1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellankündigung Tillig E77

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Dixie, 3. Februar 2021.

Schlagworte:
  1. lichti

    lichti Foriker

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    Brandenburg an der Havel
    Bewertungen:
    +680
    Folgende Fragen sind positiv zu beantworten:

    Gab es so etwas?
    Wurden diese Informationen damals als relevant betrachtet?
    Hat es die Wende und alle folgenden Bereinigungen überlebt?
    Wer soll suchen?
    Wer bezahlt den Suchenden? (Fangt schon mal an zu singen)

    Meine Erfahrung ist, dass es schon kompliziert ist auf (wirklich) relevante dienstliche Fragen eine Antwort zu bekommen.
     
  2. Butzler

    Butzler Foriker

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.016
    Ort:
    BERLIN
    Bewertungen:
    +340
    Wie wäre es damit:

    Von mehreren hinreichenden möglichen Erklärungen für ein und denselben Sachverhalt ist die einfachste Theorie allen anderen vorzuziehen.

    (Ockham)

    Grüße
    Butzler
     
  3. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    11.962
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +2.610
    Das Naheliegendste automatisch als Wahrheit zu deklarieren, ist einfach, aber einfältig.

    Die Welt ist viel komplizierter. Oft erschließen sich Zusammenhänge erst bei näherer Betrachtung.
     
  4. Taschentroll

    Taschentroll Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2014
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Röntgental
    Bewertungen:
    +601
    Die naheliegendste Erklärung als einfältig oder falsch abzutun, ohne belastbare Beweise zu haben, dass das Naheliegendste falsch ist, ist nicht nur einfältig sondern gefährlich: So verstrickt man sich Stück für Stück in Verschwörungstheorien, aus denen man selbst nur noch schwer herausfindet.

    So, genug Metadiskussion. Die wichtigere Frage: Wie überzeugen wir Tillig, die richtige Farbvariante (natürlich rote Räder mit schwarzen Rahmen ;)) zu produzieren? Wäre eine Umfrage hier im Bord hilfreich, um Tillig ein Stimmungsbild der Kaufinteressierten zu übermitteln?
     
  5. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    10.148
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +4.376
    ...die Vorschrift gab, für E-Loks, ab 1935 vor:
    Rahmen, außen schwarz, innen rot, Radsterne rot - davor waren sie schwarz anzustreichen.
    Ab 1942 kamen Kriegstarnvorschriften, die ab 1945 wieder aufgehoben wurden.
    Die bezogen sich aber auch mehr auf den oberen Teil der Loks.
    Bei der DR galt ab 1955 die Vorgabe, die Rahmen und Radsterne schwarz zu streichen.
    Ab 1961 wurden dann Rahmen und Räder rot (zuerst E 17 123).
    Ende der 70er kam dann der graue Anstrich für das Fahrwerk (Lokkasten in Bordeaux).

    Somit erklärt sich mir euer Wunsch - schwarzer Rahmen, rote Räder - entweder in der späten Epoche II angesiedelt, oder Verschmutzung.
    Oder, es ist eine Lok, die vor 1945 noch mal im Raw war und erst sehr spät wieder dran war (unwahrscheinlich)...
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  6. Mike-BRB

    Mike-BRB Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Brandenburg
    Bewertungen:
    +10
    Irre Ich mich, oder ist die E 77 aktuell auf den Internetseiten des Herstellers, ... /Produkte/Elektroloks/..; gar nicht vertreten ?
    In aktueller Clubzeitschrift 2/2021 ist nur ein Bild des Motor- / Getriebeblockes und ein erster unlackierter Arbeitsstand mit roten Rädern abgebildet.
     
  7. azleipzig

    azleipzig Foriker

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.175
    Ort:
    Bad Breisig
    Bewertungen:
    +462
    Da ist sie doch zu sehen... Artikelnummer 96400
     
  8. Isolator

    Isolator Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2018
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Auf dem Dach
    Bewertungen:
    +32
    Die E77 ist kein Denkmal,sie ist betriebsfähige Museumslok.Da gibt es Instanhaltunsvorschriften.
    Im neuen Modelleisenbahner ist ein Bild einer E18 1958 auf Abnahmefahrt mit eindeutig roter Vorlaufachse ,kann man Berthies Bericht nur zustimmen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  9. Rita 18

    Rita 18 Foriker

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Saarbrücken
    Bewertungen:
    +210
    Ein Fahrzeug als hist. Denkmal kann man doch nicht mit alten hist. Gegenständen ( Bauernschrank, Skulpturen oder Steinzeitwerkzeugen) vergleichen !
    Radreifen müssen immer wieder abgedreht werden, Stangenlager werden neu ausgegossen und andere Bauteile ausgetauscht. Glauben manche
    wirklich dabei werden immer wieder die alten Schrauben und Federringe verwendet ? Alte hist. Autos fahren auch mit neuen Reifen.
    Zum Tilligmodell abwarten und Tee trinken.
    Achso was ist mit Rost am Lokkasten und auf dem Dach? Flickenlack?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2021
  10. iwii

    iwii Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    3.391
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +4.326
    Man täuscht sich oft, wie viel Gewicht Farbe auf die Waage bringt. Auch die Schichtdicke kann irgendwann Probleme nach sich ziehen - z.B. passen Anbauteile, Rahmen, Dichtungen u.ä. nicht mehr.
     
  11. norgust

    norgust Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.143
    Ort:
    Bretnig-Hauswalde,Dresden-Bern/CH
    Bewertungen:
    +146
    Ich will sie aber so schwarz haben :versteck:

    Aber es bleiben (ohne die beiden Preussen und die E77 10) noch 6 weitere Loks in DR, Ep. III für rote Räder.

    Gab es bei den DRG Maschinen (als oben noch braun waren) nicht auch welche mit schwarzen und welche mit roten Rädern? Vielleicht hat man sich daran orientiert......wobei die wahrscheinlich alle rostbraun waren, als die aus der UdSSR zur DR zurück kamen.
     
  12. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.078
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.965
    Ich denke, das wird hier eine schwierige Kiste. Im von @Winfried genannten Buch habe ich gestern Abend mal nachgesehen. Ja, farblich ganz schwierig, da die Vorlage kein allzugroßes Farbspektrum her zu geben scheint. @Berthie ist vielleicht doch nahe dran. Wo steht das von Dir Dargelegte bezüglich Farbgebung geschrieben?
    Nach 1945 gingen alle auf SBZ-Gebiet verbliebenen Elloks samt weiterer Ausrüstungen doch erstmal zu unseren Befreiern und Freunden, kamen erst 1955 wieder in erbärmlichen Zustand zurück. Somit ist anzunehmen, dass auch Anstriche weit verschlissen waren?
    Aber ehrlich, streiten wir hier nur über persönlichen Geschmack, lasst das Modell erstmal fertig sein, mit schwarzen Beinen macht sie sicher eine gute Figur.
     
  13. Luftpost

    Luftpost Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Bewertungen:
    +62
    Acho ich will mal als extra-Post hier anfügen: ich freue mich ungemein, dass eine Altbau-ELok kommt. Auch im falschen Farbkleid, falscher Urspungsausführung und falscher Epoche. Dass nur überhaupt eine kommt, freut mich ungemein. Und daher lese und schreibe ich hier so gerne mit.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Ablehnung Ablehnung x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  14. Carsten

    Carsten Foriker

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.809
    Ort:
    daheim
    Bewertungen:
    +1.381
    Besorgt euch schon mal Herztropfen, Blutdrucksenker oder Popcorn bevor hier der erste Nietenzähler mit weiteren kompromissbehafteten Details um die Ecke kommt. Nein, es sind nicht die Niete, weder in der Anzahl noch der Position. Fröhliches Suchen!
     
  15. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    11.962
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +2.610
  16. Isolator

    Isolator Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2018
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Auf dem Dach
    Bewertungen:
    +32
    Das Bild bzw der Bericht ist im EM 6/21 und nicht im Modelleisenbahner.
     
  17. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    10.148
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +4.376
    ... @hm-tt -nachzulesen z.B. in "Anstrich und Bezeichnug von Lokomotiven", Wolfgang Diener.
    Egal, ob vom transpress oder die neuere Ausgabe der MIBA ...
     
  18. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.078
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.965
    Danke Dir.
     
  19. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.516
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.311
    Wenn es so wichtig ist, würde ich beide Varianten anbieten, wäre ich der Hersteller …

    Dann können sich die Experten ihre Modelle um die Ohren hauen - dekorativer finde ich die roten Räder. Aber das wird wohl eher nicht so gewesen sein.

    Also besser siehe oben. Vielleicht kauft auch jemand (heimlich) die „falsche“ Variante …

    Grüße Ralf
     
  20. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.078
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.965
    Wenn Geld dieses Jahr noch über ist, ja. Ist doch eine tolle Lok. Von mir aus auch mit metallic Räder....
    Nein, das muss nicht sein.
    Eine wertvolle Bereicherung fürs Sortiment.
    Apropos. Die E95 trug auch schwarz... Trägt sie noch heute.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  21. Bahn120

    Bahn120 Hersteller

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.237
    Ort:
    Muntendam,NL
    Bewertungen:
    +1.416
    Es kann auch E77 mit roten Radsätzen gegeben haben, falls sie dem Farbschema von 1938 angepaßt wurden, denn auch die E75 hat in dem Zeitraum bei Fristenarbeiten rote Radsterne bekommen. Es bleibt bei hätte wäre möglich.
    Was aber alles wie nach 1945 passiert ist schwierig , vieleicht doch die Glaskugel befragen.

    mfg Bahn120
     
  22. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.735
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +4.784
    :ironie:
    An Stelle des Herstellers würde ich mich schlicht an die fotografischen Vorlagen halten.
    Für den Planeinsatz bis zur Abstellung die komplette Lok in verschiedenen Grau- und Schwarztönen, als Museumslok in Farben wie gesehen.....
     
  23. Birger

    Birger Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    4.234
    Ort:
    im Norden
    Bewertungen:
    +1.006
    ich zusehen, daß ich meine notwendige Stückzahl auf so viel wie möglich Farbvarianten aufteile. Da kommt sicher jeder auf seine Kosten.
     
  24. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.735
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +4.784
    Da hat er recht, der Birger. ;)
     
  25. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.055
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +4.688
    Ich mache mein Modell einfach untenrum so dreckig, dass es egal ist, ob die Räder vorher rot oder schwarz waren. :happy:
     
    • Sieger Sieger x 6
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden