1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn Vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeteten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes
    Information ausblenden

Der Bastelkeller vom Janosch

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Janosch, 30. November 2006.

  1. TMTT

    TMTT Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Gotha
    Tolle Arbeit, irgendwie habe ich nur im Gefühl, dass Tillig die Lok bringt.
     
  2. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    Wiesbaden
  3. TMTT

    TMTT Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Gotha
    Sorry, ich meinte Deinen 4achsigen Ks.
     
  4. lichti

    lichti Foriker

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Kirchmöser
    Moins,
    darf ich die Frage noch einmal wiederholen? :romeo: Hab da so etwas ähnliches vor.
     
  5. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    Wiesbaden
    Oh je, der ist leider noch nicht viel weiter. :allesgut: Er hat jetzt immerhin schon wieder Türen und die Hundeabteile. Das mit dem dünnen Klebestreifen sieht nach der Grundierung noch ganz gut aus. Gepäckraumtüren liegen auch schon bereit, dann fehlt eigentlich nur noch ein bisschen Lack, Fenster und die Beschriftung. Vielleicht holst du mich ja ein... :)

    Als Bonus noch Vergleichsbilder des Packers und des Tims858 mit Modellen vom H-Transport.
     

    Anhänge:

  6. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Erfurt
    Sieht interessant aus. :allesgut:
     
  7. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    Wiesbaden
    Verkehrsrote Russen

    Hallo,

    da mir immer die gleichen roten Russen bei den Epoche 5 Modultreffen zu langweilig sind, möchte ich etwas dagegen tun und für Vielfalt sorgen. Von Grischan bekam ich Probeätzungen (Mehrfachdüsenlüftergitter und die Griffstange ab 132 578) , die mal der >Frank< gezeichnet hatte. Erscheinen sollen die Teile, soweit ich weiß, auch wieder in der Digitalzentrale.

    Für die neuen Mehrfachdüsenlüftergitter müssen die Sicken und der alte Lüfter entsprechend entfernt werden. Auf der anderen Seite ist ein neues Fenster einzubauen. Das habe ich aus einem weiteren Gehäuse gewonnen und eingepasst.
     

    Anhänge:

  8. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    Wiesbaden
    Verkehrsrote Russen - die Zweite

    Da sich eine Lok allein nicht lohnt, habe ich noch eine zweite umgebaut. Da es auch 233er mit noch mehr Mehrfachdüsengittern aus vorhergehenden Umbauten gibt, habe ich noch solch eine Lok als Vorbild gewählt.

    Der dritte Russe im Bunde bleibt eine 232 und hat nur die kleinere, gerade Handstange erhalten. Auch diese Teile passen perfekt. :fasziniert:

    Jetzt kennt ihr die Auflösung >zum Rätsel vom Harry< . Es sei aber verraten, dass das nicht die letzten Maschinen sein werden. Insgesamt plane ich ein kleine Serie von fünf Maschinen, die bis zum Modultreffen in Gotha fertig sein sollen.
     

    Anhänge:

  9. flizi

    flizi Foriker

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Meißen
    Einfach herrlich Janosch! Ein klasse Umbau, ich bin gespannt auf die fertigen Maschinchen. Weiterso und bitte weitere Bilder, wenn es soweit ist.
    Gruß Marcel
     
  10. Barry

    Barry Ehrenmitglied *Ehrenmitglied*

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    van een andere planeet
    ...Die Griffstange sind sehr schön ...Löchern sind schon drin...her mit den Griffe ..:)
     
  11. Frank2107

    Frank2107 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    im Süden Brandenburgs ,ex Erfurter
    Hallo Janosch, sehr schön, gefällt mir sehr gut, wie du es am Modell umgesetzt hast,

    schönen Abend wünscht Frank
     
  12. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.023
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Erdsektor
    Ein sehr schöne Arbeit und sehr gekonnt umgesetzt. Gratulation.
     
  13. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    Wiesbaden
    Gedecktes

    Danke für euer Feedback. :) Jetzt noch ein paar G-Wagen. Am >Tschechen< habe ich die Tür noch umgestaltet, dass sie mit meinem Vorbild übereinstimmt. Hätte einfach den passenden Bausatz kaufen sollen. ;)

    Mein Mitbringsel vom Modultreffen in Zakupy waren drei Güterwagen Bausätze von >ModArt<. Die ließen sich sehr gut bauen und machten Lust auf mehr. Da traf es sich gut, das ein netter Boarder im Markt einen >Gm04 von Mike< verkaufte. Da der Lötkolben einmal warm war, wurde er gleich mit zusammen gebraten.
     

    Anhänge:

  14. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    Wiesbaden
    Gedecktes - die Zweite

    Inzwischen sind die Wagen lackiert und beschriftet, bis auf die Wagennummern. Diese kommen aber bald...
     

    Anhänge:

  15. stako69

    stako69 Foriker

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    560
    Ort:
    Leipzig/Wernigerode
    Oh das höre ich gerne, da kann ich Dir meinen Angefangenen und meinen 2ten in Borsdorf zur Fertigstellung übergeben.

    Dankende Grüße Marko

    PS Daumen hoch, saubere Arbeit
     
  16. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    Wiesbaden
    Ist der nicht schon beim Präsi im RAW Halle? ;) Sprechen wir in Borsdorf mal. :)
     
  17. hgwrossi

    hgwrossi Foriker

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Anklam Tor zu Usedom
    Janosch sehr schöne Arbeiten, die Griffstangen mit oder ohne Bohrschablone angebracht ? :fasziniert:


    Micha
     
  18. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    Wiesbaden
    Immer ohne Gummi... ähh Schablone... :biene:
     
  19. hgwrossi

    hgwrossi Foriker

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Anklam Tor zu Usedom
    Das Schöne bei Dir ist ja, man bekommt auch das Endergebnis zu sehen:fasziniert::schleimer:

    M.

    :allesgut:
     
  20. Innoflexi

    Innoflexi Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.082
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    85253 Erdweg
    schöner Umbau der Serien-232er von ROCO. Da kann man div spezielle Modelle vorbildgetreu, nachbauen.
    Hätte es aber nicht gereicht, das letzte Fenster / Gitter nur sauber auszufräsen und den Rahmen dazu so zu belassen. Die Größe ist am Modell doch die gleiche.
     
  21. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    Wiesbaden
    Da hast du vollkommen recht, aber dafür fehlen mir die Möglichkeiten. :allesgut: Freihand mit Dremel und Feile wollte ich das nicht machen. ;)
     
  22. Frank2107

    Frank2107 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    im Süden Brandenburgs ,ex Erfurter
    Guten Abend zusammen,

    der Ausschnitt passt schon aber der Fensterrahmen ist bei der 132 am Ansauggitter für die Ölbadluftfilter nicht da. Die Gitter sind an den 132`ern erhaben Aufgesetzt. Das Auszufräsen dürfte sehr viel Fingerspitzengefühl, Feinmotorik oder entsprechende Technik voraussetzen, ich hab's wie Janosch getan, ist einfacher

    schöne Grüße Frank
     
  23. Barry

    Barry Ehrenmitglied *Ehrenmitglied*

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    van een andere planeet
    ...kannst du evt. welche 'Handstange" abgeben? Ich brauche noch Welche ...Als Dankeschön kann ich dir einige Frontlüfter schenken....

    VG

    Patrick
     

    Anhänge:

  24. lichti

    lichti Foriker

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Kirchmöser
    Sehr schöne Wagen hast du da! Ich hab für den Tschechen kein Bausatz gefunden. Dafür aber den Werbewagen für die Spielwarenmesse von Tillig. Er reiht sich jetzt in die Warteschlange ein.
     
  25. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    Wiesbaden
    Verkehrsrote Russen - die Dritte

    Nach der Wende erhielten die 232er neue Mehrfachdüsengittern in den Dachschrägen und die niedrigen Nummern auch Spannbänder für die einzelnen Dachsektionen. Dabei kam es auch zu "Mischlingen" aus alten und neuen Gittern. Teilweise fahren diese Loks noch heute.

    Da Roco diese interessante Variante scheinbar nicht berücksichtigt hat, wurde wieder zum Werkzeug gegriffen. Eine Wismut-Gehäuse mit einem irreparablen Riss diente als Spender für die Dachsektion. Leider ist mir dabei ein Missgeschick passiert und ich bin mit der Feile abgerutscht. :boeller: Ein paar Stunden Arbeit umsonst und auch mein Tauschteilelager war auf dieses Missgeschick nicht vorbereitet. :argh:

    Dank einer Anzeige im Board konnte ich aber Ersatz von freundlichen Boardern bekommen. Der zweite Versuch klappte dann sehr gut. Die Spannbänder entstanden aus Abklebeband und verdeckte letzte Unebenheiten. ALs letztes Bild ein Vergleich mit den von Roco realisierten Varianten.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen