1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Grischans Bastelecke

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Grischan, 6. November 2008.

Schlagworte:
  1. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    17.480
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +6.881
    Das Morse „K“ ist ein Zp 6. Damit pfeift man Züge in den Bahnhof … wenn die nur bis zur Trapeztafel fahren dürfen.
    Oder den Zugführer (oder seine Gehilfen) ans Telefon.

    Im Bw sollten es Rangierfahrten gewesen sein - das akustische Signal kann ja nur alles falsch machen: Wo ist denn vorne oder hinten?

    In Frankfurt hieß die Ansage an den Scheibenwärter beispielsweise „Ranglok Fot - vorwärts raus“. Dann drehte sich das Ding entsprechend - der Wärter hob die Hand und man fuhr bis zum nächsten Rangiersignal. Da kam der Rangierleiter rauf und erklärte, was heute anliegt.

    Es wird sicher überall anders gewesen sein - keine Frage …

    Grüße Ralf
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2019
  2. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.157
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +915
    Er meint Ra 2 (und gehupt wird bei der Bahn nicht)

    Herkommen (in Richtung des Signalgebers) ... ganz einfach
     
    • Dummes Posting Dummes Posting x 1
    • Liste
  3. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Neues vom bayrischen Gl.
    Heute fertig dekaliert und überlackiert. Das Dach ist nur gesteckt. Deshalb sperrt es an den Ecken etwas hoch. Aber trotzdem gibt es noch Dinge die verbessert werden. Die Profile an den Stirnseiten zB. Das meiste ist schon in der Zeichnung angepasst. Ich hoffe das er nach dem nächsten Prototypen in Serie gehen kann. Die beiden Seiten haben Seitenlukengitter in verschiedener Detaillierung. Mir gefällt das feine besser, da es dem Vorbildgitter sehr nahe kommt. Ich werde aber beide beilegen. Das Fahrwerk hat 3punktlagerung mit Pendelachse.

    Auch heute entstanden 2 neue Ohrringe für meine Frau...
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 17
    • Liste
  4. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Zum Vergleich mal noch ein Sachse von Hädl:
     

    Anhänge:

  5. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.587
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.170
    @Grischan, Wieder ein schönes neues Modell und hübscher Schmuck für Deine Frau.

    Ich frag jetzt mal doof, weil ich wissen will, ob ich mich blöd anstelle:

    Wie berechnest Du die gewölbten Dachflächen, z.B. eines gedeckten Güterwagens?

    Danke.

    Helge
     
  6. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Dach? Ganz einfach. Ich nehme die Spanten bzw. Stirn der Originalzeichnung. Drucke sie in geeigneter Größe, so dass sie mindestens ein A4 Blatt ausfüllt. Dann nehme ich das Stoffmaßband meiner Frau und lege das um den Bogen. Der Rest ist dann Verhältnisrechnung um wieder auf den Maßstab zu kommen.
    Für das Zweckentfremden des Maßbandes gibts dann ab und zu neuen Schmuck ;D
     
    • Sieger x 3
    • Gefällt mir x 1
    • Zustimmung x 1
    • Informativ x 1
    • Kreativ x 1
    • Liste
  7. Carsten

    Carsten Foriker

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.518
    Ort:
    daheim
    Bewertungen:
    +676
    Kreisbogenausschnitt berechnen ist doch einfach. Da braucht es keinen Umweg über ein Maßband.
     
  8. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.587
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.170
    Danke Dir. So geht das auch. Ich rechne und zwickel mir immer die Umfänge der einzelnen Bogenradien zusammen. Gerade was Tonnendächer mit verschiedenen Radien in einer Abwicklung betrifft.

    Hat halt jeder seine Methode.

    Helge
     
  9. Mike

    Mike Foriker

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +791
    Genau, das CAD-Programm zeigt die Kreisbogenlänge einfach an.;)

    Mike
     
  10. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Dann bekommt meine Frau aber keinen neuen Schmuck :(
     
  11. krumpietz

    krumpietz Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    526
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +337
    Haste sonst keine Abnehmerinnen dafür...? :narrwech:
    Mirko
     
  12. lichti

    lichti Foriker

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2.416
    Ort:
    Brandenburg an der Havel
    Bewertungen:
    +593
    ... und wenn es kein Kreisbogenausschnitt ist, sondern ich schlimmsten Fall zwei an der Wagenlängsachse gespiegelte Klothoidensegmente?
     
  13. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    17.480
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +6.881
    Eben - das muss kein Kreisbogen sein, früher hat man viel mit sogenannten Korbbögen gearbeitet - musste mich damit mal beschäftigen, weil wir eine alte Stahlhalle saniert haben. Leider wurde das Projekt vom Senat aus Geldmangel nicht zum Ende gebracht, sondern „konserviert“ verschlossen.
    Daher ist die Methode vom Grischan schon genial einfach und für den Zweck genau genug. Der alte Koroljow hätte seine Freude daran…
    Grüße Ralf
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Liste
  14. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.280
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +608
    Analoges Gerät: nach "Kurvenmesser" oder "Streckenmesser für Landkarten" suchen.
     
  15. schöneicher

    schöneicher Foriker

    Registriert seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Schöneiche
    Bewertungen:
    +337
    Oder nach "Stoffmaßband meiner Frau" .
     
    • Sieger Sieger x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  16. lichti

    lichti Foriker

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2.416
    Ort:
    Brandenburg an der Havel
    Bewertungen:
    +593
    Korbbögen gibt es heute noch. Jede Radsatzwelle hat an den Übergängen zu den Sitzen (Radscheiben, Reibringträger, Großrad, Lagersitz) noch solche Korbbögen.
     
  17. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Solche Messgeräte kenne ich von der Arbeit nur zu gut. Hab bis letztes Jahr noch für die Briefträger die Wegeoptimierungen entwickelt. Im Ernstfall wird da mit einem Rollrad gemessen.
     
  18. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Hab jetzt mal eine Zeichnung geätzt, die schon mehrere Jahre rum liegen muss und irgend wie durchgerutscht ist. Die Bremserbühne für den Ulm von Hädl. Das ganze ist recht filigran, aber trotzdem stabil. Zum Löten ist ne Lupenlampe zu empfehlen. Damit ist dann ein weiterer Wagentyp in TT machbar.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 19
    • Liste
  19. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +3.250
    Da freue ich mich schon drauf. :ja:
     
  20. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Mit dem gedeckten Bayern geht es auch gut voran. Ich arbeite zur Zeit am Bau des 2. Prototypen. Bis jetzt klappt das alles gut. Die Fehler vom letzten mal sind raus und bisher keine neuen aufgetreten. Jetzt geht es an die Türen. Das wir noch mal fummlig...
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 17
    • Liste
  21. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Nachdem ich meine Arbeit wegen Modultreffensteilnahme unterbrechen musste, ist heute der Hut des bayrischen G-Wagens fertig geworden. Die letzte Arbeit waren die Stirntritte und Handläufe. Dabei ist mir eben aufgefallen, dass ich die eigentlichen Zweckgeber für diese Tritte vergessen habe: die Schlusscheibenhalter! :confused:
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 19
    • Sieger Sieger x 3
    • Liste
  22. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.767
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.124
    Prioritäten!

    Wie biegst du die Handläufe in 3D? Hast du da ne Schablone für oder eine einzuhaltende Reihenfolge?
     
  23. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Die Griffstangen werden in 2D an den Wagen gelötet. Die Mittlere Stütze wird in ein Loch in der Wagenwand gesteckt. An den Kastenecken sind Auflagen über den seitlichen Griffen (selbige sind fest an den Eckprofilen). In Höhe der Dachkante ist ein Knickfalz eingeätzt. Dort wird die obere Schlaufe nach dem Festlöten in die senkrechte gebogen und mit Zinn versteift.
    In der Endversion sind noch 2 Löcher im Dach, in die die Griffe eingesteckt werden, für besseren Halt.
     
    • Informativ Informativ x 3
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  24. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.767
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.124
    Also sind das Ätzteile, keine Drähte?!
     
  25. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Jupp.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden