1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Kreuzberger TT-Abende 2018

Dieses Thema im Forum "Boardtreffen" wurde erstellt von Stedeleben, 6. Januar 2018.

Schlagworte:
  1. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Großbommeln
    20. Kreuzberger TT-Abend

    Gestern abend gingen die Kreuzberger TT-Abende in den dritten Jahrgang. Der Wirt der griechischen Taverna war erstaunt; er hatte vermutet, daß so kurz nach den Feiertagen vielleicht gar niemand kommen würde – und letztlich war dann das Souterrain sogar ein wenig zu voll (der Raum, nicht die Gäste).

    Nachfolgend wie gewohnt der weitgehend unkommentierte Foto-Nachklapp des Gastgebers mit Angabe der Inhaber der jeweiligen Modelle.

    Den Anfang macht das nagelneue Tillig-V-100-Set, mitgebracht sowohl von Bandi 60 als auch von KarsTTen.

    Kotopoulo_7970.jpg Kotopoulo_7949.jpg Kotopoulo_7953.jpg Kotopoulo_7962.jpg Kotopoulo_7964.jpg Kotopoulo_7957.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2018
  2. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Großbommeln
    20. Kreuzberger TT-Abend, Teil 2

    Modelle von KarsTTen und Bandi 60 (die letzten beiden)

    Kotopoulo_7956.jpg Kotopoulo_7960.jpg Kotopoulo_7966.jpg Kotopoulo_7963.jpg Kotopoulo_7969.jpg Kotopoulo_7967.jpg
     
  3. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Großbommeln
    20. Kreuzberger TT-Abend, Teil 3

    Modelle von Kühn

    Kotopoulo_7972.jpg Kotopoulo_7973.jpg Kotopoulo_7992.jpg Kotopoulo_7993.jpg Kotopoulo_7995.jpg Kotopoulo_7997.jpg
     
  4. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Großbommeln
    20. Kreuzberger TT-Abend, Teil 4

    Modelle von Berthie (Bild 1-3) und KraTT

    Kotopoulo_7946.jpg Kotopoulo_7947.jpg Kotopoulo_7948.jpg Kotopoulo_7977.jpg Kotopoulo_7982.jpg Kotopoulo_7991.jpg
     
  5. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Großbommeln
    20. Kreuzberger TT-Abend, Teil 5

    Modelle von KraTT (1-2) und Stedeleben

    Kotopoulo_7976.jpg Kotopoulo_7979.jpg Kotopoulo_7974.jpg Kotopoulo_7974a.jpg Kotopoulo_7975.jpg Kotopoulo_7983.jpg
     
  6. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Großbommeln
    20. Kreuzberger TT-Abend, Teil 6

    Modelle von sv_de (1-3) und Stedeleben

    Kotopoulo_7987.jpg Kotopoulo_7988.jpg Kotopoulo_7986.jpg Kotopoulo_7985.jpg Kotopoulo_7984.jpg
     
  7. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Großbommeln
    20. Kreuzberger TT-Abend, Teil 7

    Modell von ka-1111.

    Kotopoulo_8000.jpg Kotopoulo_8001.jpg Kotopoulo_8002.jpg Kotopoulo_8004.jpg Kotopoulo_8003a.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2018
  8. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Am Rand von Berlin
    Vielen Dank an den Organisator dieses Abends. Ich war ja nun das erste Mal dabei und muss sagen, es hat mir sehr gefallen. NeTTe Gespräche, schöne Modelle gesehen und das Essen war auch lecker.
    Zu den Bildern in#7 muss ich sagen, dass das Modell/der Bausatz nicht auf meinen Mist gewachsen ist. Es ist der Augsburg der Digitalzentrale, der zum Lötworkshop in Dresden unter fachlicher Anleitung zusammengebrutzelt wurde.
    Ich habe ihn nur mitgenommen, um mir Tipps für die Vorbehandlung zum Lackieren zu holen, aber er schien wohl fotografierwürdig zu sein.
    Viele Grüße Bernd
     
  9. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    365
    Ort:
    Erkner
    Leider war ich aus Familiären Gründen wo anders eingespannt.
    Hoffe ihr hattet Spaß?
    Nächstes mal werde ich es versuchen wieder einzurichten

    Gruß Daniel
     
  10. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Berlin
    An Eike vielen Dank für das Organisieren.
    Daniel, du hast was verpasst, war ein sehr schöner Abend.

    MfG Bandi 60 + 2 !
     
  11. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    365
    Ort:
    Erkner
    Kennst das ja Familie geht vor

    Gruß Daniel
     
  12. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    zu Hause
    Auch von mir ein Dankeschön.

    Das Essen ist da auch immer wieder sehr gut.

    Interessant fand ich den umgewidmeten Schmalspurwagen.

    @Birger:
    So alt ist das Essen dort nicht. :wiejetzt:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2018
  13. Birger

    Birger Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    3.740
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    im Norden
    Oh, entschuldige, bin auch mit Handy unterwegs ;)
     
  14. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Großbommeln
    Nun ja, ich bin zwar dessen Verursacher, aber so recht gefallen will er mir selbst nicht. Eventuell mache ich doch etwas anderes aus dem Material.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2018
  15. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    375
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    die Idee ist trotzdem gut.
    mfg
    fp
     
  16. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    zu Hause
    Find ich auch - lass Dich überzeugen, dass so ein Exot auch Freude machen kann.
     
  17. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    336
    Ort:
    Wiesbaden
    Ich finde ihn auch interessant. Nur die fehlenden Sockelplatten für die Puffer musst du noch ergänzen. :)
     
  18. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Großbommeln
    Wie altmodisch, das macht doch heute keiner mehr! :)

    Im übrigen wollte ich noch erwähnen, daß meine Modellfavoriten an diesem TT-Abend mal wieder nicht aus meiner bevorzugten Epoche kamen: KraTTs Schwerlastwagen-Beplankungen aus Nußbaum- und Birnbaumleisten waren wirklich erste Sahne! Am besten zu sehen in obiger Fotostrecke Teil 5, Bild 1. Da kommt man mit so einem bemalten Blech-Wagenboden wie bei dem Tillig-PKP-Rungenwagen (selbe Bilderstrecke) einfach nicht mit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2018
  19. Birger

    Birger Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    3.740
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    im Norden
    KraTTs Wagen sieht wirklich super aus. Es fehlen aber immer noch die Stirnborde und Rungen. Dann wäre er perfekt. Das Zurüsten dauert 10/15 min. Für geübte sogar schneller. Einziges Werkzeug ist das zum Abknippsen der Teile, z. B. eine Schneidpinzette.
     
  20. KraTT

    KraTT Foriker

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    2.331
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Berlin
    Gemach gemach ...
    Flughäfen brauchen auch ihre Zeit;)

    @Stedeleben
    Vielen Dank für die Blümchen.
     
  21. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.145
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Frankfurt
    Müssen jetzt die Bremsklötzer an dem Weinfasswagen vom Käufer zugerüstet werden? :eek:
     
  22. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Großbommeln
    Nein, da ist nichts zuzurüsten. Weinfässer müssen immer ungebremst rollen! Wohlsein! :)
     
  23. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.145
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Frankfurt
    Wozu dann das Bremserhaus? Oder ist das die Mini-Weinbar? :D
     
    • Lustig Lustig x 1
    • Schlechte Sprache Schlechte Sprache x 1
    • Liste
  24. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Großbommeln
    Das ist kein Bremserhaus, dann wäre es ja nicht grün, sondern braun. Das ist, zumindest wurde das am Kreuzberger TT-Abend unter Ouzo-Einfluß so festgestellt, das Fahrerhaus des Wagens, darum wird der Wagen auch immer mit der Hütte in Fahrtrichtung eingestellt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2018
  25. tt-fan2015

    tt-fan2015 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Deutschland
    @Per
    also beim Weinfasswagen in dem 175-Jahre Leipzig-Dresdner Eisenbahn-Set musste ich diese selbst zurüsten. Da wird das bei diesem Wagen nicht anders sein.

    LG Tim
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden