• Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellbau Die Olsenbande stellt die Weichen - nun auch bei mir

Hallo zusammen,
auch wenn die Olsenbande nachweislich nie in der DDR war, ist sie doch den meisten von uns bekannt und somit ein Teil unserer Kindheit und vielleicht auch ein Stück unserer Identität.
Da es nun einen sehr schönen Bausatz für den Traktor (DSB 57 Traktor TT 1:120 by DaniloP on Shapeways ) und den Tresorwagen (https://www.digitalzentrale.de/login.php?sess=epfspeg07egac...gnns1lq7&abt=4&caller=nav ) gibt, sollten die drei liebenswerten Ganoven nun auch auf meiner Modellbahnanlage ihre Kreise ziehen können.
Alle Informationen zu dieser Bastelei findet ihr auch hier
Det Gule Palæ in TT (Olsenbanden-Stellwerk)
Ich muss nun das, was in dem Thead alles geschrieben steht nicht wiederholen. Erwähnenswert und vorzeigbar, finde ich aber meine Lösung zum Antrieb des Gespanns. Da ich dem kleinen 3Volt Motörchen in dem japanischen Fahrwerk gerade bei der Zugkraft nicht getraut habe, habe ich mich dazu entschlossen, den Wagen anzutreiben.
20200804_100029.jpg
20200804_100731.jpg


Gleichzeitig bietet dieser noch ausreichend Platz für entsprechende Spannungsspeicher, einen Lautsprecher und den Sounddecoder. Als Antriebsachse habe ich das Getriebe aus einem Jatt-ETA verwendet. Der Motor ist ein preiswerter Glockenankermotor mit einer Schwungmasse welche schon mal ihre Runden in einer Jatt BR89 gedreht hatte. Unter den Wagenboden habe ich eine kupferbeschichtete Platte geklebt, auf welcher auch die Stromabnehmer gelötet wurden. Die Spannung wird über zwei Litzen zum Traktor durchgeschleift.
20200804_103746.jpg
20200804_142349.jpg
20200927_142428.jpg
20200927_143816.jpg

In Verbindung mit den Spannungsspeichern 9x220yF ist die Kontaktsicherheit gegeben und Egon muss nicht in ICE-Geschwindigkeit über meine Anlage sausen.
Für die Szenerie aus „Die Olsenbande stellt die Weichen“ gibt es leider auch keine passenden Figuren. Ich habe also einigermaßen passende Figuren im Nochkatalog gesucht und entsprechend angepasst. So mussten Egon und Benny ihre Hüte gegen die Eisenbahnermützen tauschen, Kjeld (wurde vorher um die Hüften etwas aufgepolstert) und Egon bekamen noch einen grauen Kittel. Alle drei erhielten auch ihr personeneigenes Alleinstellungsmerkmal, Egon die Zigarre, Benny seinen ominösen Dittrich und Kjeld seine Hebammentasche.
20200921_193030.jpg
20200922_081300.jpg
20200924_081641.jpg
20200925_080205.jpg


Die drei sind nun gerade auf meiner Anlage unterwegs zur Uhrenfabrik. Hier wartet schon Dynamitharry auf die drei um den alten Franz Jäger Berlin zu öffen. Die Zeit drängt, muss doch die Aktion Punkt 8.03 Uhr starten. Komisch nur, dass alle Signale auf „rot“ stehen………………….
Wie war das doch noch mit dem Wechsel von Winter- auf den Sommerfahrplan?
20200927_072959.jpg
20200927_073559.jpg

20200929_174445.jpg

VG
kalle


07.03.2022

Mal ein kleines Update zu den Ganoven aus Dänemark. Ich hatte mir in den Kopf gesetzt - zumindest annähernd - die Szene nachzustellen als Kjeld aus dem Tresorwagen auf den Transporter springt und alles zusammen bricht. Hier nun das Ergebnis:
Ich habe diesen
dazu verwendet. Die Figuren wurden wieder aus einigermaßen passenden Figuren angepasst.
20220305_164104.jpg
20220306_154404.jpg


Viele Grüße

kalle

Kommentare

Klasse gemacht. Die Figuren wirken sehr authentisch... Kleine Anmerkung noch - das Dach des Traktors ist Dunkelgrau bis Schwarz... VG Mirko
 
@Mirko Krumpietz, das habe ich auch gerade auf einem Bild gesehen. Ich war aber unsicher, ob das am Lichteinfall bei diesem Bild lag oder ob das Dach wirklich grau war.

VG
kalle
 
Und Benny hatte immer Hochwasserhosen mit gelben Socken.
An der Figur schlecht darstellbar. Oder Du skalpellierst etwas. :)
 
@Dikusch, Benny musste im Traktor nun schon seine Schuhe hergeben. Er war schlicht und einfach zu groß. Also, nix Hochwasserhosen. Eigentlich Schade.

VG
kalle
 
Gut umgeschnitzt, Dr. Frankenstein.
Wenn Hochwasserhosen, dann auch Glastüren am Traktor. Sonst sieht das doch niemand :irre:

Poldij
 
Mächtig gewaltig!

Ich glaube, die Olsenbande gab es schon als Figuren (Noch oder Preiser ???). Hätte Dir aber nicht so viel genutzt, denn Du musstest sie ja noch umziehen als Bahnpersonal.
 
Hallo,

nein, es war Epocke. Die Figuren sind auch nicht mehr erhältlich und sind aus Messingguß gefertigt. Auch sind diese Figuren nicht zum umbauen geeigntet. Sie stellen die typische Pose der Olsenbande (alle aufrecht laufend) dar.
VG
kalle
 
Die Figuren kamen von Hauser (Krauthauser), anfänglich exklusiv für Epoke und zum Schluss dann noch Reste direkt beim Hersteller.
Neben der "falschen" Dienstkleidung waren da auch noch Yvonne und das "dumme Schwein" dabei.

Deine Umschnitzidee der Figuren finde ich übrigens super.

VG MiTTstreiter
 
Hallo,

nein, es war Epocke. Die Figuren sind auch nicht mehr erhältlich und sind aus Messingguß gefertigt. Auch sind diese Figuren nicht zum umbauen geeigntet. Sie stellen die typische Pose der Olsenbande (alle aufrecht laufend) dar.
VG
kalle
Man könnte sie "köpfen" und auf passend stehenden Körpern befestigen.
Aber so sieht es auch gut aus.
 
Super schön. Ich würde mich über einen Artikel für den TT-Kurier freuen. Kleine Korrektur am Rande: natürlich war die Olsenbande in der DDR! Sie hatten zusammen mit ihren Synchronsprechern einen Auftritt in Ein Kessel Buntes und haben in den typischen Olsenbanden-Klamotten dann auch noch die DDR Straßen unsicher gemacht : )
 
Ich muss mich übrigens korrigieren. Es war nicht die Sendung ein Kessel Buntes sondern die Nacht der Prominenten.
 
Hallo, passend zu diesem Thema interessiert mich die "halbwegs" autentische Signalisierung.
Kann mir da jemand behilflich sein, welche Signale mit welcher Bedeutung in dem Film zu sehen waren?
Und noch besser wo man die oder eine entsprechende Bauanleitung bekommen kann?
Oh je, viele Fragen. Aber mal schauen.
VG
 

Blogeintragsinformationen

Autor
Kalle
Read time
2 min read
Aufrufe
7.614
Kommentare
26
Letztes Update
Bewertung
5,00 Stern(e) 1 Bewertung(en)

Weitere Einträge in Modellbau

Weitere Einträge von Kalle

Diesen Eintrag teilen

Zurück
Oben