1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn Vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeteten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes
    Information ausblenden

Roco-Sound-Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von constructo, 9. Januar 2016.

  1. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    5.596
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Das ist aber kein Henning-Sound...

    Thorsten
     
  2. Gruenes-Herz

    Gruenes-Herz Boardcrew

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elgersburg
    Zugschluss braucht eine Dampflok nur, wenn sie als "Lz" also allein fährt, im Schlepp am Ende eins Zuges mitgenommen wird, oder nachschiebt. Tagessignal ist ganz klar eine rote Scheibe am hinteren Puffer der rechten Lokseite, beim Stangenpuffer direkt über den Puffer gehangen, beim Hülsenpuffer befindet sich ein kleines Dreieck aus Blech an der Seite der Außenhülse, hier passt dann auch die Scheibe mit dem Anhänger für den Stangenpuffer dran. Und nachts? Da wird einfach eine der vorhandenen unteren Loklaternen eingeschalten und eine rote Streuscheibe davor gesteckt, somit leuchtet eine Lampe nach hinten rot.
    Auch wenn es die Modellbahnindustrie nicht gern hört, auch Dampfloks können nachts ein rotes Licht hinten an haben.

    gruss Andreas
     
  3. TT-Däne

    TT-Däne Foriker

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Kopenhagen, Dänemark
    @Zilli@
    Na ja “Rücklicht” ist wohl auch etwas falsch ausgedruckt. Da kommt das Dänisch/Deutsch ins Spiel.... :)
    Und ja bei Lz wird eine “Scheibe” drangehangen und beim zweiten Tender Rückwärtz ist dann selten das weiße “Positionslicht” an...
    Nun weiß ich auf alle fälle wie es geht.
    Henning Sound kommt bestimmt. Habe fast alle Händler in Kopenhagen gefragt wegen Zimo certifikation.., keiner können es leider draufspielen, also geht die Lok warscheinlich zu Elriwa, und dann Retur nach Dänemark, wenn Wir so wie so etwas Bestellung wollen.

    Gruß, Martin
     
  4. Lutz61

    Lutz61 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Dohma
    Na siehst Du, Martin, bis Du sie zu Elriwa schickst hast Du nun noch Zeit und kannst verschiedene Einstellungen testen - vielleicht gefällt es ja dann doch noch - wie schon mal erwähnt - erst einmal ordentliches fahren und saubere Dampfstöße einstellen (6 pro Radumdrehung weil Dreizylinderlok). Geduldsspiel wird es. wenn es bei langsamen wie schnellem fahren stimmig aussehen soll.
    Du schaffst das - bin da sehr optimistisch!
     
  5. Zilli

    Zilli Foriker

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Chemnitz
    @Lutz
    solche Spielchen kann er sich schenken, wenn er eh Henningsound drauf spielen lässt. Ich weiß auch diese Projekte sind teilweise für H0 und passen daher nicht 100pro, aber ich habe noch keinen davon nachjustiert.
     
  6. Frank2107

    Frank2107 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    im Süden Brandenburgs ,ex Erfurter
    Guten Abend,

    ein bisschen OT im Thema. Auch wenn es dem Lokführer nicht gefällt, können betriebliche Belange dazu führen. 26.August 2006, 18201 führt mit Sonderzug auf Heimfahrt von Finsterwalde über die Berliner Kurve nach Brenitz eine Drehfahrt Richtung Doberlug-Kirchhain durch,

    Gruß Frank
     

    Anhänge:

  7. Lutz61

    Lutz61 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Dohma
    @Zilli
    Ich weiß nicht, warum er sich das schenken soll, den jetzigen Decoder so wie er ist zu versuchen, zu optimieren.
    Mein erster Einstieg mit Sound war von Tran der SL76, nur mit dem einfachen universal Sound-Set drauf. Es ist scon ein Unterschied, wenn man den Decoder nur einsetzt und fahren lässt oder optimiert. Bei Tran konnte man sogar auch die Tonfrequenz ändern, die Dampfschläge an die Drehzahl anpassen und einiges mehr - hat mir geholfen, jetzt mit anderen, umfangreicheren Decodern zurecht zu kommen. Auch das Mapping für Funktionstasten, Licht, ... habe ich dort bereits ausprobiert - ist eben etwas günstiger gewesen wie Zimo - am Ende nun doch Zimo, weil im gesamten ist das Preis-Leistungs-Verhältnis besser, aber nur, wenn ich ordentliche Sound-Projekte da drauf habe.
    Außerdem - meine Einstellungen für die BR02 alias BR18 sind doch anders wie von Schwarzwäldler, kommt halt auch darauf an, welches Projekt genau, wie arbeitet der Motor (hat ja Herstellungstoleranzen), ................
    @Frank2107
    Super Foto, gefällt mir auch schon weil es um die Br02 alias BR18 geht. Die Frage aber, ob es dem Lokfüherer gefallen hat, die beantwortet das Bild allein aber leider nicht.
     
  8. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.573
    Zustimmungen:
    357
    Ort:
    Neubrandenburg
    Aber nicht alle MSC Magnifica kann mehr als nur tuuuuut ....... es gibt übrigens auch Krankenwagen die mehr als tatütata können. :ja:
     
  9. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    12.918
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Aber vor allem bei Nebel …
    Grüße Ralf
     
  10. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Endbahnhof der AVG
    @ Lutz61,

    stimmt, ich habe schon Loks nach meiner Liste für andere eingestellt und ich war sehr verzückt, das die werte überhaupt nicht paßten.
    Deswegen erst alles durch lesen, bevor man anfängt an den werten zuschrauben.

    @ Martin
    im Sommer bin ich drei Wochen oben an der Ostsee und da wollte ich ja mal bei euch reingucken.
    Ich melde mich deswegen noch einmal bei dir und dann können wir ja die Gelegenheit nutzen, mal richtig zu Fachsimpeln.
     
  11. Der Schwarzwälder

    Der Schwarzwälder Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Endbahnhof der AVG
    Hallo,

    damit man nicht immer suchen und mich nicht auch noch extra anschreiben muß, wegen der CV Listen, hier einmal der Link zu einer Liste.
    Unten kann man dann über Pfeile zu anderen navigieren.
    Leider wurde meine Anmerkung zum Wiki nicht ernst genommen und es hat sich nun bestätigt, das die Suchenden nichts finden.
    Schade, das man so ignorant geworden ist, hier im Forum.

    https://www.tt-board.de/forum/wiki/?title=BR-02-von-Roco-Zimo-Sounddecoder-CV-Liste

    Torsten
     

Diese Seite empfehlen