
     
  13. eku2

    eku2 Foriker

    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Görlitz
    Hallo Schwarzwälder
    Hätte auch Interesse an der Liste für die BR 18.
    Danke
    eku2
     
  14. pfrank

    pfrank Foriker

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Fürstenwalde
    Hallo Schwarzwälder, die CV-Liste für die 18 würde ich auch gern zugesendet bekommen. Vielen Dank
     
  15. Reichsbahnratte

    Reichsbahnratte Foriker

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenberg Thüringen
    Hallo "Der Schwarzwälder" !!!
    Was ich hier lesen darf,macht mich echt neugierig. Auch meine Roco 18201 klingt noch langweilig. Wenn ich da mit etwas CV ändern Abhilfe schaffen kann.......
    BITTE schick mir doch auch die CV-Liste per Mail. Vielen Dank !!!
     
  16. Der Gerdl

    Der Gerdl Foriker

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Liebenwerda
    Ich hätte auch Bedarf an der CV-LISTE der BR18.

    Mfg Karsten.
     
  17. Andy65

    Andy65 Foriker

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    leipzig
    Hallo Schwarwälder,
    auch ich besitze eine schöne grüne 18, und wenn man(n) etwas verbessern kann bin auch ich dafür zu haben.
    Bitte Liste senden.

    Danke und VG Andreas
     
  18. Innoflexi

    Innoflexi Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    85253 Erdweg
    und warum macht sich keiner die Mühe und schreibt ihm, wie gewünscht eine eMail, anstatt das alle hier hinein posten, wer die Liste noch haben möchte.
    So hat er gleich die eMail-Adresse und braucht nur auf Antworten klicken.
     
  19. Zilli

    Zilli Foriker

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Chemnitz
    Ich frage mich, was ist an dieser Liste so geheim, dass man sich die Arbeit macht, diese hundertfach per Mail zu versenden. Aber wenn man das unbedingt so haben möchte. Ich brauche diese Liste übrigens nicht:traudich:
     
  20. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Endbahnhof der AVG
    @ Innoflexi,
    danke für den Hinweis, in der Zeit wo ich Mails beantwortet habe.

    Bitte an alle die sich noch nicht per Mail gemeldet haben, man kann mir vom Board aus eine Mail schicken.
    So brauche ich nur noch die Dateien anzuhängen und schon gibt es Antwortpost.:kaffeepc:

    @Zilli,
    keiner hat mit solch einer Nachfrage gerechnet, so das ich Anfangs dachte, das ich die paar Mails locker beantworten kann und ich weiß dann auch, wer die Listen bekommen hat.
    Das nun halb Deutschland bei mir vor der Tür steht und klingelt, konnte keiner nur erahnen.:fasziniert:

    Die Sounds anzupassen, nimmt immer sehr viel Zeit in Anspruch, manchmal Tage bis ich die Einstellung so habe, wie sie mir gefällt.

    Ich möchte darauf Hinweisen, das alle die eine Liste bekommen haben, sich die Decoderanleitung von Zimo runter laden und sich diese zum programmieren dazu legen, so sieht man welche CV für was zuständig ist. Ihr versteht dann besser, was ihr da gerade verändert habt.
    Jeder hat ein anderes Gehör und empfindet das Fahrverhalten zum Sound anders. Wenn ihr euch nun mit der Anleitung beschäftigt habt, dann seid ihr vielleicht in der Lage eure ganz spezielle Einstellung zu finden.

    Aber bitte immer daran denken, alle geänderten Werte immer notieren und aktualisieren, damit eure Liste immer stimmt.
    Ich mache mir immer eine Tabelle auf ein A4 Blatt mit Spalten, CV/ alter Wert/ neuer Wert und trage es mit Bleistift ein. So kann ich die Wert immer schnell ändern.


    Also dann allen viel Erfolg und Spaß damit.

    VG Torsten.
     
  21. TT-Gerd

    TT-Gerd Foriker

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fiener/Fläming
    Wer nur die Multimaus mit den Startsetverstärker hat sollte sich überlegen, ob er diese Umprogrammmierung macht. Grund: Man kann mit dieser Zusammenstellung NICHT auslesen. Die Multimaus zeigt beim "Auslesen" etwas an, das sind aber nur Werkseinstellungen. Einen tatsächlichen anderen Wert zeigt sie nicht an.


    Gruß
    Gerd
     
  22. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Endbahnhof der AVG
    Hallo Gerd,
    ich möchte zu deiner Beitrag noch hinzufügen, das auch die neuste Software auf der Multimaus drauf sein sollte, sonst kommt man an die hohen CV´s nicht ran.
    Auslesen mit der Multimaus geht mit der z21 von Roco, so fern zur Hand.

    VG Torsten.
     
  23. constructo

    constructo Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Münsterland
    50% Erfolg

    Hallo Torsten und Andere,

    nach dem Test hier das Ergebnis:

    BR 18 läuft gut und verändert den Dampfschlag nach Last, wie gewünscht (bin begeistert)

    BR 38 verändert den Dampfschlag nicht lastabhängig, leider...(bin enttäuscht)

    muss ich halt noch ein wenig probieren.

    Gruß JW
     
  24. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Endbahnhof der AVG
    Hallo JW,
    wie geschrieben, die Einstellung in der Liste für die BR 38 sind für Henning Sound und da konnte es sein, das man diese nicht ohne weiteres übernehmen kann.
    Nimm dir mal die Anleitung vor und vergleiche die CV´s mit der Liste und dann versuch die Werte für die Lastabhängikeit noch mal zu ändern.
    Ich kann dir diese jetzt aber auch nicht aus dem Kopf sagen, es sind einfach zu viele, um das man sich die merken kann.

    VG Torsten.
     
  25. pfrank

    pfrank Foriker

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Fürstenwalde
    @Der Schwarzwälder
    Ich hatte leider nicht drauf geachtet, welchen Decoder Roco in der 18 verbaut hat. Bei mir werkelt ein ESU, so dass ich Deine CV erst auf ESU mappen musste. Die Wertebereiche ergeben sich ja aus den decoderabhängigen Maximalwerten. Ich konnte es zwar noch nicht programmieren, trotzdem danke, ich hätte sonst die CVs für die Lastabhängigkeit (ESU nennt die etwas anders) gar nicht gesucht bzw. geändert.
     

Diese Seite empfehlen