1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Zirkus-Busch-Modelle von Lars78

Dieses Thema im Forum "Autos, Straßenbahnen, Schiffe & Co." wurde erstellt von Lars78, 14. Februar 2019.

Schlagworte:
  1. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    294
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +225
    So und der Direktor kann mit seinen F8 auch mal aus fahren . Die Mitarbeiter haben sich auch noch neue PKWs geleistet Trabi , Skoda und Saporosch mit Wohnanhänger
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2020
  2. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.147
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.516
    wie hast Du die Plane für den Sattelauflieger gemacht? Taschentuch + 2 W50-Planen?

    mfg
    fp
     
  3. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    3.365
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +3.457
    Das Stotterauto hieß allerdings "Saporoshez", auf DDR-Deutsch: Saporosch. Hier sieht er allerdings mehr wie ein NSU-"Prinz" aus; irgendwie fehlen die Ohren am Heck. Ansonsten: schöne Basteleien.
     
  4. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.747
    Bewertungen:
    +632
    Die "Ohren am Heck" hatte die Modellpflege (SAS-968M) nicht mehr, sondern nur noch Lüftungsgitter.

    Sie hier und hier .

    Lüdi
     
  5. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    294
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +225
    Lüdi da haste aber ne schöne Seite raus gesucht .
     
  6. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.747
    Bewertungen:
    +632
    Danke. ;)
     
  7. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    926
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +1.785
    Das Modell ist aber trotzdem der NSU Prinz von Hädl: https://www.modellbahn-voigt.de/Haedl-122015-07-NSU-Prinz
    Den SAS 968 hatte Hädl auch, aber nur in der Version mit Ohren: https://hobby-guensel.de/Haedl-122014-01-Saporoshez-ZAZ-968-weiss-Spur-TT

    @Lars78 : Schöne Kombination ostiger Autos!

    Grüße, Jörg
     
  8. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    294
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +225
    steht aber so auf der Verpackung von Hädl . Ist mir egal es sind schöne Modelle .
     
  9. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +605
    Der Sapo, hieß auch Grustschow`s letzte Rache.

    MfG Bandi 60 + 4 !

    Rechtschreibung leider mangelhaft !!!!!!
     
  10. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.132
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +2.119
    Gab es denn den mit Lüftungsgittern überhaupt in der DDR? Ich kann mich eigentlich nur an die Variante mit den seitlichen Einlässen erinnern.
     
  11. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.747
    Bewertungen:
    +632
    Eindeutig ja. Ich kann mich noch daran erinnern. Auffälliger waren diese Autos aber eher an den größeren Rückleuchten.

    Lüdi
     
  12. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.236
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.805
    Laut Wiki wurde der 968M ab 79 gebaut, also sollte er auch in der DDR so gefahren sein.
     
  13. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.132
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +2.119
    Das der ab 79 gebaut wurde, muss ja noch nichts heißen. Wichtig ist ob der auch in die DDR geliefert wurde.
     
  14. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.236
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.805
    Wenn der nach '79 noch hier erhältlich war, wohl schon. Oder meinst du das die DDR weiterhin die alte Version bekam?
     
  15. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.132
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +2.119
    Na so wie ich das verstehe, wurde der 968A wohl auch noch nach 79 weiter produziert
     
  16. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    926
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +1.785
    So weit ich weiß, wurde er da schon nicht mehr in die DDR geliefert. Aber ich erinnere mich, dass man z.B. nach Unfall zur Generalreparatur eine vollständige 968M-Karosserie bekam, in die dann die Technik des alten Fahrzeugs implementiert wurde. Daher gab es eindeutig in der DDR Autos im Look des 968M, wenn auch nicht viele. Einen schriftlichen Beleg für diese Erinnerung muss ich aber erst noch heraussuchen.

    Grüße, Jörg
     
  17. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.218
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +1.718
    Genauso war es. Der Import endete 1979. Der 968M kam nicht mehr in die DDR. Ersatzkarossen und Ersatzteile kamen aber weiterhin. So entstand aus manchen 966 bzw. 968 ein "neuer" im 968M-Look. 1989 wollte die DDR den Import des 1102 wieder aufnehmen. Die Geschichte hat es verhindert.

    Saporoshez bzw. UkrAvto gibt es heute noch. Demnächst startet bei ihnen wohl die Montage des Lada Largus (ehemaliger Dacia Logan MCV). Hintergrund ist, dass seit dem 1.1.2020 keine fertigen Fahrzeuge aus Russland in die Ukraine eingeführt werden dürfen. Lada zählt immer noch zu den beliebtesten Automarken in der Ukraine.
     
  18. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.132
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +2.119
    Dann kann es also durchaus möglich sein, das ich nie so einen mit Lüftungsgittern zu Gesicht bekommen habe. So häufig war der Sapo ja eh nicht ....... allerdings die DDR ist ja nun auch schon seit 30 Jahren Geschichte und ob man sich da wirklich noch an einen Sapo ohne seitliche Lufteinlässe erinnert. :happy:
     
  19. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    16.827
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +5.837
    Ich weiß gar nicht, wovon ihr redet. Aber vor dem Abgebildeten gab es auch noch einen Sapo: Mit außenliegenden Türscharnieren und so aufgesetzten Lüftungsschlitzen.
    Ob von denen noch einer lebt? Die sind damals sogar bei Sonnenschein gerostet.
    Wer so ein Ding hatte, freute sich vor allem über die unverwüstliche serienmäßige Standheizung.

    Grüße Ralf
     
  20. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.218
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +1.718
    Hier mal ein interessantes Gespann des Zirkus Frankello. Frankello war nach 1949 in der DDR "gestrandet" und wurde bis 1957 privat betrieben. Nach Verstaatlichung wurde das Material dem Zirkus Barlay zugeführt, der bereits seit 1950 unter staatlicher Verwaltung stand. Aus Barlay wurde 1960 der Zirkus Olympia und 1968 wurde aus Olympia der Zirkus Berolina.

    Die Aufnahme soll in den 1950er Jahren in der Stadt Brandenburg entstanden sein:

    https://scontent-amt2-1.xx.fbcdn.ne...=16279bb8631011e032d0ff4003bd4792&oe=5EA1F713
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Informativ Informativ x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  21. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    294
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +225
    Na das ist mal ein schönes BILD Danke dir Nordländer:):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):):)
     
  22. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    294
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +225
    So wir waren im Ausland und haben ordentlich Divisen für unsere Darstellung bekommen und konnten uns dadurch neue Fahrzeuge anschaffen. 2 Volvo F88 Pritsche und Pallen Zug, 3 Skoda mit unterschiedlichen Dächer sowie Zusatz Aggregaten und wen mal eine Panne ist mit fester abschleppe Öse sowie 2 W-50 davon ein Spezial Fahrzeug mit Technischem Aufbau.
    IMG_20200121_145805[1].jpg
     
  23. legolukas

    legolukas Foriker

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    462
    Ort:
    45147 Essen
    Bewertungen:
    +566
    Hallo Lars,
    Da hast Du ja schon eine beachtliche Anzahl an Fahrzeugen zusammengetragen.Aber nur weil die Fahrzeuge blau/weiss sind ,werden es noch lange keine Zirkusfahrzeuge.Bedenke bitte auch,LKW u.dergleichen hätte ein Zirkus nur wenige,dafür mehr Anhänger.
     
  24. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    294
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +225
    Hy legolukas, ich bin da komplett bei dir aber ich möchte auch mal den LKW Fuhrpark wechseln ( Vielfalt) und die Fahrzeuge und Hänger sind noch lange nicht fertig das ist erst mal nur so. Ich möchte euch alle nur daran teilhaben. Was das werden wird werden wir noch sehen.
     
  25. legolukas

    legolukas Foriker

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    462
    Ort:
    45147 Essen
    Bewertungen:
    +566
    Das ist gut so,ich bin gespannt was dabei schönes entsteht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden