1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Zirkus-Busch-Modelle von Lars78

Dieses Thema im Forum "Autos, Straßenbahnen, Schiffe & Co." wurde erstellt von Lars78, 14. Februar 2019.

Schlagworte:
  1. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +200
    Einen klein Plan gibt es .Jetzt muss ich den nur noch Umsetzen;);););) aber die Liebe Arbeit läst nur wenig Zeit .
     
  2. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +200
  3. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.672
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.079
    Das ging ja aus den alten Zeitschriften gut hervor, dass die LKW mehrfach die Nacht gefahren sind, die Traktoren eher nicht.
    Was war damals die technische und die zulässige Höchstgeschwindigkeit mit Anhängern (extra Plural genutzt)?
     
  4. legolukas

    legolukas Foriker

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    462
    Ort:
    45147 Essen
    Bewertungen:
    +566
    Keine Ahnung wie schnell so ein W50 o.ähnliche Fahrzeuge führen,aber ja da hing immer mehr als ein Anhänger dran.
     
  5. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +381
    Wenn ich die mit meinem S51 überholen konnte, dürften es nicht viel mehr als 60 km/h gewesen sein.
     
  6. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +200
    je W50 mit zwei bis drei Hänger da kannst bald vorbei rennen ;);). Aber ich mal geschaut die 3 W50 /4 Skoda und 2-3 Jelcz und eine Ikarus Bus
     
  7. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    16.617
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +5.521
    Drei Hänger kenn ich ich nicht. Maximal 2. Es kann auch sein, daß die zul. Höchstgeschwindigkeit der Anhänger das Gespann ausgebremst hat.
    Das kann bauartbedingt (Druckluft- oder Auflaufbremse) unterschiedlich sein. Bei den Bienenwagen war das ganz ähnlich.
    Grüße Ralf
     
  8. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +200
    Ralf zwei normale und noch einen 1 Achser wen es schnell gehen mußte ;)
     
  9. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    16.617
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +5.521
    Und der ABV im Kreisamt zu Berichterstattung war…

    Ich hab von sowas gehört - aber nie gesehen. Und ehrlich: Ein W50 hatte schon mit einem schweren Hänger zu tun. Drei… vielleicht in der Ebene.

    Grüße Ralf
     
  10. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +200
    :)psst keinen Sagen och nicht den ABV:(;) und wen sie leer waren geht das schon mal
     
  11. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.173
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +1.605
    Bei den Schaustellern gibt es heute Sonderregelungen in der StVZO. Ein Punkt ist z.B. die Länge eines Gespannes. Grundsätzlich darf heute ein Gespann 18,75 m lang sein. Bei Schaustellern sind es 20 m. In der DDR durfte ein normales Gespann 22 m lang sein. Ob es es hier Ausnahmen gab, kann ich nicht sagen. Heute gibt es auch Sonderregelungen bei Anhängern für Schausteller. Generell darf ein mehrachsiger Drehschemelanhänger nur 12 m lang sein. Bei Schaustellern beträgt die Längenbegrenzung 15 m. Theoretisch kann heute ein Schaustellergespann 27 m lang sein, allerdings nur mit 25 km/h-Regel. Will man schneller unterwegs sein, benötigt es einer speziellen Prüfung eines Sachverständigen und einer (dauerhaften) Ausnahmegenehmigung.

    Zu DDR-Zeiten von Geschwindigkeitsbegrenzungen zu sprechen, macht wenig Sinn. Grundsätzlich waren in der letzten StVO der DDR 80 km/h außerorts und auf Autobahnen für LKW erlaubt. Allerdings durften bauartbedingte Höchstgeschwindigkeiten auch nicht überschritten werden. So galten für bei Schaustellern beliebten DDR-Nutzfahrzeuge folgende Höchstgeschwindigkeiten:

    IFA Z6 = 50 km/h
    IFA S4000Z = 59 km/h
    IFA W50 L/Z = 69 km/h

    Bei angehängter Last gingen die Werte in den Keller.
     
    • Informativ Informativ x 4
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  12. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.173
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +1.605
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  13. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    16.617
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +5.521
    Mit 'nem Pionier! Damals war Zirkus offenbar noch ein Ereignis …

    Grüße Ralf
     
  14. willy62

    willy62 Foriker

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.406
    Ort:
    wittstock
    Bewertungen:
    +1.227
    BAP würde singen "Verdammt lang her...",
    aber an 3 Anhänger kann ich mich gut erinnern, selbst hinter H3 Zicken.
    Z.B. Zicke, Wohnwagen-Materialwagen-Karusselunterbau.
    Geschwindigkeit: kein Kommentar!

    Mathias
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  15. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Bewertungen:
    +200
    • Gefällt mir Gefällt mir x 10
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden