1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Grischans Bastelecke

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Grischan, 6. November 2008.

Schlagworte:
  1. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Genau!
    Deshalb sollte der bayrische Dresden heute fertig werden. Leider traf kurz vor Schluss mein Blick in die Korbpufferdose auf den leeren Dosenboden :eek: also nur fast fertig.
    Bild 1: das Fahrwerk in ganzer Pracht
    Bild 2: der fast fertige Wagen, noch ohne Puffer. Nach den Puffern kommt dann noch die NHK
    Bild 3: ein Blick nach innen. Die beiden massiven Verstrebungen mit Mutter halten den Wagenkasten auf dem Fahrwerk
    Bild 4: Funktion der Pendelachse. Einen 1 mm Sprung im Gleis steckt sie locker weg, ohne Entgleisung
    Bild 5: Dem Wagen mal unter den Rock geschaut. Ich hab versucht unten rum so viel es geht nachzubilden. Bremsen hat er nicht, ist ja ein ungebremster Wagen. Einer mit BH kommt sicher noch. Originalzeichnung ist vorhanden.
    Bild 6: Weil ich zu viel Lötpaste aus der Tube gedrückt habe, noch ein paar Schneefangzäune gelötet. Wenn man die Festhaltungen auf einer Seite vorher weg schneidet, kann man die Bretter auch etwas unregelmäßig anordnen. So sieht nicht alles gleich aus.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 14
    • Liste
  2. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Mal noch ein Vergleich verschiedener G-Wagentypen. Links ein Dresden in Vereinsbauart (Bausatz Heede), Mitte der Bayer, Rechts ein A2 von Hädl.
    E wird also wieder etwas abwechslungsreicher im Wagenpark.
    [​IMG]
    Und zum Schluss: Artenrein bayrisch ist natürlich auch cool :ja:
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 27
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  3. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Nun hat der Bayer auch seine Puffer und die richtige Kupplung bekommen.

    Und hinterhergeschoben noch ein neues Projekt. Zu dem Teilesatz Hechtwagen fehlt leider die Bodenplatte. Also eine neue geätzt. Die hat auch die passende Teilung der Griffe unter jedem Fenster. Leider passte es noch nicht ganz an der Stirnseite. Ein paar Bausätze aus Restbeständen soll es aber dann mal geben...
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 16
    • Liste
  4. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +3.250
    Oh ja, die Bühne ist kniffelig zu bauen, aber machbar. :) Bei der Zweiten habe ich die Trittstufen schon vor dem Heraustrennen aus der Platine verlötet, das ging leichter. Wirklich ein schöner Bausatz. :schleimer:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2020
    • Gefällt mir Gefällt mir x 14
    • Liste
  5. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    17.479
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +6.881
    Moin,
    Zum Schluss waren beim Vorbild nicht mehr viele mit Geländer unterwegs…
    Nur für den Fall, daß das filigranen Geländer abhanden kommen sollte.

    Grüße Ralf
     
    • Informativ Informativ x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  6. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +3.250
    Ja, das hab ich auch gesehen und ist als Idee gespeichert. Ich hab nur aktuell nicht so viele Ulms. ;)
     
  7. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    17.479
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +6.881
    Moin,
    Ja, die könnte ich immer gebrauchen - der Meister und seine Gesellen bauen aber lieber Dampflok, wie's scheint.
    Grüße Ralf
     
  8. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Der Bausatz sollte in Kürze im Shop der Digitalzentrale erscheinen. Bleche wurden gestern geliefert. Wann es mal wieder Ulms gibt, weiß ich aber auch nicht.
     
  9. schnerke

    schnerke Foriker

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +692
    Ups, wie konnte das denn passieren? Vergessen zu hamstern? :rolleyes:

    Gruß Jan
     
    • Sieger Sieger x 2
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  10. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    17.479
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +6.881
    Na wie das so ist: Man glaubt, es geht immer so weiter…
    Ist ja auch eine Erfahrung.
    Und dann ist mit einem mal alles anders.
    Grüße Ralf
     
  11. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Die letzten 2 Abende hab ich damit zugebracht endlich den 2. Anbaumessschieber an den Kreuztisch meiner Fräse zu bauen. Damit lassen sich jetzt z.B. Fenstereinsätze viel schneller fräsen.
    Also als erstes ein schon lange liegendes Projekt weiter verfolgen. Der Pwgs 56 von Tillig sollte bündige Fenstereinsätze bekommen, nachdem er schon ein korrektes 4,85 m Fahrwerk bekommen hat. Die Seitenfenster waren schnell erledigt. Nur bei den Kanzelfenstern wurde es schwieriger. Mit der Kurbelfräse gehen keine Rundungen. Also den Fenstereinsatz rechteckig vorgefräst und die Dachwölbung dann mit der Feile heraus gearbeitet. Zum Glück haben wir im PA-Unterricht ordentlich feilen gelernt o_O
    Und der Bausatz für Fenstergitter und bewegliche Schlussscheiben bekommt damit nun auch endlich einen Sinn.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 26
    • Sieger Sieger x 4
    • Liste
  12. kloetze

    kloetze Foriker

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.379
    Bewertungen:
    +2.160
    Hallo Grischan,
    wie schön! So wird ein Modell zum einem Abbild der Wirklichkeit. :)
    Gruß Klötze
     
  13. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +3.250
    Sehr geil, ich freue mich auf den Bausatz. :)
     
  14. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Gestern auch noch geworden sind Decals in Epoche 3 für den kleinen Altbaukesselwagen (Digitalzentrale-Bausatz), sowie DB Epoche 3 Drehschemel. Für den Kesselwagen kommt auch noch Epoche 2. Dann in Kürze alles im Shop.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  15. schöneicher

    schöneicher Foriker

    Registriert seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Schöneiche
    Bewertungen:
    +337
    Eh Du wieder was für 12 Jahre vergisst. Denk an den Bayern, der will auch in den Shop!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  16. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Der wird gerade in Serie geätzt. Bauanleitung schreiben und los geht es.
     
  17. Märklin

    Märklin Foriker

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Niederlausitz
    Bewertungen:
    +70
  18. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Ja die kommen auch. Jetzt gehts ja viel besser.
     
  19. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +3.176
    Und was ist eigentlich mit den Kleingeländern und den Zwei Treppen, von der Roco/Fleischmann Scheibe?:D:rolleyes:

    Sorry Grischan, ich weiß alles Gute benötigt seine Zeit.
    Es passte aber gerade so schön :cool:

    Gruß Daniel
     
  20. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +3.250
    Mit Farbe wirkt die Bühne noch besser. :) So, genug bei Grischan breit gemacht. Danke nochmal, das ich den Bausatz testen durfte. :bia:
     

    Anhänge:

  21. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    Weil immer mal wieder nachfragen kommen. Lieferbar bei der Digitalzentrale nun:
    Decals Altbaukesselwagen für Epoche 2 und 3
    Drehschemel DB Epoche 3

    Da ich inzwischen wieder einen Lieferanten für gefräste Fenster gefunden hab, gibt es demnächst auch wieder die Fenster für dei preussischen P-Wagen in diversen Ausführungen, den pr Pwg und den Pwg56
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Informativ Informativ x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Liste
  22. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.316
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.694
    sind da die Abteilwagen Zeuke/BTTB gemeint?

    mfg
    fp
     
  23. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.382
    die Durchgangswagen Ci pr 05 und Ci pr 95 (oder so). Aber die Abteilwagen kann ich noch nachschieben, ebenso die Donnerbüchsten. Muss mir nur noch ein paar hübsche Ätzteile dafür ausdenken.
     
  24. Märklin

    Märklin Foriker

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Niederlausitz
    Bewertungen:
    +70
    Vielleicht schicke Bühnen?:applaus:
     
  25. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    1.934
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +3.176
    Für die Donnerbüchsen, filigrane Bühnen und Scherengitter!?

    Gruß Daniel
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden