1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

BR95 von TILLIG, das Modell

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von TT-Rast, 5. Oktober 2016.

  1. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    5.069
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    mal hier, mal da ;-)
    Hallo, Namensvetter,
    den Originalmotor (1024) gegen den kleineren (1020) tauschen, das bringt bei geringerer Nenndrehzahl zusätzlich Platz für eine weitere Schwungmasse.
     
  2. AndyBar

    AndyBar Foriker

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deutschland
    Hi,

    Nachdem vor 2 Wochen am Wochenende bei Modellbahn Licht diverse 95er Modelle für 150€ zu haben waren, habe ich mich entschlossen, trotz allem was hier berichtet wurde, das Risiko einzugehen und ein Modell der 03020er (Ep.4 Öl) zu bestellen.
    Ein erster analoger Test auf dem 310er Bettungsgleisoval verlief erstaunlich zufriedenstellend. Klar, man merkt deutlich, das die Lok analog in der Kurve eine höhere Spannung braucht, aber ansonsten habe ich ein ruhiges Fahrverhalten beobachten können. Auch das Anfahren verlief nicht ruckartig, geschweige denn gab es irgend ein "hoppeln".
    Nach dem Einbau eines Lenz Silver Mini läuft sie sogar noch besser (kein Unterschied zwischen Gerade und Kurve). Der Decodereinbau war relativ einfach zu bewerkstelligen. Ist erst mein dritter selbst eingebauter Decoder gewesen.
    Das einzige kleine Problemchen stellt die Achse des Vorläufers dar, die in der Kurve öfters mal stehen bleibt. Öl habe ich schon etwas dran gemacht.
    Habt ihr sowas auch schon beobachtet? Wenn ja, wie habt ihr das gelöst?

    Ansonsten denke ich, dass ich Glück gehabt habe und bis dato doch recht zu frieden bin.

    MfG,
    Andy
     
  3. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    201
    Ort:
    Bärliner RAW
    Hi Andy

    War das eine einmalige Aktion.
    Kann keine 95er für 150 Teuros auf der Website finden.
    Und, es steht noch nicht einmal dran welcher Hersteller es bei den lieferbaren Modellen ist.

    Ist Deine von Tillig oder Arnold?
     
  4. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Seenland
    Der Nummer nach - 03020 - ist es eine Tillig
     
  5. AndyBar

    AndyBar Foriker

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deutschland
    Hi,

    Ja, das war scheinbar eine Sonderaktion vor ca. 2 Wochen. Es gab die Ep4 Öl-Variante sowie die DRG-Variante (03011).
    Außerdem gab es für den Preis noch die 02053 (23.10 Fotolack - wenn die Räder nur nicht rot wären...) sowie die 02137.

    MfG,
    Andy
     
  6. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Schuppen 2
    Hoffentlich gibt es die angekündigte 50.40L auch mal für das Geld (bezogen auf die Freestyle 23.10 Fotolack a'la Tillig).
    Das ist für eine Bastelgrundlage auf dem Weg zu einer 50.40 gerade noch zu verschmerzen.

    @Andy.
    Habe zwei Tillig-95er und diese auch schon ausführlich durch den 353er Radius gefahren.
    Auch bei diesem Radius merkt man den höheren Widerstand bei Kurvenfahrt und die Maschinen haben schon gut zu tun. Wenn dann noch Last dazukommt.
    Von daher ist der 310er für die im Falle der 95 auch noch angetriebenen 5-fach gekuppelten Modellfahrwerke schon eine absolute Herausforderung.
    Ich werde bei meiner geplanten Anlage auch in den verdeckten Anlagenteilen keinen Radius unter dem 353er verbauen.
    Was das Fahrverhalten angeht sind mir die Lok's einfach zu schnell.
    Schade, daß man bei Tillig anscheinend glaubt, mittlerweile fahren ja eh alle digital und können so dem Modell das Rasen mittels Decoder abgewöhnen.
    Warum sich also nen Kopf um eine angemessene Übersetzung und vorbildgerechte Fahreigenschaften machen.
    Scheint man sich in Sebnitz eh zum neuen Geschäftsmodell zu machen - einfach mal was raus und wer es dann etwas schicker oder einfach nur vernünftig montiert haben will, darf selber schnitzen.
    Bezüglich der rasenden 95er gibt es ja hier im Board schon Tips, wie die Lok auch analog in ihrem Vorwärtsdrang zu zügeln ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2018
  7. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.024
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Mannheim
    Was ändert der Preis am Modell?
    Daniel
     
  8. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Berlin
    Nichts, aber die Bastelgrundlage ist etwas billiger geworden !
    MfG Bandi 60 + 2 !
     
  9. PaL

    PaL Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.428
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    nördlich von Leipzig
    Richtig soweit, bei der strech-50.40 ändert das bei mir auch nichts...
     
  10. BR-44

    BR-44 Foriker

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Brandenburg
    da bisher keiner deine Frage nach dem Vorläufer beantwortet hat, schieße ich mal ins Blaue:
    Spurmaß bitte mal messen.
     
  11. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    222
    Ort:
    Erdsektor
    Heute habe ich mir auch eine BR 95 Öl gekauft. SpieleMax bot 22% Preisnachlass. Arnolds Modelle sind lange aus den Regalen verschwunden, also wurde es eine von Tillig. Das war aber gar nicht so einfach. Das erste Modell humpelte dermaßen, dass die Verkäuferin es wortlos wieder verpackte. Das zweite Modell eierte auch gewaltig und auch dieses verschwand ohne Worte wieder in der Schachtel. Beide Schachteln landeten nicht wieder im Verkauf, sondern wurden aussortiert. Das dritte Modell lief dann aber erstaunlich ruhig und folgte mir nach Hause. Auch hier lief das Leichtgewicht sehr gut durch das Testoval mit allen Schikanen. Als ich aber einen 44-Tender aus dem Gleis nahm, wurde mir klar, was der BR95 fehlte: Gewicht.
     
  12. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ohorn
    Da hat sogar ein Lautsprecher Platz in der Rauchkammer. Klingt besser als wenn der Sound aus dem Führerhaus/ Tender kommt.
     

    Anhänge:

  13. mikewett

    mikewett Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfalen
    Ich hätte da mal eine Frage zum Sound bei der Tilligschen 95er. Mir reicht es, wenn der Sound aus dem Führerhaus/Tender kommt und würde einfach dort den LS einbauen. Aber wie groß darf der denn nun sein, so das er problemlos dort rein passt?
    mfg mikewett
     
  14. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ohorn
    Kann ich dir sagen wenn ich am So wieder zu Hause bin. 15x10x8mm passt auf alle Fälle. Ob der 11mm hohe passt kann ich heute nicht sagen.
     
  15. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ohorn
    Der Zimo LS10X15H11 paast rein. Ich hatte den LS10X15 8mm hoch drin und ging auch super.
     
  16. mikewett

    mikewett Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfalen
    Hallo Torsten,
    danke für die Maßangaben. Dann werde ich mir mal den LS bestellen. Den Sounddecoder habe ich schon. Der war in einer BR95 von Arnold eingebaut. Hat mir aber nicht so gefallen. Das Arnold Dampfross ist mechanisch sehr laut und da kommt der Sound nicht gut zur Geltung.
    Gruß mikewett
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden