1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Kühn BR94.5-17 (pr. T16.1)

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Olaf B., 13. Dezember 2019.

  1. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    872
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +1.001
    Hallo Jörg,
    ich habe die 1287 mit Sound von elriwa, kann morgen gern nachschauen. Schreib mir bitte mal per PN dazu Näheres... ;)
     
  2. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.945
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.837
    So! Geschafft!
    Probefahrt verlief erfolgreich. Sound läuft auch. Leider hab ich nicht die neuesten Handregler, so daß ich nicht alle Funktionen aufrufen kann.
    Mein Fazit:
    Ein gelungenes Modell. Die Gestaltung ist sehr aufwendig - läuft auch sehr gut.
    Zugkrafttest habe ich auf dem kurzen Stück nicht probiert - die Kleine macht aber kräftigen Eindruck.
    Hoffentlich hält die Antriebstechnik durch - der Einachsantrieb auf die letzte Achse ist schon ein Wagnis.

    Grüße Ralf
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2021
  3. mr.doublet

    mr.doublet Foriker

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.463
    Ort:
    Esslingen
    Bewertungen:
    +948
    Sieht einfach nur klasse aus das Maschinchen.
    Meine beiden schnurren auch wie die Kätzle, von Anfang an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2021
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Liste
  4. BR 131

    BR 131 Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2020
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dresden & Berlin
    Bewertungen:
    +120
    Einfach wunderbar die Lok, wenn sie richtig fährt.
    Ich bin echt auf die Konkurrenz (BR 95 von Arnold Öl) gespannt, ob sie auch so gut laufen wird oder das gleiche, wie hier sein wird.

    Am liebsten habe ich ein Modell ohne Nacharbeiten.

    Das Bild vor dem Hp2 ist echt etwas für die private Bildersammlung.
     
  5. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    872
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +1.001
    ... und genau DA liegt die Krux! Ich habe heute Vormittag weitere vier Händler abtelefoniert, die noch 94er im Bestand haben (teilweise mehrere je Händler) und diesen am Telefon genau erklärt, worauf sie bei der Probefahrt achten sollen. JEDE dieser Loks hatte eine Macke, egal ob jetzt Humpeln, Eiern oder Klacken im Fahrwerk - und zumindest zwei Händler haben mir am Telefon bestätigt, dass ohne meine Hinweise auf die Fehler sie diese beim Verkauf inkl. Probefahrt überhaupt nicht bemerkt hätten und sie fragen sich nun, wie hoch die Dunkelziffer der bereits bei ihnen verkauften Loks mit diesen Macken ist... o_O
     
  6. TTfranzl

    TTfranzl Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    ...
    Bewertungen:
    +341
    Ja stimmt. Man muss nur schnell genug den Regler aufdrehen bzw. fahren, dann bemerkt man in den meisten Fällen das Humpeln und Eiern nicht.
    Wem‘s gefällt...
     
  7. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.360
    Bewertungen:
    +2.113
    Noch einfacher, Verzicht über und auf eine bessere warten. Wer die Zeit hat.....
    Meine 94 ist ok. Sie ruckelt sichtbar bei niedriger Geschwindigkeit. Ich kann damit leben.
    VG
    kalle
     
  8. TTfranzl

    TTfranzl Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    ...
    Bewertungen:
    +341
    Freut mich, wenn es so für dich ok ist. Ansprüche sind halt verschieden.
     
  9. Bahndamm51

    Bahndamm51 Foriker

    Registriert seit:
    3. Mai 2019
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Pausitz
    Bewertungen:
    +257
    Das habe ich doch schon einmal so ähnlich gelesen.
    Vermutlich scheint da etwas Wahres drin zu liegen. Nun sollte ich mir eventuell mal eine passende Anlage suchen, um ein paar Runden Probe zu fahren. Es wäre doch unschön, wenn man unbemerkt ein mangelhaftes Modell erworben hätte. Auch wenn es nur in der Vitrine steht.
    Ob das deshalb für mich eine Rolle spielt oder nicht, scheint eigentlich unerheblich zu sein. Im Zweifelsfalle wäre das Modell aber eben nicht in Ordnung.

    @Kalle
    Ein gewisses Ruckeln oder gar Zucken im Rahmen des Vorbildes wäre bei vielen Dampflokreihen ja gar nicht so vorbildfremd. Wenn es die Funktion auf der Anlage nicht beeinträchtigt, würde das sicherlich weniger stören.
     
  10. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.360
    Bewertungen:
    +2.113
    @Bahndamm51
    Ja, da hast du recht. Deutlich sichtbar, hält sich aber im Rahmen. Ich könnte sicherlich noch an den CV-Einstellungen etwas feinjustage vornehmen und somit ein etwas besseres Ergebnis erzielen. Ich denke aber, das leichte ruckeln ist eben diesem "Einachantrieb" geschuldet. In Summe bin ich mit der Lok zufrieden.

    VG
    kalle
     
  11. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.945
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.837
    Moin,
    könnte evtl. jemand ein Videoschnipsel einstellen, damit man sieht, was gemeint sein könnte.

    Ein etwas unrunder Lauf im unteren Geschwindigkeitsbereich wäre evtl. auf die Getriebeauslegung zurückzuführen - mir ist davon aber nichts aufgefallen.
    Meine Lok wurde übrigens von elriwa mit Sound versehen, evtl. haben sie dort einfach nur eine ordentliche Lok ausgesucht und den Decoder gut eingestellt....

    Grüße Ralf
     
  12. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    872
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +1.001
    Das ist ja bei meiner 94 ohne Riggenbach eben genau so der Fall gewesen... :confused:
     
  13. TTfranzl

    TTfranzl Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    ...
    Bewertungen:
    +341
    ...nun ja, ich habe ja schon in Post 1450 einen Schnipsel eingestellt, wo man sieht was ich meine.

    Habe auch schon YouTube nach unauffällig, langsam laufenden 94 durchsucht, bin da aber nur auf ein paar Videos von R.Köppe zur 94 gestoßen, bei denen mir allerdings auch nicht viel wohler wurde...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2021
  14. HoKe

    HoKe Foriker

    Registriert seit:
    15. Januar 2016
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Bewertungen:
    +207
    Die Loks laufen unruhig, leichtes bis deutlich wahrnehmbares Schlingern plus Höhenschlag, egal ob schnell oder langsam. Besonders in Radien sehr gut zu beobachten. Man bemerkt es eigentlich relativ schnell.

    War vorhin in Magdeburg bei einem Händler und wir haben 3 Loks ausprobiert. Keine davon lief sauber.

    Eigentlich läuft fast keine „Spielzeuglok“ 100%ig ruhig. So wie bei den 3 94er, habe ich es allerdings noch nicht gesehen.

    Das war’s dann ...

    VG
    Holger
     
  15. TTfranzl

    TTfranzl Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    ...
    Bewertungen:
    +341
    ...ist dann wohl so, aber davon geht die Welt nicht unter, zumindest meine nicht.

    Gibt genug andere tolle Loks und die Kisten, Schränke und Schattenbahnhöfe sind auch viel zu voll.

    Bin allerdings auf die "Spätfolgen" dieses Laufverhaltens gespannt, denn dieses Humpeln, Schlingern usw. muss ja übertragen werden.
     
  16. harri

    harri Foriker

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    400
    Ort:
    Kirchberg
    Bewertungen:
    +430
    Ich weiß ja nicht, was du noch sehen möchtest, aber besser fahren kaum Modelle. Mir fällt keins ein:
    Siehst du was, was ich nicht sehe ?
    Glück auf, Harri
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  17. Mr. X

    Mr. X Foriker

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    928
    Ort:
    neben der Autobahn
    Bewertungen:
    +126
    Die 95er von Arnold laufen ruhig und rund, zumindest meine beiden.
    Die die haben auch Einachsantrieb - beide !

    Das Modell wirft ja das Personal aus der Maschine wie ein wilder Gaul.
    Und die Anlage sollte hinterher auf Schienenbruch untersucht werden.


    CV-Einstellungen machen aus einer Ellipse keinen Kreis.
    Arnolds 95er ist auf dem selbigen Prinzip aufgebaut und watschelt nicht wie eine Ente.
     
  18. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.769
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +1.088
    Genauso so sauber fahren unsere beiden auch. Gibts nix zu meckern.
     
  19. TTfranzl

    TTfranzl Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    ...
    Bewertungen:
    +341
    @harri
    Ja gut, das Video habe ich auch angestartet auf Youtube. Konnte aber nur eine heraus schießende Lok sehen, die danach dauernd gedreht wurde.

    Daraus nun etwas zu Langsamfahreigenschaften abzuleiten, war zumindest mir nicht möglich.
    Kann aber auch sein, dass ich aufgrund Musik, sich drehender Scheibe und Kommentar zu früh ausgemacht habe.
    Gibt es dann auch eine Sequenz, wo die Lok langsam fährt oder knallt die genauso wieder in den Schuppen zurück?
     
  20. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.769
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +1.088
    @TTfranzl
    Wenn du möchtest kann ich dir ein Video von meiner oder die meines Sohnes zukommen lassen. Beide digital mit Sound. Ich bin nicht auf YouTube um da etwas zu zeigen.
     
  21. TTfranzl

    TTfranzl Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    ...
    Bewertungen:
    +341
    @E91-Fan
    Das würde mich wirklich interessieren, danke.
     
  22. ttfan61

    ttfan61 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +185
    Ich sehe zum Beispiel an der E-Achse auf der Heizerseite ein während der Fahrt lose umherschleuderndes Teil.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  23. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.945
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.837
    Also ich sehe nur die Lok aus dem Schuppen viel zu schnell kommen - mehr nicht.
    Meine kann jedenfalls auch langsamer …

    Werde aber noch weiter vorne gucken, ob man da mehr erkennen kann.

    Wenn das in Beitrag #1450 zu sehende Verhalten gemeint ist, das geht so nicht. Da hätte ich mich auch sofort beschwert.

    Meine läuft gleichmäßig und rund.

    Grüße Ralf
     
  24. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    15.442
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.616
    Welche laufachsenlose Strecken-Tenderlok, außer der 94 von Beckmann, welche in einer ganz anderen Preisklasse angesiedelt ist, würdest du so empfehlen?

    Laufachsen oder Tender schaffen unsere älteren Mitglieder nicht mehr ordentlich aufzugleisen, die 81 ist veraltet und die 3achser kommen mit einem vernünftigen Zug nicht den Berg hoch (vom optischen mal abgesehen). Das Publikum verlangt aber Dampfer!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2021
  25. TTfranzl

    TTfranzl Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    ...
    Bewertungen:
    +341
    @Per
    Ich würde empfehlen, sich nicht über Gebühr zu limitieren.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden