1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Kühn BR94.5-17 (pr. T16.1)

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Olaf B., 13. Dezember 2019.

  1. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    3.367
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +1.934
    Wird wieder geliefert und man kann hoffen? Bekommt man nun auch beanstandete Modelle getauscht oder sind das "nur" noch offene Bestellung?? Läuft das jetzt chronologisch weiter oder sollte man nachhaken???
    Ich hatte meine im Januar zurückgeschickt ... im Januar 2020 ...
     
  2. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    10.113
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +4.058
    ...keine Ahnung - hatte diese am 14.02.2021 (beim Händler) bestellt und heute bekommen... :nixweiss:
     
  3. HSB-Fan

    HSB-Fan Foriker

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +13
    Also wenn ich das so lese kann man ja echt die Lust verlieren. Humpeln tut meine zwar nicht, aber die optischen Mängel sind schon echt Mist. Aber egal, Morgen geht se zurück. Mal sehen ob was besseres nachkommt.

    IMG_20210217_204056.jpg IMG_20210217_203929.jpg

    Mal noch Foto, is halt nur mit dem Handy gemacht aber ich denke man kann die Lachfehler und auch die Krumme Stange gut erkennen.
     
  4. ttopa

    ttopa Foriker

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    586
    Ort:
    bei Ludwigsfelde, direkt am Berliner Außenring
    Bewertungen:
    +233

    Ja, mit Sicherheit. Scheint sich ja auch zur Lachnummer zu entwickeln. :totlach:

    Sorry, aber bei der Vorlage...... :lach:
     
  5. HSB-Fan

    HSB-Fan Foriker

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +13
    BITTE nicht ständig Kettenposts!
    Man kann Beiträge auch editieren!


    Der war gut. :)

    Obwohl einem das Lachen schon vergehen kann. Und ein Mindestmaß an Qualität sollte man schon erwarten können.
     
  6. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.735
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.328
    Deine Lok fährt doch, also "Mindestmaß" erreicht.
     
  7. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.808
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +8.899
    Bei den Originaldampfern war in der Regel auch nicht alles gespachtelt und geschliffen …
    Und unten rum sahen die auch nicht soo doll aus.

    Wenn man die Bilder noch ordentlich groß zieht…

    Natürlich ist da etwas fehlerhaft. Wenn das Ding entglänzt und mit Betriebsspuren versehen ist, sieht man davon nicht mehr viel.
    Mehr ärgerlich wäre, wenn die Lok nicht ordentlich fährt.

    Meine ist immer noch unterwegs - hoffentlich nicht liegen geblieben.

    Grüße Ralf
     
  8. TTmeggy

    TTmeggy Foriker

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    113
    Ort:
    EF
    Bewertungen:
    +45
    ....um es ehrlich zu gestehen -- NEIN . Meine Aussage dazu war wohl etwas unüberlegt in Anbetracht der miserablen Qualität....und der damit verbundenen Emotionen - will hier auch keine Halb- oder Unwahrheiten verbreiten. Ich habe nicht viele Kühn-Modelle in meinem Bestand allerdings mit den erworbenen meist "Krücken" erhalten. Von 2x Y-Halbgepäckwagen 1x mit Farbfehlern an den Fenstern, 2x Y-Wagen mit falscher Inneneinrichtung, Kesselwagen mit verbogenen und halb abgefallenen Bühnen und nun das Dilemma mit der 94 -- da kann einem schon mal der Kragen platzen...derartiges kenne ich von Tillig oder auch Piko bisher überhaupt nicht, auch wenn hier viele anderer Meinung sind...
     
  9. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    10.113
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +4.058
    Nachtrag: sie humpelt auch nicht. Sie fährt taumelfrei und zeigt ein ruhiges Fahrverhalten in beide Richtungen.
    Einziges Manko, das dritte Spitzenlicht, am Tenderaufsatz, ist etwas dunkler als die anderen fünf Laternen...
     
  10. HSB-Fan

    HSB-Fan Foriker

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +13
    Also wenn das Mindestmaß ist das sie fährt.... Ok dann könnt ich ja nochmal überlegen. Und nur die Lackmängel an den Stangen wären noch zu verschmerzen.
    Aber es kann ja nicht der Sinn sein das ich mein Modell selbst erstmal in Ordnung bringen
    muss. Aber da es ja auch glückliche Besitzer mit ordentlichen Modellen gibt werd ich es nochmal versuchen.
    Von der Detailierung ist es ja ein sehr schönes Maschinchen.
     
  11. TTmeggy

    TTmeggy Foriker

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    113
    Ort:
    EF
    Bewertungen:
    +45
    Dann mal Glückwunsch und viel Freude mit dem "Bergsteiger". Hoffe das mich das Glück auch noch ereilt, wenn der Austausch kommt. Die trübere Funzel würde ich noch akzeptieren - auch beim Vorbild gab es das.
    schönen Testabend
     
  12. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.735
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.328
    Ich habe nur deine Vorlage genutzt. Natürlich sollte man für den Preis schon was vernünftiges erwarten. Vielleicht bekommst du ja die
    gebogene Stange wieder gerade, der Kunststoff ist eigentlich relativ "weich".
     
  13. TTfranzl

    TTfranzl Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    ...
    Bewertungen:
    +260
    ...Versuchs doch nochmal mit den Reko- Wagen...;0)
    Meine humpelnde 94 ist nun für großzügige 4-6 Wochen beim „Hersteller“ zur Reparatur. Bin mal gespannt, was da dann ankommt.
    Tausch ging nicht, da keine Tauschobjekte mehr vorhanden.

    Allerdings, wenn ich dass hier so lese, wäre ein Tausch wohl auch nur ein weiteres Mal wie Lotto spielen.
     
  14. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    6.564
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +1.802
    Wenn's doch nur so wäre, aber selbiges kann einem da wohl eher vergehen.
     
  15. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.494
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.541
    Was das Humpeln betrifft, könnte das an den unteren Enden der Bremsennachbildung liegen. Ich habe den Verdacht, dass dort die Kuppelstange aneckt.
    Die Bremsennachbildung ist nicht "wie gewohnt" an der Bodenplatte befestigt, sondern am oberen Ende am Rahmen(?).
    Das untere Ende der Bremsen geht zu einer Art Dorn an der Bodenplatte, der aber nur zu weit nach innen ragende Bremsklötze fixiert.
    Sind letztere zu weit nach außen ragend, liegen sie vor oder neben den Dornen und kommen der Kuppelstange recht nahe.
    Die "Untersuchung" ist noch nicht abgeschlossen, aber nach leichten Biegen der Bremsklötze unten Richtung Rahmen ist der leichte Anschlag bei der einen Lok fast weg.

    MfG
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Informativ Informativ x 2
    • Liste
  16. DLB

    DLB Foriker

    Registriert seit:
    5. Februar 2021
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Nossen
    Bewertungen:
    +6
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern meine 94 1292 aus Wachau/Radeberg bekommen. Ich bin mit dem Modell sehr zufrieden. Optisch ist die Maschine top und sie fährt auch wunderbar. Vielen Dank an Firma Kühn für das tolle Modell!

    Ich kann anhand meines Modells keine der hier geäußerten Kritikpunkte bestätigen.

    Viele Grüße,
    Robert
     
  17. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.735
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.328
    Das kann nicht sein, schau mal ganz genau hin.:narrwech:
     
    • Lustig Lustig x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  18. Knut

    Knut Foriker

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    26
    Bewertungen:
    +5
    Meine ist nun schon über eine Woche bei mir, ist aber mangels Decoder noch nicht gefahren. Heute kam endlich der Zimo Decoder mit Mayersound und die Spannung war kaum zu überbieten. Wie wird sie fahren, das war die große Frage. Decoder eingebaut und ab aufs Gleis. Sie fährt vorbildlich!!! Kein Wanken, kein Quietschen, kein Knacken, einfach perfekt!! Der Sound ist echt klasse wenn auch noch etwas leise. Das lässt sich aber am Decoder noch ändern.
    Während der Einfahrzeit verstummte mit einem mal der Sound und so bleibt es auch. Decoder funktioniert, Lock fährt super aber der Sound ist tot. Da werde ich wohl den Kontakt nach Feldschlößchen suchen müssen. Hat noch jemand das Problem und konnte es eventuell beheben?

    Grüße Knut
     
  19. Bahn120

    Bahn120 Hersteller

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.207
    Ort:
    Muntendam,NL
    Bewertungen:
    +1.322
    Eine weitere 94.5 ist eingetroffen, keine Lackschäden.
    Eine Laterne auf der Tenderseite himmelt etwas, aber das schaue ich mir selber an.

    mfg Bahn120
     
  20. HSB-Fan

    HSB-Fan Foriker

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +13
    Freut mich das es auch Exemplare ohne Mängel gibt. Meine geht am Montag zurück. Nach nochmaliger Betrachtung muss ich leider feststellen das mir die Mängel zu umfangreich sind um da selbst Hand anzulegen.
     
  21. jka1974

    jka1974 Foriker

    Registriert seit:
    8. Januar 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Buchholz
    Bewertungen:
    +4
    @Knut
    War bei mir auch so, nach kurzer Zeit war der Sound aus. Der Lautsprecher ist defekt. Habe einen von Zimo eingebaut, jetzt funktioniert es wieder.
    Positiver Nebeneffekt, der ESU-Sound ist mit diesem Lautsprecher deutlich lauter.
    Dennoch ist der Sound vergleichsweise bescheiden, da keine Schallkapsel verbaut ist.
    Ansonsten sehr schöne Lok und diesmal auch keine weiteren Mängel.
    Jens
     
    • Informativ Informativ x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Dicke Finger Dicke Finger x 1
    • Liste
  22. Columbus210

    Columbus210 Foriker

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    2.644
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +131
    neue Wasserstandsmeldung auch von mir
    heute Austausch Modell bekommen, welches leider ebenfalls zurückgeht
    Grund! verbogenes Gestänge, deutlich sichtbare LAckfehler am Zylinder
    Hab sie noch nicht mal fahren lassen...
    Jetzt bin ich doch verärgert
     
  23. Knut

    Knut Foriker

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    26
    Bewertungen:
    +5
    @Jens
    Danke für Deinen Hinweis. Hast Du noch die Bezeichnung für den Zimo Lautsprecher parat? Das würde mir sehr helfen. Würde die Lok gern behalten da sie ansonsten fehlerfrei ist und sehr gut läuft. Da kaufe ich gern einen neuen Lautsprecher.
    Danke und Grüße Knut
     
  24. HoKe

    HoKe Foriker

    Registriert seit:
    15. Januar 2016
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Bewertungen:
    +70
    Ok ... eine der wenigen Loks, die zur Zeit Lieferbar sind und meinem Geschmack entsprechen.
    Gibt ja aktuell nicht sooo viel Auswahl.

    Das es einige Probleme mit der Qualität gibt, hält mich allerdings vom Kauf ab. Schade ...

    Entwickelt in Deutschland, produziert wird in China. Machen ja mittlerweile fast alle Hersteller so.
    Ist die Firma Kühn generell etwas nachlässig, oder stellt diese Lok eine Ausnahme dar?
     
  25. WvR

    WvR Foriker

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    2.278
    Ort:
    Wuppertal
    Bewertungen:
    +465
    Chinesische Hersteller können dir Waren in jeder gewünschten Qualität liefern, egal ob basic oder premium. Das ist abhängig davon, was du zahlen willst oder kannst. Eine Erfahrung, die mein Schwager schon vor 15 Jahren machte, als er für seinen Arbeitgeber nach alternativen Zulieferern in China suchte.

    Wolfgang
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden