1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Sächsischer O-Wagen in grau von 1896!

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Schraube, 22. März 2020.

  1. K. Habermann

    K. Habermann Foriker

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    416
    Ort:
    Langebrück
    Bewertungen:
    +686
    Guten Abend,
    ja, da hab ich auch mal den Gockel gefragt. Da kam etwas mit quackern/schnattern, das habe ich dann im analogen Langenscheidt gefunden und dabei verwandt die Wildente "Кряква". Fand ich gut :)

    Stockente ist ja was anderes :)

    Beste Grüße

    Klaus
     
  2. Roene13

    Roene13 Foriker

    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Stokmarknes, Norwegen
    Bewertungen:
    +823
    Moin!

    Das Thema "Anstrich der sächsischen Güterwagen" finde ich persönlich ja sehr spannend und wert, sich näher damit zu beschäftigen. Hier also noch ein paar Ergänzungen für die, die es interessiert. ;)

    Das Grau (Bleigrau) bestand aus Bleiweiß (Bleihydroxidkarbonat) und Flammruß - Pigmente, die schon Jahrtausende in Gebrauch sind bzw. waren, da Bleiweiß doch recht gesundheitsschädlich ist und von Zinkweiß und Titanweiß abgelöst wurde. Das Mischungsverhältnis war nach meiner Interpretation etwa 16 Teile Bleiweiß und 1 Teil Flammruß. Bleiweiß hat eine sehr gute Holzschutzwirkung (tötet einfach das meiste) und auch die helle Farbe schützt das Holz, indem sie im Sommer für geringere Temperaturen sorgt und damit zu geringerer organischer Aktivität. Allerdings wird Bleiweiß unter Einfluss von Schwefelsäure, die z.B. bei Kohleverfeuerung entsteht, dunkel. Dies könnte auch die vielen dunklen Güterwagen bei den Sachsen erklären, die dann vielleicht nicht nur schmutzig sondern einfach verfärbt gewesen sein könnten. Der Anstrich hielt im Schnitt 4 Jahre.

    Also, viel Spaß beim Verschmutzen der kleinen Grauen. Aber nicht vergessen, die Anschriften wieder sauber wischen.

    Gruß René

    P.S. Echten Flammruß (Lampenschwarz) kan ich zur Alterung wärmstens empfehlen.
     
  3. Schraube

    Schraube Hersteller

    Registriert seit:
    17. Dezember 2015
    Beiträge:
    701
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +2.334
    Dabei ist
    gar nicht so weit weg.

    Zumindest das Firmenlogo wurde wirklich davon inspiriert, dass ich das "Quack" der Dregg'schen Quacksalberei irgendwie mit dem Waggonbau zusammenbringen musste.
    Logo Waggonfabrik quadrat weiß.png


    Jedwede Form der Scharlatanerie ist bei einem ehrbaren Firmennamen wie Quack & Salber natürlich gänzlich haltlos. Am Ende behauptet gar noch jemand, das sei alles bloß Hochstapelei und die wenigen real existierenden Erzeugnisse dieses Herstellers hätten im Hintergrund andere Firmen auftragsgefertigt. :D
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Sieger Sieger x 2
    • Liste
  4. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.511
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.308
    Ach, es gibt viele Firmen, die als Hersteller daherkommen, aber vor allem handeln - so eine Art Verlag.
    Beim Logo hab ich zuerst an Alfred J. Quack gedacht. Den hat der Herrmann van Veen mal für Frau Schickedanz' Versandhandel erfunden.
    Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch …

    Aber kommt Quacksalber nicht von dem chem. Element, mit dem mittelalterliche Heiler allerlei Krankheiten besiegen wollten?

    Grüße Ralf
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  5. Waldmeister

    Waldmeister Foriker

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +74
    Nee, Mittelalter war mit dem 15. Jahrhundert zuende. Der kwakszalver wurde erst im 16. aus dem Niederländischen geklaut.
     
  6. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.511
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.308
    So eindeutig scheint das nicht zu sein … die Eisenbahn kam jedenfalls später.

    Grüße Ralf
     
  7. nordexpress

    nordexpress Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Sülstorf
    Bewertungen:
    +13
    Der Translater ist bei "Quack&Salber" halt nur so schlau wie sein Programmierer. Aus "Quack" wir quak und Ente. Und DeepL macht den Scharaltan daraus, weil es das ampersand nicht mit übersetzt. Wie dem auch sei: Ein schöner Farbtupfer ist der kleine graue. Mal sehen, wie weit die IV mit ihrem PmG am Berg kommt, hat man doch vergessen, Kohle zu bunkern. Eine Schrottladung, Einsiedler Schwarzbier, zwei Klassen und am Zugschluss ein "Franz Jäger Berlin" - wenn das nicht "weltoffen" ist.
    IV_mit_PmG.JPG
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Liste
  8. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +1.074
    Schicker Pilz!;)
    Grüße Bernd
     
  9. stalfred

    stalfred Foriker

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    90
    Ort:
    OSL
    Bewertungen:
    +42
    Hallo Schraube,
    meine Modelle sind wohlbehalten eingetroffen.
    Vielen Dank
    Steffen
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  10. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    15.284
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.530
    Noch keine Meldungen über Defekte? Das sieht gut für Nachbesteller aus :jump:
     
    • Lustig Lustig x 1
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  11. nordexpress

    nordexpress Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Sülstorf
    Bewertungen:
    +13
    @ka-1111
    Das ist ein Verkaufsstand für frische Waldpilze direkt vorm Forsthaus. Den betreibt der Förster damit die mit dem Zug anreisenden Sommerfrischler aus der Stadt nicht die ganzen Waldwege platt latschen.
    Nennt man heute "nachhaltige Forstwirtschaft": Die Stadtmenschen können die Krause Glucke eh' nicht von der Seifenkoralle unterscheiden.
    Schöne Grüße
    nordexpress
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  12. tt-fan2015

    tt-fan2015 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Deutschland
    Bewertungen:
    +293
    Auch ich möchte mich noch einmal bei @Schraube ganz herzlich bedanken. Die Wagen haben mich gleich dazu motiviert, die Vitrine etwas umzubauen :)

    20210221_214318.jpg 20210221_214123.jpg


    Viele Grüße und bleibt alle Gesund
    Tim
     
  13. Schraube

    Schraube Hersteller

    Registriert seit:
    17. Dezember 2015
    Beiträge:
    701
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +2.334
    Ach wie schön, da kommt die Wirkung der Speichenräder auch mal wirklich zur Geltung :)

    Vielen Dank für all die Komplimente und positiven Rückmeldungen von euch!
    Schön, dass die Modelle so gut ankommen =)

    Die Reserve ist bislang unangetastet - sollte jemand ein Modell mit Mängeln abbekommen haben, meldet euch also bei mir zwecks Behebung.

    Morgen sollte die Bank wieder Buchungen vornehmen, d.h. ab morgen Abend kann ich wieder Sendungen fertig machen. Dann gibt's auch Rückmeldungen zu den noch offenen Mails und Nachrichten. (Heute war Basteltag.)
     
    • Freundlich Freundlich x 3
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  14. azleipzig

    azleipzig Foriker

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    1.175
    Ort:
    Bad Breisig
    Bewertungen:
    +462
    Hallo Schraube, auch bei mir sind meine Modelle wohlbehalten eingetroffen.
    Vielen Dank
     
  15. ake

    ake Foriker

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    97
    Ort:
    987..
    Bewertungen:
    +84
    Paket erhalten, alles bestens!
    Vielen Dank!
    ake
     
  16. mm79

    mm79 Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +2
    Hallo Schraube,

    meine drei Wagen sind ebenfalls unversehrt angekommen.
    Sie werden einen Ehrenplatz in meinem Museumszug erhalten.
    Danke an Dich für dein Engagement und alle, die mitgeholfen haben.

    Gruß
    Marco
     
  17. IoreDM3

    IoreDM3 Foriker

    Registriert seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    2.037
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +2.364
    Hallo Meister Schraube,
    danke für die prompte Lieferung!
    Alle 6 Fahrzeuge sind wohlbehalten angekommen.
    Tausendundzweidänker!!!

    ;)
    IoreDM3
     
  18. Zealot

    Zealot Foriker

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Groß-Gerau
    Bewertungen:
    +8
    Hallo Herr Quack & Salber,

    auch ich kann nun die erfolgreiche Lieferung meiner 3 Wagen bestätigen. Nochmals vielen Dank für diese tolle Aktion!
     
  19. Luke

    Luke Foriker

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Oberlausitz
    Bewertungen:
    +36
    Hochverehrter Herr von Quack,

    heute erreichte mich Ihre Sendung von 3 vorzüglichen Güterwagen, die umgehend ihrer Bestimmung übergeben werden.
    Ich bedanke mich ausserordentlich für Ihre Mühen und verbleibe in Hoffnung auf weitere hochachtenswerte Projekte mit den besten Grüßen.

    Ihr Otto König
     
  20. andre_simon

    andre_simon Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Sangerhausen
    Bewertungen:
    +377
    ... Georg von Quack,

    an die königlich sächsischen Eisenbahn Werkstätten sei herzlichst Dank ausgerichtet. Die Fahrzeuge sind wohlbehalten zugestellt worden und warten auf den Inspekteur zur Abnahme.

    Hochachtungsvoll
    André
     
  21. Schraube

    Schraube Hersteller

    Registriert seit:
    17. Dezember 2015
    Beiträge:
    701
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +2.334
    Wunderbar! Vielen Dank für die ganzen Rückmeldungen, das freut mich :)

    Mir sind heute beim Verpacken tatsächlich irgendwann die Kartons ausgegangen! Nachschub ist bereits unterwegs, dennoch gehen heute lkeider weniger Pakete auf die Reise als geplant. An den E-Mails und PNs bin ich noch dran - ca. 30 warten noch auf Antwort. Wer heute nichts mehr von mir hört: Bitte gebt mir noch ein oder zwei Tage!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  22. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +686
    Na gut.
     
  23. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.511
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.308
    Immer schön mit der Ruhe…

    Grüße Ralf
     
  24. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.432
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +1.434
    Hallo Georg von Quack & Salber

    Der Sechserpack Wagen ist heute auch auf dem königlichen Postwege angeliefert worden, aber mangels Anwesenheit des Amtmanns noch nicht begutachtet.

    Vielen Dank
     
  25. lichti

    lichti Foriker

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Brandenburg an der Havel
    Bewertungen:
    +679
    Moins,

    mein Paket kam schon am Freitag an und wurde über das Wochenende vom Nachbarn beaufsichtigt.
    Er hat nicht damit gespielt und somit ist alles gut angekommen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden