1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellankündigung Piko Neuheiten 2020

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Double T, 30. Dezember 2019.

  1. FD851

    FD851 Foriker

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    3.240
    Ort:
    Markranstädt
    Bewertungen:
    +453
    Ja - anfangs sah das so aus. Aber das angekündigte CSD-Modell der G7.1 wird nun offenbar nicht in der Lackierung "Beutelok DRB WK2" - also nicht mit DRG-farbenem Fahrwerk - geliefert, sondern in der (ganz schwarzen) K&k-Farbgebung. Und das ist gut so.

    Ich habe mir schon längere Zeit ein CSD-Dampflokmodell gewünscht, dass nicht auf einer DRG-Maschine und auch ausdrücklich nicht auf der P8 basiert. Eben am besten ein k&k-Modell - aber das wird wirtschaftlich eben nichts werden. Deshalb geht die CSD-G7.1 wider besserer Möglichkeiten sowas von in Ordnung...

    FD851
     
  2. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.714
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.219
    Das CSD-Modell ist aber schon seit fast 1 Jahr auf dem Markt. Dieses Jahr kommt die PKP Variante.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2020
  3. gruber82

    gruber82 Foriker

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.127
    Ort:
    Mainz
    Bewertungen:
    +283
    Warten wir es mal ab. Die Südbahn 629/ÖBB Reihe 77 wäre ein interessantes Modell. Interessant für den tschechischen, slowakischen und polnischen Markt. Dazu liefen die Maschinen auch in Österreich und Jugoslawien. Aber aufgrund der Größe dieser Märkte eben nicht wirklich von Belang. Am ehesten noch die Museums Lok.
     
  4. FD851

    FD851 Foriker

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    3.240
    Ort:
    Markranstädt
    Bewertungen:
    +453
    Dann vergleiche mal die Angebote in den Katalogen von 2019 und 2020:
    2019:
    https://www.elriwa.de/media/pdf/34/98/15/Piko-TT-Katalog-2019.pdf
    2020:
    https://www.elriwa.de/media/pdf/c2/77/52/Piko-TT-Katalog-2020.pdf

    Bitte jeweils zur G7.1 herunterscrollen und vergleichen!
    Das 2019-er Modell ist für mich uninteressant, beim 20-er CSD-Modell sieht das ganz anders aus...

    FD851
     
  5. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.714
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.219
    Das 2019er Bild ist noch ein Handmuster. Ich hatte schon im Sommer '19 das richtige Bild (wie 2020) hier eingestellt. Die meisten Händler
    hatten dieses auch getan. (z.B. siehe MBS, die Seite ist seit Sommer nicht überarbeitet)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2020
  6. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.803
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +823
    Nicht nur Bilder anschauen, sondern das Kleingedruckte lesen. Da steht zum Art.Nr. 47103 Jg. 2019:
    Oder anders formuliert: die Rh 415 war untenrum stets dunkel. Zumindest die von Piko gelieferten Modelle.

    Selbe Artikelnummer = selbes Modell. Weshalb das Jg. 2020 plötzlich besser/anders sein soll, als das identisch dekorierte von 2019: ???

    Was vermutlich daran liegt, dass 1945 niemand mehr diese alten Maschinen erbeuten wollte. Auch nicht die CSD. Die meisten dieser alten Preußen kamen 25 Jahre zuvor zu den CSD.
     
  7. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +519
    Das Zeitalter der Jäger und Sammler, sollte eigentlich schon lange vorbei sein.:wech::versteck:
     
  8. Maik Winter

    Maik Winter Foriker

    Registriert seit:
    3. Oktober 2001
    Beiträge:
    494
    Ort:
    Hagen
    Bewertungen:
    +236

    Hallo Zusammen

    Mika hat recht.

    habe auch auf der Webseite Piko TT geguckt und bei Ersatzteilliste mir angesehen.
    Sind identisch andere Nummer aufgelistet. Jedoch andere identische Farben nach Baujahr 2020 zugeordnet.

    Gruß
    Maik
     
  9. R.P.

    R.P. Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    Sektor 7G
    Bewertungen:
    +897
  10. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.803
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +823
    Das Forum als Informationsquelle über ein gekennzeichnetes Symbolbildlein eines Herstellers stellen?! Du traust dir was! Und zeigst ein Muster für das CSD-Modell des Jahres 2020. :lach:

    Der Quervergleich zur T679.2 sollte viel mehr zeigen, welches Potenzial auf anderen Märkten vorhanden ist, weil stets mit möglichen Einsätzen irgendwelcher deutschen (Dampf)Lokkonstruktionen bei Bahnen in östlichen Nachbarländern argumentiert wird. Ähnlich übersichtlichen Verkaufserfolg hatten CZ-Sondermodelle von Kühn (diverse T478.3 und die 372 001), trotz Reimporten nach Deutschland.
     
  11. krokodil

    krokodil Foriker

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Österreich
    Bewertungen:
    +298
    Von den T679.2 gab es nur 2 Stk bei CSD und auch nur für ein paar Jahren (1971-1976), also hat nicht besonders großen Wert für die CSD Freunde.
    Der Tajgatrommel wäre sicher interessanter.
     
  12. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.803
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +823
    Das trifft auf einige Vorbilder zu, deren Modelle noch auf Wunschlisten stehen und immer wieder der Märkte in PL und CZ/SK als besonders wichtig genannt werden.

    Die gab's hundertfach von TILLIG (inkl. Länderserien) und später Roco. Auch die Modelle des Sergej hatten im Handel etliche Hoffnungsrunden.
     
  13. R.P.

    R.P. Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.628
    Ort:
    Sektor 7G
    Bewertungen:
    +897
    Da ich selbst etwas Mühe hatte, meinen eigenen Beitrag wiederzufinden (s.o.), jein ;)

    Was das Modell betrifft, unten rot hätte ich es wahrscheinlich nicht gekauft, aber ganz in schwarz sieht es so schön exotisch aus, da konnte ich nicht widerstehen. Irgendein Onlinehändler hatte nach Erscheinen die Katalogbilder ersetzt, darum halt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2020
  14. FD851

    FD851 Foriker

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    3.240
    Ort:
    Markranstädt
    Bewertungen:
    +453
    Bis zum Erscheinen des 2020-er PIKO-Kataloges kannte ich nur die für 2019 angekündigte unten errötete CSD-Variante und hatte sie "abgehakt".
    Ich bin nicht derjenige, der in kurzen Zeitabständen die Kataloge der Hersteller nach eben solchen Änderungen,wie sie hier bei PIKO offenbar passiert sind, durchsucht.
    @ PIKO: ausdrücklichen Dank für die Änderung!
    So ganz in Schwarz werden nun die Karten neu gemischt...

    Schön wäre - quasi als Kür" der Stern auf der Rauchkammer gewesen, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. (Ich weiß, es gibt ihn bei Beckert"...)

    FD851
     
  15. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    17.450
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +6.863
    Hatten die alten Maschinen wirklich auch so‘n Stern vorne dran?
    Grüße Ralf
     
  16. krokodil

    krokodil Foriker

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Österreich
    Bewertungen:
    +298
    Wenn sie noch nach etwa 1953 in Betrieb waren dann meistens ja.
     
  17. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.803
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +823
    Allgemeine Aussage oder gilt die auch für Rh 413.0 und im speziellen für 413.073? Die war wohl bis 1968 bei den ČSD. In welchem Zustand: ??? Die Literatur dazu ist für mich als Nichtmuttersprachler übersichtlich. Bilder sind ebenso Mangelware. War wohl nicht so präsent - wie viele "Beutefahrzeuge" aus preuß. Beständen nach 1945.

    Am Modell habe ich keine Untersuchungsdaten o.ä. gefunden.
     
  18. tommy

    tommy Foriker

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    1.955
    Ort:
    kleinmachnow
    Bewertungen:
    +269
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2020
  19. FD851

    FD851 Foriker

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    3.240
    Ort:
    Markranstädt
    Bewertungen:
    +453
    Ja - genau so...

    FD851
     
  20. krokodil

    krokodil Foriker

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Österreich
    Bewertungen:
    +298
    Das weiß man nicht eindeutig. Die Sterne waren individuell, keine einheitliche Ausführung, aber es war eine Ehrensache in den 50-en Jahren. ( inkl. anderen politischen Parolen - schau das Brawa Modell von 413.073 an).
     
  21. norgust

    norgust Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.090
    Ort:
    Bretnig-Hauswalde,Dresden-Bern/CH
    Bewertungen:
    +91
    Ich hätte von Piko auch etwas mehr erwartet, vor allem aus der BR130/131 Familie. Im Katalog ist die letzte 130er (47322) zwar noch drin, aber auf der Homepage mittlerweile verschwunden. Ob man den Markt als gesättigt erachtet oder ob es die Vorbereitung einer BR132 ist kann man nur spekulieren. Jedenfalls schade, vielleicht bringt Spielemax mal wieder eine Variante oder elriwa lässt sich doch noch zur 131 046-5 (Art.Nr. 71421) hinreißen. :D
     
  22. Mitropa

    Mitropa Foriker

    Registriert seit:
    29. Januar 2018
    Beiträge:
    556
    Ort:
    Berlin / Prerow
    Bewertungen:
    +327
    Ich hab so sehr auf den SBB-Vectron gehofft - und was ist? Nix.

    Dabei ist der BLS-Vectron technisch identisch und ist (*) bei Piko verfügbar in TT.
    An der Lizenz sollte es doch auch nicht scheitern, Piko hat den Roten (**) doch in H0 im Sortiment.

    Ich verstehe das nicht... :-(

    (*) derzeit allerdings nirgendwo mehr käuflich zu erwerben, gut, dass ich schon einen habe
    (**) Ich verlange ja noch nicht mal die ganz aktuelle Version in Blau, sowas wäre ja schon dekadent-luxuriös...
     
  23. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.714
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.219
    Vielleicht sieht man bei Piko den zu erwartenden Absatz in TT nicht so Positiv wie in H0.
     
  24. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    17.450
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +6.863
    Die setzen auf Nachhaltigkeit: Weniger anbieten und teurer verkaufen schont die Ressourcen.
    Nebenbei macht’s weniger Arbeit.
    Grüße Ralf
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2020
    • Lustig Lustig x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  25. Mitropa

    Mitropa Foriker

    Registriert seit:
    29. Januar 2018
    Beiträge:
    556
    Ort:
    Berlin / Prerow
    Bewertungen:
    +327
    Der Aufwand, den BLS-Rohling nur anders zu bedrucken, dürfte sich in überschaubaren Grenzen halten.

    Den Vectron gibt es in gefühlten 100 Farbvarianten - nur für die Schweiz gibt es nur eine, obwohl der Aufwand mit den zusätzlichen 2 Stromabnehmern bereits erledigt ist.

    Es gibt inzwischen Freelancer, die das BLS-Modell nachträglich in eine SBB Lok umwandeln, das ist viel schwieriger mit den ganzen Decals. @Michaela69 weiss, wovon ich rede...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden