1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Termine Messe Modell Hobby Spiel Leipzig 2018

Dieses Thema im Forum "Vermischtes/Termine/Vereine" wurde erstellt von Dikusch, 26. September 2018.

  1. Frank 72

    Frank 72 Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Schwerin
    Ja, da war zeitweise weder ein rankommen, noch ein durchkommen im Gang davor. Gegenüber war der Elriwa-Stand.
    Erstaunlich schnell waren am Freitag bei SM die 2er-Sets WPW weg. Zumindest standen ab nachmittags keine mehr in der Vitrine, nur noch das 4er-Set.

    Ui, die ist mir entgangen. Vermutlich bin ich wegen dichten Gedränges erstmal dran vorbei und habe sie dann später aus den Augen verloren.

    Hier noch von mir ein paar Eindrücke. Viel habe ich diesmal nicht geknipst.
    1-2 Los geht's...
    3-5 Spur 1
    6 TT-filigran
    7-9 AKTT-Module
    10 Modellbahnsofa
     

    Anhänge:

    • 001.jpg
      001.jpg
      Dateigröße:
      244 KB
      Aufrufe:
      872
    • 002.JPG
      002.JPG
      Dateigröße:
      214,9 KB
      Aufrufe:
      873
    • 003.jpg
      003.jpg
      Dateigröße:
      216,6 KB
      Aufrufe:
      883
    • 004.jpg
      004.jpg
      Dateigröße:
      209,1 KB
      Aufrufe:
      872
    • 005.jpg
      005.jpg
      Dateigröße:
      199,9 KB
      Aufrufe:
      871
    • 006.jpg
      006.jpg
      Dateigröße:
      100,6 KB
      Aufrufe:
      884
    • 007.jpg
      007.jpg
      Dateigröße:
      200,4 KB
      Aufrufe:
      890
    • 008.jpg
      008.jpg
      Dateigröße:
      214,8 KB
      Aufrufe:
      890
    • 009.jpg
      009.jpg
      Dateigröße:
      221,3 KB
      Aufrufe:
      895
    • 010.JPG
      010.JPG
      Dateigröße:
      180,9 KB
      Aufrufe:
      904
  2. Frank 72

    Frank 72 Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Schwerin
    Bilder von der H0-Anlage Bad Clausthal des MEV Friedrich List Leipzig.
    Die diesjährige Advents-Ausstellung soll übrigens im Hauptbahhof sein. Die Strohsack-Passage steht nicht zur Verfügung.
     

    Anhänge:

    • 011.JPG
      011.JPG
      Dateigröße:
      246,4 KB
      Aufrufe:
      903
    • 012.JPG
      012.JPG
      Dateigröße:
      227,8 KB
      Aufrufe:
      906
    • 013.JPG
      013.JPG
      Dateigröße:
      237,1 KB
      Aufrufe:
      891
    • 014.JPG
      014.JPG
      Dateigröße:
      224,2 KB
      Aufrufe:
      897
    • 015.JPG
      015.JPG
      Dateigröße:
      244,1 KB
      Aufrufe:
      893
    • 016.JPG
      016.JPG
      Dateigröße:
      179,8 KB
      Aufrufe:
      898
    • 017.JPG
      017.JPG
      Dateigröße:
      208,8 KB
      Aufrufe:
      883
    • 018.JPG
      018.JPG
      Dateigröße:
      182,8 KB
      Aufrufe:
      889
    • 019.JPG
      019.JPG
      Dateigröße:
      241,9 KB
      Aufrufe:
      890
    • 020.JPG
      020.JPG
      Dateigröße:
      221,3 KB
      Aufrufe:
      878
    • 021.JPG
      021.JPG
      Dateigröße:
      200,7 KB
      Aufrufe:
      885
    • 022.JPG
      022.JPG
      Dateigröße:
      218,5 KB
      Aufrufe:
      886
    • Gefällt mir Gefällt mir x 10
    • Liste
  3. Frank 72

    Frank 72 Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Schwerin
    Ach ja, einige wollen ja ständig ein ASF...
    030.JPG
     
    • Lustig Lustig x 7
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Kreativ Kreativ x 1
    • Liste
  4. axel wagner

    axel wagner Foriker

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    85614 Kirchseeon
    Ich habe noch einige Reckos (anfang 70er Jahre)von BTTB Art.3220 .Diese sind bedeutend niedriger als die von Tillig und passen zu den Bghw einwandfrei. Das Fensterband bei denen von Tillig sitzt auf dem Waggonboden auf .Dadurch sin die zu hoch. Bei denen von Tillig habe ich vom Waggonboden seitlich etwas entfernt , und den Boden mit dem Wagenkasten verklebt . Jetzt geht der Wagen zwar nicht mehr auf,aber die Höhe stimmt wieder. Eigentlich hätte man das bei Tillig merken müssen und abändern können.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  5. axel wagner

    axel wagner Foriker

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    85614 Kirchseeon
    Herr H. Kennt das noch von der Trabbibestellung , 14 Jahre. Da haste noch ein bissel Zeit zum sparen.
     
    • Lustig Lustig x 3
    • Optimistisch Optimistisch x 2
    • Liste
  6. Andi Wuestner

    Andi Wuestner Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    MV
    Sorry, falls ich es über lesen haben sollte: gab es von Hädl in Leipzig etwas Neues zu sehen bzw. wurde etwas angekündigt?

    Andi
     
  7. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Einen vierten Russenkesselwagen als Ergänzung zum Spielemax-Set und dem damaligen Ergänzungswagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2018
  8. Enjan

    Enjan Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    Alle Lackiervarianten einer Formneuheit zusammen sollten in den ersten 3 Jahren mind. 4.000x über den Ladentisch gehen.
     
  9. sternschauer

    sternschauer Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Potsdam
    Gilt das ähnlich auch für Wagen?
     
  10. Birger

    Birger Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    im Norden
    Am Spiele Max-Stand gab es einen Feuerlöschzug von Hädl. Für de Wasserentnahme am Kesselwagen wurde die Form nochmal geändert. Und dann gab es noch einen Farbtupfer: einen W 50 mit Anhänger vom VEB Kohlehandel. Hädl selbst hatte vier weitere Neuheiten an seinem Stand. Eine war aber glaube ich nur kaufbar.
     
  11. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Riesa
    Oh, das is viel, sehr viel.
    Das macht dann wohl einen Großserienhersteller aus. Von Kleinserienherstellern habe ich wesentlich kleinere Zahlen gehört.
     
  12. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.065
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    LiDo
    Kommt drauf an, was du mit sicher meinst. :wiejetzt: Die "alte" 39 ist seit Jahrzehnten Geschichte. Wäre die gekommen, hätte es 100e Beiträge gegeben, weshalb die 39.10 besser gewesen wäre. Beiden 39ern traue ich keinen überragenden Absatz zu. Eine andere 1'D1' ... ahh, ne: ist schon da. Ob deren Form ausreichend flexibel ist?

    Kommt auf den Maßstab an. Mich überrascht jedoch nicht, dass diese Zahl in 1:120 nicht erreicht wird.

    Wenn die Schwelle für Neuheiten bei allen Großserienherstellern so hoch liegt, würde es IMHO weniger Formneuheiten geben. Im schlimmsten Fall sogar weniger Großserienhersteller. Ein Baukasten, wie die gedeckten Güterwagen macht's natürlich einfach.
     
  13. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    13.749
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Moin,
    Die P6 wird sich auch nicht sooo gut verkaufen. Immerhin gab es sie eigentlich nur bis 1945.
    Die wenigen Überlebenden wurden trotz Lokmangel schnell ausgemustert. Lediglich in Polen sollen sich welche bis in die 60er Jahre gehalten haben.
    Da ist der Bedarf überschaubar.
    Grüße Ralf
     
  14. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Erfurt
    Ralf, keine Bange, von der 18 201 bzw. 02 0201-0 wurde ja auch mehr als ein Stück verkauft. ;)

    Ich hoffe, dass ich meine P6 Anfang nächsten Jahres bekomme (das sieht nach vollem Auftragsbuch aus). :rolleyes:
     
  15. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    7.385
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Area 51
    ...das reicht mir völlig... ;)

    ...sie wird auf jeden Fall zu mir finden - im Gegensatz zu einer 130, 132 o.ä. (kein Bedarf)
    So unterschiedlich ist das...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  16. Pacifik16244

    Pacifik16244 Foriker

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    16244
    @Berthie , ja das haste Recht , so unterschiedlich sind wir Modellbahner . Der eine möchte nur dieses und der andere sagt bei einigen Sachen ,, kein Bedarf " . Aber viele sammeln auch alles . Überraschen wieviel bestellt/verkauft werden .
     
  17. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Riesa
    Die von ROCO gelieferte 44 auch. Welche Dampflokbaureihe nich ...
    Wäre die gekommen ... solche Prognosen sind weit hergeholt.
    Deutschland vor 45, DB und DR nach 45, sicher hätte es 100te Beiträge gegeben, und auch Zustimmung.
    Na logisch is bei dem Fahrwerk die 22 und 39.10 mehr als denkbar ...
    Deutschland vor 45, DB und DR nach 45, sicher hätte es auch da 100te Beiträge gegeben, und Zustimmung.
    Mag sein. Da wir hier im TT-Board sind, allerdings weniger.
    Die Zahlen, die ich so gehört habe, beschränken sich natürlich auch nur auf 1:120. Sind von mir selbst erfragte Herstellerangaben und liegen teilweise deutlich drunter. Andere Maßstäbe interessieren ich nur marginal, weshalb ich diesbezüglich nich nachfragen würde.
    Du kannst es dreh'n und wenden wie du willst, wiederholt ...
    ... halte ich mit hoher Wahrscheinlichkeit für wenig sicher. Und dass Sicherheit den Absatz betreffend eher im Interesse von ROCO liegt als Individualisten zu bedienen, scheint logisch. Abgeseh'n von der Reko-41 würde jede 1'D1' Maschine mit Schlepptender eine Neuheit darstellen, die unter Umständen eher Interesse weckt, als alles,
    Ich bin noch nich sooo lange wieder dabei und kaufe schon vieles. Aber 1'E-Schlepptender kaufe ich nur noch aus Verlegenheit.
    Das sind einfach nur meine Gedanken dazu, diese sind rein empirisch und basieren auf keinerlei Fakten!
    Aaaach, die Messe is gelesen!


    Da hast du sicher Recht, allerdings nur relativ geseh'n zu GS-Modellen, den für die P6 wird's gut genug sein. Ausgerechnet in einem Gespräch mit Herrn Beckmann verriet dieser, dass seine Ziele bei weitem nich 4000 sind.
    Es gibt ausreichend zu tun, so dass die EP III-Variante nich vor Ende 2019 kommt.
     
  18. JTTB

    JTTB Foriker

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Lummerland
    Dem einen sein Leid ist des anderen sein Sigmund.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  19. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    13.749
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Moin,
    Erfreulich, dass das so läuft, wie der Hersteller es sich gedacht hat. Aber Epoche 3?
    Eigentlich möchte ich dann doch lieber noch eine von der KPEV.

    Die 18 201 ist schon ein anderes Kaliber. Die kennt jeder, hat sie fahren gesehen und fotografiert.
    Aber wer erinnert sich an Ostpreußen?

    Grüße Ralf
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  20. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Erfurt
    Zur P6 habe ich noch einmal meine Nachrichten nachgekramt und im Juli von Beckmann-TT Folgendes erhalten:

    "... danke für Ihre Bestellung. Da wir sehr viele Vorbestellungen für die BR 37 haben, wird die Fertigung Ihrer Lok leider erst voraussichtlich zum Winter hin erfolgen. ..."

    Das hört sich doch positiv an, oder (zumindest für Beckmann)?
     
  21. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Mehr Leute, als Du zu denken wagst. Leider kommt man ohne Visum nicht überall hin.
    Aber der heute litauische Teil der Kurischen Nehrung ist leichter erreichbar.
    Und wer am ersten Tag nicht weiß was er essen soll geht halt zum comp_CIMG3163.jpg
    Das kann man zum Messebesuch in Leipzig ebenfalls anraten - die Gastropreise hauen einen um.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2018
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  22. Enjan

    Enjan Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    Ja, für alles, was Formen benötigt.
     
  23. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Riesa
    Ich weiß nich, ob der Denkansatz so einfach is.
    Ich kenne zahlreiche Modellbahner, bei denen Material läuft, woran sie sich unmöglich erinnern können. Ich glaube nich, das primärer Beweggrund, sich ein Modell zuzulegen, die Tatsache is, dass man das selbst im Original geseh'n und erlebt haben muss.
    Besonders bei Dikusch würde mich das wundern ...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Lustig Lustig x 2
    • Liste
  24. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    13.749
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Man muss nicht. Aber für mich ist die Lokalgeschichte nicht unwichtig.
    Hier mache ich mal eine Ausnahme.
    Wenn möglich kaufe ich mir zu jeder neuen Lok auch gern ein ordentliches Buch, damit man auf die alten Tage noch was lernen kann. Daher weiß ich überhaupt, das die P6 höchstens kurze Zeit in und um Frankfurt (O) unterwegs war.
    Mich würde es nicht wundern, wenn die Zahl der Modellbahnfreunde zunimmt, die angesichts des großen Angebots auf Modelle von Vorbildern konzentrieren, zu denen eine lokale Bindung besteht.
    Grüße Ralf
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  25. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    489
    Ort:
    Großbommeln
    Würde ich auch vemuten. Es entspricht ja auch der klassischen Modellbahn-Schule resp. Wahl des Anlagenmotivs nach Zeit und Ort bzw. Region. Für mich habe ich das bereits ziemlich klar umrissen, eben weil man als Mensch mit geringem Einkommen nicht alles kaufen kann, was der Markt bietet. Was nicht ausschließt, daß es da auch mal einen Ausreißer gibt, weil ein unwiderstehlicher erotischer Impuls von einem epochefremden Modell uns trifft. :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Lustig Lustig x 1
    • Kreativ Kreativ x 1
    • Liste

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden