1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Bilder ziviler Modellzüge vor 1932

Dieses Thema im Forum "Vorbildinformationen" wurde erstellt von Stedeleben, 7. November 2014.

  1. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    334
    Ort:
    am Harz
    Wieviele Hausfrauen lassen sich mit dem "grünen Zug" beglücken! :)
     
  2. tt-fan2015

    tt-fan2015 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Deutschland
    Es geht weiter - Zu Besuch im Königreich Sachsen Teil II

    Na denn, auf zu Teil 2!:

    Die XII H2 fährt gerade von dem Werksanschlussgleis einer sächsischen Dampflokomobilfabrik Richtung Rangierbahnhof, wo die Dampfmaschinen dann getrennte Wege gehen.
    (Lok von Beckmann, Wagen von pmt, Tillig(+Dikusch))

    Hier ist eine IT V mit einem kurzen Güterzug beim Rangieren von den besagten Dampflokomobilen abgelichtet wurden.
    (Lok von Schwenke, Wagen von Tillig(+Dikusch), pmt und Beckert-Modellbau)
     

    Anhänge:

  3. tt-fan2015

    tt-fan2015 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Deutschland
    Es geht weiter - Zu Besuch im Königreich Sachsen Teil III

    Diesmal hat die Kreuzspinne einen seltenen Fang gemacht: Sie hat einen zum Schienenfahrzeug umgebauten Daimler DC 3c auf dem Anhänger. Dieser kommt gerade aus den Werkshallen, in denen er umgebaut wurde.
    (Der Wagen ist von Tillig, der TW von Karsei, der Rest wurde oben schon genannt)

    Hier (mal wieder) die VT unterwegs, diesmal aber mir einem etwas bunter gemischtem Güterzug.
    (Lok von pmt, Wagen von ... Ihr kennt den Text :fasziniert::wiejetzt:)

    So das war's für heute, der Rest kommt morgen.
     

    Anhänge:

  4. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.336
    Zustimmungen:
    470
    Ort:
    Neubrandenburg
    Was hat der letzte Persil Wagen für eine Kupplung? Sieht irgendwie komisch aus.
     
  5. tt-fan2015

    tt-fan2015 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Deutschland
    Nix besonderes, ist nur die Starrkupplung von Peho. Bin sehr zufrieden damit. :gut:

    MfG Tim
     
  6. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    7.451
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Area 51
    ...ich drehe die Clipskupplung von PeHo anders herum. dann ist der "Klotz" oben (im Zugverband fast zwischen den Puffern) und fällt nicht so ins Auge...
     
  7. tt-fan2015

    tt-fan2015 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Deutschland
    Danke für den Tipp, werde ich wohl auch so machen. :gut:

    Ich denke, das sollte für mindestens 6 reichen. Soviele sind ja auf den Wage abgebildet. :fasziniert:

    NeTTe Grüße aus DD

    PS. Ist das nicht eigentlich Schleichwerbung?
    Wenn ja, ich werde dafür NICHT bezahlt, und wurde nicht dafür beworben :wiejetzt:
     
  8. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.336
    Zustimmungen:
    470
    Ort:
    Neubrandenburg
    Achso. Hatte die gar nicht so "klobig" in Erinnerung. Oder meinst du die Magnetkupplung und nicht die Peho Clipskupplung?
     
  9. tt-fan2015

    tt-fan2015 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Deutschland
    Tschuldigung, hab mich wohl nicht wirklich deutlich ausgedrückt, Das ist die Clipskupplung.

    MfG
     
  10. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.336
    Zustimmungen:
    470
    Ort:
    Neubrandenburg
    Schon okay. Aber Berthie hat Recht, die stecken falsch herum drin.
     
  11. MANTGA460

    MANTGA460 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    DD
  12. tt-fan2015

    tt-fan2015 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Deutschland
    Uups, das mit dem morgen, muss ich nochmal üben. :argh: Entschuldigung dafür.

    Ob es den Planenwagen gegenben hat, kann ich dir leider auch nicht sagen.

    Auf den ersten 4 Bildern ist mir ne 38er mit 2 verschiedenen Güterzügen vor die Linse gehuscht, und das 5 Bild war mal ein Testfoto mit einer anderen Kamera und aus einer anderen Perspektive. Das soll einen kleinen Kohlezug in EP. I darstellen.
    (Loks von Beckmann und pmt, Wagen von pmt, Tillig usw.[mittlerweile Wiederhole ich mich....:wiejetzt::fasziniert:])
     

    Anhänge:

  13. Olaf-57

    Olaf-57 Foriker

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Jena
    Hallo,
    da ich nach dem ominösen Viehwagen gefragt wurde, legte ich mich nochmal auf die Lauer und er kam mir tatsächlich vor die Linse. Wahrscheinlich gibt es in der Nähe einen Großbauern mit Zucht, da sich das ja lohnen muß, öfter einen solchen Wagen mit einzustellen.
    Weiterhin gelang es mir, einen Vorläufer der Postzüge zu erwischen (Mr.Biggs hätte ca.30Jahre später seine Freude daran!). An diesen hängte man noch einen (PSK-)Kühlwagen an, der als "Heißläufer" aus einem Dg-Zug erstmal in die Werkstätte mußte. Eine andere Erklärung fällt mir im Moment nicht ein, in dieser Gegend einen Bierwagen aus dem Ruhrpott zu sehen. - Die beiden anderen Wagen sind Bausätze von M.Adrian (PwPostiL bay 06, PwiL bay 96), die Lok von a&k tt-modell.
    Viele Grüße
    Olaf-57.
     

    Anhänge:

  14. tt-fan2015

    tt-fan2015 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Deutschland
    Zwei sehr schönere Züge! Am besten gefällt mir der Viehwagen :fasziniert::gut:

    Hier habe ich noch zwei Foto's von der BR81 bei Rangierarbeiten mit 2 kurzen Wagen.
    (Lok von Tillig, Wagen von Uwe Kurz/Tillig)

    Mir ist gerade aufgefallen, wie bekloppt die beiden Bilder sind.:argh:
    Ich schieße die beiden Bilder morgen nochmal neu!

    Das wars. Mehr hab ich erstmal nicht.

    NeTTe Grüße aus DD
     

    Anhänge:

  15. tt-fan2015

    tt-fan2015 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Deutschland
    Hier nochmal 2 bessere Bilder von dem Zug.

    MfG
     

    Anhänge:

  16. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.636
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Frankfurt
    :braue: Auf den ersten war der Hintergrund wesentlich besser!
     
  17. tt-fan2015

    tt-fan2015 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Deutschland
    Das mit dem Tageslicht ist so ne Sache. Ich kann es gern nochmal versuchen. Ich wollte mal sehen wie der Hintergrund ankommt. Hab nochmal ein neues Foto, doch leider ist die Lok dabei etwas eingegangen. :argh::fasziniert::wiejetzt:

    NeTTe Grüße, Tim
     

    Anhänge:

  18. R.P.

    R.P. Boardcrew

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.419
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Sektor 7G
    Bei dem Regenwetter heute habe ich noch etwas experimentiert, dies sind die Ergebnisse. Zu der 95 passen gut Donnerbüchsen, finde ich. Die T3 kommt vor dem Preußenzug etwas mickrig rüber. Ideal wäre die P6, falls sie in Epoche I kommt, die T12 von der Fa. Fischer sollte in Anbetracht der wenigen, verfügbaren Epoche-I-Loks auch möglich sein. Die P8 halte ich für eine halbe Nummer zu groß, zumindest für den Regeleinsatz vor so kurzen Zügen.
     

    Anhänge:

  19. R.P.

    R.P. Boardcrew

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.419
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Sektor 7G
    Auf Wunsch eines einzelnen Herrn im Dreiachserfred auch nochmals die T9. Eine T14 ginge natürlich ebenso, obwohl man das vorhandene Modell eigentlich nicht in Farbe zeigen kann, gut, ist dem Handcolorierer halt die passende Farbe ausgegangen ;D
     

    Anhänge:

  20. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    334
    Ort:
    am Harz
    Schöne Züge! ... :)
    Und bald kannst Du Tilligs T3 vorspannen.
     
  21. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    810
    Ort:
    Großbommeln
    Die T9 scheint mir derzeit die stimmigste verfügbare Lok für die schönen Wagen zu sein, ist jedenfalls sehr hübsch anzusehen. Wobei auch ich schon sehr freudig dem Eintreffen der P6 entgegensehe, die sicherlich sehr gut vor diesen Zug passen wird. Nur daß sie bei mir vor allem als schnelles Zugpferd für Leichtgüterzüge erwartet wird.

    Die Farbe ist meines Erachtens nicht der große Minuspunkt an dem Jago-Modell. Eher ist es der asymmetrische Achsabstand der Laufachsen. Aber da kann man sich gut behelfen, indem man die Deichsel der Nachlaufachse verlängert. Ich hatte den kleinen Umbau seinerzeit bei meiner T14.1 vorgenommen, und der Effekt ist nach meinem Dafürhalten eine deutliche optische Verbesserung.

    Hier noch ein Einsatzbild, passend zum Thema.
     
  22. Mike

    Mike Foriker

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Dresden
    In einer alten Zeitung habe ich folgende Bilder entdeckt.
    Bild 3 passt fast dazu, habe ich letzte Woche im Garten geknipst.

    Mike
     

    Anhänge:

  23. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    810
    Ort:
    Großbommeln
    Oh, ich bin entzückt, so schöne Aufnahmen der guten alten Eisenbahnzeit! Ist das eine Schwenke-55er?

    Die luftige Zugabe ist eine schöne Erinnerung. Ich bin in dieser alten Tante Ju vor Jahren mal mit meinem Vater von Magdeburg via Dessau mit Zwischenstopp auf dem Börde-Airport Cochstedt nach Berlin-Tempelhof geflogen. Mein Vater hatte im Junkers-Flugmotorenbau seinen Beruf gelernt, insofern war es eine schöne Abrundung seines Berufslebens.
     
  24. Mike

    Mike Foriker

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Dresden
    Ja.

    Bei der Tante Ju staune ich immer wieder, wie langsam sie fast in Zeitlupe vorbei schwebt und dabei trotzdem oben bleibt...

    Mike
     
  25. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    810
    Ort:
    Großbommeln
    Ein Vierteljahr lang gab es hier schon keine neuen Bilder. Erbarmt sich denn niemand von den Epoche 1- und 2-Freunden?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden