1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Kreuzberger TT-Abende 2019

Dieses Thema im Forum "Boardtreffen" wurde erstellt von Stedeleben, 5. Januar 2019.

  1. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.360
    Gestern fand der 31. Kreuzberger TT-Abend statt, der erste des neuen Jahres und des nun schon vierten Jahrgangs. Offenbar hatten die zurückliegenden Feiertage eine große Leere in den Mägen hinterlassen, so daß unser Raum in der griechischen Taverne mit 17 Teilnehmern rappelvoll war. Entsprechend kamen große Portionen auf den Tisch und zahlreiche Modelle auf die Gleise, wie man nachfolgend sehen wird. Wie immer erfolgt die Nennung der Inhaber zu den Modellen, soweit sie sich für den Einsteller noch zuordnen lassen. Zuordnungsfehler bittet der intensiv beschäftigte Fahrdienstleiter zu entschuldigen und ggf. zu korrigieren.

    Wir beginnen mit Teil 1 und Modellen von B-TT 44:

    Befteki_1543.jpg Befteki_1545a.jpg Befteki_1546.jpg Befteki_1547.jpg Befteki_1548.jpg Befteki_1553.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
    • Gefällt mir Gefällt mir x 11
    • Liste
  2. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.360
    Weiter geht es mit Teil 2 und Modellen von lichti (1-4) und ka-1111 (5+6):

    Befteki_1481.jpg Befteki_1483.jpg Befteki_1484.jpg Befteki_1485.jpg Befteki_1487.jpg Befteki_1490.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
  3. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.360
    Teil 3 zeigt Modelle von ka-1111 (1+2) sowie lichti (3-6):

    Befteki_1490a.jpg Befteki_1491.jpg Befteki_1494.jpg Befteki_1496.jpg Befteki_1497.jpg Befteki_1498.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
  4. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.360
    Weiter mit Teil 4 und einer exklusiven lichti-Show:

    Befteki_1499.jpg Befteki_1500.jpg Befteki_1501.jpg Befteki_1502.jpg Befteki_1503.jpg Befteki_1505.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
  5. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.360
    Es folgt Teil 5 mit Modellen von Bert (1+2) sowie Kühn (3-6):

    Befteki_1506.jpg Befteki_1506a.jpg Befteki_1509.jpg Befteki_1510.jpg Befteki_1511.jpg Befteki_1513.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
  6. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.360
    Im 6. Teil gibt es zu sehen, was Berthie serviert hat.

    Befteki_1515.jpg Befteki_1516.jpg Befteki_1517.jpg Befteki_1518.jpg Befteki_1530.jpg Befteki_1531.jpg
     
  7. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.360
    Teil 7 zeigt Modelle von Bandi 60 (1-3), Karl-Georg (4-5) sowie Tobi05 (6).

    Befteki_1519.jpg Befteki_1520.jpg Befteki_1522.jpg Befteki_1526.jpg Befteki_1527.jpg Befteki_1535.jpg
     
  8. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.360
    In Episode 8 treten Modelle von lichti (1-3) und Tobi05 (4-6) auf:

    Befteki_1523.jpg Befteki_1524.jpg Befteki_1524a.jpg Befteki_1532.jpg Befteki_1534.jpg Befteki_1555.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
  9. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.360
    Teil 9 zeigt Mitbringsel von TTDanielTT (1+2), lichti/Kühn (3) sowie B-TT 44 (4-6):

    Befteki_1538.jpg Befteki_1539.jpg Befteki_1540.jpg Befteki_1554.jpg Befteki_1554a.jpg Befteki_1554b.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
    • Gefällt mir Gefällt mir x 8
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  10. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.360
    Und damit kommen wir zum Ende mit Modellen von B-TT 44 (1+2) sowie Stedeleben (3+4), der für die freundliche Aufmerksamkeit dankt.

    Befteki_1550.jpg Befteki_1551.jpg Befteki_1541.jpg Befteki_1542.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
  11. KraTT

    KraTT Foriker

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    2.523
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +200
    Mir bleibt nix anderes übrig außer ein Zitat zu bringen. "Der Weg zum Griechen immer lohnt, auch wenn man etwas weiter wohnt!" Es war wie immer sehr schön mit euch.
     
  12. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.497
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +547
    Ich fand es auch wieder sehr schön, große Runde=viel zu sehen!
    Grüße Bernd
     
  13. Kühn

    Kühn Foriker

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    wittenberg
    Bewertungen:
    +1.098
    Die BR 52, eine Wucht! War ein sehr schöner Abend! Tolle Bilder!
     
  14. lichti

    lichti Foriker

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Kirchmöser
    Bewertungen:
    +459
    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
    Und der Fotograf wird viel zu wenig gewürdigt. Das sei jetzt mal nachgeholt. DANKE!
    Zur 84 und 93 6476 (ex. Brandenburger Städtebahn) ist noch zu sagen, dass diese im Jahr 2006 entstanden sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2019
  15. Hallenser

    Hallenser Foriker

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    Halle / Saale
    Bewertungen:
    +1.400
    ja, sehr schöne Modelle. Prima
     
  16. KarsTTen

    KarsTTen Foriker

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    876
    Ort:
    ..wo in LOS das Hochwasser zu Hause ist...
    Bewertungen:
    +118
    Auch von mir kommt ein Danke für die schönen Fotos und vor allem für den tollen Abend. Es hat wieder viel Spaß gemacht mit so vielen Anwesenden sich auszutauschen.
     
  17. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.661
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +287
    @B-TT 44
    Ist die Ursprungs-Wumme von Tillig?
    Mit der dezenten Alterung finde ich Sie recht gelungen.
    Welche Funktion haben die zusätzlich zum Fahrgestell gehenden grauen Leitungen beim Vorbild?
     
  18. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.722
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +1.758
    Das sind die Zuleitungen der Sandrohre.

    Danke für die toll bebilderte Berichterstattung. Die gealterte und gesuperte 52.80 ist genial.
     
  19. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.360
    Die 52.80 ist zudem ein echter Hybrid: Vorbild ist, wie man sieht, eine Dampflok, angetrieben wird sie anscheinend elektromotorisch, aber im Tender steckt, wie man hört, wohl eher ein Schiffsdiesel mit 32 Pötten. Unterhalten kann man sich bei diesem Getriebesound jedenfalls nicht, nur zugucken oder halt griechische Süßspeisen essen. :)
     
  20. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.722
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +1.758
    "...wie man hört..." Der war gut, hast'e doch das mit Sound verlinkte Foto noch nicht erfunden.:)
    Ansonsten - ich habe meine 52.80 von Tillig zwar nicht so aufwändig gesupert und gealtert - was nicht ist kann ja noch werden und die hier gezeigten Bilder dienen als tolle Vorlage - aber von den Fahrgeräuschen her sind die Modelle der 52er / 50er aus dem Hause Tillig absolute Leisetreter - meine zumindest.
    Sie entstammten größtenteils noch Lieferserien, welche unter dem Bauartdezernenten H.J. Tillig realisiert wurden.
    Aber auch meine kürzlich neu erworbenen 50.35 und 50.40 mit Neubautender sind in Sachen Laufkultur und -ruhe allererste Sahne.
    Fehlt dem Getriebe ein bisl Schmiere?
     
  21. B-TT 44

    B-TT 44 Foriker

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +50
    Die 52er hat eine geänderte Getriebeübersetzung und einen Glockenankermotor mit doppelter Schwungmasse, durch die stärkere
    Übersetzung läuft der Motor wesentlich schneller . Da die Motorwelle samt Schwungmassen und Schnecken bei diesem Antrieb
    nur durch die Motorlager gehalten werden, kommt es in bestimmten Drehzahlbereichen zum aufschaukeln von Vibrationen, ergibt
    den Sount einer 03 10 bei Vmax.... Hier gibt es also noch etwas zu tun, bei späteren Umbauten habe ich die Motowelle mit Lagern
    an beiden Enden versehen , schont auch die Motorlager.
    Die 120er entstammt den ersten Serien von Tillig ,wird von mir immer wieder mal argwöhnisch beäugt ,bisher aber noch keine
    Anzeichen von Zinkpest. Die Wumme hat auch eine geänderte Getriebeübersetzung und wurde tiefer gelegt. Die Vibrationsprobleme
    traten hier anfangs auch auf, habe dann die lockeren Plastelager der Motowelle durch Messinglager ersetzt.
    Gruß Ralf
     
  22. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    5.666
    Ort:
    mal hier, mal da ;-)
    Bewertungen:
    +775
    Nicht sauber rundlaufende Schwungmassen... :gruebel:
     
  23. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.360
    Beim Ausfegen im 31. TT-Abend-Fotoordner ist mir noch ein Bild auf die Kehrschaufel geraten, das ich vorbereitet, beim Einstellen aber wohl vergessen hatte. Ein alter Zeuke-Sanierungsfall aus eigener Werkstatt mit natürlicher Patinierung. Ich bitte um Nachsicht.

    Befteki_1492.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Es nervt! Es nervt! x 1
    • Liste
  24. geiglitz

    geiglitz Foriker

    Registriert seit:
    5. Januar 2017
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Makrelendorf
    Bewertungen:
    +13
    Danke für die Bilder,
    ich bin ja beeindruckt von den Abteilwagen-Basteleien!
    Ich hatte mir auch schon mal Gedanken zu den Engländern gemacht. Schön zu sehen, daß es machbar ist!
     
  25. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.360
    Mein Favorit bei diesem TT-Abend war lichtis noch im Bau befindlicher weißer preußischer (oder sächsischer?) Schnellzugwagen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden