1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Was es nicht gab, wurde selbst gemacht! Eigenbaumodelle aus vergangenen Zeiten.

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Pit, 1. November 2018.

  1. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    6.040
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +1.255
    Hinter den ersten Teil des Zitats mache ich mal ein großes "?". Denn ohne Nummenschild würden Dampfdomverkleidung und Windleitbleche an der nach wie vor erkennbaren 86 mehr Fragen als Antworten aufwerfen.
     
  2. Gruenes-Herz

    Gruenes-Herz Boardcrew

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    2.036
    Ort:
    Elgersburg
    Bewertungen:
    +163
    Drei Lokomotiven trugen ein Schild mit 79 001
    die erste gebaute säch.CC mit den Klien-Lindnerschen Hohlachsen,
    eine T20 der AL, angeblich Gurkenhobel genannt
    und zwischendrin eine 1'D1' der Braunschweigischen Landesbahnen, die dortige Nummer 44.
    Und man findet sogar ein Bild. Und ich finde, gar nicht so schlecht gelungen, wenngleich nichts für die Freunde der DR Epoche III oder IV.

    gruss Andreas
     
  3. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.079
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.074
    @ Grünes Herz:

    Das unten verlinkte Bild taugt aber nur zur groben Orientierung für das Aussehen der 79 001 II, denn die dort gezeigte Lok wäre bei der DR nach 1949 eher in die BR 75 eingeordnet worden. ;)

    Die 79 001 II dürfte später die Lok 261 der Frankfurt-Königsteiner-Eisenbahn gewesen sein: https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,9116113,9116821

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2020
  4. Schorsch

    Schorsch Foriker

    Registriert seit:
    2. Juli 2010
    Beiträge:
    1.067
    Ort:
    (- 23.630 -)
    Bewertungen:
    +313
    Habe gerade keine Lust ein Bild der Maschine zu suchen. Aber ein Fahrzeug mit der Nummer 79 001 (in Drittbesetzung) gab es sehr wohl bei der DR in der Epoche 3. Französischen Ursprungs (242 TA 602), wurde sie in der Fahrzeugversuchsanstalt Halle/S. auch Gurkenhobel genannt und war beim Personal wenig beliebt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2020
  5. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.961
    Ort:
    Bärliner RAW
    Bewertungen:
    +1.442
    Jo, war eine französiche!
    Ziemlich beeindruckend sogar!
     
  6. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    2.072
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.246
    Die ist ja als "Gurkenhobel" schon genannt.
     
  7. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    3.077
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +1.438
    Speziell die Windleitbleche mache einige Fragen überflüssig, denn sowas gab's nich allzu oft. Eventuell wäre 95 007 ein besseres Vorbild gewesen ...
    Wäre. Vielleicht. Wahrscheinlich nich, eher eine 93. Is sie aber nich, denn sie war nach 45 keine DR-Lok. Und was das Modell darstellen soll, is ja nich näher erklärt.
    Ja, natürlich. Wie von BR 53 0001 schon erwähnt eine französische Beute. Das is aber nich das nachgebildete Vorbild.

    Ich finde das Modell ja auch nich restlos überzeugend und sehe es ähnlich wie Bahndamm51:
    Mich stören ein wenig die Kesselaufbauten und vor allem das Führerhaus, aber sonst ... wer weiß, von wann die is.
     
  8. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +1.499
    Leider stimmt nicht mal die Achsfolge mit einer der drei 79er überein.
    Als 'private' 93er könnte man sie durchgehen lassen, aber so...
     
  9. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.079
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.074
    Wieso? Die 79 001 (II) ist doch eine 1'D1'-Lok.

    Nur bei dem von Grünes Herz verlinkten Bild mit anschließendem Text ist eine 1'C1'-Lok abgebildet.
    Die hat zwar das gleiche "Gesicht" wie die 1'D1'-Lok, ist aber nicht das Vorbild des hier vorgestellten Modells.

    Und ja, 95 007 (II), ebenfalls 1'D1', keine pr. T20, ist der 79 001 (II) nicht unähnlich.

    MfG
     
  10. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +1.499
    Isse nich!
    Die T 20 der AL (später 242 TA 602) ist eine 2'D2' h4v-Maschine gewesen.
     
  11. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.079
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.074
    Es gab 3x die 79 001 bei der DRG bzw. der DR:

    (I) CC sächs. Bauart,
    (II) 1'D1' ex Braunschweigische Landeseisenbahn, später Lok 261 DGEG, Vorbild des Modells, Link siehe Beitrag 453
    (III) 2'D2' franz. Ursprungs, 'Gurkenhobel' bei der VES-M Halle

    MfG
     
  12. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    3.077
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +1.438
    Doch doch. Du liegst leider falsch.
    Schau mal fast ganz unten ...
     
  13. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    11.218
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +1.499
    Axo, dumm gelaufen.
    Ich hatte mich auf das Bild von Andreas verlassen.
     
  14. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +1.162
    Nun möchte ich mich doch mal "einklinken"!
    Als "Erwerber" solcher Eigenbauten, kann ich natürlich nicht viel dazu sagen. Aber ich gehe größtenteils davon aus, das derjenige, der das Modell hergestellt hat, es aus bestimmten Gründen getan hat und es auch irgend wie ein "ähnliches" Vorbild hatte, es sei denn, daß Modell ist als "Spaßlok" deklariert.
    Wir haben ja schon bei der einen oder anderen Lok, irgend welche Vorbilder gefunden, dank der Mithilfe einiger Boarder. Das nun nicht alles 100% ist und auch Kompromisse bei den Modellen eingegangen wurden, sorry, ist halt so.
    Zur Br 79 001.
    Unter dieser Loknummer liefen nacheinander 3 Lokomotiven.
    1. Im Jahr 1925 die sä. XV HTV (CC h4v). Diese Lok wurde 1930 ausgemustert.
    2. Im Jahr 1934 eine 1´D1´ h2 Tenderlokomotive der Braunschweigischen Landeseisenbahn. Diese Lok wurde 1947 an die DEGA verkauft.
    3. Nach Kriegsende wurden zwei fränzösische Tenderlokomotiven 242 TA602 auf DDR-Gebiet stehen gelassen, eine davon erhielt dann die Loknummer 79 001. Das war eine 2´D2´ h4v-Maschine.

    Also ist in der Auflistung eine 1´D1´ Lok vorhanden. Ein Bild hat ja Dampfossi verlinkt, danke.

    Gruß Pit
     
  15. 41 1185-2

    41 1185-2 Foriker

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    510
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +50
    was bedeutet das 04/2003 auf der Lok?
     
  16. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.079
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.074
    Bestimmt die Seriennummer mit Baujahr. Oder doch nur der Monat? ...

    MfG
     
  17. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +1.162
    Kann ich nicht sagen, sondern eventuell auch nur orakeln. Wurde so erworben und man müßte den Hersteller ausfindig machen, um den Sinn dieser Datierung zu ergründen.

    Gruß Pit
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2020
  18. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +1.162
    Schienentransportwagen
    Nächstes Modell: E 69
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Kreativ Kreativ x 2
    • Liste
  19. Bksig 516

    Bksig 516 Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.078
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.263
  20. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.182
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +547
    Wäre die Bezeichnung "Gleistransportwagen" nicht eher angebracht?
     
  21. Bksig 516

    Bksig 516 Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.078
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.263
    Kann man auch sagen. Noch korrekter wäre "Gleisjochtransportwagen".

    Mathias
     
  22. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +1.162
    E 69 Lok ohne Antrieb. Ihr wurde ein "obulenter Geisterwagen" spendiert. Material: Holz und Pappe. Schneepflug an Kupplungsaufnahme, abnehmbar.
    Nächstes Modell: Vierachsiger Zementsilowagen
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 13
    • Kreativ Kreativ x 1
    • Liste
  23. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.824
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +3.204
    Der Geisterwagen ist ein LVT mit Gbs-Hut, richtig? Schon eine gute Idee. :)
     
  24. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    4.085
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.314
    Was für ein rustikales Gefährt mit einer kreativen Antriebslösung.
     
  25. Pit

    Pit Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Im Norden
    Bewertungen:
    +1.162
    Vierachsiger Zementsilowagen
    Nächstes Modell: Dreiteiliger Triebzug (ET)
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden