1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Arnold E251

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von sternschauer, 9. Oktober 2013.

  1. harri

    harri Foriker

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Kirchberg
    Glück auf,
    ich habe mir die grau/grüne gegönnt. Leider keine Infos zum Original dabei und auch nicht zu den Zurüstteilen.
    Kann mir jemand sagen, wo die hin sollen und ob überhaupt ? Haken, Bremsschläuche sind mir klar, aber die Luftbehälter oder was das sein soll, kann ich nicht einordnen.
    Oder ist das nur für Standmodelle?
    Für sachdienliche Hinweise bin ich dankbar, sollte es schon irgendwo stehen, dann bitte um einen Hinweis. Danke, Harri !
    Ist schon merkwürdig, daß das nicht beschrieben wird.
     
  2. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Harztor/Nsw
    So ist das, wenn du auf die Kupplungen verzichtest kannst kann man die Luftbehälter montieren.
     
  3. RAW-Wolf

    RAW-Wolf Foriker

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    04425
    Die ersten 450 Beiträge haste schon durchgeackert und nichts gefunden?

    Edit: Texte überfliegen und querlesen, um sich die Infos raussuchen die man sucht, ist kein riesen Aufwand.
    Manche Bastler sind jedenfalls schon auf die richtigen Lösungen gekommen. Wo welche Teile und unter welchen Umständen hingebaut werden könnten, und dann möglichst auch WIE, die Info hätte Arnold bringen sollen, das hat man vesäumt.
    Mach dir nichts draus, manche wollen das Getriebe ändern, sind zu faul die eigene Lok zu zerlegen um selbst auf den richtigen Gedanken zu kommen und erwarten hier vorgekauten Brei.
     
  4. harri

    harri Foriker

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Kirchberg
    RAW -Wolf, auf solche Antworten habe ich gewartet. Den ganzen Müll durchlesen, der meistens mit dem Thema nichts zu tun hat, muß ich mir nicht antun, wenn es hilfsbereite Leute gibt, die einfach nur die Frage sachlich beantworten.
    Mattze70, danke für die Antwort.
    Glück auf, Harri
     
  5. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    404
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Da Du diesen tread gefunden hast, hättest Du dann auch in die Suche Zurüstteile eingeben können. Dort findet sich aber nix passendes, ist richtig. Zweiter Versuch mit Zurüstbeutel ermittelt @barry seine Frage zum selbigen. Ganze 7 Beiträge weiter gibt es dann sogar Bilder mit den nach Dir gefragten Teilen.
    Das ganze hat mit schreiben dieses Textes ca. 5 min gedauert.

    Hier der Beitrag:
    http://www.tt-board.de/forum/showpost.php?p=876541&postcount=400
     
  6. harri

    harri Foriker

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Kirchberg
    Danke Jan, aber auf die Idee Zurüstbeutel einzugeben kommt doch kein normaler Mensch.
    Selbst bei der Suche nach Arnold BR 251 kommt an erster Stelle ganz was anderes, obwoh das Thema ganz genau so heißt.
    Da bin ich mit einer gezielten Frage bessen dran und wer nicht antworten möchte, braucht es nicht zu tun. Aber es kommen Antworten ohne Sinn. Haben die Kollegen Langeweile?
    Ich nicht, Harri !
     
  7. mr.doublet

    mr.doublet Foriker

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.301
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Esslingen
    Geheimtipp

    Einfach nach zurüst* suchen.
    Der Stern steht dabei für alles, was da noch kommen könnte...
     
  8. Kö-Fahrer

    Kö-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    4.657
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Meuselwitz/Thür.
    Kann mir ein Mitglied der werten Boardgemeinde einen Tipp geben, wie man an der 251 die Drehgestellblenden zerstörungsfrei demontiert?
    Habe schon mal vorsichtig gehebelt, es passierte aber nichts zielführendes.
     
  9. RAW-Wolf

    RAW-Wolf Foriker

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    04425
    Kö-Fahrer, die 4 Klipse sind von unten zu sehen. Diese nach vorn und hinten hebeln.
     
  10. Kö-Fahrer

    Kö-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    4.657
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Meuselwitz/Thür.
    Vielen Dank für den Tipp. Na mal sehen ob die alle heile bleiben.
     
  11. norgust

    norgust Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bretnig-Hauswalde,Dresden-Bern/CH
    Wie sind eure Erfahrungen mit der E251 bei Innenbogenweichen? Seit kurzem kann ich meine Lok testen, aber IBW´s mag sie nicht besonders und entgleist oft. Da keine andere Baureihe bei mir an diesen Stellen Probleme hat, würde ich gern wissen, ob es ähnliche Erfahrungen gibt und ob jemand ein paar Tipps hat, was man eventuell dagegen tun kann. Danke!
     
  12. RAW-Wolf

    RAW-Wolf Foriker

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    04425
    @ norgust

    Möglicherweise liegt es daran? :nixweiss:
     
  13. morten74

    morten74 Foriker

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Arnold HN9041 - BR251 Sparlack - gecancelt?

    Hallo Boarder,

    heute bekam ich auf Anfrage, wieso alle BR 251/E251, u.a. die noch nicht ausgelieferte Variante mit schmalem Zierstreifen, aus seinem Sortiment verschwunden sind, folgende verwirrende Mail meines Online- Händlers:

    "Guten Tag,
    wie Sie schon vermutet haben, hat Hornby den ein oder anderen Artikel aus dem Sortiment genommen. Genau Ihre Artikel von der Merkliste, gehören leider fürs erste mit dazu."

    Kann jemand was Genaueres dazu sagen, die angekündigte 251 Sparlack ist auf der Hornby- Seite noch präsent!?
     
  14. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.441
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Bremserbühne
    Irgendwo in den Weiten des Boardes stand sinngemäß geschrieben, daß die Fa. Arnold nur noch Modelle in den 2017er Katalog aufnimmt, die auch einigermaßen sicher 2017 lieferbar sind bzw. noch geliefert werden können.
    Wegen gewisser wirtschaftlicher Turbulenzen bei Hornby/ Arnold zählt u.a. die rote Sparlack-251 nicht zu den in 2017 lieferbaren Modellen.
    Gerüchteweise soll sie (frühestens?) 2018 kommen.

    MfG
     
  15. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    5.409
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    mal hier, mal da ;-)
    Ist schon diese Fragestellung ...
    nach Information eines Fachhändlers einigermaßen verwunderlich, so toppt das diese Antwort:

     
  16. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.441
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Bremserbühne
    @ LiwiTT:

    Du konntest doch aber dem Kern der Aussage entnehmen, warum die betreffende 251 nicht im 2017er Katalog ist?

    MfG
     
  17. Andi Wuestner

    Andi Wuestner Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    MV
    Vor ein paar Wochen wurde Anfang 2018 von Arnold als Liefertermin genannt (Auskunft am Telefon).

    Andi
     
  18. morten74

    morten74 Foriker

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Jetzt, Ende 2018, frage ich mich wieder mal: Die BR 251/171 rot mit schmalem Zierstreifen /Sparlack - wird Arnold sie jemals bringen?
     
  19. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    4.693
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Was sagt denn der Hersteller dazu?

    Viele Grüße, Poldij
     
  20. mecklenburge

    mecklenburge Foriker

    Registriert seit:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei schwerin
    Also ich hätte daran auch Interesse.
     
  21. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fragt doch mal bei Hornby an...

    Thorsten
     
  22. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    429
    Kannste auch in den Wald schreien.:)

    VG
    kalle
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  23. michael60

    michael60 Foriker

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Brandenburg
    Wer kann mir helfen, meine E251 fährt nicht, Sie ist Digital mit einen Sounddecoder
     
  24. Tobi05

    Tobi05 Foriker

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altmark
    Spule durch , Motor Kaputt , etc ...
     
  25. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.441
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Bremserbühne
    Da die 252 erst einmal etwas warten muss, habe ich mir nun 251 010 zur Zurüstung vorgenommen.
    Anscheinend lassen sich die unteren Trittstufen der Führerstandsaufstiege nur bei abgenommenem Gehäuse ohne Wutanfall zurüsten.
    Hat jemand Erfahrungen, ob der Radius 286mm (BTTB) damit einschließlich eines gewissen Höhenspiels des Drehgestells überhaupt befahrbar ist?
    Auf der eigenen Anlage testen ist momentan nicht drin und ein Stück Gleis auf dem Tisch nicht ganz "praxisnah".
    Vielen Dank schon einmal.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden