1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Kreuzung Schmalspur-Regelspur ...

Dieses Thema im Forum "Gleispläne/Signal- und Sicherungsplanung" wurde erstellt von bahnfrank65, 9. Oktober 2019 um 20:08 Uhr.

  1. bahnfrank65

    bahnfrank65 Foriker

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Thüringer Pforte
    Bewertungen:
    +6
    Gab es irgendwo Kreuzungen von Schmalspur und Regelspur (möglichst Hauptbahn) auf freier Strecke ?
     
  2. 41 1185-2

    41 1185-2 Foriker

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    465
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +42
    aktuell nicht mehr. Früher im Sächsischen mehrfach.
     
  3. Christoph MT

    Christoph MT Foriker

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Behnkenhagen
    Bewertungen:
    +1.272
    Ich hätte da was anzubieten. Aber das gab es nur bis zur Demontage der Anklam-Lassaner-Kleinbahn (600mm) im Jahr 1945. Damals kreutze diese Bahn nördlich von Anklam die zweigleisige Hauptstrecke nach Stralsund. In diesem Video ganz nett anzuschauen.
     
  4. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.687
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +746
    Eine solche Kreuzung gab es bei der Kleinbahn Leer - Aurich - Wittmund (1000mm), die in Esens die DB-Strecke Sande - Norden niveaugleich kreuzte.
    In einem den letzten "15" EK war mal ein Beitrag zu dieser Kleinbahn.

    MfG
     
  5. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +559
    In Putbus auf Rügen, siehe hier zum Beispiel im letzten Bild
    Grüße Bernd
     
  6. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8.239
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +1.522
    ...genau, Bernd, da stand ich gestern davor... ;)
     
  7. krumpietz

    krumpietz Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +185
    Gibt es nicht im Einfahrtsbereich vom Bhf. Zittau so eine Kreuzung....?

    VG Mirko
     
  8. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.230
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +385
    Zählen die letzten beiden Varianten zur freien Strecke?
     
  9. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.448
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.148
    Wenn kein Dach drüber ist, ja:grinwech:
     
  10. bahnfrank65

    bahnfrank65 Foriker

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Thüringer Pforte
    Bewertungen:
    +6
    Eben nicht. Es steht ja auch die Frage nach der Absicherung.
    Interessant ist da die Variante mit dem Bahnübergang im Trainz-Video.
     
  11. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +559
    Ups, nein meine nicht. Die ist im Bahnhofsbereich von Putbus. Sorry, Thema verfehlt.
    Grüße Bernd
     
  12. ateshci

    ateshci Foriker

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    3.702
    Ort:
    Friedberg
    Bewertungen:
    +728
    Die Kreuzung der Kleinbahn Leer-Aurich-Wittmund Richtung Bensersiel lag auch nicht auf freier Strecke, sondern direkt hinter der Ausfahrweiche des Bahnhofs Esens Richtung Wittmund. Auf der Regelspurseite mit Gleissperrsignal gesichert, auf der Schmalspurseite mit Flügelsignal. Ich habe einen Satz Bildpostkarten mit Fotos mal vor >20 Jahren in Aurich in einem Modellbahnladen erworben, da ist das abgebildet. Im Bahnhof Leer kreuzte die Kleinbahn sogar die zweigleisige Strecke am Bahnhofskopf Richtung Emden, hier waren beide mit Flügelsignalen gesichert, die Kleinbahn hatte zusätzlich Schutzweichen mit ~ 10..20m Gleis auf jeder Seite. Im Dezember 1969 war Schluss damit.
     
  13. kloetze

    kloetze Foriker

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.209
    Bewertungen:
    +681
    Hallo,
    die Frage ist ja auch, zu welcher Zeit?
    Gruß Klötze
     
  14. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.026
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +1.217
    Eine fast 90 Grad Kreuzung gab es vor den Toren der Stadt Perleberg in der Zeit von 1897 bis 1958. Dort kreuzte der Pollo der Normalspurstrecke Perleberg - Pritzwalk. 1944 kam es dort zu einem tragischen Unfall. Ein Normalspurzug ist durch den Schmalspurzug des Pollo "durchgefahren". Zwei Fahrgäste des Pollo sowie ein Schaffner des Pollos getötet. Im Nachhinein wurde auch noch ein fahnenflüchtiger Soldat, der in einem der beiden Züge sass, standrechtlich erschossen. Ursache soll ein falsch gestelltes Signal gewesen sein. 1958 wurde im Zuge des Ausbaus der Transit-Fernstraße F5 wurde der Pollo verlegt. Die Gleise des Pollo liefen dann parallel zur Normalspur und kreuzten diese an gleicher Stelle in einem Spitzenwinkel. Abgesichert war die Kreuzung mit 4 Formsignalen. Bis 1971 gab es diese Kreuzung.

    Eine weitere Kreuzung gab es beim Pollo in Pritzwalk. Dort kreuzte der Pollo die Strecken Pritzwalk-Perleberg und Pritzwalk-Putlitz kurz vor dem Bahnhof. Der Pollo war mit beidseitigen Schutzweichen ausgestattet. Nach den kriegsbedingten Neubau des Bahnhof Pritzwalk erhielt der Bahnhof als einer der ersten Bahnhöfe der DR Lichtsignale. Die Kreuzung des Pollo war beidseitig mit Lichtsignalen ausgestattet. Diese standen auf "dauerrot", so dass die Pollo-Züge immer halten mussten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2019 um 00:03 Uhr
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  15. 41 1185-2

    41 1185-2 Foriker

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    465
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +42
    Eine solche Kreuzung stellt immer mindestens eine Deckungsstelle bahnbetrieblich dar. Was genau willst du darstellen und in Welcher Epoche als Modell, mal als Frage an den Initiator des Thread.
     
  16. Toralf750

    Toralf750 Foriker

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Seefeld-Löhme
    Bewertungen:
    +121
    Eine Kreuzung auf freier Strecke gab es bis 1994 bei Trzeciewnica. Es kreuzte dort die Schmalspurbahn Naklo - Kasprowo die Normalspurstrecke Naklo - Chojnice. Ursprünglich mit Deckungssignalen ausgestattet, wurde in den letzten Jahren dort nur mit Fernsprecher gekreuzt, die Signale waren außer Betrieb.

    Gruß
    Toralf
     
  17. Andi Wuestner

    Andi Wuestner Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    4.677
    Ort:
    MV
    Bewertungen:
    +520
    Ich hätte noch die ehemals längste sächsische Schmalspurbahn von Wilkau-Haßlau nach Carlsfeld anzubieten. Die hat kurz nach dem Bahnhof Wilkau-Haßlau die Strecke von Zwickau nach Aue gekreuzt. Ich bin mir bzgl. der genauen Stelle jetzt nicht ganz sicher, aber ich meine, es müsste kurz vor dem Rödelbach gewesen sein.

    Edit: Es war kurz hinter dem dem Rödelbach:
    http://www.stillgelegt.de/wcd01/wcd01-1.htm

    Andi
     
  18. bahnfrank65

    bahnfrank65 Foriker

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Thüringer Pforte
    Bewertungen:
    +6
    Darauf kommt es mir nicht so genau an. Es sollte aber in etwa realistisch wirken. Hauptgebiet DR III/IV.
    Die Sache entwickelt sich anders herum, durch den Umbau einer älteren Anlage ergibt sich leider platzbedingt die Situation das eine solche Kreuzung wohl nicht vermeidbar sein wird.
     
  19. krokodil

    krokodil Foriker

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Österreich
    Bewertungen:
    +268
    Zum Beispiel hier ab etwa 2:50
     
  20. 41 1185-2

    41 1185-2 Foriker

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    465
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +42

    Aber auch hier befindet sich die Kreuzung bereits im Bahnhofsbereich, und nicht auf der freien Strecke
     
  21. ateshci

    ateshci Foriker

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    3.702
    Ort:
    Friedberg
    Bewertungen:
    +728
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2019 um 17:28 Uhr
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  22. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.890
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +4.404
    Die Akustik hat was: Kreuzung mit Sound…
    Grüße Ralf
     
  23. Kuno

    Kuno Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +11
    Im Erzgebirge querte eine 500 mm-Feldbahn das Normalspurgleis niveaugleich in Plattenthal kurz nach der Ladestelle Plattenthal an der Strecke Wolkenstein - Königswalde. Diese Querung wurde 1991 letztmalig genutzt, die Kreuzung liegt aber noch heute (siehe Bild IMG_2624; in Bild wb 6 quert der Feldbahnzug gerade das Normalspurgleis). Bei Interesse bitte eine PN wegen eines Artikels von mir aus dem Info-Heft der ARGE-Schmalspur mit weiterem Bildern IMG_2624.JPG wb 6.JPG und Text.

    Grüße Kuno
     
  24. wuschtl

    wuschtl Foriker

    Registriert seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo im Nirgendwo
    Bewertungen:
    +35
    Im Bahnhofsbereich in Zittau gibt es eine solche Kreuzung zwischen Regelspur und der 750er Schmalspur. Beide Gleise werden täglich genutzt.
     
  25. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.448
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.148
    Da der TO mit dem ersten Film in #21 ein schönes Beispiel bekommen hat, hoffe ich auf einen Nachbau in 1:120.:)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden