1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellankündigung Piko Neuheiten 2020

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Double T, 30. Dezember 2019.

  1. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    6.095
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +1.312
    Einfach mal genau hinsehen und vegleichen: DR-und DB-Scherenstromabmehmer (notfalls hilft ein Seitenblick auf Kuehn-Pantos der DB-E-Loks oder bei Piko auf die verwandten H0-Modelle).
     
  2. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.780
    Bewertungen:
    +691
    Ja, die gefallen mir auch nicht.
     
  3. ghostdog

    ghostdog Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Pigford
    Bewertungen:
    +306
    Und bei der V180/118 tat es Piko eben nicht. Das hatte man sich wohl leider bei Tillig abgeschaut. Aber warten wir es ab.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Dummes Posting Dummes Posting x 1
    • Liste
  4. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    6.095
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +1.312
    Die großen seitlichen Federn sind bei DB-Stromabnehmern an den Einheits-E-Loks vorbildgerecht, ob Dir's gefällt oder nicht. Notfalls auf Lego ausweichen? ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Sieger Sieger x 2
    • Liste
  5. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.780
    Bewertungen:
    +691
    Mag sein. Mir gefällt die Art der Ausführung nicht, so hoch wie die Federn im Modell angebracht sind. Im Original liegen die Federn tiefer, auch bei angelegtem Bügel. Genug damit.
     
  6. DB-Fan

    DB-Fan Foriker

    Registriert seit:
    7. Oktober 2019
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +90
    Kannst du dort ein Beispiel nennen?
    Ich besitze mitlerweile die 118 070 und die 6-achsige 377 da gibt es schon allein auf dem Dach deutliche unterschiede.

    Gruß Lucas
     
  7. Andi Wuestner

    Andi Wuestner Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    4.818
    Ort:
    MV
    Bewertungen:
    +730
    @DB-Fan Mir würden spontan die kleinen Griffe an der Front einfallen. Die waren bei den ersten Maschinen quer angebracht. Piko hat außerdem die Griffe unter den Frontfenstern an jedem Modell. Die gab es erst ab den 80ern(?). Die Türen haben bei Tillig wie auch bei Piko in allen Varianten oben abgerundete Ecken, die sechsachsigen gab es m.E. aber nur mit eckigen Türen. Wie gesagt, Kleinigkeiten. Aber wenn Du schon fragst ... ;)

    Andi
     
  8. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    9.303
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +2.811
    ..ja Kleinigkeiten, aber trotzdem Einspruch.
    Zumindest die 118 201 und 118 202 (beides C'C') hatten abgerundete Türecken... ;)
     
  9. VT 18.16

    VT 18.16 Foriker

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Pampow bei Schwerin
    Bewertungen:
    +88
    Die ersten 6-Achser der V180 hatten noch oben gerundete Türecken. Zumindest war das bei der V180 201 und der V240 001 so. Ob es noch weitere waren, kann ich ohne in die Literatur und meine Bildersammlung zu schauen nicht mit Sicherheit sagen.

    Da war einer schneller...
     
  10. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.135
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.129
    118 757 (heute PRESS) hat am Führerstand 2 auch oben abgerundete Türecken.
    Vermutlich ist das aber auf bei einer Unfallaufarbeitung von einer B'B'-118 geerbte Teile zurückzuführen.

    MfG
     
  11. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.801
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +798
    Wenn sich Piko am H0-Modell und dessen Formvarianten orientiert, wird es vielfältig. Auch dort hat die verkehrtrote 150 die mehr als fragwürdige Kombination aus Packwagensteckdose & IS-Dose & kurzen (senkrechten) Griffen. Gab's diese Kombination beim Vorbild? Bei der umlaufenden Griffstange hat es die beiden Dosen gleichzeitig gegeben; in grün und ozbg, so dass zumindest diese Farbvarianten stimmen.
    Noch größere :fragen: habe ich auf der anderen Seite: Werden es die wenigen Kunden honorieren können/wollen. Das funktionierte schon bei der M62 eines anderen Herstellers nicht: "120? Hab ich schon." Oder anders formuliert
    Eine 150 in TEE-Farben ist sicher auch recht schön und schon hat Piko eine 103. Wie sich ein anderer Hersteller an die 141 248 wagte.
     
  12. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.252
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +3.619
    Da war doch vor Kurzem ein Video verlinkt worden, in dem der Herr Wilfer durch die Produktion schlenderte. Da war meiner Meinung nach gut zu sehen, dass das Modell mit vielen einzeln anzusetzenden Kleinteilen am Gehäuse auszurüsten war.
    Folglich dürfte es gut möglich sein, dass verschiedenste Ausstattungsversionen möglich werden.
     
  13. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.801
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +798
    Einige Zurüstteile brauchen Anpassungen am Gehäuse: Umlaufende Griffstange vs. kurze (UIC-)Griffe. Bei den "Glubschaugen" der älteren Vorbilder helfen nicht mal andere anzusetzende Kleinteile. Diese Vielfalt ist/war in 1:87 möglich. Ob sich solch Aufwand für die paar TT-Kunden lohnt?
     
  14. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.252
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +3.619
    Na ich hoffe doch. ;)
     
    • Optimistisch Optimistisch x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  15. Oberlausitzer

    Oberlausitzer Foriker

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +426
    Hat jemand schon die neuen Rekos 47607 bis 47609 von Piko und kann etwas zum Farbfinish schreiben?

    Kommt die unterschiedliche Farbgebung im Zugverband gut rüber oder ist das alles zu bunt miteinander?
     
  16. Enjan

    Enjan Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +137
    Ich hab sie im Laden stehen sehen. Eigentlich wollte ich sie nicht haben, eben wegen "zu bunt". Aber mich hat die Umsetzung so überzeugt, dass ich wohl doch irgendwann schwach werde.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  17. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.135
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.129
    Der Halbpackwagen entspricht farblich weitgehend den Tillig-Modellen der Halberstädter MEW Art.-Nr. 13650/13654 von vor ca. 20 Jahren.
    Der Sitzwagen ohne Dachflicken hat eine etwas andere braune Dachfarbe und ein etwas dunkleres Hellgrün.
    Zum Wagen mit dem Dachschaden kann ich nichts sagen.

    Für meine Begriffe wirken die Wagen farblich zueinander und zu den Tillig-Wagen vorbildgerecht etwas "uneinheitlich", aber keineswegs bunt.

    MfG
     
    • Informativ x 2
    • Gefällt mir x 1
    • Hilfreich x 1
    • Alt bekannt x 1
    • Dicke Finger x 1
    • Liste
  18. BR 118 406

    BR 118 406 Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.158
    Ort:
    ex. DR-KBS 632
    Bewertungen:
    +163
    Ich habe sie auch gekauft und möchte nach und nach die TILLIG-Wagen verkaufen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Ablehnung Ablehnung x 1
    • Liste
  19. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.123
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +862
    Wie passen die Revisionsdaten?
     
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  20. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bewertungen:
    +1.033
    1988/89 und Bww Schwerin.

    Thorsten
     
  21. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.123
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +862
  22. tt-cruiser

    tt-cruiser Foriker

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Motala
    Bewertungen:
    +147
    Ich finde nur den mit dem hellbeigen Dach komisch und der Flicken auf dem (Mittelwagen). Aber mit einer dezenten Alterung wird das schon. Die Grüntöne sind sehr gut und gefallen mir sehr. Jetzt warte ich noch auf den Tillig Wagen (16627) der jetzt auf dem Weg zu mir ist. Mal gucken wie die vier Wagen dann zueinander aussehen.
     

    Anhänge:

  23. dieter

    dieter Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Goslar
    Bewertungen:
    +57
    BR 150 PIKO

    wird wohl nicht mehr lange dauern, das Video kommt doch immer kurz vor Auslieferung ->
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • Informativ Informativ x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Liste
  24. gruber82

    gruber82 Foriker

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.134
    Ort:
    Mainz
    Bewertungen:
    +278
    Ui. Das sieht sehr gut aus. Die extra betonten "tiefgravierten Drehgestelle" sehen toll aus und können als Seitenhieb verstanden werden.

    Da freu´ ich mich auf die weiteren Varianten.
     
  25. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3.099
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +2.717
    Wieso Seitenhieb? Ein Vergleich in Sachen Formenbau zwischen Tillig's 250 003 und dem, was Piko hier im Video präsentiert, bietet sich geradezu an.
    Und da finde ich es nicht übertrieben, wenn der Sprecher in Sachen Optik von "Maßstäbe setzen" spricht.
    Allein die Dachausrüstung mit den tiefgravierten Lüftern und Dachleitungen ohne hellrote Kunststoffnote ist ein Hinkucker. Aber auch sonst sehr fein in der Detailierung umgesetzt.
    Vom Gesamteindruck her der schönere 6-Achser.
    Wenn sich jetzt noch die Fahreigenschaften auf dem selben hohen Niveau wie dem der Detailierung bewegen ein absolutes Top-Modell.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden