1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellankündigung 3achsige Reko Wagen DR von Kuehn Modell

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von firefuchs, 3. Oktober 2019.

  1. BR 118 406

    BR 118 406 Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.096
    Ort:
    ex. DR-KBS 632
    Bewertungen:
    +129
    Hat jemand Interesse, wenn ich die Sets habe, an einem Nullserien-Wagen B3g und einem Gepäckwagen Dage Epoche III?
     
  2. BR 118 406

    BR 118 406 Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.096
    Ort:
    ex. DR-KBS 632
    Bewertungen:
    +129
    Dann soll die "richtige" Dachfarbe kommen...
     
  3. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.551
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.209
    Die da wäre....?:D
     
  4. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.941
    Ort:
    Torgau/Elbe
    Bewertungen:
    +2.003
    Braun.
     
  5. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    7.106
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +895
    Setz die Modelle doch einfach in den Markt...
     
  6. K. Habermann

    K. Habermann Foriker

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Langebrück
    Bewertungen:
    +271
    Um mal die Meckerei komplett zu machen: Ich kann mich nur an eine Mitfahrt in einem 3(?)-Achser-Reko wirklich entsinnen und das war kein Genickschusswagen. Der hatte nämlich Einzelsitze. Also sind sämtliche Modelle falsch ... oder wie. Da stimmt ja die Inneneinrichtung nicht!

    Ernsthaft: Gesucht ist die Wagennummer, war das ein Zwei- oder Dreiachser, war das ein Traglastenwagen?

    Geschehen ist die Mitfahrt im Juli 1986 auf der Neißetalbahn.

    Beste Grüße

    Klaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2019
  7. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +427
    War bestimmt ein Umbau, sowas kenne ich garnicht.
    Aber da ist wohl alles möglich !

    MfG Bandi 60 + 4 !
     
  8. tt-120-fan

    tt-120-fan Foriker

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Werder (Havel) und gelegendlich im Spreewald
    Bewertungen:
    +4
    Also ich bin ja öfter mit den Wagen Richtung Belzig, aber auch zur Arbeit, morgens mit dem ersten Zug um 4:42 Uhr glaube ich, von Brandenburg/HBF nach Potsdam Stadt(heute HBF) und von Königs Wusterhausen nach Cottbus gefahren, die Inneneinrichtung war immer die gleiche. Schön der Morgenzug nach Potsdam mit BR 118 drei/vier 2/3 achsige Reko-Wagen dahinter noch 1-2 vierachsige Rekowagen. Zu dieser Zeit fuhren nach Berlin die beige/roten Doppelstockwagen.
     
  9. Kühn

    Kühn Foriker

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.545
    Ort:
    wittenberg
    Bewertungen:
    +1.172
    Als Lokführer habe ich die Wagen gehasst.........einlösige Bremsen und dann eine "Zielbremsung" am Bahnsteig....... und die Fahrzeiten von Wittenberg bis Schöneweide sehr knapp. Da waren die Rekovierachser mit mehrlösigen Bremsen einfach eine Erholung.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  10. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.529
    Ort:
    am Harz
    Bewertungen:
    +897
    Hast Du die Wagen von Kuehn am Haken gehabt??? :wiejetzt: Erzähle mehr! Es wird hier immer interessanter. :applaus:Ob das der (Modell-)Hersteller weiß?
    Gibt es zu den 3-Achsern auch einen Vorbild-Thread, der für derartige, gar nicht so uninteressante Informationen genutzt werden könnte?
    Auch ein neuer Thread für physikalische, paraphysikalische und persönlich gemutmaßte Grundlagen der Modellbahnerei erscheint sinnvoll - gerne auch mit nützlichen Hinweisen auf Stellen in "Tabellen und Formeln" aus der Schulzeit zur besseren Verständlichkeit und Nachvollziehbarkeit der Hinweise.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2019
  11. Zilli

    Zilli Foriker

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.896
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +481
    Nach einem 8-Stunden "Arbeitstag" auf Ausstellung in Chemnitz, kann ich zu den Laufeigenschaften nur sagen - es gab nur an einer Stelle ein paar kleine Probleme. Das gab es an der DWW von Tillig mit den 3-Achsern, ansonsten problemloser Betrieb damit möglich gewesen, durchfahrener Mindestradius dabei 321 mm.
     
  12. Kühn

    Kühn Foriker

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.545
    Ort:
    wittenberg
    Bewertungen:
    +1.172
    Ja, HolgerH, die Wagen hatte ich am Haken gehabt. Im Zug von Wittenberg nach Bad Düben und weiter nach Eilenburg mit der BR 110 und im Sommer auch mal mit der BR 120. Mit der BR 120 aber nur sehr selten, wenn die 110 kaputt ging. Dann musste auch mal die BR 120 vom Nahgüterzug aushelfen. Oder aber auch der Personenzug von Wittenberg über Jüterbog nach Schöneweide bestand ab und an aus diesen Wagen. Nachmittags gab es einen Zuglauf von Wittenberg nach Jüterbog und zurück nach Wittenberg. Bespannt mit der BR 242. Lange hatte ich die Wagen aber nicht mehr am Haken. Auch nach Halle über Bitterfeld fuhren unsere Wagen. Im Winter konnte man sich die Schuhe unter den Sitzen verschmoren an den Heizkörpern. Hatte einmal eine richtige Kerbe in der Gummisohle der Winterstiefel, bevor ich es merkte. Wenn man die Beine ausstreckte, kam man beim gegenüber gegen den Heizkörper unter dem Sitz. Die Sitze von den Wagen fand ich recht unbequem. Einen Nullseienwagen habe ich leider nie gesehen.
     
  13. BR 118 406

    BR 118 406 Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.096
    Ort:
    ex. DR-KBS 632
    Bewertungen:
    +129
    Ja, so kenne ich es auch noch, waren doch die Rekos auf dem gesamten Nebenstreckennetz eingesetzt und kamen wegen ihrer Vmax von 90 km/h auch auf Hauptstrecken zum Einsatz. Auf unserer "Hausstrecke " ex. DR-KBS 632 Bad Salzungen - Dorndorf - Vacha / - Kaltennordheim waren sie bis ca. 1980 im Einsatz, wurden dann von den vierachsigen Rekos Bghwe abgelöst. Die Personenzüge bestanden aus 5 bis 6 Wagen, denen ein Kurzgepäckwagen Daa beigestellt war. Berufszüge bestanden aus bis zu 10 Wagen,, wenn zwei Züge zusammengekuppelt wurden. Neben diesen waren auch die vierteiligen Doppelstockzüge DBve im Einsatz. So wurden tägliche Tausende Werktätige zu den Kalibetrieben im Werratal befördert. Manche Exemplare fuhren beispielsweise auf der Strecke ex. DR-KBS 625 Schmalkalden - Pappenheim (Thür) bis 1989.
    Eines der letzten Exemplare nahm ich am 01. Mai 1989 auf. Er trug die Nr. 50 50 23-24 203-3. Der P 17063 stand wie immer vor der 105 m langen Werkhalle des VEB Lederwaren auf Gleis 4 im Bf. Pappenheim(Th) abgestellt und begann seiner Fahrt erst wieder am anderen Tag als P 17060 und am Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen als P 17062. Der Wagen weist deutliche Spuren eines fortschreitenden Alterungsprozesses auf, der Rostfraß auf dem Dach war weit vorangeschritten, ein sichtbares Zeichen der baldigen Ausmusterung. 26_1989-05-01_Pappenheim_Name.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 11
    • Informativ Informativ x 4
    • Liste
  14. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +839
    Meinst du so? 1973 auf deiner Strecke.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2019
    • Gefällt mir Gefällt mir x 9
    • Informativ Informativ x 2
    • Liste
  15. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.551
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.209
    Der 2.Wagen (mit Streifen) auf Bild 2 hat ein eindeutig dunkleres Dach!:p
     
  16. BR 118 406

    BR 118 406 Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.096
    Ort:
    ex. DR-KBS 632
    Bewertungen:
    +129
    Karl-Georg, herzlichen Dank für die schönen Aufnahmen. Es ist erfreulich, dass damals auf der Feldabahn, so wie von Dir, Bilder gemacht wurden. Also lag ich doch richtig mit meiner Aussage. Bei mir ging es erst 1976 los, aber erst so richtig 1981. Demnach bis Du älter. Welche Bahnhöfe? Foto 2 und 3 könnte Bahnhof Dermbach sein mit einfahrendem Personenzug Kaltennordheim - Bad Salzungen. Leider heute alles Geschichte. Der Ausbau zum Feldabahn-Radweg erfolgte abschnittsweise zwischen 2012 und 2017 auf der ehemaligen Bahntrasse. Hast Du noch weitere Aufnahmen? Es gibt ja eine Publikation über die Feldbahn vom EK-Verlag, erschienen 1997. Die Fotos zeigen die Epoche IV-Wagen, die Herr Kuehn dann vermutlich 2020 bringt. So Wünsche ich mir noch 1 Set 3 Bag + Daa und 1 Set 3 Bag + 2 Bag + Daa.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2019
  17. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +839
    Alles in Kaltennordheim. War eine Sonderfahrt mit der 01 519 und einer Werklok im September.
     
  18. tommy

    tommy Foriker

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    1.840
    Ort:
    kleinmachnow
    Bewertungen:
    +165
    In einigen Kreisen wird er Methusalem geheißen.:grinwech:

    mfg tommy
     
    • Lustig Lustig x 4
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  19. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.724
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +768
    War das 95 007 (II)?

    @ 118 406: Man könnte meinen, Du träumst bei den Sets vom Bagwahn. (Baghwan ist wieder was anderes.) ;)

    MfG
     
  20. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +839
    Die Stand nur in Dorndorf. Vor dem Zug war ein 5 Kuppler mit der Betriebsnummer 10.
     
  21. Winfried

    Winfried Foriker

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    326
    Bewertungen:
    +23
    Hallo,

    ja, so etwas gab es. Ich hatte auch einmal das Glück von Pirna nach Sebnitz in solch einem Wagen zu fahren. War Anfang der Achtziger. Offensichtlich waren das Testfahrten für die Sitze, die in Bad Schandau im damaligen Fahrzeugsitze Werk gefertigt wurden. In meiner Erinnerung war das ein 3achsiger Wagen. Aber die Nummer war mir damals völlig Schnuppe.

    Beste Grüße

    Winfried
     
  22. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +962
    #496
    das ist ja interessant,
    dazu müßte man mehr erfahren können.

    mfg
    fp
     
  23. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    2.775
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +1.169
    Ich hätte jetzt gesagt, die produzieren immer noch, wenn auch nur als kleiner Zulieferer.
     
  24. 120bernd

    120bernd Foriker

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    915
    Ort:
    im Keltendorf
    Bewertungen:
    +324
    Ich meine, ich bin 1982/83 noch damit zum PA Unterricht nach Tiefenort und Merkers gefahren.
    Uih lang ist's her.
     
  25. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    4.358
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Bewertungen:
    +1.001
    Viele Jahre fuhren diese Wagen (mit Lehne an Lehne und dazwischen angebracter Stange) noch von Halle/Leipzig??? über Weißenfels Richtung Naumburg, auch nach Zeitz (bis in die achziger), Gera waren sie von Leipzig aus anzutreffen. Hab ich diese Wagen gehasst. Anderenortes fuhren schon lange Bghw..
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden